• Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

  •  Bewertung 5.0 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt in Schönebeck OT Pretzien 5.0 (272 Bewertungen)
  • Herr Brauer (RHM staatl gepr. Jagdaufseher)
    Dornburger Straße 45
    39217 Schönebeck OT Pretzien

    Mobil: +49 (0) 172-23 44 77 2
    www.schoenebecker-jagdschule.de
  • Schreibe diesem Anbieter

272 Bewertungen für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

Du warst hier Teilnehmer eines Jagdkurses oder ähnlicher Ausbildung?
Dann teile Dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht.
Mit einer Bewertung zu Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt unterstützt du andere Jungjäger auf der Suche nach der passenden Jagdschule.

Keine Chance für anonyme, unwahre oder unsachliche Bewertungen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

272 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

29.10.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Es ist alles wahr (Bewertung Jagdkurs: 01.09.2017 - 14.09.2017)

Ja, was soll ich noch schreiben. Alles, was meine Jungjägerkollegen aus meinem Lehrgang geschrieben haben, stimmt. Natürlich erlebt jeder die Zeit hier auf seine Weise aber eins steht fest, wer sich für diese Schule entscheidet, macht keinen Fehler.

Weidmannsheil und Danke nochmal an Daniel & Team

06.10.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Perfekte Vorbereitung auf grüne Abitur (Bewertung Jagdkurs: Frühjahr 2017)

Für alle diejenigen unter uns, welche gerne die Ausbildung zum Jäger antreten möchten bietet die Schönebecker Jagd- und Naturschule die perfekte Möglichkeit von Kompetenten Ausbildern auf die Prüfung und das folgende Jägerleben vorbereitet zu werden. Dies geschieht durch theoretischen Unterricht in einzelnen Themengebieten und natürlich auch praktischen Unterricht in Form von Reviergängen oder Training im Schießen bzw dem korrekten Umgang mit der Waffe.

25.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

The last easy day was yesterday (Bewertung Jagdkurs: 01.09.17 bis 17.09.17)

... so begannen am 01.09.2017 für mich und etwa 30 weitere Jagdschüler sehr anstrengende, spannende und schöne Tage, die zumindest mein Leben nachhaltig geprägt haben! Innerhalb von 2 harten Wochen konnten Daniel Brauer und sein hervorragendes Team mich und viele andere erfolgreich auf eine Jägerprüfung vorbereiten, die ihren Namen verdient hat! Gleich vorab, den Jagdschein im Salzlandkreis bekommt man nicht geschenkt, man muss ihn sich hart erarbeiten! Durch den 2-Wochen Intensivkurs ist man jedoch sehr gut darauf vorbereitet und man lernt nicht nur für die Prüfung sondern für sein späteres Jägerleben. Ich empfehle jedem vorab das Lehrmaterial durchzuarbeiten - der Kurs sollte dann genutzt werden um das Wissen zu festigen und zu vertiefen - hält man sich daran kann gar nicht schief gehen! Auch die praktische Vorbereitung mit nahezu täglichen Schießeinheiten ist mehr als ausreichend! Alles in allem ein Kurs der die volle Punktzahl mehr als verdient hat!

22.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Von null auf Jagdprüfung in 14 Tagen… (Bewertung Jagdkurs: 01.09.2017 - 14.09.2017)

Als ich mich im Februar verbindlich anmeldete und quasi vollkommen unbeleckt an die Ausbildung heranging, wusste ich noch nicht, worauf ich mich da einließ. Das notwendige Selbststudium ist die eine Seite, doch das Wissen, was konkret davon wichtig ist und warum, eine ganz andere. Also alles durchgeackert und auf zum ersten Tag in der Jagdschule. Der Boden der Realität kann hart sein, ich fühlte mich vollkommen unvorbereitet und war damit nicht allein! Die große Anzahl meiner Mitstreiter ließ das Gefühl aufkommen, dass hier die Ausbildung zu kurz kommt. Das kann ich nur verneinen, Daniel Brauer und sein Team hat die „Bande“ zu jeder Zeit im Griff, niemand kommt zu kurz oder wird benachteiligt. Allein das ist nicht der Regelfall! Und es sollten noch weitere Ausreißer im positiven Sinne folgen! Die Kompetenz und Erfahrung von Daniel und seinem Team, der Enthusiasmus und die gesamte Ausrüstung der Schule sind eine Klasse für sich. In den letzten Jahren habe ich einiges an Lehrgängen über mich ergehen lassen, doch dieser hier tanzt deutlich aus der Reihe. Ich hätte nie für möglich gehalten, was man(n) in nur zwei Wochen lernen kann, ich bereue es nicht.

