• Badische Jägerschmiede Hambrücken

  • Wir machen Jäger!
  •  Bewertung 5.0 für Badische Jägerschmiede Hambrücken in Hambrücken 5.0 (145 Bewertungen)
    Günter Krempel & Susanne Krempel-Peterhans
    Am Speckgraben 7
    76707 Hambrücken

    Tel: 07255 713188 | Mobil: 0172 72 04 555

  • Gutscheine erhältlich
  • Schreibe diesem Anbieter

145 Bewertungen für Badische Jägerschmiede Hambrücken

Hey du - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Badische Jägerschmiede Hambrücken hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

145 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

19.06.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Excelente Ausbildung (Bewertung Jagdkurs: 2020-Mai 2021)

Wenn man etwas Fleiß zeigt, wird man an die Hand genommen und es wird ein sehr breites und fundiertes Wissen übermittelt. Bei Bedarf auch außerhalb des Unterrichts. Wer mit dieser Schule durchfällt, hat entweder nicht gelernt, oder war zu nervös. Der Umgang ist sehr herzlich und fast familiär.
Eine sehr gute Schule. Mehr als man erwarten kann .

07.06.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Gute Betreuung (Bewertung Jagdkurs: 02.01 - 15.05)

Mehr Stunden als der Standard, viel Praxis.
Hier und da spontan aber eher den Corona-Umständen geschuldet und top Leistung da trotzdem vieles ermöglicht wurde.

05.06.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Hervorragender Unterricht und Betreuung (Bewertung Jagdkurs: Dez. 2020-Mai 2021)

Die Ausbildung zum Jäger in der Badischen Jägerschmiede war für mich eine Hochgenuss.
Die Jagschulleiter Günter und Susanne haben die Teilnehmer unseres Kurses hervorragend ausgebildet und waren auch während der Prüfungen immer für uns da.
Besonders gefallen hat mir die Vermittlung der jagdethischen Grundsätze, die für alle Jäger verbindlich sein sollten.
Ich kann diese Jagdschule nach bestem Wissen und Gewissen nur weiterempfehlen.
Vielen Dank an Günter und Susanne

03.06.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Bessere Jagdschule findest du nicht! (Bewertung Jagdkurs: Herbst/Winter 20/21)

Von der Jagdausbildung durch Susanne und Günter bin ich hoch begeistert.
Ich kann auf einige sehr erfahrungs- und lehrreiche, spannende und lustige Monate zurückblicken. Sicherlich ist der zu lernende Stoff für die Jägerprüfung durchaus umfangreich, jedoch verstehen sich Susanne und Günter sehr geschickt darin, das erforderliche theoretische Wissen und die Jagdpraxis äußert kompetent zu vermitteln und einzuüben.
Hoch zu loben sind der Enthusiasmus und das fundierte Wissen der Beiden. Die gesamte Ausbildungszeit über fühlte ich mich sehr wohl und auf dem Weg zur Jägerprüfung perfekt unterstützt. Wer sich also für die Jagd interessiert und darin ausgebildet werden möchte, ist bei Susanne und Günter bestens aufgehoben.

31.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Jagd ist Passion (Bewertung Jagdkurs: Okt.2020-Mai.2021)

Hallo, nach meinem Entschluss ein Jäger zu werden und nicht einer der "nur" einen Jagdschein macht, habe ich mich für die Badische Jägerschmiede in Hambrücken entschieden und es war die RICHTIGE Entscheidung.

Denn Susanne und Günter vermitteln nicht nur das Wesentliche, was man wissen muss, um ein Jäger zu werden, nein Sie teilen mit Dir ihre Passion. Das merkt man auch in Ihrer Ausbildung, mit spielerischen Ehrgeiz wird das Fachliche und das eigen Erlebte auf der Jagd vermittelt, so das auch ein werdender Jäger welcher wenig Vorkenntnisse mitbringt, das bestens vermittelt bekommt.
Die Ausstattung der Jagdschule ist super, von eigenem Schießkino über viele Tierpräparate und jagdlichen Equipment, ebenfalls vereint die Schule traditionelles und modernes.
Während der Ausbildung kommen immer wieder highlights wie z.B. eine Exkursion auf den Jagdparcour Dornsberg.
Sie stellen alles zur Verfügung, was der werdende Jungjäger benötigt, nur lernen musst du noch selbst ;-)

Ich kann nur für mich sagen, es war die richtige Entscheidung, welche durch die hohe Anzahl der bestanden Prüfungen der Mitschüler bestätigt wird.

