Parforce Ansitz-Überhose -

Jagd-Shop - Parforce Ansitz-Überhose

Winddichte aber dennoch atmungsaktive Regenjacken sind eine feine Sache. Ein unangenehmer Nebeneffekt im Regen ist das abperlende Wasser, das fix zu einer nassen Hose im Bereich der Oberschenkel führt. Also muss einen Regenhose her.

Durchdachte Regenhose für einen einfachen Ein- und Ausstieg

Allein das An- und Ausziehen einer Regenhose artet aber schnell in eine akrobatische Meisterleistung aus. Man muss ja erstmal die Schuhe bzw. Stiefel von den Füßen bekommen und jonglierend auf einem Bein stehen. Als Nicht-Akrobat nimmt der blanke Socken dann aber doch noch Kontakt mit dem nass-kalten Boden auf - herrlich. Der Regen hat zwischendurch eh schon aufgehört und der Hund hat sich bei der ganzen Hampelei auch irgendwie verdrückt - Klasse!

Die Parforce Ansitz-Überhose vereinfacht durch zu öffnende Seitenpartien mit Reißverschluss und Druckknöpfen den Ein- und Ausstieg erheblich. Schuhe und Stiefel bleiben dabei einfach angezogen. Die geräuschlose Regenhose besitzt eine lederähnliche Struktur mit Aqua-Trail Membrane und Teflonimprägnierung. Sie ist somit wind- und wasserdicht. Vorhandene abnehmbare Hosenträger und Gürtelschlaufen für den ggf. genutzten Gürtel sorgen dafür, dass nichts rutscht.

Die praxisnahe Regenhose ohne Angstschweiß vor dem Garderobenwechsel wird bei Frankonia in allen Größen angeboten.

Testberichte, Bewertungen und Meinungen zur Parforce Ansitz-Überhose
Die Werbung hat hier nicht zuiel versprochen. Käufer bestätigen die Praxistauglichkeit des seitlichen Ein- und Ausstiegs. Material, Verarbeitung, Passform und das nette Extra eines hoch geschnittenen Lendenbereichs wurden positiv eingeschätzt.

Produktinformationen zur Parforce Ansitz-Überhose
Obermaterial: 100% Polyester
Futter: 100% Polyamid

Parforce Ansitz-Überhose - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagd- & Outdoorhosen im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagd- & Outdoorhosen anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagd- & Outdoorhosen könnten dich auch interessieren

Wald & Forst Jagdhose

In den Sommertagen besteht die Hauptfrage bei der Bekleidungswahl vor allem darin, auf welches Stück auch gut verzichtet werden kann, um diese Hitze besser auszuhalten. Während längere Socken und die Jacke dabei getrost zuhause gelassen werden konnten, bleibt ein entsprechendes Beinkleid aber auch bei diesen Temperaturen unverzichtbar. Wenn es um eine Hose für Wald, Forst und Jagd geht, sollte diese im besten Fall jeglichen Widrigkeiten beim Einsatz im Revier standhalten. Mindestens als leichter Schutz vor kratzigem Buschwerk oder bissigen Holzböcken sollte eine solche Jagdhose jedoch dienen. Ein passendes Beispiel kommt vom Spezialisten Wald & Forst...

Jagdhose Duck Valley Microhose

Auch das Angebot für Jagdbekleidung ist mittlerweile sehr umfangreich mit mal mehr, mal weniger notwendigen Stücken. Zur absoluten Basis gehört aber natürlich eine Hose, denn auch der Waidmann geht ohne eine solche nicht aus dem Haus. Allerdings stellen sich an die perfekte Jagdhose besondere Anforderungen. So sollte diese für den Einsatz im Revier bequem, robust und witterungsbeständig sein. Gleichzeitig muss ein gewisser Schutzfaktor gewährleistet werden, denkt man da an die kleinen Parasiten wie Zecken oder ähnliches. Speziell für die Jagd und andere Outdooraktivitäten entwickelte Bekleidungsstücke, die den Ansprüchen des Waidmannes absolut gerecht werden können, kommen dabei vom nach einem Indianerreservat in den USA benannten Hersteller Duck Valley. Ein Ergebnis dieser Produktion ist beispielsweise die Duck Valley Microhose...

Lederhose von Luis Steindl

Mode von Luis Steindl geht ganz stramm in Richtung Trachten und ist eher im Süden Deutschlands beheimatet. Beim Tragen von Lederhosen ist sich die Jägerschaft jedoch einig. Mit der ledernen Buxe sieht man auf dem Jagdfest gut aus und ist auch im Busch bestens unterwegs...

Härkila Herrenhose Oryx Light

Wenn es wirklich kalt und ungemütlich wird, vertraut man sehr gern auf Jagdbekleidung, die in Skandinavien ihre Heimat hat. Dort geht man mit niedrigen Temperaturen und prinzipiell mit schlechtem Wetter sehr pragmatisch um. Es wird einfach widerststandsfähige Bekleidung hergestellt und dann kann das schlechte Wetter kommen. Härkila ist solch eine skandinavische Marke, ganz genau aus Schweden. Die 1966 in der Nähe von Göteborg gegründete Firma fährt mit ihren drei Kollektionen Performance, Endurance und Classics echt gut auf und kommt besonders bei der Jägerschaft gut an...

Hose Upland Deer Dura von Deerhunter

Robuste Jagdhose Upland Dura von DEERHUNTER mit Deer-Dura-Verstärkung und Deer-Tex®-Membran. Mit hoher Taille, geformter Kniepartie und verstellbarem Bund, die zusammen einen guten Sitz gewährleisten.
Weitere Ausstattungsdetails:
- Deer-Dura-Verstärkungen vorne vom Oberschenkel abwärts und hinten im Wadenbereich
- 2 Schubtaschen, 1 Gesäßtasche mit Reißverschluss,
- 1 Cargotasche mit Kellerfalte und ergonomischer Öffnung mit Patte
- Messertasche im inneren der Beintasche
- vorgeformte Kniepartie
- Mesh-Futter mit wasserfester Membran am unteren Teil der Beine
- für Temperatur bis zu -5 °C geeignet..

Anzeigen