8 Tipps, wie du dein Gewehr in der Nebensaison lagerst -

8 Tipps, wie du dein Gewehr in der Nebensaison lagerst im Jagd & Forst Shop

Die Jagdsaison ist vorbei und das Gewehr wandert für längere Zeit in den Waffenschrank. Dort wird es außerhalb der Saison auch nicht mehr so schnell herausgeholt werden. Wichtig ist dann, dass das Gewehr richtig gelagert wird. Die Art und Weise der Aufbewahrung einer Waffe ist im Waffengesetz gesetzlich geregelt. Allerdings gibt es darüber hinaus einige Dinge, die man beachten sollte, um das Gewehr möglichst schonend zu lagern.

Tipp 1: Achte auf eine schrankfertige Reinigung

Bevor das Gewehr für längere Zeit im Waffenschrank verstaut wird, sollte die Waffe noch einmal gepflegt werden. Eine sorgfältige Pflege stellt sicher, dass die Waffe bei der Lagerung geschont wird. Deine Waffe sollte aber nicht nur nach der Jagdsaison schrankfertig gepflegt sein, sondern regelmäßig gereinigt und gewartet werden.

Tipp 2: Trage Waffenfett äußerlich auf

Wer die Waffe äußerlich leicht mit einem hochwertigen Waffenfett einreibt, sorgt für Schutz vor Umwelteinwirkungen und Reibung. Das Fett sollte nach einer längeren Einwirkzeit mit einem Baumwolltuch abgetupft und trockengewischt werden. Was ist der Unterschied zwischen Waffenfett und Waffenöl? Ein Fett verläuft weniger schnell als das Öl und zieht auch weniger Dreck an!

Tipp 3: Fette den Lauf des Gewehrs ein

Du willst auch in der kommenden Saison eine perfekte Flugbahn der Patrone erzielen? Dann solltest du darauf achten, dass säurefreies Fett für den Lauf verwendet wird. Ausreichend Pflegeöl kann von beiden Seiten in den Lauf geträufelt werden. An erreichbaren Stellen solltest du hingegen eher Fett statt Öl verwenden.

Wichtig ist darauf zu achten, dass die Waffe dann vorerst mit der Laufmündung nach unten in den Waffenschrank gestellt wird, dass das Öl auch abtropfen kann. Erst später darf die Waffe mit der Mündung nach oben in den Waffenschrank gestellt werden und kann so dann während der Saison verbleiben.

Tipp 4: Verwende einen qualitativen Waffenschrank

Der richtige Waffenschrank ist der erste Schritt zur fehlerfreien Lagerung. Gute Waffenschränke verfügen beispielsweise über einen Waffenhalter aus Schaumstoff oder einen Entfeuchter. Dieser wirkt Rost, Schimmel und einem muffigen Geruch entgegen. Alternativ oder zusätzlich kannst du auch Antikondensationsbeutel in deinen Waffenschrank legen. Die Beutel mit den Kieselgelkügelchen sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit gebunden wird. Dein Gewehr wird es dir danken!

Tipp 5: Vergiss Schloss und Schaft nicht!

Nicht nur der Lauf sollte gehegt und gepflegt werden, bevor die Waffe für längere Zeit in den Schrank wandert. Auch das Schloss sollte mit Öl behandelt werden. Es besteht aus empfindlichen Teilen, die frei von Rückständen und Schmutz gemacht werden müssen. Generell gilt: Auf dem Schloss sollte immer ein leichter Ölfilm zu sehen sein.

Für den Schaft eignet sich ein spezielles Schaftöl, damit man nicht Gefahr läuft, das Holz zu beschädigen. Du solltest allerdings darauf achten, ob dein Gewehr mit einem Ölschaft oder mit einem Lackschaft ausgestattet ist. Letztere brauchen nämlich nur eine leichte Pflege. Das Schaftöl sorgt dafür, dass das Holz nicht austrocknet oder seinen Glanz verliert. Im schlimmsten Fall könnte sich das Holz ohne richtige Pflege sogar verziehen. Außerdem macht ein gepflegter Schaft aus deinem Gewehr einen richtigen Hingucker!

Tipp 6: Verschließe deine Waffe luftdicht in einer speziellen Plastiktüte

Je nachdem welchen Waffenschrank du verwendest, kannst du dein Gewehr zusätzlich in spezielle Plastiktüten einpacken. Diese sind entsprechend haltbar, fettverträglich und luftdicht. Achte allerdings darauf, dass das überschüssige Öl bereits abgetropft ist!

Tipp 7: Lagere deine Waffe entspannt

Hier scheiden sich die Geister. Die einen lagern ihre Waffe gespannt, die anderen entspannen sie vor einer Einlagerung. Wir empfehlen das Entspannen nicht zuletzt deshalb, weil es so immer noch in vielen Kursen gelehrt wird. Das häufig angebrachte Argument, dass die Feder der Waffe durch eine statische Lagerung ausleiert, ist falsch. Die Feder ermüdet durch das Spannen und Entspannen.

Wie du vorgehst, hängt schlussendlich von deiner Waffe und dem Platz in deinem Waffenschrank ab. Im Zweifelsfall aber immer den Hinweis zur Lagerung des Herstellers beachten!