Genug geschrieben, mach Dir deinen eigenen Eindruck.

Ein Horrido an Susanne und Günter

23.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

!! erste Wahl für eine Top Ausbildung !! (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2020 - Mai 2021)

Normalerweise schreibe ich keine Bewertungen, ehrlich gesagt lese ich eigentlich auch keine, weil ich mir eine eigene Meinung bilden möchte.
Nachdem nun einige Tag seit der Prüfung vergangen sind, möchte ich aber an dieser Stelle dennoch versuchen meine Eindrücke der letzten Monate in Worte zu fassen.
Nach meinem Entschluss im Sommer ´20 den Jagdschein machen zu wollen, habe ich auf der Suche nach der richtigen Jagdschule einiges an Zeit investiert und schlussendlich auf mein Bauchgefühl gehört. Im persönlichen Gespräch und einem ersten Kennenlernen vor Ort in der Jagdschule festigte sich dieses Gefühl und erwies sich über den gesamten Kurs als goldrichtig.
Die Ausstattung der Jagschule ist top! Von Mauspfeifchen über Präparate bis hin zum Schiesskino ist wirklich alles da was man zur Ausbildung braucht. Für die Ausbildung in Waffenkunde steht die komplette Bandbreite zur Verfügung. Auch bei der Ausbildung am Schießstand ist die Ausstattung allererste Klasse. Für jeden wurden passende Waffen gemeinsam ausgesucht und diese konnten für alle Schießeinheiten sowie die Schießprüfung genutzt werden. Im Zerwirkraum durften wir Enten und Kaninchen aufbrechen. Es wurden Reh- und Schwarzwildaufbrüche zum Erlernen bereitgestellt, mehrfach! Wir haben Kanzeln gebaut, Fallen fängisch gestellt, es gab eine extra Einheit mit Anschüssen, wir konnten als Treiber mit zur Drückjagd, wir waren auf dem Jagdparcours Dornsberg!, es gab so viel … !!

Nun aber zum entscheidenden Grund für mein Bestehen der Prüfung. Susanne und Günter. Die beiden sind als Ausbilder unschlagbar! Fachlich fundiert, jagdlich top erfahren, mit eigenen Revieren, beide Jagdhundeführer, vielen zusätzlichen Ausbildungen und vor allem menschlich. Das alles verbunden mit mal: geduldig, streng, aufbauend, Arschtritt-verteilend, …. immer im richtigen Moment! Super Ausbilder mit einem erstklassigen Schulungskonzept, sowie selbst erstellten Schulungsunterlagen sind bei der Fülle der Themen der Schlüssel zum Erfolg.
Persönlich merkt man ihnen einfach die Passion zum Thema Jagd an. Für die beiden ist die Jagdschule nicht nur ein Job, sondern eine Berufung und das spürt man. Mit der gleichen Leidenschaft betreiben Sie die Ausbildung. Mit einem riesigen Engagement wurde das Ziel „ALLE bestehen die Prüfung“ verfolgt. Es wurden wenn nötig weitere Schulungsunterlagen bei Bedarf erstellt, Anschauungsmaterial besorgt, nochmal Schießtraining / Waffenhandhabung angeboten, nochmal Aufbrüche bereitgestellt ….. es wurden über die geplanten Lehreinheiten zusätzliche Termine angeboten, top! Auch durften wir außerhalb der Unterrichtszeiten nach Absprache Schießkino, Präparate usw. nutzen.
Und dies alles mit einem Wahnsinns-Aufwand durch die Corona-Einschränkungen. Es wurde immer eine Lösung gefunden!

