Redaktionelle Angebote

Jagdzeit für den Holzbock aka Zecke -

Jagd-Shop - Jagdzeit für den Holzbock aka Zecke

Der Sommer beschert dem Jäger, Forstmann und Wanderer nicht nur unliebsame Mücken. Von März bis tief in den Herbst Oktober/November gibt es einen viel gefährlicheren Wegelagerer.
Im trockenen Hochsommer lauert der Gemeine Holzbock, landläufig bekannt als Zecke, an feuchten und schattigen Plätzen auf Tier und Mensch. Insekten- und Zeckenschutz ist aktuell das A & O für alle, die sich länger auf Wiesen und in Wäldern aufhalten.

Schutz vor Zeckenbissen

Zecken befinden sich häufig auf Gräsern, Kräutern, Farnen und Stauden und das bis zu einer Höhe von 1,50m. Ein potentieller Wirt wird kurzfristig durch einen Biss an eher geschützten Stellen mit dünnen und gut durchbluteten Hautstellen befallen. Neben einer gehörigen Rötung und Juckreiz stellt die Übertragung von Krankheiten das größte Risiko eines Zeckenbisses dar. Da das Zecken-Thema alljährlich den Sommer gehörig vermiesen kann, ist ein gutes Mittel gegen Zecken fast schon abligatorisch. Dank kombinierter Repellents gegen Mücken und Zecken muss niemand zwei verschiedene Abwehrmittel dabei haben. Die Wirkung besteht in der Abschreckung der Plagegeister und führt dazu, dass die Zecke ggf. auch bereits befallene Wirte wieder verlässt. Dazu sollte nicht nur die Haut sondern auch die Kleidung mit dem Anti-Zeckenmittel eingesprüht werden.

Was tun nach einem Zeckenbiss?

Wer dennoch eine Zecke an seinem Köper findet, kann sich mit einer Zeckenpinzette, Zeckenzange, Zeckenkarte oder Zeckenschlinge von dem Blutsauger befreien. Mit einer gleichmäßigen Bewegung wird die Zecke möglichst dicht an der Haut gefasst und herausgezogen. Der Hinterleib sollte dabei nicht gequetscht werden. Zurück bleibt im besten Fall eine gerötete und mehr oder weniger juckende Hautpartie. Sofern eine Zecke in den ersten 24 Stunden erkannt und entfernt wird, ist die Ansteckungsgefahr z.B. mit Borreliose, FSME etc. eher gering. Im Zweifelsfall ist ein Arztbesuch natürlich angeraten.

Grube bietet in seinem Onlineshop eine ziemlich umfangreiches Portfolio an praxistauglichen Mitteln zum Insekten- und Zeckenschutz. In der Apotheke um die Ecke wird man sicherlich ebenfalls gute Repellents finden.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 10.07.2018 verfasst.
Der Angebotspreis ist ggf. nicht mehr aktuell.

Jagdzeit für den Holzbock aka Zecke - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Anzeigen