Wer den Weg des geringsten Widerstandes sucht und das Brett gern an der dünnsten Stelle bohrt, geht woanders hin, hier seid ihr definitiv falsch! Wer wirklich etwas lernen will, der ist hier genau richtig!

Mein Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert, jederzeit wieder!

20.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Für das Besondere im Leben (Bewertung Jagdkurs: 01.09.2017-17.09.2017)

Es gibt viele Dinge, die zu nennen wären, wenn man die excellente Qualität der Schönebecker Jagdschule beschreiben möchte, wie top Ausbildungsmittel, top Ausstattung und top, top... Was aber von allen Dingen am meisten zählt, sind die Menschen, die das Wissen vermitteln. Und da habe ich selten so ein theoretisches und auch praktisches Wissen erlebt, gepaart mit der Fähigkeit, dies uns dummies auch zu vermitteln. Jeder Tag war ein "stressiger Genuss" und hat sich gelohnt. Danke dem Team und bis bald, zu einer anderen von Euch geleitetet Ausbildung!

20.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Lernen für das Leben, nicht nur für die Prüfung (Bewertung Jagdkurs: 01.09.-17.09.2017)

Zuerst das Wichtigste. Diese Schule - dieses Team - Jederzeit wieder.

(Für alle, denen das Folgende einfach zu viel Text ist, gibt es eine "too long; didn't read" Version am Ende des Ganzen.)

Ich kann diese Jagdschule bedingungslos jedem empfehlen, der für sich die Entscheidung getroffen hat Jäger werden zu wollen.

Eines vorweg, weder die Ausbildung in der Schönebecker Jagd- & Naturschule, noch die Prüfung im Salzlandkreis sind etwas was man auf die leichte Schulter nehmen kann. Es wird einem absolut nichts geschenkt. Naja, außer vielleicht dem Gefühl, dass man einfach nur an genau der richtigen Stelle ist um den Einstieg ins Jägerleben zu beginnen.

Angefangen bei Daniel und seinem Team (Thomas, Sandy, Jan, Moritz, Patrik und Mario), denen ich hier noch einmal persönlich danken möchte. Sie haben mir solch eine Fülle von Wissen vermittelt, dass ich an manchen Tagen einfach nicht mehr wusste, wo es zuerst wieder rausläuft.

Dabei haben sich unsere Ausbilder (im Nachhinein betrachtet) in der kurzen Zeit die Ihnen zur Verfügung stand wirklich auf das Wesentlichste konzentriert.

Und wie schon in der Überschrift erwähnt meine ich damit nicht, dass wir nur zu hören bekamen, was wir eventuell für die Prüfung brauchen könnten. Sondern alles was uns einen guten Einstieg ins Jägerleben ermöglichen sollte. Wissen welches wir brauchen um uns als Jäger in dieser Welt vernünftig bewegen zu können und natürlich ebenso um uns und die Jägerschaft positiv zu präsentieren und zu repräsentieren.

Aber nicht nur unsere Ausbilder sind hier Lobenswert zu erwähnen.

Ebenso ist es die Ausstattung der Schule. Sei es nun durch ihre Fülle an Exponaten oder die umfängliche und hochwertige Ausstattung an Waffen und Werkzeugen, welche in ihrer Gesamtheit sicher ihresgleichen sucht.

Nun genug gelobt (auch wenn man das in diesem Fall wirklich nicht zur Genüge tun kann) und ein paar Kleinigkeiten aus dem Seminar erwähnt, an dem ich teilgenommen habe.

Es handelt sich dementsprechend nur um meine subjektive Wahrnehmung in Bezug auf das Intensivseminar, an welchem ich teilgenommen habe.

Und der Name ist hier ohne Frage Programm.

Es mag sicher Menschen geben, welche zu diesem Seminar kommen, sich mit dem Thema Jagd vorher noch nie tiefer auseinandergesetzt haben und die Prüfung dennoch mit guten Noten bestehen.

Ich für meinen Teil bin das Lehrmaterial vorher schon einmal durchgegangen und war dennoch von der Fülle des Ganzen geradezu erschlagen.