Jetzt habe ich viel geschrieben, ganz bestimmt auch viel positives vergessen aber ganz wichtig:
Meine klare, uneingeschränkte Empfehlung für alle die den Jagdschein machen wollen: Geht zu den Beiden! Nehmt Kontakt auf, bildet euch einen eigenen Eindruck, besichtigt die Jagdschule, es lohnt sich echt.

An der Stelle möchte ich mich nochmal bei Euch, Susanne und Günter, herzlich bedanken. Es war eine tolle Zeit und ich habe wirklich viel gelernt.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und Freude mit der Schule, persönlich alles Gute und im Revier stets guten Anblick und viel Waidmannsheil.

22.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Hier werden Jäger gemacht! (Bewertung Jagdkurs: Januarkurs 2021)

Dieser Satz weckte große Erwartungen in mir und bewegte mich am Januarkurs 2021 bei der Badischen Jägerschmiede teilzunehmen. Aufmerksam bin ich durch Mundpropaganda und das Internet geworden. Moderne Schulungsräume ja sogar ein hauseigenes Laserschießkino überzeugten mich vollständig. Susanne und Günter sind Jäger aus Leidenschaft das unser Kurs in der theoretischen wie praktischen Ausbildung zu spüren bekam! Dieses Ausbildungskonzept das die beiden hier praktizieren hat ein Niveau das seines Gleichen sucht! Hier wird nicht nur viel Wert darauf gelegt eine gute Jägerprüfung abzulegen, nein auch auf die Zeit nach der bestandenen Prüfung wird man hier großartig vorbereitet! In zwei Lehrrevieren die viel Abwechslung bieten bekommt man ein fundiertes Wissen vermittelt!
In Fach 5 bekamen wir unzählige Aufbrüche gezeigt! Ich erwähne das hier, weil ich aus Gesprächen mit Schülern aus anderen Jagdschulen heraushörte das es nicht selbstverständlich ist so viele Organe live zu sehen. Allein in unserem Kurs hatten alle 22 Schüler ein Kaninchen, eine Ente, Rehwild und Schwarzwildaufbrüche zur praktischen Vorbereitung auf die Prüfung untersuchen dürfen! Untersucht und erforscht wurden die Organe natürlich in der hauseigenen Wildkammer!
Die Schießausbildung erfolgte mit modernsten Gewehren und Flinten. Auch hier wurde sich viel Zeit genommen um alle Kursteilnehmer an sehr gute Schießleistungen heranzuführen! Die Kirsche auf der Torte war das 2 tägige Dornsberg Event wo jeder Jagdschüler ausreichend Zeit hatte das dynamische Schießen zu praktizieren. Was mir sehr gut gefallen hat war das Susanne und Günter auf jeden individuell eingegangen sind! Wenns mal irgendwo gehakt hat wurde da so lange rumgemacht bis alles 100% gepasst hat. Wenn Arschtritte aus mangelnder Motivation nötig waren wurden die auch verteilt! Hier wird man mehr als nur im Rahmen der Ausbildung betreut und beraten und das zeugt meiner Meinung nach von Charakter!! Ich möchte mich hier nochmal für die tolle Zeit mit dem Januarkurs 2021 und natürlich auch mit Susanne und Günter bedanken! Beide habt ihr euch solche Mühe gegeben in dieser ..... Coronazeit geprägt durch Einschränkungen das maximale was geht für uns rauszuholen. Vielen Dank dafür! Hier werden Jäger gemacht!!!

