xSpecter T-CROW - Smartes Stativ ergänzt Wärmebildkamera-Handgeräte -

xSpecter T-CROW - Smartes Stativ ergänzt Wärmebildkamera-Handgeräte im Jagd & Forst Shop

Ja, richtig gelesen - es geht um ein Stativ für Wärmebildkameras. Ein Halterung für ein Nachtsichtgerät klingt im ersten Moment nicht sonderlich spannend. Aber dieses Teil hat es wirklich in sich. Wer sich als Jäger  zur Wildschadensverhütung oder -minderung zwangsläufig etliche Nächte um die Ohren schlägt, bekommt hier neuen und hilfreichen Input.

Auch für Mitarbeiter der Sicherheitsbranche oder für Skipper auf Bootsfahrt stellt sich mit dem xSpecter T-CROW XRII ein Gerät dar, das den Job  komfortabler und gleichzeitig effektiver gestaltet. Es handelt sich um ein ausgesprochen smartes Stativ und dazu mit dem Qualitätssiegel Made in Germany, genau genommen Made in Bavaria. Was an diesem Stativ so besonders ist und seinen Preis in der Praxis rechtfertigt, stellen wir in diesem Beitrag vor.

xSpecter T-CROW XRII - Young at Heart & Made in Germany

Noch gar nicht so lange her und zwar auf der IWA 2022 wurde der kompakte und mobile xSpecter-Standfuß für Wärmebild- und Nachtsichtgeräte vorgestellt. Als Zielgruppe stehen bei Frankonia natürlich Jäger mit Vorliebe oder schlichtweg verordneter Passion zur Nachtjagd im Fokus. Außerdem profitieren auch Sicherheitsfirmen im nächtlichen Einsatz von den Vorzügen des xSpecter T-CROW XRII.

Das mehr oder weniger anerkannte Gütesiegel "Hergestellt in Deutschland" ist rechtlich gar nicht so klar definiert. Als Verbraucher und freiwilliges Opfer der Werbung nimmt man "Made in Germany" als gegeben hin und bezahlt mit gutem Gewissen und hoher Erwartung etwas mehr Geld für einen Artikel. Die Entwicklung und Produktion des xSpecter T-CROW XRII bis hin zur Programmierung der App wird tatsächlich in Deutschland durchgeführt. Made in Germany nimmt man bei xSpecter also ziemlich wörtlich.

xSpecter T-CROW XRII im praktischen Einsatz

Um es auf den Punkt zu bringen: bei dem T-CROW Stativ handelt es sich um eine ausgeklügelte und steuerbare Halterung für Wärmebildkameras. Das auf Dauer für Augen und Hand ermüdende Ansprechen mit einem Wärmebildgerät bekommt eine völlig neue Qualität.

In einem beispielhaften Szenario wird das xSpecter T-CROW XRII mittels zweier RAM-MOUNT Saugfüße und ggf. eines Zusatzfußes in kürzester Zeit auf dem Autodach montiert. Über einen Universal-Adapter mit dem Stativ verbunden, lässt sich das erfasste Bild einer Wifi-fähigen Wärmebildkamera drahtlos auf ein Smartphone oder Tablet streamen. Der Clou ist die Beweglichkeit der Wärmebildkamera dank des Stativs von xSpecter.

Vorteile des xSpecter T-CROW XRII

Das 2-Achs-Gyro stabilisierte Stativ gleicht Neigungen und Schwankungen quasi selbständig über Sensoren aus. Eine Drehung um 360° und eine Neigung um 55° lässt sich über eine Bluetooth-Fernbedienung bequem z.B. aus dem Inneren eines Fahrzeuges vornehmen. Bei kaltem und nassen Wetter wird die Pirsch gleich um ein Vielfaches entspannter und erfolgreicher. Denn neben der problemlosen Maximierung der Wegstrecke verringert sich gleichzeitig das Risiko, dass das Wild Witterung bekommt und sofort abspringt. Auch die erhöhte Position der Wärmebildkamera auf dem Autodach verschafft mehr Überblick in Feldrevieren oder lichten Waldbeständen mit lang gezogenen Wegen und breiten Schneisen.

