• Jägerlehrhof Jagdschloss Springe

  • Die zentrale Aus- und Weiterbildungsstätte der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.
  •  Bewertung 5.0 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe in Springe 5.0 (90 Bewertungen)
    Herr Sven Lübbers
    Jagdschloss 1
    31832 Springe

    Tel: 05041 2915

  • Gutscheine erhältlich
  • Schreibe diesem AnbieterBewerte diesen Anbieter

90 Bewertungen für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe

Hallo - auch deine Bewertung zu Jägerlehrhof Jagdschloss Springe ist größtes Lob, ehrlichste Empfehlung und wichtigste Kritik. Mit einer Bewertung unterstützt du deine Jagdschule und hilfst vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.

Als Kursteilnehmer veröffentlichst du dein persönliches Erlebnis hier im Jagdschulatlas genau an der richtigen Stelle. Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

90 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

18.10.23Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

100% Jagdausbildung (Bewertung Jagdkurs: September 2023)

Es war eine unvergessliche Zeit in Springe und ich durfte lernen, wieviel Stoff in so einen Kopf hinein passt. Alle Referenten haben Alles gegeben um uns auf die Prüfung vor zu bereiten.
Das ganze Team superfreundlich und immer ansprechbar. Betonen möchte ich hier auch die Engelsgeduld unserer Schießausbilder.
Ich war dort drei Wochen in Vollpension: Die Verpflegung war traumhaft und die Unterbringung super. Zusätzlich habe ich auch unter den Teilnehmern viele tolle Menschen kennen gelernt.
Ich kann nur jedem raten, sich hier einzuschreiben.

30.09.23Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Sehr zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: September 2023)

Ich habe den September Kompaktkurs besucht .

Vom ersten Tage an hat man sich im Jagdschloss wohl gefühlt. Die Ausbilder und Dozenten haben ein sehr gutes Konzept um die Materie anschaulich und nachhaltig zu vermitteln.
Es wird sich in jedem Belang Mühe gegeben das es an nichts fehlt.
Das Programm ist recht straff und es wird einem sehr schnell klar ( gemacht ) , dass es in diesem Zeitraum keinen Platz und Zeit für andere Aktivitäten gibt.

Die Ausstattung ( Lehrmaterial , Präparate , etc. ) ist sehr Umfangreich. Es wird auch im dortigen Museum , eigenem Lehrpfad und im Nahen Wisentgehe Unterricht erteilt .

Preis/Leistung find ich für die Lehrreichen 3 Wochen vollkommen ok .

Zur Unterkunft und Küche kann ich nichts sagen , da Ich Heimschläfer war .
Meinen Kameraden zu Urteilen verlässt man das Jagdschloss mit einem höheren Gewicht als zuvor .

Ich kann jedem interessierten nur empfehlen den Jägerlehrhof zu besuchen.

28.09.23Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Perfekte Rundum-Versorgung (Bewertung Jagdkurs: September 2023)

Das umfangreiche Themenfeld der Jägerprüfung wird durch ein kompetentes Team von Ausbildern sehr gut vermittelt, herausragend ist hierbei der Leiter des Jägerlehrhofs Sven Lübbers, der mit seiner Art des Vortrags, aber auch mit seiner sehr direkten Ansprache der Teilnehmer den Spannungs-Pegel immer sehr hoch hält. Regelmäßige schriftliche und mündliche Tests liefern ein sehr gutes Feedback zum eigenen Lernstand. Es wird schnell klar, dass man sich besser bereits vor dem Kompaktkurs mit dem Fragenkatalog der schriftlichen Jägerprüfung auseinandersetzen sollte. Defizite in diesem Bereich können aber durch die Lernteams der Teilnehmer nach Unterrichtsschluss auch ausgeglichen werden, - die Unterrichtsräume mit der umfangreichen Präparatesammlung (ok, manche Bälge sind ziemlich verblichen) stehen rund um die Uhr zur Verfügung und werden auch so genutzt. Ein weiteres Highlight ist die ruhige und besonnene Art des Schießausbilders, die einem Ungeübten das Unbehagen bei der Benutzung der Flinte nimmt. Die Ausbildung in Naturschutz, Tier- und Pflanzenkunde und Jagdpraxis zeigt auf, welche Themenbreite ein Jäger abdecken muss. Neben dem "Füttern" mit umfangreichem Wissen kommt im Jägerlehrhof auch die Versorgung mit Pausensnacks und leckeren Mahlzeiten nicht zu kurz, - die Küche ist ein Gedicht und bekam am Ende nicht zu Unrecht von den Teilnehmern den "Goldenen Löffel" verliehen. Die Warnung, dass man den Jägerlehrhof nicht nur mit einem Jägerzeugnis, sondern auch mit 3 kg mehr auf der Waage verläßt, kann sich durchaus bewahrheiten...