21.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Bestmögliche Ausbildung trotz Corona (Bewertung Jagdkurs: 12.2020 - 05-2021)

Fast schon unglaublich, wie gut die beiden unsere Ausbildung hingekriegt haben - trotz der Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen.
Mit viel Flexibilität und Leidenschaft, unter Aufopferung großer Teile ihrer eigenen Freizeit, haben Günther und Susanne unseren zwei Parallelkursen mit Online- und Präsenzunterricht einen Service geboten, der einem Unterricht zu nicht-Coronazeiten in Nichts nachsteht!
Nur durch den massiven Einsatz unserer beiden Ausbilder waren wir in der Lage, trotz Corona genügend Praxis in Waffenhandhabung, Schießtraining und Wildbrethygiene zu bekommen. Damit waren wir anderen Jagdschulen um Meilen voraus, was sich auch in unseren überragenden Prüfungsergebnissen niedergeschlagen hat.
Einen besseren Unterricht kann man sich unter den gegebenen Umständen nichtmal im Traum vorstellen.
Abgesehen davon haben beide das Herz am rechten Fleck, sind super kompetente, mitreißende Lehrer und meinen ihren Slogan wirklich ernst: sie machen keine Jagdscheininhaber, sondern Jäger.

Würde die Badische Jägerschmiede jedem absolut vorbehaltlos weitermpfehlen. War eine großartige Zeit.

21.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Die beste Entscheidung die ich gemacht habe (Bewertung Jagdkurs: Oktober - Mai)

Auf die Jagdschule bin ich durch einen Kollegen aufmerksam geworden , bei der vielen Auswahl war ich mir erst unsicher . Doch nach dem ersten Unterrichtstag habe ich mich sehr wohl gefühlt . Auch wurde alles ausführlich , mit super Unterrichtsmaterial erklärt und anschaulich dargestellt . Man fühlt sich gut aufgehoben und hat während und auch nach der Ausbildung , Leute kennen gelernt die einen Unterstützen.

20.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

5*-Jagdschule mit Auszeichnung! (Bewertung Jagdkurs: Januar 2021 - Mai 2021)

„Badische Jägerschmiede“ ist mehr als Slogan oder Name! Die Jäger-Ausbildung in dieser Jagdschule ist wirklich des Schmiedeprozesses sehr ähnlich, da wir durch kontinuierliche Wiederholung der Lerninhalte solides jagdliches Wissen erwerben, aber auch mit gewisser Sicherheit und Selbstvertrauen die anspruchsvolle Jägerprüfung absolvieren konnten. Es wird kontinuierlich wiederholt, erklärt, abgefragt, geschult, geübt bis es 100% im Kopf sitzt. Und da es abwechselnd zwei parallele Kurse gibt, durften wir auch immer von der Online-Teilnahme an der Schulung mit der parallelen Gruppe profitieren, was sicherlich zu einer besseren Beherrschung des Lernstoffs geführt hat. Die mehrfache Wiederholung gilt nicht nur für die Theorie, sondern auch für die Praxis: Es wurde so viele Schießtermine organisiert, bis alle Schüler eine sehr gute Schießfertigkeit erreicht haben, um die Schießprüfung locker bestehen zu können aber auch für eine erfolgreiche zukünftige Jagdkarriere. Kirsche auf der Torte war das 2-tagige Dornsberg-Event, wo jeder Schüler 250 Patronen im Jagd-Parcours abfeuern durfte, um die dynamische Flinten-Disziplin üben zu können, natürlich das ganze unter Aufsicht und Betreuung unserer netten Lehrer Susanne und Günter, in einer sehr angenehmen Gruppen-Atmosphäre und mit Erfüllung der Corona-Maßnahmen (u.a. regelmäßiges Testing). Und da es Jägerschmiede heißt, gilt die Wiederholung auch für Aufbrüche. Vielleicht können dies die Schüler aus anderen Jagdschulen nicht glauben, weil sie vielleicht leider nur einmal einen Wildtier-Aufbruch online anschauen dürften, aber wir hatten allein in unseren Gruppe nicht weniger als 60 Aufbrüche, außer die Aufbrüche, die wir uns in der organisierten Treibjagd angeschaut haben: Jeder hatte allein für sich ein Kaninchen, eine Ente + mehrere Reh- und Schwarzwild-Aufbrüche und nochmal Enten und Kaninchen, die wir gemeinsam im Wildkammer untersucht haben, frisch erlegt oder tiefgefroren. Dieses ist extrem wichtig für das Bestehen der mündlichen Prüfung, wobei Hygiene-Prüfungsteil mit vielen KO-Fragen behaftet ist.

