Parforce Velveton-Schwedenhose -

Jagd-Shop - Parforce Velveton-Schwedenhose

Sich gut "behost" im Revier bewegen zu können, das ist das A und O für den bewussten Waidmann. Ob im Unterholz, durch Dornen und Gestrüpp, bei Nässe, beim Sitzen in der Kälte oder auch beim Versorgen von Wild ist die Hose sprichwörtlich unmittelbar und am direktesten am jagdlichen Geschehen dran. Also sollte eine gute Jagdhose so beschaffen sein, dass sie diesen Widrigkeiten gut standhalten kann. Aus diesem Grunde empfehlen wir heute die Velveton-Schwedenhose von der Firma Parforce.

Widerstandsfähige Jagdhose für den Rundum-Sorglos-Schutz

Das Fertigungsmaterial Velveton ist eine extrem strapazierfähige Faser. Sie verspricht dem Jäger die geforderte Robustheit und ein geräuscharmes Pirschen. Das Material ist dank einer zusätzlichen Teflon-Imprägnierung zudem rundum wasserabweisend und auch winddicht. Damit könnte schon beinahe alles gesagt sein, denn das sind im Grunde schon die wichtigsten Eigenschaften für eine passende Jagdhose. Aber weiterhin hervorzuheben ist, dass der Wärmerückhalt dieser Hose die Körperwärme nicht so schnell nach außen dringen lässt. Ein spezieller Cordura-Besatz am Gesäß und im Vorderhosenbereich sorgt insbesondere beim Ansitz dafür, dass die Sitzfläche und der Kniebereich optimal warm gehalten werden. Und noch ein wesentliches Detail bietet diese Spitzenhose, denn zum Schutz vor nassem hohen Gras, im Unterholz oder beim Durchqueren von kniehohen landwirtschaftlichen Kulturen ist eine lange Schürze aus 100% Polyamid bis über die Stiefel so gearbeitet, das Nässe nicht in die Stiefel, sondern darüber hinweg ablaufen kann. Für allen notwendigen Kleinkram, der sicher verstaut möglichst direkt am Waidmann bleiben soll, gibt es zwei Einschubtaschen links und rechts, zwei Gesäßtaschen mit Reißverschluss und eine Cargotasche am rechten Bein in Kniehöhe, welche mit einem Knopf verschlossen werden kann. Zum bequemen An-und Ausziehen der Hose lässt sich der untere Beinbereich durch einen Reißverschluss variabel weiten.

Parforce Velveton-Schwedenhose - Jetzt die Anbieterseite besuchen.

Jagd- & Outdoorhosen im Jagd & Forst Shop

- Aktuelle Sonderangebote für Jagd- & Outdoorhosen anzeigen -


Diese Beiträge zu Jagd- & Outdoorhosen könnten dich auch interessieren

Parforce Hose PS 5000

"Jacke wie Hose" - dieser Ausdruck bedeutet so viel wie "es ist einerlei". Für den Jäger allerdings sind Jacke und Hose Bekleidungsstücke, die für den Einsatz im Revier den praktischen Erfordernissen gerecht werden sollten und bestmöglich auch im Freizeitbereich einen guten Eindruck hinterlassen sollten. Damit ist die richtige Wahl eindeutig alles andere als egal. Eine entsprechende hochwertige Jagdhose kommt wieder mal vom Hersteller Parforce gleich mit 5000 Pferdestärken...

Jagdhose Argali Light für Sie

Wenn man dem Wetterbericht glauben darf, ist das Thema Winter noch nicht abgehakt. Da kommt das Preis-Angebot zur Blaser Active Outfits Jagdhose Argali Light für Sie (bis auf Größe 38) mit 24h-Lieferservice von Frankonia genau richtig...

Lederhose von Luis Steindl

Mode von Luis Steindl geht ganz stramm in Richtung Trachten und ist eher im Süden Deutschlands beheimatet. Beim Tragen von Lederhosen ist sich die Jägerschaft jedoch einig. Mit der ledernen Buxe sieht man auf dem Jagdfest gut aus und ist auch im Busch bestens unterwegs...

Jagdhose Jagdhund Moosbach

Gute Jagdhosen kann man nicht genug haben und in den kommenden Monaten braucht der Waidmann insbesondere eine besonders witterungsbeständige Hose. So eine Hose muss an den nasskalten Novembertagen und beim winterlichen Nachtansitz also einiges aushalten können.  Dementsprechend stellen wir heute ein Bekleidungsstück von bester Qualität vor, die Jagdhose Moosbach des Herstellers Jagdhund. Das Besondere an dieser Jagdhose sind außen befindliche Beintaschen, worin sich Beinlinge befinden. Bei Bedarf sind sie schnell zur Hand und fix übergezogen, sodass der Waidmann schnell und unkompliziert auf eine wechselnde Wetterlage in dieser Jahreszeit eingestellt ist...

Jagdhose Duck Valley Microhose

Auch das Angebot für Jagdbekleidung ist mittlerweile sehr umfangreich mit mal mehr, mal weniger notwendigen Stücken. Zur absoluten Basis gehört aber natürlich eine Hose, denn auch der Waidmann geht ohne eine solche nicht aus dem Haus. Allerdings stellen sich an die perfekte Jagdhose besondere Anforderungen. So sollte diese für den Einsatz im Revier bequem, robust und witterungsbeständig sein. Gleichzeitig muss ein gewisser Schutzfaktor gewährleistet werden, denkt man da an die kleinen Parasiten wie Zecken oder ähnliches. Speziell für die Jagd und andere Outdooraktivitäten entwickelte Bekleidungsstücke, die den Ansprüchen des Waidmannes absolut gerecht werden können, kommen dabei vom nach einem Indianerreservat in den USA benannten Hersteller Duck Valley. Ein Ergebnis dieser Produktion ist beispielsweise die Duck Valley Microhose...

Anzeigen