28.09.23Bewertung 4.5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Sehr Gute Dozenten,(Theorie,Praxis und Schießen) (Bewertung Jagdkurs: 07.09.2023 - 27.09.2023)

Sehr gute Dozenten.
die Schießausbildung und Waffenhanhabung wurde bei uns von 4 Personen gelehrt, die an den einzelnen Station ansprechbar waren.

Viele Dozenenten haben auch für Rückfragen Handynummer hinterlassen wenn es beim Lernen nach Unterricht Rückfragen gab, wurden diese auch nach Feierabend beantwortet.

Reveriegänge und Theorie wurden gut kombeniert.

Sehr gute Küche
Die Zimmer der Unterbringung kann ich nicht bewerten, da ich Heimschläfer war.

Der Unterricht ist sehr gut, die Tage sind voll durchgeplant. Allerdings würde ich empfehlen den Fragenkatalog vorher zu können auch wenn von der Schule nur ein ducharbeiten empfolen wird.

30.07.23Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Wärmstens zu empfehlen... (Bewertung Jagdkurs: 06. bis 26.07.23)

Obwohl über wenig bis gar keine Vorkenntnisse verfügend habe ich den Kompaktkurs im Juli besucht. Im Nachhinein würde ich doch raten, sich mit den Materien besser bereits vohrer intensiver zu befassen, gerade wenn man schon etwas älter ist ...:-) Das sehr engagierte Dozententeam hat den gesamten Kurs bestens geschult. Wie sich herausstellte war die Zusammensetzung des Kurses optimal: es kamen interessante Diskussionen zustande und alle haben Lernergebnisse oder Lernhilfen gern zur Verfügung gestellt. Dadurch war ein positives Klima gegeben. Stetige Lernkontrollen (mdl. und schriftl.) durch die Lehrenden waren zwar für den/die Einzelnen nicht angenehm, aber sehr effektiv. Alle Themen wurden sehr gründlich und anschaulich vermittelt.
Ganz besonders hervorheben möchte ich die hervorragende lernstrategische Beratung durch Herrn Lübbers!!
Die Fallstricke in der mündlich-praktischen Prüfung sind nicht zu unterschätzen! Insbesondere bei der Waffenhandhabung sollte man sich sehr genau an das von den Lehrenden des Lehrhofs vermittelte Wissen halten, dies sehr selbstbewusst vor den Prüfern vertreten und nicht auf die von den Prüfern erzeugte "Wohlfühlatmosphäre" herein fallen. Der ganze Prüfungsmodus ist meiner Meinung nach stark reformbedürftig. Fakt ist, dass der Prüfling zwei Prüfern allein gegenüber steht und nicht nachvollziehen kann, wie die Antworten bewertet werden.

Fazit: Das Team des Jägerlehrhof Springe versteht es ausgezeichnet, auf die Prüfung vorzubereiten und ist daher in jeder Hinsicht empfehlenswert.

