Kitzrettung - förderfähige Drohnen als effektivste Helfer -

Kitzrettung - förderfähige Drohnen als effektivste Helfer im Jagd & Forst Shop

Aus technischer Sicht sind Drohnen ferngesteuerte Fluggeräte, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich bei Militär und Behörden eingesetzt werden. Seit 2017 ist der zivile Drohnenverkehr auch in Deutschland kein Nischenthema mehr. Das Interesse und der sprunghafte Anstieg der Nutzung veranlasste den Gesetzgeber sogar, eine „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ ("Drohnenverordnung") zu verabschieden.
Aber was bedeutet der Einsatz von Drohnen für die Jagd? Welche neuen Möglichkeiten erschließen sich für Jäger durch den "Blick von oben für´s Ganze"?

Wiesenmahd und Mähtod

Das Problem ist bekannt und bedrückt den Jäger mit großem Feld- & Wiesenanteil jedes Jahr aufs Neue. In Wiesen abgelegte Rehkitze erleiden durch Mäharbeiten schwerste Verletzungen bis hin zum Mähtod. Landwirte kennen dies nur zu gut, unterliegen aber natürlich auch hohem (Zeit)Druck. Durch den Einsatz von Drohnen können Kitze frühzeitig vor der Wiesenmahd oder der Ernte geortet und gerettet werden. Mittlerweile gibt es zwar viele ehrenamtliche Kitzretter. Allerdings sind die Anschaffungskosten für diese Technik nicht ganz ohne.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt daher seit einigen Jahren mit einer Förderung zur Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkameras die Rehkitzrettung und stärkt den Tierschutz. Auswertungen haben eindrucksvoll gezeigt, dass dies die mit Abstand effektivste Möglichkeit ist, um Rehkitze zu orten und zu retten. Auch im Jagdschulatlas Magazin haben wir entsprechende Pressemitteilungen der Landesjagdverbände veröffentlicht.

Die Fördermaßnahme zur Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkameras zur Rehkitzrettung war bislang sehr erfolgreich. In Zahlen ausgedrückt: im Jahr 2021 wurden 707 Drohnen und im Jahr 2022 immerhin 471 Drohnen mit Mitteln des Bundes gefördert.

Niemand mag Antragsformulare und dieses Antragsprozedere. Aber in diesem Fall ist die Antragstellung überschaubar und es lohnt sich in vielerlei Hinsicht. 
- Kitzrettung
- Erntejagd
- Wildschäden
- Drückjagd

Förderbedingungen

Antragsberechtigt sind eingetragene Kreisjagdvereine, Jägervereinigungen auf Kreisebene in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins oder andere eingetragene Vereine auf regionaler oder lokaler Ebene, zu deren Aufgaben die Pflege und Förderung des Jagdwesens oder die Rettung von Wildtieren, vorrangig von Rehkitzen, bei der Wiesenmahd (sog. Kitzrettungsvereine) gehört. Einzelne Jäger, Jagdgenossenschaften und Vereine in Gründung sind nicht antragsberechtigt. Es werden Drohnen gefördert, die mindestens die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Das zweistufige Antragsverfahren besteht initial aus der Antragstellung auf Teilnahme an der Fördermaßnahme. Bei erfolgreicher Förderfähigkeit wird im zweiten Schritt der Antrag auf Auszahlung gestellt.

Förderquote - wie wird gefördert?

Die Förderquote wurde auf 60 Prozent der Investitionskosten und die maximale Förderhöhe auf 4.000 Euro pro Drohne festgelegt. Je Antragsteller*in werden in 2023 i.d.R. maximal zwei Drohnen gefördert. Die Teilnahme an der Fördermaßnahme kann ab 1. März 2023 bis zum 30. Juni 2023 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) über diesen Link beantragt werden.

Förderfähige Drohne - Drohne DJI Mavic 3T

Die Auswahl an Drohnen ist mit der gestiegenen Nachfrage natürlich ebenfalls größer und bunter, aber auch leistungsfähiger und dadurch kostenintensiver geworden. Wer die Wahl hat, hat somit auch die Qual, sich intensiv mit der Thematik zu beschäftigen. Wer billig kauft, kauft unter Umständen dann auch zwei mal und muss ggf. auf die Förderung verzichten. Frankonia bietet mit der DJI Mavic 3T nach eigener Aussage die aktuell beste Drohne auf dem Markt. Sie ist klein, schnell und mit der neuesten Technik ausgestattet. Und die DJI Mavic 3T fliegt mit einer Akkuladung doppelt so lange wie ihr Vorgängermodell. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages wird die Drohne DJI Mavic 3T bei Frankonia zum Preis von 5.399,- € angeboten. Durch eine mögliche Förderung in Höhe von 60% reduziert sich der Kaufpreis immerhin um 3.239,40 €.

