Förderfähige Drohnen zur Kitzrettung -

Jagd-Shop - Förderfähige Drohnen zur Kitzrettung

In Wiesen abgelegte Rehkitze erleiden alljährlich durch Mäharbeiten schwerste Verletzungen bis hin zum Mähtod. Durch den Einsatz von Drohnen können Kitze frühzeitig vor der Wiesenmahd oder der Ernte geortet und gerettet werden. Da die Anschaffungskosten für diese Technik nicht ganz ohne sind, stellt der Bund in diesem Jahr 3 Mio EUR Fördermittel zur Verfügung.

Neue Wege für Hege und Pflege

Alle technikbegeisterten Jäger und solche, die es noch werden wollen, können sich auf neue und für ältere Semester vielleicht etwas gewöhnungsbedürftige Art und Weise aktiv der Hege und Pflege des (Reh)Wildes widmen. Drohnen sind im Grunde ferngesteuerte Fluggeräte, die bei Militär und Behörden seit Jahren im Einsatz sind. Für den zivilen Bereich sind Drohnen u.a. bei Vermessung, Ortung und Fotografie im Einsatz. Der sprunghafte Anstieg des zivilen Drohnenverkehrs hat den Gesetzgeber bereits 2017 veranlasst, umfangreiche Vorgaben für Drohnenflüge in der  „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ ("Drohnenverordnung") zu verabschieden.

Bundesprogramm Rekitzrettung der BLE

Für den jagdlichen Einsatz hat das Thema Kitzrettung so viel an Bedeutung gewonnen, dass die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung seit dem 21.03.2021 Fördermittel für die Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkameras bereitstellt. Antragsberechtigt für das Bundesprogramm Rehkitzrettung sind eingetragene Vereine, zu deren satzungsgemäßen Aufgaben die Pflege und Förderung des Jagdwesens sowie des Tier-, Natur- und Landschaftsschutzes oder die Rettung von Wildtieren gehören.

Das zweistufige Antragsverfahren besteht initial aus der Antragstellung auf Teilnahme an der Fördermaßnahme. Bei erfolgreicher Förderfähigkeit wird im zweiten Schritt der Antrag auf Auszahlung gestellt. Auszahlungsanträge können bis 30.09.2021 bei der BLE eingereicht werden.
Weitere Informationen, sowie Teilnahmeantrag für das Förderprogramm und Antragsformular für die Auszahlungsanträge sind auf der Webseite des Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung zu finden.

Förderfähige Drohnen zur Rehkitzrettung

Die Firma Grube hat sich dem Thema Kitzrettung durch förderfähige Drohnen gewidmet. Im Onlinshop werden momentan drei Drohnen-Modelle zwischen knapp unter 3.000 EUR und bis knapp unter 6.000 EUR angeboten. Die mit Wärmebild- und Tageslichtkamera ausgerüsteten Drohnen fliegen bis zu 72 km/h schnell und sind bis knapp 30 Minuten in der Luft unterwegs. Die Steuerung der gut 1kg schweren Drohnen erfolgt über eine App auf dem Smartphone bzw. eine gelieferte Smart-Fernsteuerung mit HD Display.

DJI Drohne Mavic 2 Enterprise Dual

DJI Drohne Mavic 2 Enterprise Dual mit Smart-Fernsteuerung

DJI Drohne Mavic 2 Enterprise Advanced

Zwangsläufig muss sich der Pilot mit der Technik ausgiebig vertraut machen und so manchen Testflug absolvieren. Entsprechend begehrt werden in der Folge versierte Drohnenpiloten vor der Mahd oder Ernte, bzw. auch bei der Nachsuche sein.

Bildnachweis: Foto 1 von Kurt Bouda / Foto 2 von Bild von ki-kieh auf Pixabay

Förderfähige Drohnen zur Kitzrettung - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Lockjagd & Lockmittel im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Lockjagd & Lockmittel anzeigen -


Diese Beiträge zu Lockjagd & Lockmittel könnten dich auch interessieren

Weisskirchen Lockruf Fiep piu Blatter

Die Bockjagd ist in vollem Gange und nach Aufgang der Bockjagd geht es Anfang Juli in die Blattzeit. Der Adrenalinspiegel bei den Böcken ist gestiegen und so mancher Knopfbock und Jährling wird von den starken Böcken getrieben und vertrieben. Das ist die Gelegenheit gerade diesen Bock vor die Flinte zu locken. Die Lockjagd gehört zu einer der spannendsten Jagdarten. Ein klassisches Ausrüstungsstück dafür ist die Weisskirchen Lockruf Fiep piu Blatter, die wir heute vorstellen wollen...

Buttolo Rehblatter

Zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr kann sich der versierte Waidmann bestimmter Techniken bedienen, mit denen er das Wild genau da hin bekommt, wo er es haben will. In der aktuellen Blattzeit beispielsweise lässt sich der lüsterne Bock mit einem kleinen, aber effektiven Trick zielsicher vor die Flinte locken. Denn in dieser Zeit hat der Bock neben der Revierverteidigung bekanntlich nur noch die Ricken im Kopf. So hoffnungslos getrieben wird schneller die Vorsicht über Bord geworfen, sodass mit ein bisschen waidmännischer Geduld und dem richtigen Equipment der Jäger leichtes Spiel bekommt...

Weisskirchen Edelholzmundblatter inklusive DVD

Die Lockjagd ist eine der spannendsten und aufregendsten Jagdarten. Sich damit näher zu befassen, lohnt sich allemal. Voraussetzung dafür ist es, die Ohren offen zu halten und die Laute der Natur und der Tiere zu kennen. Dazu muss der Waidmann seine Sinne schärfen, in aller Ruhe hinhören und die feinen Unterschiede der Tierstimmen zu deuten lernen. Erst dann kann der Waidmann versuchen, manche dieser Laute nachzuahmen, um so Fuchs, Rehbock oder Sau anzulocken. Und da wir alle keine Indianer sind, bedienen wir uns dazu bestimmter Lockinstrumente. Ein solches Lockinstrument ist die Edelholzmundblatter Weisskirchen...

Anzeigen