Dreibein-Ansitzstuhl -

Jagd-Shop - Dreibein-Ansitzstuhl

Tja, mit dem Frühlingsanfang hält es wohl niemanden mehr hinter dem Ofen: raus in´s Revier. Statt des längeren Ansitzes steht ein Pirschgang auf dem Plan.

Dreibeiniger Ansitzstuhl mit geringem Eigengewicht

Für den kleinen Stop zwischendurch macht sich ein gut zu transportierenden Ansitzstuhl nicht schlecht. Wer auf den vollen Komfort verzichten kann und einfach nur mal sitzend verschnaufen möchte, ist mit dem traditionell anmutenden Dreibein-Ansitzstuhl von Frankonia gut beraten.
Die Sitzfläche besteht aus Leder, welches mit dem Holzgestell verschraubt ist. Um nicht gleich im Waldboden zu versinken, besitzen die Füße klappbare Metallteller mit Spitzen für einen sicheren Ansitz. Sehr praktisch ist der Leder-Trageriemen für den Transport - so bleiben die Hände frei.

Der Dreibein-Ansitzstuhl ist kein Komfort-Regiestuhl mit Bierdosenhalter - ein gewisser Gleichgewichtssinn und ein kleiner Funken für Spartanität sind definitiv gefordert. Als Sitzgelegenheit auf der Pirsch stimmt das Preis-Leistungsverhältnis allemal.

Produktinformationen zum Dreibein-Ansitzstuhl
- Sitzhöhe: 60 cm
- Gewicht: 1,9kg
- Material: Holz, Leder

Dreibein-Ansitzstuhl - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagdzubehör im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagdzubehör anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagdzubehör könnten dich auch interessieren

Graef Messerschärfer Hybrid 220 mit Messer

Wenn dein Messer nach etlichen Jahren treuer Dienste nur noch wie ein neuer Hammer schneidet, läuft irgend etwas verkehrt. Ein eindeutiges Zeichen für eine stumpfe Klinge ist zum Beispiel, wenn die Schnittfläche anfängt zu qualmen. Da mutet es schon wie ein Hauch von Luxus an, sein Messer mit einem elektrischen Messerschärfer wieder in besonders schnittige Form bringen zu wollen. Aber wenn es scharf sein soll, ist ein Profi-Gerät einfach besser...

Weisskirchen Edelholzmundblatter inklusive DVD

Die Lockjagd ist eine der spannendsten und aufregendsten Jagdarten. Sich damit näher zu befassen, lohnt sich allemal. Voraussetzung dafür ist es, die Ohren offen zu halten und die Laute der Natur und der Tiere zu kennen. Dazu muss der Waidmann seine Sinne schärfen, in aller Ruhe hinhören und die feinen Unterschiede der Tierstimmen zu deuten lernen. Erst dann kann der Waidmann versuchen, manche dieser Laute nachzuahmen, um so Fuchs, Rehbock oder Sau anzulocken. Und da wir alle keine Indianer sind, bedienen wir uns dazu bestimmter Lockinstrumente. Ein solches Lockinstrument ist die Edelholzmundblatter Weisskirchen...

Set Aufbrechgalgen

Bei der Jagd und nach dem erfolgreichen Schuss insbesondere auf Schalenwild beginnt die sogenannte rote Arbeit, das Versorgen des Wildes oder schlicht das Aufbrechen. Gebeugt über das Stück, teils auch noch auf den Knien hockend, beginnt der Waidmann mit der Arbeit, so ist es allgemein üblich. Neben dem Hauptwerkzeug für diese Arbeit - einem guten Messer - gibt es aber auch zusätzlich besonders praktische Aufbrechhilfen, die von großem Nutzen sein können. Mit einem Aufbrechgalgen zum Beispiel lässt sich das Wild bequem im Stehen versorgen...

Buttolo Rehblatter

Zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr kann sich der versierte Waidmann bestimmter Techniken bedienen, mit denen er das Wild genau da hin bekommt, wo er es haben will. In der aktuellen Blattzeit beispielsweise lässt sich der lüsterne Bock mit einem kleinen, aber effektiven Trick zielsicher vor die Flinte locken. Denn in dieser Zeit hat der Bock neben der Revierverteidigung bekanntlich nur noch die Ricken im Kopf. So hoffnungslos getrieben wird schneller die Vorsicht über Bord geworfen, sodass mit ein bisschen waidmännischer Geduld und dem richtigen Equipment der Jäger leichtes Spiel bekommt...

Hundepfeife aus Hirschhorn 7 - 8 cm

Einen Jagdhund auszubilden ist eine wirklich schöne Aufgabe. Erst recht, wenn man den Hund als Welpe vom Zwinger aus dem Wurf aussuchen kann. Alles beginnt dann mit der Unterordnung. Den Hund auf weite Distanzen immer unter Kontrolle zu haben, ist entscheidend. Auch wenn später dann mal die Grundausbildung und die Folgeprüfungen erfolgreich bewältigt wurden, muss die Unterordnung immer wieder gefestigt werden. Dafür gibt es eine Menge Hilfsmittel. Das eine Utensil, was aber definitiv nicht fehlen darf, das ist die Hundepfeife. Der Klassiker unter den Hundepfeifen wiederum ist die doppelseitige Pfeife mit einem glatten und einem Trillerpfiff. Und unter diesen Klassikern besteht die traditionelle Variante aus feinstem Hirschhorn...

Anzeigen