Frankonia Merkel Repetierbüchse Helix Explorer mit Mündungsgewinde20%

Merkel Repetierbüchse Helix Explorer mit Mündungsgewinde

- % SALE % -

Heute sparst du 20% beim Kauf dieses Artikels.

Preis: € 3214.00 € 2571.00

Über unseren Partner-Shop von Frankonia erfolgt der Verkauf, Versand und eine ggf. notwendige Retoure.


JETZT ZUM SHOP


Artikel bei Amazon suchen

Artikelbeschreibung für Merkel Repetierbüchse Helix Explorer mit Mündungsgewinde

Die Explorer ist die HELIX mit Kunststoffschaft - für den harten jagdlichen Alltagseinsatz. Das Schaftmaterial mit Softgrip-Oberfläche besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff in dunklem Anthrazit. Das Material ist weich, geräuscharm und greift sich auch bei Kälte gut. Dabei ist es systemkompatibel gestaltet: Holzschäfte und Kunststoffschaft lassen sich gegeneinander austauschen. Ob Standard-Lauf oder Semi-Weight-Läufe - der Explorer-Vorderschaft passt immer und der Lauf kann frei schwingen. Ausführung: Mit Mündungsgewinde. ... Übersetzter Geradezug Die Linearbewegung des Kammergriffs wird im Verhältnis 1:2 auf den Verschlusskopf übertragen. Er fährt in einem speziellen System der Helixspur weich und leise in die Verriegelung – und auch wieder heraus. Der Repetierweg ist dabei übersetzt: Schnellstes Repetieren garantiert. Das kommt der schnelleren Zielerfassung und damit dem präzisen Folgeschuss zugute. Take Down Die Helix wurde nicht nur für die Jagd, sondern auch für den Weg dorthin entwickelt. Merkel definiert eine neue Qualität des take down. Das Zauberwort für das werkzeuglose Zerlegen einer Jagdwaffe heißt take-down. Mit dem Bolt-Barrel -System hat Merkel das klassische take down perfektioniert und erstmals in dieser Klasse in Serie umgesetzt. Dieses Gewehr lässt sich in drei Handgriffen nahezu auf Aktentaschen-Packmaß zerlegen. Auch wenig Geübte schaffen das in wenigen Sekunden – und bringen die Helix auf Transportmaße. Sicherheit des Schützen Sicherheit ist das gute Gefühl, unbeschwert der Jagd nachgehen zu können – weil das Gewehr selbst beste Voraussetzungen für Sicherheit bietet. Der Helixverschluss ist eine Weiterentwicklung des klassischen Drehkopfverschlusses – kein anderes Prinzip verriegelt Repetierer sicherer. Bei der Merkel RX Helix wird der Drehkopfverschluss mit dem Helixprinzip zum linearen Repetierer kombiniert. Der Verschluss ist für zusätzliche Sicherheit und gegen Verschmutzung nach hinten gekapselt. Sichere Funktion Handspannersysteme leiden zuweilen unter einem Zündenergie-Defizit. Für die Helix wurde ein patentiertes Hahnsystem mit einem gelenkgetriebenen Schlagstück entwickelt, das maximale Zündenergie liefert: Für eine sichere Auslösung des Schusses. Lineares Repetieren Das Repetieren im Anschlag ist die Königsdisziplin des schnellen Folgeschusses. Die Helix beherrscht diese Disziplin meisterhaft und kombiniert den Drehkopfverschluss mit echtem linearen Repetieren im Anschlag – ohne die geringste störende Dreh- oder Kippbewegung wie bei anderen Geradezugrepetierern. Das Auge bleibt im Ziel, der Kammergriff liegt exakt über dem Abzug. Der gerade Schaft in der Tradition der Merkel Afrikabüchsen gibt dieser Bewegung den nötigen Halt. Im Ziel bleiben Der Verschluss bewegt sich beim Repetieren nicht über den Kolbenhals hinaus auf das Auge des Schützen zu, was bei konventionellen Systemen das Zielen stört. Die Bewegung findet beim Helixsystem nur innerhalb des Systemgehäuses statt. Das Auge bleibt ungestört im Ziel. Jetzt der zweite Schuss: Ausgelöst von einem fein justierbaren Direktabzug mit trockener Charakteristik – das ist echte Ergonomie.

mehr lesen

Zu Merkel Repetierbüchse Helix Explorer mit Mündungsgewinde gibt es interessante Alternativen.

Weitere Artikel zu Büchsen von Merkel