Antonio Zoli Repetierbüchse AZ1900 Bavaria Taiga mit ZF Meostar -

Jagd-Shop - Antonio Zoli Repetierbüchse AZ1900 Bavaria Taiga mit ZF Meostar

Bei der Entscheidung eine Jagdwaffe zu kaufen, hat man erst einmal die Überlegung anzustellen, was für ein Waffensystem es sein sollte - eine Kipplaufwaffe mit Kugel- und Schrotlauf, ein Repetierer oder ein Selbstlader. Vor und Nachteile sind bei allen Waffensystemen gegeben. Habe ich ein Revier mit einem hohem Anteil an Nieder-, Flug- und Raubwild, dann ist zu einer Kipplaufwaffe, einem Drilling oder zur Bockbüchsflinte zu raten, denn ich brauche den Schrotschuss. Bei einem Schalenwildrevier bevorzuge ich aber den Repetierer, denn ich habe schnell weitere Schussmöglichkeiten zur Verfügung. Ich persönlich bevorzuge den Repetierer bei meinem Jagdeinsatz im Revier. Ein interessantes Angebot bei Frankonia, dass mir in Sachen Ausstattung und Optik direkt ins Auge stach, ist die Repetierbüchse AZ1900 Bavaria Taiga des international namhaften Herstellers Antonia Zoli - komplett montiert mit dem ZF Meostar R2 von MEOPTA.

Edler Repetierer komplett montiert mit Meopta Zielfernrohr

Optisch ist diese Jagdwaffe schon eine wahre Augenweide. Der besonders edel anmutende Schaft wurde mit Lasertechnologie gefertigt und täuscht so eine sündhaft teure Holzklasse vor. Mit bayrischer Backe und einem angenehmen Pistolengriff gearbeitet, nimmt dieser Schaft einen Lauf aus Spezialstahl auf. Das Verschlusssystem ist ein Handspanner, das heißt, die Waffe ist äußerst sicher und zuverlässig. Man spannt die Waffe erst unmittelbar vor der Absicht zu schießen. Kommt man nicht zum Schuss, wird mit dem Daumen gegen das Spannstück und gleichzeitig mit dem Zeigefinger die rechts befindliche Rast gedrückt und das System wird sofort entspannt. Ein Feinabzug ist so eingestellt, dass ein verreißen des Gewehrs bei der Schussabgabe so gut wie ausgeschlossen ist. Das Einsteckmagazin des Repetierers nimmt ausreichend 3 Patronen auf. Speziell im Kaliber .308 Win. gibt es ein Klappdeckelmagazin. Montiert ist die Waffe mit dem ZF Meostar R2 der Firma MEOPTA in der Ausführung 2,5 – 15 x 56, das Flaggschiff von MEOPTA. Das darin installierte Leuchtabsehen 4 macht es möglich, bei effektivster Lichtausbeute sowohl am Tage als auch in der Dämmerung optimal das Ziel anvisieren zu können. Die Vergrößerungsspanne von 1,5- bis sage und schreibe 15-fach bietet eine spezifische Auswahl je nach den gegebenen Bedingungen. Eine variable Dämmerungszahl von min. 7,1 bis max. 29 lässt entsprechenden Spielraum. Wobei sich empfiehlt, das Zielfernrohr in der Dämmerung etwa bis zur 8-fachen Vergrößerung einzustellen. Mittels der Schwenkmontage ist das Zielfernrohr abnehmbar und ohne Verstellung der Visierung auch wieder aufzusetzen. Dank der verstellbaren Fluchtvisierung lässt sich die offene Visierung bei abgenommenen Zielfernrohr auf kurzen Entfernungen optimal nutzen.

Hinweis: Der Angebotspreis wurde zwischenzeitlich ggf. aktualisiert.

Antonio Zoli Repetierbüchse AZ1900 Bavaria Taiga mit ZF Meostar - Jetzt die Anbieterseite besuchen.


Der Jagd & Forst Shop

Wir recherchieren täglich die besten Jagd & Forst Shop Angebote.

10 Onlineshops 4.623 Sonderangebote 6.194 Artikel

Optik mit 612 Sonderangeboten

Jagdzubehör mit 849 Sonderangeboten

Waffenzubehör mit 320 Sonderangeboten

Jagdbekleidung mit 2350 Sonderangeboten

Forstbedarf mit 213 Sonderangeboten

Anzeigen