Praxisnahe Erfahrungen haben gezeigt, dass sich das benötigte Budget mit steigender Leidenschaft ganz schnell auch mal verdoppelt. Hier sind also eine gehörige Menge Engagement und Enthusiasmus gefragt. Und dennoch ist die Förderung ein großartiges Mittel, dem eigentlichen Ziel ein großes Stück näher zu kommen. Kitzrettung gewinnt durch den Einsatz von Drohnen massiv an Bedeutung, da der Effekt ein jedes Jägerherz höher schlagen lässt.

Bildnachweis: Die Fotos wurden mit freundlicher Genehmigung von Frankonia verwendet.

Jetzt die Anbieterseite besuchen

Optik im Jagd & Forst Shop des Jagdschulatlas

Aktuelle Top-Angebote für Optik anzeigen

Diese Beiträge zu Optik könnten dich auch interessieren

Vortex Fernglas Viper HD 12x50

Vortex Fernglas Viper HD 12x50

Die amerikanische Optik-Marke Vortex hat bereits vor längerer Zeit eine große Serie an Viper HD Gläsern auch auf dem deutsch-sprachigen Markt etabliert. Die Ferngläser der HD (High Density) Serie überzeugen bereits seit 2007 und 2011 nochmals überarbeitet durch Extra Low Dispersion Glas. Dies trägt schlichtweg zu einer hohen Farbtreue und Brillanz bei...

Steiner Fernglas Ranger Pro 10x56

Steiner Fernglas Ranger Pro 10x56

Gerade hatten wir noch die längsten Tage und die kürzesten Nächte des Jahres und schon wendet sich das Blatt wieder. So werden die Ansitznächte Stück für Stück allmählich wieder länger und das Jagdfernglas, das auch in der Dämmerung beste Sicht verspricht, ist gefragt. Für alle Jagdeinsätze sowohl am Tage, als auch in der Nacht optimal ausgerüstet ist der Waidmann dabei mit einem Klassiker, wie dem Fernglas Ranger Pro 10 x 56 von der Firma Steiner...

Nikon Fernglas Monarch 8,5x56

Nikon Fernglas Monarch 8,5x56

Nikon ist ein weltbekanntes Qualitätsunternehmen in Sachen Optik. Mit einem Fernglas dieser Marke kann man schon mal nichts falsch machen. Die sinnvolle Dämmerungsleistung für die Jagd beginnt bei der Dämmerungszahl 18, dieses Nikon leistet weitaus mehr, und hat dazu ein großes Sehfeld. Also man hat keinen Tunnelblick, sondern man sieht eine große Umfeldfläche, und das erfreut natürlich des Weidmanns Seher.....

Nikon Entfernungsmesser Monarch 3000

Nikon Entfernungsmesser Monarch 3000

Der MONARCH 3000 STABILIZED bietet innovative Entfernungsmessung im Taschenformat. Der kompakte und leichte Laser-Entfernungsmesser erlaubt eine schnellere und präzisere Zielerfassung als je zuvor. 
Das stabile Sucherbild ermöglicht schnelle und genaue Messungen für große Entfernungen – bis 2.740 m. Wer solche Aufgaben zu lösen hat, sollte bei einem guten Preis zuschlagen...

Minox Fernglas HG 8,5 x 52 BR aspherical

Minox Fernglas HG 8,5 x 52 BR aspherical

Wer bei der Auswahl seiner Jagdausrüstung besonderen Wert auf Qualität und Leistung bis ins kleinste Detail legt, der muss schon etwas genauer hingucken, bis er das richtige Exemplar gefunden hat. Bei der Suche nach einem außergewöhnlichen Erzeugnis der optischen Spitzenproduktion gehört das von der Firma Minox hergestellte Fernglas HG 8,5 x 52 BR asph definitiv in die engere Auswahl.  Allein die Ausfertigung dieses Fernglases in 8,5-facher Vergrößerung mit einem Objektivdurchmesser von 52 mm sagt dem Kenner, dass dies ein Glas für den Jäger insbesondere für die Dämmerung ist. Aber auch die weiteren technisch-spezifischen Details dieses Erzeugnisses des deutschen Optik-Spezialisten aus Wetzlar für Fernoptik summieren sich zu einem wahren Meilenstein der Optikindustrie...

Jagd & Forst Shop im Jagdschulatlas

Aus 19 Partner-Shops für Jagd & Forst findest du hier eine globale Artikelauswahl, aktuelle Rabatt-Aktionen und interessante Artikelvorstellungen. Dein Einkauf erfolgt beim ausgewiesenen Partner-Shop.

Zum Jagd & Forst Shop

Anzeigen
Anzeigen