Es waren 14 wirklich anstrengende, aber auch lustige und wahrlich interessante Tage. Normalerweise von 07:30 bis 20:30 Uhr. Manchmal etwas länger. Dafür dann an anderen Tagen eben noch länger. :D

Natürlich gab es auch Ausnahmen, an denen mal etwas früher Feierabend mit dem offiziellen Unterricht war.

Was unsere Ausbilder (oft Thomas) nicht daran hinderte immer noch eine Extraschicht einzulegen wenn eine kleinere Gruppe dableiben wollte, um teilweise bis 22 Uhr oder auch später noch etwas über Waffenhandhabung, Wildtierkunde, oder andere Themen zu wiederholen und durchzusprechen.

Gerade wenn es um Waffen und Sicherheit geht sind es die "procedures", welche immer eingehalten werden sollten, damit später niemand zu Schaden kommt. Wer an dieser Schule ausgebildet wurde wird sich dann nicht nur an das "Onkel" erinnern, sondern eben auch an das "Sichern - Brechen - Entstechen".

Und das ist auch gut so.

Ich erwähnte das Team an Ausbildern hier ja schon das ein oder andere Mal positiv. Aber sie investierten nicht nur Zeit in den Unterricht und nicht nur Zeit in weitere Stunden nach "Schulschluss". Als wir an zwei Tagen das Aufbrechen und Zerwirken von Wild durchnahmen waren Daniel und Thomas dann eben auch schon um 3 Uhr im Revier, damit wir zum Unterrichtsbeginn an einem gerade erst erlegten Stück ausgebildet werden konnten. Und das ist nur ein Beispiel.

Manchmal habe ich mich gefragt ob die Beiden überhaupt irgendwann mal schlafen. Vermutlich nutzen sie eher die "Finger-feucht und kurz an der Steckdose aufladen"-Methode.

Man merkte einfach wirklich zu jeder Zeit und am ganzen Team, dass hier unheimlich viel Herzblut drinsteckt und sie uns den bestmöglichen Start ins Jägerleben geben wollten, den sie sich nur vorstellen konnten.

Wirklich super fand ich, dass auch gern mal Hunde direkt mit vor Ort waren und "quasi" am Unterricht teilnahmen. Für mich lockerte es das Ganze noch etwas auf. Gerade wenn Bella dann ihre Runden drehte und sich am liebsten dort aufhielt wo Futter zu erwarten war. Ihr konzentrierter Blick galt dabei garantiert nur dem Umstand sicher zu gehen, dass auch wirklich nichts verloren geht, oder verschwendet wird. :D

Ebenso war es ein faszinierendes Erlebnis einen Harris Hawk, welchen Mario (unser Ausbilder in Federwild) mitbrachte, auf dem eigenen Arm halten zu dürfen.

Solche Erlebnisse zogen sich (natürlich nicht andauernd) durch das komplette Seminar. Aber alles hier aufzuzählen würde sicher länger dauern, als das Seminar an sich gedauert hat. ;)

Ich kann es auch hier nur noch einmal sagen. Meinen herzlichsten Dank an das Team (Daniel, Thomas, Sandy, Jan, Moritz, Patrik und Mario) und einen ebensolchen Dank an meine "Mitauszubildenden/Mitprüflinge". Super Truppe, geniale Ausbildung.

Auch wenn Daniel sicher mal das ein oder andere "TILT" auf meinem Gesicht erkennen konnte und es dann nach einem kurzen durchatmen noch mal erläutert hat. Und nochmal. Und nochmal. :D

Ich möchte diese 17 Tage definitiv nicht missen.


TL;DR

Ihr wollt Jäger werden? Ihr wollt eine fundierte Ausbildung, eine Prüfung die euch nichts schenkt, ein "grünes Abitur", welches ihr euch verdient habt?

Dann ist es die Schönebecker Jagd- & Naturschule im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Dort bekommt ihr ein Ausbilder-Team, welches sichtlich sein ganzes Herzblut in eure Ausbildung steckt und euch die ganze Zeit zur Seite steht. Ebenso wie alles was das Herz an Material zur Ausbildung begehrt. (Und noch Einiges mehr.)

Eine absolute Empfehlung meinerseits.

18.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Super gute Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 1.9.2017-17.9.2017)

Daniel Brauer und sein Team sind sehr kompetent, freundlich und engagiert. Sie verfügen über enormes Fachwissen und versuchen jeden einzelnen bestens auf das Jägerleben vorzubereiten. Vielen Dank für die tolle Zeit. Ich kann nur sagen, wer eine professionelle Ausbildung auf höchstem Niveau sucht, sollte zur Schönebecker Jagd-& Naturschule gehen.

