Frankonia

Nightlux Nightlux Nachtsichtgerät PVS Mono Ultra

Preis:

Über unseren Partner-Shop von Frankonia erfolgt der Verkauf, Versand und eine ggf. notwendige Retoure.


JETZT ZUM SHOP


Artikel bei Amazon suchen

Artikelbeschreibung für Nightlux Nightlux Nachtsichtgerät PVS Mono Ultra

Die exklusiv von Photonis für Nightlux hergestellten Bildverstärkerröhren der Gen. 2S (XX0041) erwirken zusammen mit der manuellen Helligkeitsregelung eine optische Leistung, die in diesem Segment ihresgleichen sucht. Es werden ausschließlich fabrikneue Bildröhren von Photonis verbaut. Die Bildröhren sind schock- und blitzsicher. Zusammen mit dem extrem randscharfen Okular verfügt das PVS Mono Ultra über ein großes Sehfeld. Durch die manuelle Helligkeitsregulierung ist eine optimale Bildqualität stets gewährleistet. Ebenso kann s...o einem Blendeffekt vorgebeugt werden. Durch die optimal aufeinander abgestimmten Optiken und Sensoren wird eine sehr kompakte Bauweise erreicht. Mit einer handelsüblichen CR2 Batterie kann eine Betriebsdauer von über 30 Stunden erreicht werden. Mit Genehmigung der Jagdbehörde darf das Nachtsichtgerät PVS Mono Ultra auch als Nachtsichtnachsatzgerät verwendet werden.   Ausführung Leistung Röhren und Features Echo Onyx 64-68 lp/mm, S/N 23+, FOM 1472+ Photonis  XW1499 mit Autogating, mit manueller Helligkeitsregelung Gen. 2S, grün 60-64 lp/mm, S/N 12+, FOM 720+ Photonis  XX0041 ohne Autogating, ohne manuelle Helligkeitsregelung Gen. 2S, Onyx 60-64 lp/mm, S/N 12+, FOM 720+ Photonis  XX0041 ohne Autogating, ohne manuelle Helligkeitsregelung   Auflösung (lp/mm) sagt aus, wie detailgetreu ein Nachtsichtgerät ein Bild erzeugen und anzeigen kann. Die Auflösung einer Röhre bleibt über die Lebensdauer gleich und wird in lp/mm (Linienpaaren pro Millimeter) angegeben. Signal-Rausch-Verhältnis (Signal to Noise Ratio – S/N) ist das Verhältnis von verstärkten Signalen zum Bildrauschen. Das Signal muß stärker sein als das Rauschen, da sonst das Signal im Rauschen “verschwindet”. Das Verhältnis ändert sich mit der Umgebungshelligkeit, da das Rauschen ein konstanter Wert ist und die Signale mit zunehmender Helligkeit stärker werden. Desto höher der S/N-Wert ist, desto dunkler darf die betrachtete Umgebung sein und um so besser ist das Bild. FOM (Figure of Merit) dient zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit einer Röhre und berechnet sich aus S/N x lp/mm. Der FOM ist fast immer von Röhre zu Röhre verschieden. Viele sehr gute Röhren liegen mit dem FOM in etwa bei 1600. Auch Röhren mit niedrigerem FOM können immer noch sehr gut sein. Auto-Gating wurde entwickelt, um die Leistungsfa?higkeit von Bildversta?rkerro?hren auch unter schwierigen Bedingungen zu erhalten und die Lebensdauer zu verla?ngern. Helle Lichtquellen wie Mu?ndungsfeuer, Autoscheinwerfer oder Gewitterblitze können bei „normalen“ Bildro?hren zu einem Herunterfahren der Leistung führen, um die Bildro?hre zu schu?tzen. Starker Leistungsverlust fu?r die Dauer der U?berbelichtung ist die Folge. Auto Gating erlaubt durch schnelles Ein- und Ausschalten der Spannung des Bildversta?rkers die Leistung auf bis zu 90% (!) zu halten und verla?ngert so auch die Lebensdauer des Nachtsichtgera?tes.

mehr lesen

Zu Nightlux Nightlux Nachtsichtgerät PVS Mono Ultra gibt es interessante Alternativen.

Weitere Artikel zu Wärmebild & Nachtsicht von Nightlux