28.01.23Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Leidenschaftliches Team in einmaliger Atmosphäre (Bewertung Jagdkurs: 04.01. - 27.01.2023)

Die Jagdschule im Jagdschloss Springe ist eine einmalige Instanz in Niedersachsen, um sich ordentlich auf die Jägerprüfung vorbereiten zu können. Hier werden nicht nur prüfungsrelevante Inhalte vermittelt, sondern nebenbei immer auch praktische Ratschläge für die Jagdausübung von den angestellten Berufsjägern gegeben, die auch nach Dienstschluss noch erreichbar waren. Der Leiter, sowie auch die anderen Dozenten dieser Schule vermitteln den Lernstoff mit außerordentlicher Leidenschaft und dem Gespür für das Wesentliche. Die im Umfang wohl einmalige Sammlung von Trophäen, Decken, Schwarten, Gehörnen usw. im Schloss, verdeutlicht selbst kleinste Details die auf Bildern und Folien so eher nicht zu vermitteln sind. Daher würde ich diese Art der Unterrichtung jeder sog. "Online-Schule" vorziehen. Die Unterbringungsmöglichkeiten im Schloss sind urig und gemütlich, die Küche ist nur als hervorragend zu bewerten. Dafür alleine 5 Sterne! Von meiner Seite nochmals vielen Dank für die tolle Zeit und ein dreifach kräftiges Horrido!

28.10.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Besser geht's nicht.... (Bewertung Jagdkurs: 17.10.21-28.10.21)

Besser kann eine Jägerausbildung nicht sein.
Der sehr komplexe Stoff wird einfach und nachhaltig vermittelt, auch das Schließtraining läuft sehr professionell und es wird auf jeden Einzelnen individuell eingegangen. So wird optimal für die Jägerprüfung und das spätere Jagdleben vorbereitet.
Alle Dozenten hatten Spaß und Freunde beim Vermitteln und standen zu jeder Zeit für Fragen auch außerhalb des Unterrichts zur Verfügung.
Getoppt wird das Ganze noch von der außergewöhnlich guten Küche / Verpflegung.
Das ganze Team vom Jägerlehrhof ist einfach nur toll.
Auch eine weitere Anreise lohnt sich.

Vielen Dank und Waidmannsheil.

Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebieten oder Themenmix

02.09.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Jagdschein (Bewertung Jagdkurs: Sommer 2022)

Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Team am Jägerlehrhof und ich habe sehr viel gelernt. Der Unterricht wurde sehr anschaulich gestallte auch für jüngere Schüler.

13.05.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Eine Jagdschule, wie man sie sich wünscht (Bewertung Jagdkurs: 1.4. - 11.5.2022)

Nachdem ich - in schon etwas fortgeschrittenerem Alter :-) - endlich Zeit fand, mir den schon lange gehegten Wunsch zu erfüllen, eine Jägerausbildung nebst Prüfung zu absolvieren, wurde mir von Freunden der Jägerlehrhof im Jagdschloss Springe sehr empfohlen.

Schon der erste Eindruck war traumhaft: Das herrliche Jagdschloss, gleich am Saupark gelegen, wirkte sehr einladend - und das war es auch! Während die Kurse im ersten Stock des Schlosses in einem mit moderner Technik und extrem vielen Tierpräparaten ausgestatteten Lehrsaal stattfanden, standen im zweiten Stock sehr schön renovierte Zimmer zur Verfügung (das Schloss stammt ja schon aus dem Jahr 1842 und diente bis 1912 hauptsächlich dem Hochadel als Unterkunft bei den regelmäßig stattfindenden Treibjagden), die man zwar nicht buchen muss, aber kann. Ich hatte mich - ebenfalls auf Anraten von Freunden - dazu entschlossen, ein Zimmer plus Vollpension zu buchen. Gerade Letzteres war wirklich ein Hochgenuss!