Die badische Jägerschmiede bietet unterschiedliche Lernmaterialien: immer aktuelle (manchmal stunden-frische) Bilder / Videos, Präparate jeglicher Arten, Trophäen, Anschuss-Simulationen aber auch unterschiedliche moderne Übungswaffen, damit jeder die zu seinem Körper passende Waffe finden kann.

Die Ausbilder sind nicht nur durch ihre fachlichen Kompetenzen ausgezeichnet, sondern auch durch sehr gute Kommunikation- und Organisationsfähigkeiten: Durch hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeiten an den Gegebenheiten (Corona-Bedingungen, Schüler-Bedürfnisse) konnten wir die Ausbildungszeit optimal ausnutzen und Corona-/ Witterungsbedingte Ausfälle usw. vermeiden, so dass wir das Endziel, die Jägerprüfung, in Top-Form und fit in allen Kompetenzfeldern erreichen konnten. Weitere Einflussfaktoren (Familie-, Beruf-Engagement usw.) wurden auch immer berücksichtigt, und entsprechend drauf flexibel reagiert, sodass wirklich alles möglichst perfekt gleichzeitig passt! Und da reibungsfreie Kommunikation eine Stärke dieser Schule ist, wurden wir immer rechtzeitig über Umplanungen sowie unmittelbar über (registrierungspflichtige) interessante Veranstaltungen und Seminare informiert, z.B. Schulung zur Trichinenprobeentnahme, Online Jagdhunde-Tag usw.

Neben der Routine-Wiederholung des Lerninhalts (durch Abfragerunde zu Beginn jeder Vorlesungseinheit) wird immer eine Blockwoche kurz vor der Prüfung organisiert, um generelle Prüfungswiederholung und -Simulation durchzuführen, um uns konkret und intensiv auf die Prüfung zu vorbereiten. Ebenso wird die Waffenhandhabung knapp vor der praktischen Prüfung wiederholt und geübt, damit man beherrscht, stressfrei und richtig alles in der Prüfung machen kann. Als Bonus, habe ich (sowie die anderen Prüflingen) ein paar Minuten vor dem praktischen Handhabung-Prüfungsteil von einer mentalen Vorbereitung profitiert, um Stress kanalisieren, geistliche Präsens und Selbstvertrauen (sowieso dank solider Ausbildung vorhanden) erhöhen zu können. Diese mentale Vorbereitung macht unsere Lehrerin Susanne, als zertifizierte Naturpädagogin, wirklich super! Die erreichte Prüfungsleistung spricht dieser nicht wider: da die Prüflinge der Badischen Jägerschmiede mit Abstand (laut Prüfungskommission) die besten waren. Die Besteh-Quote liegt weit weg über dem Baden-Württemberg-Durchschnitt, bei manchen Prüflingen sogar mit über 98% der maximal erreichbaren Punktanzahl in der schriftlichen Prüfung, mit 3 Sternen in der mündlichen Prüfung und Schießen sowieso 100% (dank mehrerer Übungstermine und Dornsberg-Event). Statistik und Zahlen können das nur bestätigen, aber auch das Lob der Prüfungskommission nach jedem Prüfungstag des mündlichen Teils stellt unter Beweis das bedingungslose volle Engagement, die ausgezeichnete Lehrkompetenz unserer netten, freundlichen Ausbilder Susanne und Günter, die gute zielgerechte Kurs-Organisation aber auch die große Leidenschaft für Jagd in der Badischen Jägerschmiede. Merci Susanne und Günter, Ich gratuliere Euch für Euer erfolgreiches Lehrprojekt! Chapeau Bas, das ist hochverdient!

19.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Herbst/Winter 20/21 (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2020 - Mai 2021)

In Schulnoten ausgedrückt, ganz sicher eine 1,0! Ich kann die Schule nur empfehlen! Wir wurden nicht „nur“ bestens auf die Prüfung vorbereitet, sondern haben leidenschaftlichen Unterricht, der uns für den neuen „grünen Lebensabschnitt“ ausgerüstet hat, erleben dürfen!
Auch die Gemeinschaft in der Lerngruppe war genial, was die Schulleitung durch Leidenschaft für die Zunft, aber auch durch verschiedene Events gefördert wurde!
Vielen herzlichen Dank an den Lehrkörper und alle Mitkommilitonen!
Waidmannsheil und bis zum nächsten Kurs in der Jägerschmiede!

