Allen Zielstock Tripod faltbar -

Jagd-Shop - Allen Zielstock Tripod faltbar

Schießen und Treffen sind bekanntlich zwei verschiedene Dinge. Der echte Waidmann ist sehr darauf bedacht vor dem Schuss auf das Wild möglichst richtig abzukommen, um den Treffer waidgerecht zu platzieren. Beim Ansitz ist das nicht so das Problem, aber auf der Pirsch wird das Ganze schon schwieriger. Natürlich hat man seine Erfahrungen und Schießtechniken - der eine schießt kniend, der Nächste zieht es sogar vor, liegend zu schießen. Um dabei für Stabilität zu sorgen, könnte der Waidmann einen einfachen Stock zur Hand nehmen, um den Vorderschaft anzustreichen. Dabei ist die Bewegung nach unten zwar stabil, aber seitlich könnte die Waffe leicht pendeln, sodass der Schuss unter Umständen seitlich weggeht. Ein akkurater Zielstock stellt dazu eine wesentlich sicherere Alternative dar. Aus diesem Grunde soll heute der Zielstock Tripod der Zubehörproduktreihe für die Jagd der Firma Allen vorgestellt werden.

Mit dem richtigen Zielstock sicher treffen auch auf der Pirsch

Wie die Bezeichnung „Tripod“ es schon andeutet, hat dieser Zielstock drei Standfüße. Der entscheidende Vorteil besteht bei einer dreiteiligen Standauflage darin, dass man das Gewehr zu keiner Seite verziehen kann. Auch Erdunebenheiten kann man durch die drei Standfüße ausgleichen. Getragen wird der faltbare Zielstock zusammengelegt in einem System mit Klettverschluss am Gürtel. Dabei misst das ganze Teil so gerade mal 40 cm. Dieses kompakte Maß ist schon mal sehr praktisch für den unkomplizierten Transport während der Pirsch. Nachtteilig ist gegebenenfalls der  Klettverschluss zu betrachten. Dieser ermöglicht zwar auf der einen Seite ein schnelles Zusammenlegen des Zielstocks, gleichzeitig wird aber beim Öffnen eine entsprechende Geräuschkulisse verursacht. Also sollte der Waidmann diesen Fakt vorrauschauend mitbedenken. In Sekundenschnelle ist die Zielhilfe dann aber bereit gemacht und mit zunächst 165cm ausreichend in der Höhe zu benutzen. Um auch kniend schießen zu können, lassen sich die Standfüße so weit auseinander stellen, bis man die passende Höhe für die Auflage des Gewehres bekommt. Das Gewicht ist mit minimalen 280g angegeben. Zu empfehlen wäre es, einen Gummistreifen für die Vorderschaftauflage des Gewehres einzukleben, um eine zusätzliche Rutschfestigkeit zu erreichen.

Die Kritiken zu diesem vollwertigen Dreibein-Zielstock Tripod der Firma Allen durch Nutzer, die diese Zielhilfe bereits im praktischen Einsatz getestet haben, gehen auseinander. Durch langjährige praktische Erfahrungen mit Zielhilfen kann ich dieses Angebot dennoch nur empfehlen.

Allen Zielstock Tripod faltbar - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagdzubehör im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagdzubehör anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagdzubehör könnten dich auch interessieren

Hubertus Ansitzfilz, ohne Nierenschutz

In Sachen Filz und Loden steht bei der Hubertus GmbH die Fertigung und Handarbeit ausschließlich in Deutschland ganz oben auf der Agenda. Hervorgegangen aus MB-Filze wird seit 1997 in der erzgebirgischen Manufaktur im Lößnitz praktisches Zubehör vom Jäger für den Jäger mit der Wunderfaser Schafwolle gefertigt. Eine enge Kooperation mit einem Loden-Produzenten aus der Oberpfalz deckt auch in diesem Bereich den ehrgeizigen Qualitätsanspruch optimal ab. Die hoch motivierten Hubertus Mitarbeiter stellen mittlerweile über 100 verschiedene Filz- und Loden-Artikel her...

>> weiterlesen

Ablaufleine mit normaler Halsung

Der beste Freund und Jagdhelfer des Jägers ist sein Hund. Man sagt, keine Jagd ohne Hund, das stimmt mit Sicherheit auch. Das Grundfundament jeglicher Arbeit mit dem Hund, ob bei der Ausbildung oder beim praktischen Jagdeinsatz an sich, ist die Unterordnung des treuen Vierbeiners. Dabei kommt man ohne gutes Hundezubehör nicht aus. Das Basisstück ist eindeutig die Leine, um den Hund jederzeit unter Kontrolle zu haben. Zusätzlich zur klassischen Umhänge- oder Führleine kann dabei eine Ablaufleine ein sinnvolles und hilfreiches Werkzeug darstellen. Eine solche Leine läuft durch die Halsung und wird mit einem Metallverschluss arretiert. Ohne dass der Weidmann sich zum Hund bücken muss, kann der Metall-Verschluss schnell und unkompliziert geöffnet werden, die Leine läuft durch die Halsung ab und der Hund ist sofort geschnallt...

>> weiterlesen

ThermaCell Mückenabwehr Handgerät

Die Mückenplage kostet uns jedes Jahr im Sommer eine Menge Nerven. Wer da sein Wundermittel Super-Anti Mückentötolin vor dem Ansitz vergessen hat, kehrt frühzeitig wieder Heim. Es heißt also einschmieren, einsprühen, spontan und laut und meist daneben zuklatschen. Im Kampf gegen die kleinen Blutsauger ist wahrscheinlich schon so manche hektische Handbewegung aus der Ferne fehlgedeutet und verständnisslos zur Kenntnis genommen worden...

>> weiterlesen

Jagdzeit für den Holzbock aka Zecke

Der Sommer beschert dem Jäger, Forstmann und Wanderer nicht nur unliebsame Mücken. Von März bis tief in den Herbst Oktober/November gibt es einen viel gefährlicheren Wegelagerer.
Im trockenen Hochsommer lauert der Gemeine Holzbock, landläufig bekannt als Zecke, an feuchten und schattigen Plätzen auf Tier und Mensch. Insekten- und Zeckenschutz ist aktuell das A & O für alle, die sich länger auf Wiesen und in Wäldern aufhalten...

>> weiterlesen

Taschen-Jagdhorn

Auch die älteste Tradition hat irgendwann einmal klein begonnen - so auch die der Jagdhornbläser...

>> weiterlesen
Anzeigen