Birchwood Casey Mobiler Schießstand -

Jagd-Shop - Birchwood Casey Mobiler Schießstand

Wenn auch das Jagdjahr sich so langsam dem Ende neigt, ist es schon mal an der Zeit, einen Kontrollschuss zu machen. Denn gut gerüstet in die neue Jagdsaison zu gehen, dazu gehört natürlich eine treffsichere Jagdwaffe. Dazu kann der Waidmann sich ganz provisorisch mal schnell ein Stück Pappe an eine Leiste nageln, darauf eine Markierung machen und los geht es. Besser und wesentlich präziser lässt sich ein Kontrollschuss allerdings mit einer für solche Zwecke angebotenen Schießscheibe vornehmen. Ein entsprechendes Exemplar kommt in Form des mobilen Schießstandes von Birchwood Casey daher.

Praktischer Schießstand zum Kontroll- und Einschießen der Jagdwaffe
Dieser mobile Schießstand ist ein einfaches, aber sehr praktisches Hilfsmittel beim Kontroll- und Einschießen der Jagdwaffe. Das amerikanische Unternehmen Birchwood Casey befasst sich seit 1948 mit der Herstellung von vielfältigem Zubehör für das Schießwesen. Das hat in den Staaten bekanntlich eine lange Tradition und so finden die Artikel von Birchwood Casey großes Interesse auch in Europa. Das Prinzip dieses Schießstandes besteht darin, dass auf einer Kunststoff-Scheibenaufnahme in einer Größe von 45cm x 45cm eine sich farblich deutlich abhebende Zielscheibe selbstklebend angebracht wird. Mehr als 10 verschiedene Übungsscheiben stehen zur Verfügung. Sehr praktisch ist, dass sich auf diesen Schießscheibenvorlagen abziehbare und selbstklebende Schussabdeckungen, ähnlich wie Schusspflaster, befinden. Einschusslöcher können damit sofort abgeklebt werden. Die Schießscheibe ist also für mehrere Übungen verwendbar. Befestigt wird alles an einem Stahlrahmen mit Erdspieß. Leicht ins Erdreich gedrückt, kann es auch schon losgehen. Wichtig noch ein Hinweis zum Kontroll- bzw. Einschießen: Man verstellt die Höhe und Seite am Zielfernrohr immer zum Fehlschuss, wobei man immer wieder das Zentrum anvisiert. Ein guter Einschießbock ist dafür sehr empfehlenswert. Mit ein wenig Übung spart das enorm Munition, denn selbst das Einschießen beim Büchsenmacher kostet natürlich auch Geld. Scheibenauflagen kann man ebenfalls im Handel nachbestellen.

Birchwood Casey Mobiler Schießstand - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Waffenzubehör im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Waffenzubehör anzeigen -


Diese Beiträge zu Waffenzubehör könnten dich auch interessieren

8 Tipps, wie du dein Gewehr in der Nebensaison lagerst

Die Jagdsaison ist vorbei und das Gewehr wandert für längere Zeit in den Waffenschrank. Dort wird es außerhalb der Saison auch nicht mehr so schnell herausgeholt werden. Wichtig ist dann, dass das Gewehr richtig gelagert wird. Die Art und Weise der Aufbewahrung einer Waffe ist im Waffengesetz gesetzlich geregelt. Allerdings gibt es darüber hinaus einige Dinge, die man beachten sollte, um das Gewehr möglichst schonend zu lagern...

Plano Waffen-Wartungsbox

Was man liebt, das pflegt man. Und der Jäger liebt eben sein Gewehr. Die Jagdwaffe, insbesondere der Lauf, die Felder und Züge, also das Laufinnere, muss in regelmäßigen Abständen sorgfältig gereinigt und gepflegt werden, denn davon hängt der Erhalt der Treffgenauigkeit erheblich ab. So soll ja auch noch nach Jahren des stetigen Gebrauchs im entscheidenden Moment alles richtig und zuverlässig funktionieren. Dazu besorgt der Waidmann zunächst das notwendige Reinigungszubehör. Eine kompakte Wartungsbox erleichtert allerdings zusätzlich die Arbeit. Wem es an einer solchen Box fehlt, der sollte diesem Angebot der Plano Waffen-Wartungsbox mal genauer hinschauen...

Lupus Reise-Putzset

Ein Fremdkörper in einem Waffenlauf kann beim Schuss verheerende Folgen haben. Und während der Pirsch kommt schnell schon mal was in den Lauf. Natürlich schützt ein Laufschoner davor, aber man vernachlässigt das schon mal und dann hat man das Problem den Lauf eben mal schnell reinigen zu müssen. Genau dafür gibt es platzsparende Hilfsmittel, wie das Reise- und Pflegeset von Lupus, welches hier genauer unter die Lupe genommen werden soll...

Futteral Bone Collector 500

Das Transportmittel des geliebten Jagdgewehrs sollte bestimmte Kriterien für den richtigen Rundum-Schutz erfüllen. So fordert schon das Gesetz eine gewisse Unzugänglichkeit während des Transports. Damit soll das passende Futteral also sicher verschließbar sein. Gleichzeitig soll das Liebste des Waidmannes (neben seiner Frau) unbeschadet den Weg ins Revier und zurück in den Waffenschrank überstehen. So sollten Stöße und ähnliche Einwirkungen während des Weges weder die Flinte selbst noch die präzise Montage des Zielfernrohrs in Mitleidenschaft ziehen. Weitere Anforderungen, wie eine entsprechende Handlichkeit und im besten Fall sogar kleine Außentaschen wären optimal. Und eben diese Wünsche erfüllt das Futteral Bone Collector 500...

Doppel-Kurzwaffenkoffer

Der abschließbare Doppel-Kurzwaffenkoffer ist aus einer leichten und strapzierfähigen Aluminium-Legierung gefertigt. Der Aluminiumrahmen wird mit Kugelecken verstärkt. Dieser Koffer eignet sich speziell für den Transport von Faustfeuerwaffen und Zubehör. Er bietet zwei getrennte Fächer, die separat voneinander abgeschlossen werden können. Die Fächer sind mittels Kombinationsschlösser abschließbar. Das obere Fach ist mit vorperforiertem Schaumstoff-Inlay ausgestattet. Dadurch kann das "Innenleben" genau auf die individuellen Maße Ihrer Waffe und des Zubehörs angepasst werden. Im unteren Fach befindet sich eine Polsterung aus Noppenschaumstoff.
Maße (LxBxH): 50,5x38x20 cm Gewicht: 3,1 kg..

Anzeigen