18.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Der letzte einfache Tag war gestern (Bewertung Jagdkurs: 01.09.-17.09.17)

Das Team um Daniel Brauer vermittelt in dem 2 Wochen Kompaktseminar äußerst viel Wissen. Das 2 Wochen Programm ist ohne Zweifel sehr fordernd.
Ich hatte jedoch jederzeit das Gefühl zum Jäger ausgebildet zu werden und nicht nur zu einem Prüfling.
Alle Themengebiete der Jagd werden umfassend und gewissenhaft abgearbeitet. Das Ganze geschieht immer praxisnah. Sei es der fast tägliche Besuch des Schießstandes, Reviergänge, Aufbrechen von frisch erlegtem Wild oder das Vorhandensein einer riesigen Anzahl an Tierpräparaten.
Absolut empfehlenswert für jeden der wenig Zeit hat und trotzdem eine umfassende und kompetente Ausbildung zum Jungjäger sucht.

18.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

ich wusste nicht, worauf ich mich da einlasse... (Bewertung Jagdkurs: 01.09.17 - 17.09.17)

...und das war auch gut so!
14 Tage Drill, Druck, Schlafmangel, Verzweiflung, kein Netz und 100 Enten um mich rum, und trotz allem würde ich heute am liebsten weiter machen. Die Kollegen und Dozenten fehlen mir jetzt schon. Diese Jagdschule ist wahrscheinlich ziemlich einmalig. Wo stehen einem solche Dozenten, so eine Unmenge Präparate und Waffen zur Verfügung? Wo schießen Jagdschüler mit Blaser R8 und F16 sowohl beim Üben als auch in der Prüfung? (übrigens hat jeder Schüler die ganzen zwei Wochen seine "eigene" Flinte) Alle Dozenten sind Jäger, absolute Spezialisten auf ihrem Gebiet und für keinen ist die Jagd nur ein reines Hobby, alle brennen für ihre Leidenschaft und vermitteln das auch. Daniel, Thomas, Sandy, Patrick, Jan und Mario, ihr wart großartig. Egal wann und egal, wie "dumm" die Frage war, ihr habt immer geduldig und kompetent geantwortet. Die Prüfung war nach den zwei Wochen wirklich kein Problem mehr!
Ein Hinweis noch an Interessierte: Wer glaubt, er wäre was Besseres, wer denkt, es geht ohne Anstrengung und ohne Vorbereitung, wer 14 Tage fast militärischen Drill nicht aushält, der sollte sich nicht zu einem "Intensiv" Seminar anmelden. Wer es dennoch tut, wird 14 Tage erleben, die sein Leben bereichern. Man wird Freunde finden, geniale Erlebnisse haben und eine gemeinsame Leidenschaft erleben, die verbindet. Ich danke Euch Allen und vermisse Euch jetzt schon. Waidmanns Heil

18.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Da kommste janz groß raus! :-) (Bewertung Jagdkurs: 01.09.-17.09.2017)

Die 17 Tage Herbstkurs Jagdschule inkl. Prüfung war die wirklich lustigste aber auch härteste und effizienteste Ausbildung meines Lebens!!! Und es gab wirklich schon einige Ausbildungen!
Daniel und sein Team haben didaktisch wirklich was drauf und vermitteln mit viel Witz und Charme aber eben auch nötiger Härte und Wichtigkeit den ultra-umfangreichen Stoff in den 7 Prüffächern, aber eben auch darüber hinaus dass die eigentliche Prüfung einem dann wirklich leicht vorkommt - aber man eben das gelernte später im jagdlichen Alltag anwenden und umsetzen kann! Vor allem auch an absolute Neueinsteiger, die nie eine Waffe in der Hand hatten und von Natur auch noch nicht viel kannten!
Ich denke nicht dass in allen Jagdschulen soviel Kompetenz und Fachwissen vorhanden sind und weitervermittelt werden können! Es gibt kaum eine Frage, die Daniel oder seine Dozenten in ihren Bereichen nicht beantworten können und sie bieten ihre Hilfe auch über die Ausbildung hinaus an. Also kann man sich vor dem Waffenkauf oder in Fragen zu Begehungsscheinen oder Jagdarten auch viel später noch an Daniel und sein Team wenden!
Wenn der Schlafmangel und das leichte Burn-Out-Syndrom nicht so belastend wären... :-))

Ich mache auf jeden Fall im nächsten Jahr meinen Falkner-Schein und Bogenjagdschein wieder bei Daniel und freue mich schon riesig darauf!

