MEINDL Trekkingstiefel Rofan - Jetzt für 149.95€ - 25% günstiger

Jagd-Shop - MEINDL Trekkingstiefel Rofan - Jetzt für 149.95€ - 25% günstiger

Der Wetterbericht orakelt über zügellose Wetterströmungen und patzt wahrscheinlich auch heute wieder bei seinem Job. Deja-vu: in der linken Hand habe ich also wieder mal den guten alten Gummistiefel, in der rechten die Trekking-Sandale - was tue ich tagsüber meinem Fuß und abends meiner Nase an?

Atmungsaktiver Trekkingstiefel für den Einsatz im Revier

Ok - Stiefel und Sandale fallen lassen und zum MEINDL Trekkingstiefel Rofan greifen. Der leichte Schnürer lässt Dank der Materialien Codura, Veloursleder und Gore-Tec bei Hitze die (bis zu 100ml) Feuchtigkeit des Fußes als Wasserdampf nach draußen. Feuchtes Gras oder flach stehendes Wasser in der Senke können dagegen strammen Fußes durchschritten werden - die Nässe bleibt draußen.

Warum selbst der höhere Original-Preis des MEINDL Trekkingstiefel Rofan gerechtfertigt ist, zeigt ein interessantes Video, das N24 zur Produktion eines MEINDL Bergstiefel ausgestrahlt hat. Raketentechnik oder einfach nur Herstellung praxisnaher Qualitäts-Schuhe, die auch im richtigen Leben länger als 15 Jahre halten.

Testberichte, Bewertungen und Meinungen zu MEINDL Trekkingstiefel Rofan
Mit 4,2 von 5 Punkten haben vier Käufer bei Frankonia den Schuh als sehr empfehlenswert eingeschätzt. Tip: Schuhgröße eine halbe Nummer größer bestellen

Produktinformationen zu MEINDL Trekkingstiefel Rofan
Schafthöhe: ca. 17 cm
Material: Cordura und Veloursleder, wasserdichte, atmungsaktive Gore-Tex Membran

Hinweis: Der Angebotspreis wurde zwischenzeitlich ggf. aktualisiert.

Jagd-Shop: MEINDL Trekkingstiefel Rofan UVP 199.95€  - Jetzt für 149.95€ kaufenJagd & Forst Shop - MEINDL Trekkingstiefel Rofan
UVP 199.95€ - Jetzt für 149.95€ kaufen

Jagdstiefel von Meindl im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagdstiefel von Meindl anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagdstiefel könnten dich auch interessieren

Parforce Jagdstiefel für Sie & Ihn

Ein Schuh hat im Grund nicht viel zu leisten. Er soll nur die wenigen eigenen Kilos abfedern, einfach gut passen und beim Laufen möglichst keine Blasen an Hacken & Co. wachsen lassen. Die im Innern entstehende Feuchtigkeit soll fix an die Umwelt verdampfen. Nässe von draußen darf dagegen nicht an Socken und Fuß gelangen. Rutschfest muss der Stiefel selbstredend sein und eine gewisse sportliche Note bringt er bestenfalls auch noch mit...

>> weiterlesen

KAMIK Winterstiefel Parks

Jetzt, wo der Winter Vollgas gibt, geht mein Blick noch mal auf das Schuhwerk. Kalte oder nasse Füße sind das Letzte, was man gebrauchen kann. Ein seit 1898 bestehendes kanadisches Familienunternehmen bedient sich seit 1975 in seiner Firmenbezeichnung der Sprache der Inuit (Eskimo´s): KAMIK bedeutet dort so viel wie Fußbedeckung. Wir erinnern uns: die Eskimos leben in Nordostkanada und Grönland bzw. im arktischen Zentralkanada...

>> weiterlesen

Meindl Thermostiefel Sölden

Wenn es so richtig kalt ist und sich der tapfere Weidmann mehrere Stunden auf dem Ansitz befindet, sind insbesondere unsere empfindlichen Zehen ein spürbarer Gradmesser für die eisige Kälte. Um blau-angelaufene Frostfüße nach einem Jagdeinsatz bei diesen Temperaturen zu vermeiden, sollte das richtige Schuhwerk mit Bedacht gewählt werden. Sofern der heimische Schuhschrank nun kein passendes Exemplar aufweist, könnte der Thermostiefel “Sölden” der Firma Meindl genau der Richtige sein...

>> weiterlesen

Parforce Jagd- und Trekkingstiefel

Gut zu Fuß ist der Waidmann dann, wenn das Schuhwerk passt. Dabei ist die Rede natürlich von der Passform am Fuß an sich und aber auch von der Eignung für den Jagdeinsatz oder andere Outdoorzwecke. Und da wird es schon mal etwas schwierig, unter den vielen Angeboten ein qualitatives Exemplar zu einem erschwinglichen Preis zu finden. Aber keine Panik, bei Frankonia bekommst du aktuell ein solch passendes Paar Jagd- und Trekkingstiefel von Parforce...

>> weiterlesen

Kamik Thermostiefel mit Füßling

Der Winter steht unmittelbar vor der Tür. Nicht mehr lange und Schnee, Frost und Kälte machen dem Waidmann erneut zu schaffen. Aber auch in dieser Jahreszeit hat die Jagd ihre Reize, sodass der Waidmann dem guten alten Sprichwort folgt, es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Dabei geht es ganz besonders um das richtige Schuhwerk, das den Waidmann wetterfest mit allzeit warmen Füßen durch das Revier führt. Seit 1898 liefert dazu der kanadische Hersteller Kamik beste Qualität für alle Wetterlagen. "Aus dem Norden für die Welt" kommt dabei beispielsweise der Kamik Thermostiefel mit Füßling...

>> weiterlesen
Anzeigen