Härkila Herrenhose Oryx Light -

Jagd-Shop - Härkila Herrenhose Oryx Light

Wenn es wirklich kalt und ungemütlich wird, vertraut man sehr gern auf Jagdbekleidung, die in Skandinavien ihre Heimat hat. Dort geht man mit niedrigen Temperaturen und prinzipiell mit schlechtem Wetter sehr pragmatisch um. Es wird einfach widerststandsfähige Bekleidung hergestellt und dann kann das schlechte Wetter kommen. Härkila ist solch eine skandinavische Marke, ganz genau aus Schweden. Die 1966 in der Nähe von Göteborg gegründete Firma fährt mit ihren drei Kollektionen Performance, Endurance und Classics echt gut auf und kommt besonders bei der Jägerschaft gut an.

Endurance und die Herrenhose Oryx Light

Die Jagdhose Oryx Light bezieht sich tatsächlich auf die Eigenschaften der Oryx Antilope: Ausdauer und Kraft. Die Strapazierfähigkeit entstammt der robusten und atmungsfähigen Canvas-Baumwolle als Basis-Material. Hier wurden also maximale Beweglichkeit und optimale Lüftung kombiniert. Funktional und schick sind die Lederverstärkungen und ein Kantenband an allen Taschen. Dass nichts rutscht, dafür sorgen Metallklemmschließe für Gürtel und Knöpfe für die Hosenträger. Zwei große Beintaschen mit Reißverschluss bieten viel Platz und sind bequem durch zwei Mittelfalten bzw. Abnäher. Da niemand gern etwas verliert, haben beide Gesäßtaschen einen Reißverschluss.

Die von Größe 48 bis 58 lieferbare Hose ist sinnigerweise in der Farbe green/brown gehalten. Zu guter Letzt will ich nicht verschweigen, dass die Härkila Herrenhose Oryx Light zur Zeit mit 30% Preisersparnis im Onlineshop von Grube zu haben ist.

Härkila Herrenhose Oryx Light - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagd- & Outdoorhosen von Härkila im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagd- & Outdoorhosen von Härkila anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagd- & Outdoorhosen könnten dich auch interessieren

Wald & Forst Jagdhose

In den Sommertagen besteht die Hauptfrage bei der Bekleidungswahl vor allem darin, auf welches Stück auch gut verzichtet werden kann, um diese Hitze besser auszuhalten. Während längere Socken und die Jacke dabei getrost zuhause gelassen werden konnten, bleibt ein entsprechendes Beinkleid aber auch bei diesen Temperaturen unverzichtbar. Wenn es um eine Hose für Wald, Forst und Jagd geht, sollte diese im besten Fall jeglichen Widrigkeiten beim Einsatz im Revier standhalten. Mindestens als leichter Schutz vor kratzigem Buschwerk oder bissigen Holzböcken sollte eine solche Jagdhose jedoch dienen. Ein passendes Beispiel kommt vom Spezialisten Wald & Forst...

>> weiterlesen

Damen Hose Fjällräven Barents Pro

Die beliebte Hose aus äußerst strapazierfähigem G-1000® Material wurde neu überarbeitet. Der Hosen-Klassiker besitzt eine schmale Form - ohne Bundfalten. Für optimalen Komfort sorgen die gedoppelten Kniebesätze und das gedoppelte Gesäß. Funktionale sind die 2 Schubtaschen und die 2 aufgesetzten  Beintaschen. Je nach Bedarf kann die Hose nachgewachst werden. Wer noch keine Barents Pro von Fjällräven hatte, dem sie noch dieser Tipp mit auf den Weg gegeben: die Hose besitzt eine Rohlänge mit offenem Beinabschluss zur individuellen Längenanpassung. ..

>> weiterlesen

Parforce Ansitz-Überhose

Winddichte aber dennoch atmungsaktive Regenjacken sind eine feine Sache. Ein unangenehmer Nebeneffekt im Regen ist das abperlende Wasser, das fix zu einer nassen Hose im Bereich der Oberschenkel führt. Also muss einen Regenhose her...

>> weiterlesen

Jagdhose Duck Valley Microhose

Auch das Angebot für Jagdbekleidung ist mittlerweile sehr umfangreich mit mal mehr, mal weniger notwendigen Stücken. Zur absoluten Basis gehört aber natürlich eine Hose, denn auch der Waidmann geht ohne eine solche nicht aus dem Haus. Allerdings stellen sich an die perfekte Jagdhose besondere Anforderungen. So sollte diese für den Einsatz im Revier bequem, robust und witterungsbeständig sein. Gleichzeitig muss ein gewisser Schutzfaktor gewährleistet werden, denkt man da an die kleinen Parasiten wie Zecken oder ähnliches. Speziell für die Jagd und andere Outdooraktivitäten entwickelte Bekleidungsstücke, die den Ansprüchen des Waidmannes absolut gerecht werden können, kommen dabei vom nach einem Indianerreservat in den USA benannten Hersteller Duck Valley. Ein Ergebnis dieser Produktion ist beispielsweise die Duck Valley Microhose...

>> weiterlesen

Parforce Velveton-Schwedenhose

Sich gut "behost" im Revier bewegen zu können, das ist das A und O für den bewussten Waidmann. Ob im Unterholz, durch Dornen und Gestrüpp, bei Nässe, beim Sitzen in der Kälte oder auch beim Versorgen von Wild ist die Hose sprichwörtlich unmittelbar und am direktesten am jagdlichen Geschehen dran. Also sollte eine gute Jagdhose so beschaffen sein, dass sie diesen Widrigkeiten gut standhalten kann. Aus diesem Grunde empfehlen wir heute die Velveton-Schwedenhose von der Firma Parforce...

>> weiterlesen
Anzeigen