Nochmals Tausend-Dank und ein vielfaches WMH an euch!

18.09.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Wenn ich nicht bereits bestanden hätte... (Bewertung Jagdkurs: 1.9.2017 - 15.9.2017)

dann würde ich sofort wieder zu Daniel, Thomas und den anderen sauber vorbereiteten Fachdozenten nach Schönebeck gehen. Die Ausstattung der Schule ist jetzt bereits beeindruckend und der Ausbau läuft ja noch!
Es gibt in Sachsen-Anhalt und vielleicht in ganz Deutschland für Einsteiger keine bessere Vorbereitung auf Prüfung und Jagd - und schon gar nicht zu dem mehr als fairen Preis!

16.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

"Grünes Abitur "wird es nicht umsonst genannt! (Bewertung Jagdkurs: 07.01.-30.04.2017)

Einfach perfekt auf ganzer Linie ist diese Jagd-und Naturschule Schönebeck. Es wird ein sehr hoher Wissenstand vermittelt durch verschiedene Dozenten. Jeder liebt sein Fachgebiet und lehrt es dementsprechend super. Sie hatten auch immer ein offenes Ohr für uns. An Präparaten ist diese Schule nicht zu übertreffen. Auch Waffen und Munition konnten reichlich bestaunt und angefasst werden.
Ein fettes Dankeschön an den Chef-Daniel und sein Team Sandy, Jan, Mario, Thomas, Moritz und Patrick.
Es waren harte Samstage, aber sie haben sich gelohnt. Ich wollte eigentlich nur mit meinem"Großen" Jungen lernen. Dabei entwickelte sich der Ehrgeiz das "Grüne Abitur" zu schaffen immer mehr. Das Lernen fiel mir sehr schwer. Große Unterstützung hatten wir auch durch unsere Lerngruppe " Bernburg".Wir sitzen immer noch wöchentlich zusammen und tauschen uns aus.
Das war ein schönes anstrengendes Mutter-Sohn Erlebnis, welches uns bestimmt noch viele gemeinsame unvergessliche Stunden in unserer wunderschönen Natur bereiten wird.

10.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Für mich persönlich - einfach perfekt! (Bewertung Jagdkurs: 14.04.2017-27.04.2017)

Fazit vorab: Aufgrund des enormen Wissenstandes der verschiedenen Dozenten, und damit dessen was man Lernen kann, kann ich die Schönebecker Jagd- & Naturschule nur empfehlen. Es gibt nichts, was nicht vor Ort angesehen und angefasst werden kann und nichts zu dem keine Antwort gefunden werden kann. Ob Intensivseminar oder nicht, dies liegt in der Entscheidung eines jeden persönlich, Fakt ist aber - wer sich hier anmeldet ist nicht nur für die Prüfung vorbereitet. Vielmehr, ist man hier auf sein kommendes Jägerleben präzise und ausführlich vorbereitet und das ist für mich das wichtigste Entscheidungskriterium, denn was nützt mir eine gut bestandene Prüfung - wenn ich dann nicht auf die Gefahren und/oder Aufregung beim ersten Schuss gefasst bin, ggf. so noch jemanden Gefährde?
Ich wünsche allen Suchenden viel Erfolg und gebe Ihnen einen Hinweis: Schauen Sie sich die Jagdschule an, sprechen Sie mit Daniel Brauer und dann entscheiden Sie sich von ganz allein für die richtige Jagdschule.

Beruflich bin ich sehr eingespannt und viel auf Reisen, deshalb habe ich mich für das Intensivseminar entschieden.
Der Name ist in diesem Fall Programm, 14 Tage lang wird der für ein erfülltes und rechtlich korrektes Jägerleben benötigte Lernstoff in einer leichten aber auch fordernden Atmosphäre vermittelt.

Ja, es ist anstrengend diese 14 Tage von morgens - bis Abends in der Jagdschule zu verbringen. Aber genau das macht diese Zeit und das Wissen so einprägsam. Denn in diesen Tagen ist man mit seinen weiteren werdenden Jungjägern ein Team, es werden die Tage und Pausen zusammen verbracht, man lernt und lacht gemeinsam.