Die Kurse waren so aufgebaut, dass sie lückenlos alles notwendige Wissen vermittelten, welches für die Jägerprüfung und auch die nachfolgende Zeit als Jungjäger benötigt wird. Dabei hat Herr Lübbers, der Leiter der Jagdschule, ein wirklich tolles Lehrteam aufgebaut, das das Wissen auf eingängige Weise und nicht zuletzt auch mit viel Humor zu vermitteln verstand. Alle wirkten äußerst kompetent und engagiert und verstanden es, auch schwierigere Zusammenhänge stets so zu erklären, dass wirklich jede und jeder dem Stoff folgen konnte. Speziell im Unterricht durch Herrn Lübbers wurden gern nach Abschluss eines Themas immer wieder Kurzprüfungen durchgeführt, die von Art und Umfang den späteren „echten“ Prüfungen entsprachen und die auch bewertet wurden, so dass jede/jeder jederzeit eine Leistungskontrolle hatte. Das konnte etwas stressig sein, führte aber dazu, dass man immer wusste, wo noch Nachholbedarf war.

Überhaupt war viel Lernen angesagt: Der Jagdschein ist kein Zuckerschlecken. Diejenigen, die im Haus wohnten (knapp die Hälfte des Kurses), trafen sich gern am Abend zu Übungsgruppen. Dabei wurde sehr intensiv gelernt, aber an vielen Abenden ging es danach auch recht feuchtfröhlich zu, und ich habe selten so viel Spass gehabt wie während dieses Lehrgangs.

Zusammenfassend: Sowohl der theoretische als auch der praktische Unterricht waren aus meiner Sicht einfach perfekt - und ich bilde mir ein, als Hochschullehrer einiges von Erwachsenenbildung und Lehre zu verstehen. Den Jägerlehrhof in Springe kann und werde ich wirklich ohne jede Einschränkung jeder und jedem empfehlen, die/der den Jagdschein anstrebt!

Bleibt noch zu bemerken, dass ich die Jägerprüfung selbstverständlich bestanden habe und gegenwärtig ungeduldig darauf warte, dass mir unser Landkreis den Jagdschein ausstellt :-)

Ganz großen Dank an das Lehrteam Elke Kloiber, Fabian Tägder, Björn Matthies und Berthold Begemann, vor allem aber an Herrn Lübbers. Und danke an meine Mitstreiter: Wir waren ein tolles Team!

Hartmut Grabinski

16.02.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Super Ausbildung und super Trainer (Bewertung Jagdkurs: 5.1.-28.1.2022)

Der Kompaktkurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung war super organisiert und zeitlich geplant.
Ich hatte die Übernachtung mit Vollverpflegung gebucht gehabt und es war definitiv jeden Cent wert. Das Mittagessen war immer das Highlight! Großes Lob an die Küche und an das Reinigungspersonal.
Die Ausbilder haben sich sehr viel Mühe gegeben und sind auf die einzelnen Teilnehmer eingegangen, teilweise auch nach offiziellem Unterrichts Ende.
Insgesamt habe ich mich super vorbereitet gefühlt und hatte keine Angst vor der Prüfung.
Durch die vielen Präparate konnte man, wann immer man wollte, lernen und auch mal abends bei einem kalten Getränk nochmal die Tiere durchgehen und sich das eine oder andere Merkmal einprägen.
Freue mich schon auf den nächsten Lehrgang im Schloss, ihr seht mich definitiv wieder.

Vielen Dank für die tolle Zeit,
Grüße Flo

12.02.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Hervorragender Kompaktkurs (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2021)

Die Jagdschule ist nicht nur in einem jagdhistorisch bedeutsamen Schloss untergebracht, sondern bereitet auch konzentriert und optimal auf die Jägerprüfung vor. Fazit: Empfehlung

04.02.22Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Eine gute Wahl! (Bewertung Jagdkurs: 05.01.22 - 28.01.22)

