Jagdhose Jagdhund Moosbach -

Jagd-Shop - Jagdhose Jagdhund Moosbach

Gute Jagdhosen kann man nicht genug haben und in den kommenden Monaten braucht der Waidmann insbesondere eine besonders witterungsbeständige Hose. So eine Hose muss an den nasskalten Novembertagen und beim winterlichen Nachtansitz also einiges aushalten können.  Dementsprechend stellen wir heute ein Bekleidungsstück von bester Qualität vor, die Jagdhose Moosbach des Herstellers Jagdhund. Das Besondere an dieser Jagdhose sind außen befindliche Beintaschen, worin sich Beinlinge befinden. Bei Bedarf sind sie schnell zur Hand und fix übergezogen, sodass der Waidmann schnell und unkompliziert auf eine wechselnde Wetterlage in dieser Jahreszeit eingestellt ist.

Strapazierfähige und vielseitig einsetzbare Jagdhose für die kalte Jahreszeit

Das Material der Jagdhose Moosbach besteht aus sehr robustem Baumwolltwill. Dieses Material ist effektiv wasserabweisend. Im Beinbereich schützen die schon angeführten, zugriffsbereiten und schnell anzuknöpfenden Beinlinge. Diese muss man also nicht erst umständlich aus dem Rucksack kramen. Dieser Umstand entpuppt sich als wirklich praktische Angelegenheit beim Jagdeinsatz, aber insbesondere als Hundeführer ist dieser Vorteil bei einer erforderlichen, häufig hektischen Nachsuche im Unterholz nicht zuletzt bei Nässe von enormer Bedeutung. Verstaumöglichkeiten finden sich bei der Jagdhose Moosbach in Form von zwei seitlich angebrachten Eingrifftaschen. Weiterhin ist eine Knopf-Gesäßtasche vorhanden und zwei tiefer angebrachte Seitentaschen hat diese Hose auch noch. Somit sind wichtige Dinge gut und einfach am Mann unterzubringen. Der Farbton wurde in einem dunklen Oliv-Ton gehalten und entspricht so dem klassisch-waidmännischen Stil in gedeckter unauffälliger Farbgebung. Dank des komfortablen Schnittes ist die Jagdhose besonders bequem zu tragen. Sie ist gerade geschnitten, wodurch man mit dieser Jagdhose auch bei anderen Anlässen der Jagd, wie beim Streckelegen und beim Schnack im Kreise der Jagdkollegen am Lagerfeuer eine gute Figur machen wird. Neben dem bequemen Sitz der Hose unterstreichen zufriedene Käufer das minimale Eigengewicht.

Alles in allem handelt es sich bei der Jagdhose Moosbach von Jagdhund um eine empfehlenswerte Hose mit vielen Funktionen und von bester Qualität. Sie ist noch in beinahe allen Größen zu haben.

Jagdhose Jagdhund Moosbach - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagd- & Outdoorhosen im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagd- & Outdoorhosen anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagd- & Outdoorhosen könnten dich auch interessieren

Parforce Ansitz-Überhose

Winddichte aber dennoch atmungsaktive Regenjacken sind eine feine Sache. Ein unangenehmer Nebeneffekt im Regen ist das abperlende Wasser, das fix zu einer nassen Hose im Bereich der Oberschenkel führt. Also muss einen Regenhose her...

Wald & Forst Jagdhose

In den Sommertagen besteht die Hauptfrage bei der Bekleidungswahl vor allem darin, auf welches Stück auch gut verzichtet werden kann, um diese Hitze besser auszuhalten. Während längere Socken und die Jacke dabei getrost zuhause gelassen werden konnten, bleibt ein entsprechendes Beinkleid aber auch bei diesen Temperaturen unverzichtbar. Wenn es um eine Hose für Wald, Forst und Jagd geht, sollte diese im besten Fall jeglichen Widrigkeiten beim Einsatz im Revier standhalten. Mindestens als leichter Schutz vor kratzigem Buschwerk oder bissigen Holzböcken sollte eine solche Jagdhose jedoch dienen. Ein passendes Beispiel kommt vom Spezialisten Wald & Forst...

Hose Upland Deer Dura von Deerhunter

Robuste Jagdhose Upland Dura von DEERHUNTER mit Deer-Dura-Verstärkung und Deer-Tex®-Membran. Mit hoher Taille, geformter Kniepartie und verstellbarem Bund, die zusammen einen guten Sitz gewährleisten.
Weitere Ausstattungsdetails:
- Deer-Dura-Verstärkungen vorne vom Oberschenkel abwärts und hinten im Wadenbereich
- 2 Schubtaschen, 1 Gesäßtasche mit Reißverschluss,
- 1 Cargotasche mit Kellerfalte und ergonomischer Öffnung mit Patte
- Messertasche im inneren der Beintasche
- vorgeformte Kniepartie
- Mesh-Futter mit wasserfester Membran am unteren Teil der Beine
- für Temperatur bis zu -5 °C geeignet..

Jagdhose Duck Valley Microhose

Auch das Angebot für Jagdbekleidung ist mittlerweile sehr umfangreich mit mal mehr, mal weniger notwendigen Stücken. Zur absoluten Basis gehört aber natürlich eine Hose, denn auch der Waidmann geht ohne eine solche nicht aus dem Haus. Allerdings stellen sich an die perfekte Jagdhose besondere Anforderungen. So sollte diese für den Einsatz im Revier bequem, robust und witterungsbeständig sein. Gleichzeitig muss ein gewisser Schutzfaktor gewährleistet werden, denkt man da an die kleinen Parasiten wie Zecken oder ähnliches. Speziell für die Jagd und andere Outdooraktivitäten entwickelte Bekleidungsstücke, die den Ansprüchen des Waidmannes absolut gerecht werden können, kommen dabei vom nach einem Indianerreservat in den USA benannten Hersteller Duck Valley. Ein Ergebnis dieser Produktion ist beispielsweise die Duck Valley Microhose...

Fjällräven Hose Björn

Eine sehr gute Hose für die Jagd sollte wetterfest und von stabiler zuverlässiger Fertigung sein. Und vor allem wasserdicht sollte so ein Beinkleid sein. Gerade in einem Feldrevier muss man auch mal durch Getreide oder hohes Gras laufen und schnell wird selbst im Morgentau Nässe ein Problem. Ist die Hose erstmal mehr als nur oberflächlich feucht, breitet sich schnell die Kälte aus und das alte Knieleiden meldet sich auch kurzfristig. Gerade für solche Fälle empfehlen wir die Jagdhose Björn des schwedischen Bekleidungsspezialisten Fjällräven...

Anzeigen