Frankonia Antonio Zoli Repetierbüchse AZ 1900 Bavaria Taiga Laserwood20%

Antonio Zoli Repetierbüchse AZ 1900 Bavaria Taiga Laserwood

- % SALE % -

Heute sparst du 20% beim Kauf dieses Artikels.

Preis: € 1499.00 € 1199.00

Über unseren Partner-Shop von Frankonia erfolgt der Verkauf, Versand und eine ggf. notwendige Retoure.


JETZT ZUM SHOP


Artikel bei Amazon suchen

Artikelbeschreibung für Antonio Zoli Repetierbüchse AZ 1900 Bavaria Taiga Laserwood

Version mit tiefschwarz brünierter Systemhülse ohne Gravur. Schaft aus Nußbaumholz mit Laserwood - Finish. Die Firma Antonio Zoli, einer der bedeutendsten Jagdwaffenhersteller, fertigt diese Repetierbüchse nach Vorbild der Original Husqvarna 1900. Zoli behält das Husqvarna-Design bei und orientiert sich auch in puncto hoher Qualität am Original. Die Hauptbestandteile der AZ 1900 sind aus solidem Stahl gefräst oder geschmiedet. Die AZ 1900 Taiga verfügt über eine Handspannung. Ein deutliches Plus an Sicherheit! Antonio Zoli 19...00: Die Husquarna 1900 Repetierbüchse wird seit jeher für sein aus massivem Stahl gefrästes System und seine ebenso gefertigte Kammer geschätzt. Der leichtgängige, leise Verschluss und der präzise Abzug sind schon lange berühmt. Heute freut sich Zoli, alle diese Eigenschaften - und noch einige mehr - zu einem besonders attraktiven Preis anbieten zu können. Der ergonomische Pistolengriff und die Form des Schafts gewährleisten optimale Handhabung und Komfort. Aufgrund von Ihrem äußeren Erscheinungsbild sind die AZ 1900 ideal für die traditionelle Jagd, bei gleichzeitig modernster Technik. Fast alle Modelle sind auch mit Linksschaft lieferbar. Das Modell Battue ist mit einem 7 cm kürzeren Lauf speziell für die Drückjagd ausgelegt und verfügt über eine Fluchtvisierung. Die Battue ist ebenfalls mit Linksschaft erhältlich. Die AZ1900 Taiga verfügt über eine Handspannung. Ein deutliches Plus an Sicherheit!

mehr lesen

Zu Antonio Zoli Repetierbüchse AZ 1900 Bavaria Taiga Laserwood gibt es interessante Alternativen.

Weitere Artikel zu Büchsen von Antonio Zoli