Der dreiwöchige Kompaktkurs in Vorbereitung auf die Prüfungen zum Jagdschein waren definitiv fordernd, wurden vom ganzen Team des Jägerlehrhof Springe jedoch so angenehm wie möglich gestaltet. Dabei schafften es die Referenten und Referentinnen, auch bei Teilnehmenden ohne jagdliche Vorkenntnis, das Wissen sukzessiv verständlich zu vermitteln. Hervorzuheben ist dabei für mich speziell Herr Tägder, welcher seine Leidenschaft zum Brauchtum und der Fallenjagd mit uns teilte und sich auch in der Schießausbildung geduldig Zeit für jeden einzelnen Teilnehmenden nahm, womit er es schaffte, individuelle Schwächen präzise auszugleichen. Positiv anzumerken ist außerdem, dass sich auch nach dem Unterricht immer ein Ansprechpartner im Haus befand. So hat Herr Lepp stets bereitwillig, auch in den späteren Abendstunden, bei dringenden Anliegen professionell weitergeholfen und alle in der Nachbereitung aufkommenden Fragen kompetent beantwortet. Insgesamt ist festzuhalten, dass der Jägerlehrhof Springe eine gute Wahl ist, um den Jagdschein zu machen. Das liegt nicht nur an den erfahrenen Ausbildern und Ausbilderinnen, sondern auch an den Rahmenbedingungen des Lehrgangs wie den immer freundlichen Bürokräften, der sehr guten Küche, den engagierten Damen des Reinigungsteams oder der allgemein professionellen Organisation des gesamten Lehrbetriebs.

19.12.21Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Sehr gute Ausbildung im Kompaktkurs (Bewertung Jagdkurs: 18.11.2021 - 08.12.2021)

Die Ausbildung im dreiwöchigen Kompaktkurs bereitet einen sehr gut auf die Prüfung und das spätere Jägerleben vor. Alle Inhalte werden verständich vermittelt, auch wenn man keine Vorkenntnisse mitbringt! Es wird stets darauf geachtet, dass jeder bei dem zu vermittelnden Stoff mitkommt. Die Ausbilder vermitteln alle Inhalte sehr gut verständlich und auch die Praxis kommt nicht zu kurz. Auch für das leibliche Wohl ist dort bestens gesorgt und ist mehr als empfehlenswert. Gerne wieder!

10.12.21Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Umfangreiche und sehr gute Vorbereitung! (Bewertung Jagdkurs: 18.11.2021 - 08.12.2021)

Das gesamte Team des Jägerlehrhofes begleitet einen durch die intensive und umfangreiche Zeit des Kompaktkurses. Die Vorbereitung ist intensiv und es werden alle wichtigen Inhalte bestmöglich und vor allem, für jedermann verständlich vermittelt. Es wird dafür Sorge getragen, dass niemand auf der Strecke bleibt und auf eine erfolgreiche Prüfung und späteres Jägerleben hingearbeitet und vorbereitet. Die Verpflegung sowie die Unterbringung während der gesamten Zeit ist mehr als positiv und lädt ein für lange Lernabende in der Gruppe! Nur empfehlenswert!

09.12.21Bewertung 5 für Jägerlehrhof Jagdschloss Springe mit  in Springe

Sehr gute und umfangreiche Ausbildung im Kompaktku (Bewertung Jagdkurs: 18.11.2021 - 08.12.2021)

Der dreiwöchige Kompaktkurs vermittelt innerhalb der kurzen Zeit sehr gut sämtliche Lerninhalte. Natürlich kommt man um eine abendliche Nacharbeitung nicht herum. Das Wissen wird durch die Ausbilder gut und kompakt vermittelt! Es ist nicht nur ein gute Vorbereitung auf die Prüfung, sondern auch auf das spätere Jägerleben.
Auch die Übernachtungsmöglichkeit vor Ort, sowie die sehr gute Verpflegung unterstützen die positive Atmosphäre in den drei Wochen!

zurück
Seite1...6

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.


Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebieten oder Themenmix

Zurück zu Jagdschulen in Niedersachsen und Bremen

Anzeigen
Anzeigen