Tipp 8: Beachte die Lagerung der Munition

Die Munition ist ein Teil der Waffe und sollte immer in luftdichten Gefäßen separat von der Waffe gelagert werden. In den allermeisten Fällen ist das sogar gesetzlich vorgegeben. Eine separate Aufbewahrung ist jedoch in allen Fällen sinnvoll, da die Qualität der Munition so erhalten bleiben kann. Denn: Patronen geben Gase ab, die schnell Rost im Waffenlauf verursachen können. Bei der fehlerfreien Lagerung der Patronen muss außerdem beachtet werden, dass sie keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein sollten.

Fragen zur Gewehr-Lagerung? Im Zweifelsfall den Spezialisten fragen!

Bei Unsicherheiten oder speziellen Fragen kannst du natürlich immer beim Spezialisten nachfragen. Viele Hersteller stellen Informationen zur richtigen und dauerhaften Lagerung auf ihren Webseiten oder in Bedienungsanleitungen zur Verfügung. Auch Fachgeschäfte für Waffen können Auskunft zur schonenden Aufbewahrung des Gewehrs geben.

Autorenbox:

Autor: Michael Reinalter

Michael Reinalter ist beim Experten für Sicherheitslösungen Tresoro unter anderem für den reibungslosen Ablauf im Beratungscenter zuständig. In seinem Alltag erlebt er dabei ständig den Zwiespalt zwischen herkömmlichen und elektronischen Aufbewahrungsmöglichkeiten. Er ist davon überzeugt, dass man sich besonders bei wichtigen Dokumenten und Daten auf keine Sicherheitslösung allein verlassen sollte. Auch halbstarke Kompromisse sollte man beim Thema Sicherheit vermeiden.

Jetzt die Anbieterseite besuchen

Waffenschränke im Jagd & Forst Shop des Jagdschulatlas

Aktuelle Top-Angebote für Waffenschränke anzeigen

Diese Beiträge zu Waffenschränke könnten dich auch interessieren

Waffenschrank Kempten-Allgäu, A/B, 9 Stellplätze

Waffenschrank Kempten-Allgäu, A/B, 9 Stellplätze

Waffen gehören nicht in falsche Hände, also sollten sie vor fremden Zugriff geschützt sein. Und deshalb hat der Gesetzgeber vorgeschrieben, wie Waffen und Munition transportiert und aufbewahrt werden müssen. Bei der Anschaffung eines geeigneten Waffenschrankes sollte davon ausgegangen werden, dass man sich im Verlauf seines Jägerlebens bestimmt nicht nur eine Langwaffe anschaffen wird. Demnach sollte der entsprechende Waffenschrank über mehrere Stellplätze verfügen. Ebenso erfordert die sichere Aufbewahrung einer Kurzwaffe für Fangschutzzwecke ein zusätzliches, spezielles Innenfach der Sicherheitsstufe B. Zudem sollte aus versicherungstechnischen Gründen unbedingt ein Waffenschrank von einem lizensierten Hersteller gewählt werden, der unter einem VDMA-Zertifikat autorisiert Waffenschränke herstellen und verkaufen darf. Was die Platzierung des Schrankes angeht, so sollte dieser nicht im unmittelbaren Blickbereich etwaiger Besucher positioniert werden. Gut wäre ein zusätzlicher Umschrank, so fällt der Waffenschrank nicht gleich auf...

Waffen richtig aufbewahren: Was sind die Vorschriften?

Waffen richtig aufbewahren: Was sind die Vorschriften?

Ob Polizisten, Jäger, Sportschützen, Waffensammler oder andere – Jede/r muss dafür sorgen, dass seine/ihre Waffe(n) ordnungsgemäß gelagert werden.

Wie das geht und was du dabei beachten musst, erfährst du in diesem Beitrag...

Beim Waffenschrank auf Nummer sicher gehen

Beim Waffenschrank auf Nummer sicher gehen

Wer das "Grüne Abitur" erfolgreich absolviert und den Jagdschein in der Tasche hat, wird schnell merken, dass kurzfristig eine Menge Fragen, Behördengänge und Aufgaben zu wuppen sind. Die Suche nach einer passenden Jagdmöglichkeit kann schon mal über den Kleinanzeigenbereich hier im Jagdschulatlas gestartet werden. Mit Blick auf das notwendige Jagdzubehör und dem immer konkreter werdenden Stöbern auf Webseiten und in Katalogen der Jagdausstatter wächst natürlich auch das Interesse am Erwerb einer Jagdwaffe. Parallel, wenn nicht schon vorab, stellt sich die Frage nach der vorschriftsmäßigen Aufbewahrung von Waffen und Munition...

Jagd & Forst Shop im Jagdschulatlas

Aus 19 Partner-Shops für Jagd & Forst findest du hier eine globale Artikelauswahl, aktuelle Rabatt-Aktionen und interessante Artikelvorstellungen. Dein Einkauf erfolgt beim ausgewiesenen Partner-Shop.

Zum Jagd & Forst Shop

Anzeigen
Grube
Anzeigen