Ich denke das ich auch noch in einer ganzen Weile, positiv an diesen Zeitraum zurück denken werden - gerade weil man nicht dieser Jagdschule und Daniel einfach geht, nein - man wird immer ein Teil der "Familie Jagdschule" bleiben und kann selbst im Nachhinein immer Antworten auf eventuelle Fragen die einem im Jägerleben begegnen bei dem Ausbildungsteam finden.

Der komplette Lehrgang war sehr gut durchstrukturiert und wurde dem aktuellen Wissensstand der mgl. Jungjäger angepasst - Fragen zu Waffen&Munition? Dann wird eben dazu noch einmal eine Runde gedreht.
Hat man Themen vielleicht ganz persönlich noch nicht so verinnerlicht oder verstanden - dann steht jeder einzelne der hochkarätigen Dozenten gerne für Fragen zur Verfügung.

Wie bereits auch in anderen Bewertungen geschrieben ist das schiere Ausmaß der Präparate echt erstaunlich und sucht vermutlich seines Gleichen. Die Sammlung der in Deutschland jagdbaren Tiere ist komplett, hinzu kommen etliche Trophäen - z.B. beim Damwild nach Altersstruktur. So das man perfekt lernen und sehen kann - wie entwickelt sich die Stange zur Schaufel.

Waffen - absolut kein Problem, hier wird einem so ziemlich alles gezeigt und durch die Reihen gereicht, was Ende 1800 bis heute auf dem Markt so verfügbar war. Das gleiche gilt für die Munition - wenn erstmal der Koffer auf den Tisch gelegt wird, dann lernt man sehr schnell durch anschauliches Material was es alles so gibt, wie man es erkennt und in seinem Jägerleben möglicherweise gefährliche Fehler ausschließt. Es geht hier um die Sicherheit aller.

Auch die moderne Jagd im Sinne von Pirschen, Volltarnung, Geruchstarnung und weiteren tollen und wissenswerten Möglichkeiten wird in dem Seminar aufgezeigt - denn auch als Jäger sollte man mit der Zeit gehen.

Ich bedanke mich bei allen Dozenten für die außerordentlich kompetente Betreuung in der kurzen Zeit und staune noch immer wie Ihr alle es geschafft habt uns so viel Wissen so intensiv zu vermitteln. Vielen Dank und ein kräftiges Horrido auf die Jagdschule und Daniel Brauer!

08.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Nur nicht porös werden...! (Bewertung Jagdkurs: 14.04.-27.04.2017)

Ponnyhof ist anders!!! Merken! Diese deutsche Jagdschule macht nicht NUR Spass. Es gab Tage da denkt man "warum tue ich mir das an". Es ist wirklich anstrengend und für ein altes Gehirn wie meins kein Zuckerschlecken. ABER, alle Dozenten helfen wo sie können. Gern wird mal außerhalb, nach Unterrichtsende die ein oder andere Waffe, Patrone etc. erklärt. Die Anzahl der unterschiedlichen Waffen, der verschiedenen Präparate und der 1000 Tip´s findet man bestimmt nicht noch einmal. Wenn ihr eine Jagdschule sucht die Klartext redet und das geballte Wissen super vermittelt, dann ab zu Daniel, Jan, Mario, Moritz, Patrick, Sandy und Thomas von der Schönebecker Jagd- und Naturschule. Dank Euch Ingo

04.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Erfahrung fürs Leben (Bewertung Jagdkurs: 7.1.2017 - 30.4.2017)

Eine Ausbildung die seines gleichen sucht.

Wer die Ausbildung als Jäger anstrebt kann sich in der Schönebecker Jagd & Naturschule auf eine harte aber herzliche Zeit gefasst machen.
Die Schulische sowie praktische Ausbildung ist durch Jahrelange Erfahrung, mehr als genügend Anschauungsmaterial, jeder Menge Technik sowie sehr beherzte wie auch kompetente Ausbilder ausgerüstet.
Ein gutes Beispiel dafür ist: "macht mich nicht porös"
Der Besitzer der Schule Daniel Brauer fiebert für jeden einzelnen Schüler wärend der Prüfungen mit.
Desweiteren wird auf jeden einzelnen Lehrgangsteilnehmer seperat eingegangen. Bei Fragen oder Problemen wird einen mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Der Jagdschein wird nicht für umsonst "grünes Abitur" genannt. Aber Dank der Ausbildung bei Daniel Brauer sowie der Dozenten sind die Prüfungen zu meistern.
dafür Großen Dank dem Team und Daniel Brauer
Waidmannsheil

