Mercury Repetierbüchse Inox, kpl. montiert - Jetzt für 1909.00€ - 10% günstiger

Jagd-Shop - Mercury Repetierbüchse Inox, kpl. montiert - Jetzt für 1909.00€ - 10% günstiger

Ein Waffenkauf will aus vielerlei Gründen gut überlegt sein. So ist der Preis zwangsläufig ein nicht ganz unwichtiger Faktor. Eine komplett montierte Langwaffe ist dabei ebenfalls der pragmatische Wunsch eines Weidmannes. Zur Erfüllung etlicher Kriterien haben wir ein Angebot gefunden, welches zur Zeit preisreduziert zu haben ist. Vorgestellt wird die MERCURY Repetierbüchse Inox, komplett montiert auf einer Schwenkmontage mit dem ZF von MEOPTA Meostar R1 3 – 12 x 56, mit Leuchtabsehen 4. Zu haben ist diese Komplettwaffe mit dem Allround- Kaliber .30 – 06. Dieses Angebot hat scheinbar genau ins Schwarze getroffen - die Lieferzeit beträgt aus gutem Grund ca. 12 Wochen.

Gut Ding will Weile haben - aber dann ist auch alles rund

Das Besondere der Repetierbüchse ist schon mal der wetterbeständige Schaft. Dieser besteht aus unverwüstlichem GFK-Schaftmaterial, ist also witterungsunempfindlich, bruchsicher und kratzfest. Eine sogenannte Soft-Touch-Beschichtung garantiert ein sicheres Handling mit der Waffe. Die Inox von Mercury eignet sich hervorragend als Nachsuchenbüchse, denn durch die Schwenkmontage ist das Zielfernrohr schnell abgenommen und ebenso zielsicher wieder aufgesetzt. Die Auslegung der Zieloptik ist für alle Jagdeinsätze bei Tage und mit dem Leuchtabsehen ohnehin bestens auch für den Dämmerungsansitz geeignet. Die Qualität von MEOPTA, und gerade das Meostar R1, hat sich im guten Preissegment vielseitig durchgesetzt. Die Zieloptik hat sich seit vielen Jahren im Jagdwaffenvertrieb im etabliert. Der Schwerpunkt wurde hierbei auf die praktischen Jagderfordernisse gelegt. Robustheit, Einfachheit und Preisbewusstsein plus Qualität und Zuverlässigkeit zeichnen dieses Komplettangebot aus. Das praktische Klappdeckelmagazin nimmt 4 Patronen auf. Das ist auch in der Regel völlig ausreichend. Wem das Stainless Steel Laufsystem nicht passt, lässt es beim Büchsenmacher seines Vertrauens nachbrünieren. Das ist kein Problem und mit der Einsparung im Kaufpreis wäre auch das noch im Budget.

Die Mercury Repetierbüchse Inox ist rundweg eine preisbewusste Komplettwaffe von gestandener Qualität. Eine Überlegung für eine Kaufentscheidung ist sie allemal wert.

Hinweis: Der Angebotspreis wurde zwischenzeitlich ggf. aktualisiert.

Jagd-Shop: Mercury Repetierbüchse Inox, kpl. montiert UVP 2131.95€  - Jetzt für 1909.00€ kaufenJagd & Forst Shop - Mercury Repetierbüchse Inox, kpl. montiert
UVP 2131.95€ - Jetzt für 1909.00€ kaufen

Waffenzubehör im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Waffenzubehör anzeigen -


Diese Beiträge zu Waffenzubehör könnten dich auch interessieren

Repetierbüchse Forest Favorit Spezial

Ein Jungjäger muss nach der erfolgreichen Jägerprüfung schon auf den Geldbeutel achten, man kann nur das herausholen was drin ist. Aber eine Jagdwaffe muss nicht immer teuer sein. Entscheidend ist die Zuverlässigkeit, die Führigkeit und natürlich die Trefferleistung. Die Repetierbüchse Forest Favorit Spezial, ein modifiziertes 98er System, komplett montiert mit dem Zielfernrohr  MEOPTA Meostar 3-12x56 ist eine solche Jagdwaffe und aktuell als hervorragend erschwingliches Angebot bei Frankonia zu haben...