19.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Eine bessere Jagdschule gibt es nicht (Bewertung Jagdkurs: Nov20- Mai21)

Ganz klar 5 Sterne!!! Eine super tolle, moderne und schöne Jagdschule mit allem was das Jägerherz begehrt. Die Badische Jägerschmiede ist nur empfehlenswert.
Die Jagdschule wird geleitet von Susanne und Günter, beide sind super lieb und begeisterte Jäger, die mit voller Liebe zum Thema Unterrichten. Beide stehen jederzeit, auch nach dem erfolgreich abgelegten Prüfungen zur Verfügung und beantwortet einem alle Fragen.
Die Jagdschule besitzt ein eigenes Laser- Schießkino das jeder Zeit von den Kursteilnehmern benutzt werden kann.
Auch jetzt in der schwierigen Zeit von Corona geben die Beiden das Beste, um einen optimal auf die Prüfungen vorzubereiten!
Man sagt während seiner Schulzeit immer: „Man wird niemals die Schule vermissen.“ Aber das ist hier auf jeden Fall nicht so. Die Schule mit allem drum und dran ist der Hammer und ich vermisse die Zeit als Jagdschein Anwärter jetzt schon.
Das Motto der Badischen Jägerschmiede ist nicht umsonst „Wir machen Jäger“. Dies trifft mehr als 100 prozentig zu. Die Ausbildung geht nämlich weit über die Theorie hinaus, mit vielen praktischen Unterrichtseinheiten im eigenen Jagdschul- Revier sowie in der eigenen Jagdschul- Wildkammer.
Nach dem Besuch in der Badischen Jägerschmiede ist man definitiv nicht nur ein Jagdschein Inhaber, man ist Jungjäger mit genau so viel Begeisterung an der Jagd wie Susanne und Günter auch.

Liebe Susanne, lieber Günter,
ich bedanke mich, für dieses wunderschöne halbe Jahr an eurer Schule. Danke, für die mega Ausbildung und euer Engagement.

19.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Perfekte Schulung (Bewertung Jagdkurs: November 20 - Mai 21)

Besser kann es nicht sein zur Vorbereitung auf die Prüfung!
Alles ist perfekt abgestimmt und verbindet sich in den Aufgabenfeldern 1-5, da sich Susanne & Günter als Trainereinheit bereichsübergreifend ergänzen und erfüllen. Beiden ist es eine Herzensangelegenheit Jagd & Hege zu vermitteln und erleben zu lassen. Die beiden machen eine Top-Ausbildung für jeden Jagdschüler.
Besser geht nicht!

18.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Fünf Sterne deluxe (Bewertung Jagdkurs: Januar - Mai 2021)

Mit viel Hingabe und Leidenschaft wurden wir alle spitzenmäßig auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereiten. Es ist nicht einfach nur Vermittlung von Stoff um eine Prüfung zu besten, nein das Wissen wird tiefgründiger als lebenseinstellung vermittelt.
Ja, IHR MACHT JÄGER absolut empfehlenswert.
Herzlichen Dank für die schöne, intensive und lehrreiche Zeit hab mich immer sehr wohl gefühlt bei euch.
Bis bald

18.05.21Bewertung 5 für Badische Jägerschmiede Hambrücken mit  in Hambrücken

Top Empfehlung (Bewertung Jagdkurs: Nov20 - Mai21)

Super Organisation und fundierte Wissensvermittlung aus der Praxis.
Erlerntes umsetzen und volle Begleitung bis zu den Prüfungen.
Vielen Dank nochmal an die Ausbilder, welche jederzeit erreichbar waren um noch letzte Fragen zu beantworten

zurück
Seite1...10

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Anzeigen