04.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

"the only easy day was yesterday" (Bewertung Jagdkurs: 07.01.2017-30.04.2017)

Aus einem Traum wurde Wirklichkeit und daran hat Maßgeblich die kompetente Ausbildung der Schönebecker Jagd & Naturschule Anteile. Man wird nicht nur auf die Jägerprüfung vorbereitet sondern auf das weitere Jägerleben. Die Dozenten haben nicht nur wärend der Unterrichtszeit ein Ohr für einen sondern auch darüber hinaus (besonderen dank an Sandy). Jäger zu werden ist nicht einfach. Aber dank der Qualität der Ausbildung, die Fülle des Gelernten (bei weitem mehr als in der Prüfung gefordert wird) und die sehr große Anzahl der Präperate ist die Prüfung zu meistern. Das alles spricht für die hohe Erfolgsquote der bestehenden Prüflinge.

Ich danke Daniel Brauer und seinem Team.

04.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Hart, härter, h(a)erzlich... (Bewertung Jagdkurs: 07.01.-30.04.2017)

Als die Idee mit dem Jagdschein geboren war, kam ich nach kurzer Internetrecherche recht schnell auf die Schönebecker Jagd- und Naturschule. Der erste Kontakt war sympathisch: Dann los! Pluspunkte damals waren die räumliche Nähe, die Lehrgangsdauer und -zeit (3 Monate, Samstagsunterricht) und das All-inclusive-Paket (Lehrmaterial, Schießen, Versicherung).

Den Zahn, dass wer mehr Zeit hat, sich auch mehr (Frei-)Zeit nehmen kann, haben Daniel, Thomas und auch Sandy uns oft und nachdrücklich zu ziehen versucht. Die Einsicht kam - früher oder später... Alle Dozenten waren kompetent und engagiert und hatten auch außerhalb der offiziellen Unterrichtszeit ein offenes Ohr oder eine Flinte (Danke, Jan!). Für die Prüfung wurden wir zu mindestens 200% vorbereitet. Wenn davon die Hälfte hängen bleibt, haben wir noch 100% für das wahre Leben. Es war hart, aber es hat sich gelohnt! Vielen Dank dafür!

03.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Was eine geniale Zeit! (Bewertung Jagdkurs: 14.04 -30.04.2017)

Erstmal ein fettes Dankeschön an Daniel und Thomas für die geniale und prägende Ausbildung zum Jungjäger. Wer glaubt: " ich fahr in den osten und mach da schnell mal meinen Jagdschein" wird es nicht leicht haben. Wer nach Schönebeck fährt und sich vorher intensiv mit dem Ausbildungsmaterial beschäftigt, kann in der Ausbildungszeit sein Wissen vertiefen, festigen und noch viel mehr dazu lernen. Die Vorbereitung auf die Prüfung ist genial und sucht seines Gleichen. Die beste Entscheidung sich dort anzumelden.
Ein super Ausbildungsteam die den Lernstoff interessant und spannend vermitteln.
Ich kann euch die Jagdschule nur empfehlen!!!

03.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Intensivkurs der besser nicht sein könnte. (Bewertung Jagdkurs: 14.04-30.04.17)

Wer das ehrgeizige Ziel verfolgt den Jagdschein zu erwerben und da für eine geeignete Schule sucht, ist hier genau richtig.
Egal ob es um die Theorie oder Praxis geht man wird bestens auf alles vorbereit. Das Ausbildungsmaterial vor Ort ist überwältigend, ob es dabei um die Ausbildungswaffen oder Präparate geht, um nur einiges zu nennen. Alles ist mit viel Mühe und Liebe zum Detail eingerichtet um den Schülern jegliche Möglichkeit zu geben die Lerninhalte bestens zu verinnerlichen. Obwohl der Kurs straff organisiert ist findet das Ausbilderteam noch die Zeit, individuell auf die Schüler einzugehen und sie zu unterstützen. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Daniel, Thomas und das ganze Ausbilderteam, macht weiter so.

