Nachsuchenhose mit Besatz - UVP 169.95€

Jagd-Shop - Nachsuchenhose mit Besatz

Das Angebot an schicken Jagdhosen mit hohem Qualitätsanspruch ist riesig. Auf der Nachsuche oder wenn man schlichtweg als Treiber durch das Unterholz bricht, genügt einfach eine robuste Buxe, die nicht gleich aufreißt. Gerade in der nassfeuchten Jahreszeit reichen Gamaschen oftmals nicht mehr aus, um eine halbwegs trockene Hose zu behalten. Patschnass bis hoch zu den Oberschenkeln klappert man die nächsten zwei bis drei Stunden vor sich hin.

Durchdachte Jagdhose für den Einsatz bei der Nachsuche

Die Nachsuchenhose ist da schon mal einen genaueren Blick wert. 100% Baumwolle stehen natürlich nicht gerade für genialen Nässeschutz, sondern für schlichte Robustheit. Durch einen Nylon-Besatz von der Mitte des Oberschenkels bis runter zum Beinabschluß sind somit gut 3/4 der Hose wasserdicht. In diesem Fall hat jemand mitgedacht und den Nässeschutz 360° rund um das Bein spendiert. Die Praxisnähe der Hose wird mit etlichen guten Bewertungen bestätigt.

Hinweis: Der Angebotspreis wurde zwischenzeitlich ggf. aktualisiert.

Jagd-Shop: Nachsuchenhose mit Besatz UVP 169.95€  kaufenJagd-Shop - Nachsuchenhose mit Besatz
UVP 169.95€ kaufen

Jagd- & Outdoorhosen im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagd- & Outdoorhosen anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagd- & Outdoorhosen könnten dich auch interessieren

Jagdhose Argali Light für Sie

Wenn man dem Wetterbericht glauben darf, ist das Thema Winter noch nicht abgehakt. Da kommt das Preis-Angebot zur Blaser Active Outfits Jagdhose Argali Light für Sie (bis auf Größe 38) mit 24h-Lieferservice von Frankonia genau richtig...

Fjällräven Hose Björn

Eine sehr gute Hose für die Jagd sollte wetterfest und von stabiler zuverlässiger Fertigung sein. Und vor allem wasserdicht sollte so ein Beinkleid sein. Gerade in einem Feldrevier muss man auch mal durch Getreide oder hohes Gras laufen und schnell wird selbst im Morgentau Nässe ein Problem. Ist die Hose erstmal mehr als nur oberflächlich feucht, breitet sich schnell die Kälte aus und das alte Knieleiden meldet sich auch kurzfristig. Gerade für solche Fälle empfehlen wir die Jagdhose Björn des schwedischen Bekleidungsspezialisten Fjällräven...

Lederhose von Luis Steindl

Mode von Luis Steindl geht ganz stramm in Richtung Trachten und ist eher im Süden Deutschlands beheimatet. Beim Tragen von Lederhosen ist sich die Jägerschaft jedoch einig. Mit der ledernen Buxe sieht man auf dem Jagdfest gut aus und ist auch im Busch bestens unterwegs...

Härkila Herrenhose Oryx Light

Wenn es wirklich kalt und ungemütlich wird, vertraut man sehr gern auf Jagdbekleidung, die in Skandinavien ihre Heimat hat. Dort geht man mit niedrigen Temperaturen und prinzipiell mit schlechtem Wetter sehr pragmatisch um. Es wird einfach widerststandsfähige Bekleidung hergestellt und dann kann das schlechte Wetter kommen. Härkila ist solch eine skandinavische Marke, ganz genau aus Schweden. Die 1966 in der Nähe von Göteborg gegründete Firma fährt mit ihren drei Kollektionen Performance, Endurance und Classics echt gut auf und kommt besonders bei der Jägerschaft gut an...

Parforce Hose PS 5000

"Jacke wie Hose" - dieser Ausdruck bedeutet so viel wie "es ist einerlei". Für den Jäger allerdings sind Jacke und Hose Bekleidungsstücke, die für den Einsatz im Revier den praktischen Erfordernissen gerecht werden sollten und bestmöglich auch im Freizeitbereich einen guten Eindruck hinterlassen sollten. Damit ist die richtige Wahl eindeutig alles andere als egal. Eine entsprechende hochwertige Jagdhose kommt wieder mal vom Hersteller Parforce gleich mit 5000 Pferdestärken...

Anzeigen