Weisskirchen Edelholzmundblatter inklusive DVD -

Weisskirchen Edelholzmundblatter inklusive DVD im Jagd & Forst Shop

Die Lockjagd ist eine der spannendsten und aufregendsten Jagdarten. Sich damit näher zu befassen, lohnt sich allemal. Voraussetzung dafür ist es, die Ohren offen zu halten und die Laute der Natur und der Tiere zu kennen. Dazu muss der Waidmann seine Sinne schärfen, in aller Ruhe hinhören und die feinen Unterschiede der Tierstimmen zu deuten lernen. Erst dann kann der Waidmann versuchen, manche dieser Laute nachzuahmen, um so Fuchs, Rehbock oder Sau anzulocken. Und da wir alle keine Indianer sind, bedienen wir uns dazu bestimmter Lockinstrumente. Ein solches Lockinstrument ist die Edelholzmundblatter Weisskirchen.

Mit dem Tierstimmen-Imitierset zu mehr Jagderfolg

Der aus Nürnberg stammende Klaus Weisskirchen befasst sich intensiv mit der Lockjagd. Er fertigt unterschiedlichste Instrumente an, nachdem er sich mit den Stimmen der Tiere und deren Bedeutung auseinandergesetzt hat. Er ist sowas wie ein bayrischer Indianer und ein Spezialist, um Tierstimmen mittels von Ihm entwickelter Instrumente nachzuahmen. Wie bei allen Blattern sind auch hier zwei Lamellen für die Töne verantwortlich. Das Besondere ist allerdings, dass mit flüssigem Bienenwachs eingelassenes Ebenholz das Ganze unempfindlich gegen Nässe macht. Durch sogenannte platinvernetzte Silikonringe können unterschiedliche Laute vom weiblichen Rehwild nachgemacht werden, um den Bock zu locken. Weiterhin sind alle Fieptöne, ein Angst- und Eifersuchtsschrei, die Hasenklage, der Entenlockruf und der Vogelangstschrei mit dieser Edelholzmundblatter zu imitieren. Ein Fuchs kann mit dem Klageruf des Hasen bei günstigem Wind bis zu einer Entfernug von 1000m vor die Flinte gebracht werden. Aber auch mit dem Mausepfeifchen sind Fuchs und Sau zu überlisten.

Die Edelholzmundblatter eröffnet dem Waidmann die Möglichkeit, sich mit dem Geheimnis einer richtigen und spannenden Lockjagd vertraut zu machen.

Lockjagd & Lockmittel von Weisskirchen im Jagd & Forst Shop des Jagdschulatlas

Aktuelle Top-Angebote für Lockjagd & Lockmittel von Weisskirchen anzeigen

Diese Beiträge zu Lockjagd & Lockmittel könnten dich auch interessieren

Die Blattjagd - das natürliche Phänomen im Hochsommer

Die Blattjagd - das natürliche Phänomen im Hochsommer

Für den erfahrenen und geduldigen Jäger beginnt mit dem Hochsommer von Mitte Juli bis ca. Mitte August eine der spannendsten Jagdzeiten - die Blattjagd. Weniger erfahrene Jäger verlieren mangels Erfolg oft schnell den Enthusiasmus und können der Blattjagd nicht viel abgewinnen. Aber auch wer mit dem Blatten nichts am Hut hat, kann in dieser Saison die besten Chancen geboten bekommen. Denn zahlreiche Rehböcke werden in der Brunft auch ohne die verschiedenen Blattlaute erlegt. Diese sind in der Blattzeit fast den ganzen Tag auf den Läufen und wesentlich unvorsichtiger als üblich. Doch wie sieht die Blattjagd in der Praxis aus?..

Förderfähige Drohnen zur Kitzrettung

Förderfähige Drohnen zur Kitzrettung

In Wiesen abgelegte Rehkitze erleiden alljährlich durch Mäharbeiten schwerste Verletzungen bis hin zum Mähtod. Durch den Einsatz von Drohnen können Kitze frühzeitig vor der Wiesenmahd oder der Ernte geortet und gerettet werden. Da die Anschaffungskosten für diese Technik nicht ganz ohne sind, stellt der Bund in diesem Jahr 3 Mio EUR Fördermittel zur Verfügung...

Buttolo Rehblatter

Buttolo Rehblatter

Zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr kann sich der versierte Waidmann bestimmter Techniken bedienen, mit denen er das Wild genau da hin bekommt, wo er es haben will. In der aktuellen Blattzeit beispielsweise lässt sich der lüsterne Bock mit einem kleinen, aber effektiven Trick zielsicher vor die Flinte locken. Denn in dieser Zeit hat der Bock neben der Revierverteidigung bekanntlich nur noch die Ricken im Kopf. So hoffnungslos getrieben wird schneller die Vorsicht über Bord geworfen, sodass mit ein bisschen waidmännischer Geduld und dem richtigen Equipment der Jäger leichtes Spiel bekommt...

Weisskirchen Lockruf Fiep piu Blatter

Weisskirchen Lockruf Fiep piu Blatter

Die Bockjagd ist in vollem Gange und nach Aufgang der Bockjagd geht es Anfang Juli in die Blattzeit. Der Adrenalinspiegel bei den Böcken ist gestiegen und so mancher Knopfbock und Jährling wird von den starken Böcken getrieben und vertrieben. Das ist die Gelegenheit gerade diesen Bock vor die Flinte zu locken. Die Lockjagd gehört zu einer der spannendsten Jagdarten. Ein klassisches Ausrüstungsstück dafür ist die Weisskirchen Lockruf Fiep piu Blatter, die wir heute vorstellen wollen...

Vogeljagd – wann ist sie erlaubt?

Vogeljagd – wann ist sie erlaubt?

Für die einen ist es Freizeitbeschäftigung, für andere Tradition, Jäger tun es zur Bestandsminimierung. Das Jagen von Vögeln unterliegt verschiedenen Vorschriften und ist für viele Vogelarten sogar verboten. Hier ein Überblick zur Vogeljagd, was in Deutschland erlaubt oder verboten ist...

Jagd & Forst Shop im Jagdschulatlas

Aus 19 Partner-Shops für Jagd & Forst findest du hier eine globale Artikelauswahl, aktuelle Rabatt-Aktionen und interessante Artikelvorstellungen. Dein Einkauf erfolgt beim ausgewiesenen Partner-Shop.

Zum Jagd & Forst Shop

Anzeigen
Anzeigen