02.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Fertigwerden (Bewertung Jagdkurs: 14.04. - 30.04.2017)

Durch Empfehlungen auf diese Jagdschule gekommen, kann man hier nur Gutes über sie erzählen. Jeder der sich dem grünen Abitur stellen möchte sollte diese Schule wählen.
Ob es nun Daniel ist, der so viel Zeit und Leidenschaft in die Ausbildung der zukünftigen Jungjäger steckt oder sein TEAM mit Thomas, Sandy, Patrick und Mario jeder gibt hier sein bestes um die Teilnehmer auf ihr künftiges Jäger Dasein vor zu bereiten und das nicht und mit 100% sondern mit 200%.
Jedes erdenkliche Präparat ist vorhanden, von den Waffen reden wir hier gar nicht ;-).
Wichtig ist in jedem Fall, dass die zugestanden Lehrmaterialien vernünftig durchgearbeitet werden, nur so „kommst du ganz groß raus“.
Und ganz wichtig ist das Zusammenarbeiten mit seinen Leidensgenossen, denn „in TEAM kommt kein i vor“.

02.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Von der Made zum Jungjäger (Bewertung Jagdkurs: 14.04-27.04.2017)

Auf Euch wartet eine perfekte Ausbildung . Hier bekommt aber niemand etwas geschenkt . Das Team rund um die Schule ist mehr als kompetent , einfach nur Spitze . Bin froh diesen wirklich schweren Weg gewählt zu haben , denn was man hier lernt das ist und bleibt fürs Leben . Und TEAMWORK wird hier ganz gross geschrieben . Dank allen für eine wirklich hervoragende Ausbildung .
Gruss Mario

02.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Super Schule! Intensives lernen =super Ausbildung! (Bewertung Jagdkurs: 15.4.-30.5.)

Wer sich hier anmeldet, kann sich auf eine sehr lehrreiche, intensive Ausbildung freuen!
Teamgeist und eine gewisse Auffassungsgabe sind Voraussetzung, vorab das zugesandte Lehrmaterial unbedingt gut durcharbeiten, dann ist man bestens gewappnet für die prägende Zeit in dieser tollen Jagdschule, wo man viel mehr lernt als man müsste und fürs Jagd-Leben geprägt wird.
Daniel und Thomas sind ein unschlagbares Team, die Begeisterung wecken/steigern, sich extrem bemühen, ihre Schüler bestens zu schulen, Defizite in Überstunden beiseite schaffen und immer auch motivierend auf alle wirken.
Auch die Referenten, die mit zum Team gehören sind überaus kompetent, sympathisch und vermitteln ihr Wissen zielstrebig und gekonnt.


Ein Riesen Dank an Euch Alle, Daniel, Du Unikat????, der Begeisterung steigert, uns vollpackt mit Wissen und uns immer wieder angespornt und auch zum Lachen gebracht hast, top!
Thomas, für Deine Geduld , die Überstunden und wie Du das Team zusammen geführt/gehalten u.motiviert hast!
Natürlich auch an Mario, Candy und Patrick , ihr seid tolle Referenten!
Außerdem ein großes Dankeschön auch an unser Team, eine tolle Truppe!

Eine super, wenn auch anstrengende Zeit, unvergesslich!!!
Und jedem zu empfehlen!

02.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Jagdschulausbildung Frühjahr 2017 (Bewertung Jagdkurs: 14.04.17 - 30.04.17)

Klasse Ausbildung, sehr gutes Ausbildungspersonal. War eine sehr schöne Zeit.

02.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Ausgezeichnete Betreuung und Wissenvermittlung (Bewertung Jagdkurs: 07.01.2017 - 30.04.2017)

Ich bin im Nachhinein sehr glücklich diese Jagdschule für meine Ausbildung gewählt zu haben!
Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. Angefangen bei den Dozenten, die auf ihren Gebieten Experten und durch die Reihe sehr engagiert sind und einem auch abends um 23 Uhr noch zur Seite standen über das Equipment von Exponaten und Anschauungsmaterial bis zur Organisation kann man wirklich nur gutes berichten.
Hier geht es auch nicht nur darum die Leute durch die Jägerprüfung zu bringen, sondern darum Kompetenz aufzubauen die über das Pflichtprogramm hinausgeht!
Ich kann die Schönebecker Jagd- & Naturschule in allen Belangen weiterempfehlen!

01.05.17Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Intensivkurs Frühjahr 2017 (Bewertung Jagdkurs: 14.04.2017-27.04.2017)

Hier nochmal vielen Dank an Daniel und sein Team. Das war eine harte aber schöne zeit. Unglaublich was man in 14 Tagen alles lernen kann wenn man mal die Arschbacken zusammenkneift. Super Schule! MfG Steffen Blenke

<< zurück|Seite1...|

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

nach oben

Anzeigen