• Jägerausbildung Hochschwarzwald & Jagdkurs Feldberg

  • Herr Gerhard Krammer
    Dr.-Pilet-Spur
    79868 Feldberg (und Umgebung)

    Mobil: 0151 - 15 10 03 71
    www.jagdschule-schwarzwald.de
  • Schreibe diesem Anbieter

Jagdkurse von Jägerausbildung Hochschwarzwald & Jagdkurs Feldberg

15.09.2017 - 15.07.2018
Wochenendkurs, Jägerprüfung Juli 2018 (voraussichtlich in Freiburg)

genaue Termine werden über die Homepage oder direkt den Kursteilnehmern bekannt gegeben

Anfrage zum Jagdkurs stellen

15.09.2017 - 15.07.2018
Abendkurs, Jägerprüfung Juli 2018 (voraussichtlich in Freiburg)

Abendkurse sind die traditionelle Art der Jägerausbildung.

Der Schwerpunkt der theoretischen Jagdausbildung wird dabei während der Woche abends gemacht. Der praktische Teil der Jägerausbildung erfolgt aber trotz des Namens immer an Wochenenden.

Unser Jagdkursprogramm umfasst ca. 25-30 Abende und 10 Praxistage mit Jagd:
•ca. 15-20 Theorieabende
•ca. 10 Praxistage mit Jagd
•ca. 8 Schiesstermine (i.d.R. abends)
•1 Abend Trichinenprobenentnahmeschulung

Dieser Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung beträgt bei uns insgesamt etwa 9 Monate, so dass sich die einzelnen Jagdkurstermine nicht zu sehr drängen, aber vor allem auch damit genug Zeit zum Selbststudium in Vorbereitung auf die Jägerprüfung bleibt.

Anfrage zum Jagdkurs stellen

01.11.2017 - 15.07.2018
Intensivkurs (Blockunterricht), Jägerprüfung Juli 2018 (voraussichtlich in Freiburg)

Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung, aber bitte mit viel Jagdpraxis!

Sie wollen einen kompakten Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung machen, aber dennoch möglichst viel Jagdpraxis miterleben? Das können Sie haben, aber bitte unterschätzen Sie den Aufwand nicht.

Intensivkurse sind eine der Möglichkeiten, wie Sie die Vorbereitung zur Jägerprüfung absolvieren können. Sie müssen aber darauf vorbereitet sein, dass Sie dieselben Lerninhalte in kürzerer Zeit absolvieren müssen.

Neben den vorgeschriebenen Präsenzstunden in einem anerkannten Jagdkurs (mindestens 130 Stunden, davon mindestens 40 als Jagdpraxis (und Schiessausbildung zählt dabei gar nicht mit)) müssen Sie noch ausreichend Zeit für das Selbststudium einplanen. Je nach Vorwissen und wie leicht Sie sich beim Lernen tun, kommen Sie damit sicher auf mehr als 300 Stunden, vielleicht sogar 500 Stunden Gesamtvorbereitungszeit - egal wo und wie Sie die Jägerausbildung machen.

Um Ihnen im Rahmen eines solchen Intensivkurses auch noch genügend Zeit für die Jagdpraxis zu geben, ist es unser Ziel statt der vorgeschriebenen 40 Stunden Jagdpraxis diesen Wert auf das Doppelte zu erhöhen und Ihnen mindestens 80 Stunden jagdpraktische Ausbildung zukommen zu lassen. Und auch beim theoretischen Unterricht wollen wir nicht beim vorgeschriebenen Minimum bleiben, sondern Ihnen etwa 120 Stunden Theorieausbildung zu Gute kommen lassen. Theoretische und jagdpraktische Ausbildung betragen damit bei uns zusammen etwa 200 Stunden (statt vorgeschrieben nur 130).

Unser Erfolg ist Ihr späterer Jagderfolg - Deshalb bringen wir Ihnen die Jagdpraxis bei (und nicht nur Prüfungswissen)!!!

Anfrage zum Jagdkurs stellen

Anzeigen