>> weiterlesen

Waffenschrank Kempten-Allgäu, A/B, 9 Stellplätze

Waffen gehören nicht in falsche Hände, also sollten sie vor fremden Zugriff geschützt sein. Und deshalb hat der Gesetzgeber vorgeschrieben, wie Waffen und Munition transportiert und aufbewahrt werden müssen. Bei der Anschaffung eines geeigneten Waffenschrankes sollte davon ausgegangen werden, dass man sich im Verlauf seines Jägerlebens bestimmt nicht nur eine Langwaffe anschaffen wird. Demnach sollte der entsprechende Waffenschrank über mehrere Stellplätze verfügen. Ebenso erfordert die sichere Aufbewahrung einer Kurzwaffe für Fangschutzzwecke ein zusätzliches, spezielles Innenfach der Sicherheitsstufe B. Zudem sollte aus versicherungstechnischen Gründen unbedingt ein Waffenschrank von einem lizensierten Hersteller gewählt werden, der unter einem VDMA-Zertifikat autorisiert Waffenschränke herstellen und verkaufen darf. Was die Platzierung des Schrankes angeht, so sollte dieser nicht im unmittelbaren Blickbereich etwaiger Besucher positioniert werden. Gut wäre ein zusätzlicher Umschrank, so fällt der Waffenschrank nicht gleich auf...

>> weiterlesen

Plano Waffen-Wartungsbox

Was man liebt, das pflegt man. Und der Jäger liebt eben sein Gewehr. Die Jagdwaffe, insbesondere der Lauf, die Felder und Züge, also das Laufinnere, muss in regelmäßigen Abständen sorgfältig gereinigt und gepflegt werden, denn davon hängt der Erhalt der Treffgenauigkeit erheblich ab. So soll ja auch noch nach Jahren des stetigen Gebrauchs im entscheidenden Moment alles richtig und zuverlässig funktionieren. Dazu besorgt der Waidmann zunächst das notwendige Reinigungszubehör. Eine kompakte Wartungsbox erleichtert allerdings zusätzlich die Arbeit. Wem es an einer solchen Box fehlt, der sollte diesem Angebot der Plano Waffen-Wartungsbox mal genauer hinschauen...

>> weiterlesen

Bockdoppelflinte Forest Favorit Jagd

Es ist die hohe Zeit der Gesellschaftsjagden. Aber nicht nur auf Schalenwild ist die gemeinsame Jagd reizvoll, auch auf Flugwild wie Wildgänse und Enten treffen sich Jagdfreunde, um gemeinsam diesem Reiz zu frönen. Natürlich sind die Küstenbereiche dafür besonders geeignet. Aber auch auf den abgeernteten Maisfeldern stellen sich jetzt zahlreiche Wildgänse ein, bevor der Vogelzug in den Süden beginnt. Eine Bockdoppelflinte ist da genau die richtige Wahl und wenn man nicht der leidenschaftliche Tontauben Fan ist, und auf dem Schießstand glänzen möchte, dann ist für den Weidmann das Kaliber 12/76 zu empfehlen. Wir stellen heute daher die Forest Favorit Bockdoppelflinte Jagd vor, die von Frankonia aktuell ein gutes Stück günstiger angeboten wird...

>> weiterlesen

Sabatti Bockbüchsflinte Komplettangebot

Bei der Anschaffung einer Jagdwaffe stellt sich die Frage, was für eine Waffe es sein sollte: ein Repetierer, eine Bockbüchsflinte oder sogar ein Drilling? Dies sind die gebräuchlichsten Waffen für die Jagd auf Schalenwild. Ist aber im Revier auch Niederwild und Raubwild häufig zu bejagen, dann empfiehlt sich eine Kipplaufwaffe mit einem Flintenlauf. Durch den Flintenlauf hat der Waidmann immer einen Schrotschuss dabei und ebenso könnte unter Umständen ein Flintenlaufgeschoß auf Schalenwild zusätzlich zur Kugel sinnvoll sein. Für all diese Anforderungen empfiehlt sich eine Bockbüchsflinte, wie wir sie heute vom italienischen Hersteller Sabatti vorstellen, komplett montiert mit einem leistungsstarken Zielfernrohr der Marke Meopta...

>> weiterlesen
Anzeigen