Zusammenfassend schaut der Jäger (im Stand) oder sein Beifahrer bei der Gummipirsch entspannt auf sein Tablet in der Halterung und sieht das gestreamte Bild der auf dem xSpecter T-CROW XRII montierten Wärmebildkamera. Der Rundumblick wird durch einen Joystick ermöglicht. Witterung in jeglicher Hinsicht spielt keine tragende Rolle mehr. Wer bei diesem Szenario gleich dekadenten Luxus vermutet und empört die Nase rümpft, sollte auch an etwas betagtere Jäger oder die vierte nächtliche Pirsch in Folge denken.

Lieferumfang und technische Daten des xSpecter T-CROW XRII

Das Stativ des xSpecter wiegt 1.100 Gramm und wird mit 2 x Magnetfüße, 2 x Saugnäpfe, 1 x Universalhalterung für viele Kameras, 1 x Fernbedienung und 2 x Ladekabel geliefert. Das wasser- und staubdichte Stativ besitzt einen 3350mAh Lithium Akku, der für ca. 7-8 Stunden Strom liefert und per USB-C Ladebuchse aufgeladen werden kann.

Als optionales Extra wäre noch ein Suchscheinwerfer zu nennen, der den Einsatzbereich des xSpecter T-CROW XRII und einer Wärmebildkamera nochmals vergrößert. Im Bundle kann ebenfalls das in der Abbildung dargetsellte Tablet gekauft werden.

Das Ganze hat natürlich seinen Preis. Je nach gewähltem Bundle sind wir preislich rund um die 2000 Euro und dicht am Preis einer Wärmebildkamera für Einsteiger. Allerdings sollte man sich die oben genannten Vorteile einfach noch mal auf der Zunge zergehen lassen und sich den Preis für das des xSpecter T-CROW XRII mit ein oder zwei Jagdfreunden teilen.

Der Vollständigkeit halber wäre noch eine Hinweis angebracht: was dem Jäger sein T-CROW ist dem Bootsmann sein Sea-CROW. Denn die Funktionalität des Stativs wurde als Sea-Crow seefest gemacht und sehr genial für den Einsatz auf Wasserfahrzeugen adaptiert. Somit hat man bei xSpecter also ein smartes Stativ für den Einsatz zu Land und zu Wasser auf den Markt gebracht. Nicht schlecht, oder?

Bildnachweis: Fotos mit freundlicher Genehmigung von Frankonia

Jetzt die Anbieterseite besuchen

Wärmebild & Nachtsicht im Jagd & Forst Shop des Jagdschulatlas

Aktuelle Top-Angebote für Wärmebild & Nachtsicht anzeigen

Diese Beiträge zu Wärmebild & Nachtsicht könnten dich auch interessieren

Wärmebildgerät Scops 13 - die perfekte Wärmebildkamera für Einsteiger

Wärmebildgerät Scops 13 - die perfekte Wärmebildkamera für Einsteiger

Die neue Generation der Wärmebildkamera ist für Benutzer konzipiert, die ein handliches Gerät zu einem fairen Preisniveau suchen. Scops 13 verwendet eine Auflösung von 240×180 Pixel und einen Objektivdurchmesser von 13 mm. Es bietet alle Funktionen hochpreisiger Modelle. Das bedienfreundliche Modell bietet dem Nutzer mehrere verschiedene Farbmodi, einen neuen Keramik-VOx-Sensor mit 17-μm -Technologie und zweifachen Digitalzoom. Perfekte Voraussetzungen für das perfekte Ansprechen – egal bei welchen Umständen...

Sommerjagd & die Liemke KEILER-Familie

Sommerjagd & die Liemke KEILER-Familie

In den Monaten Juni, Juli und August wird erst das Weizen und später der Mais milchreif. Für das Schwarzwild ist der Tisch nun mehr als reichlich gedeckt. Und das bedeutet, für Feldjäger beginnen nun lange Tage und kurze Nächte. Mit der Sommerjagd gilt es nun, teure Fraß-, Tritt- und Lagerschäden zu vermieden. Da die richtige Ansprache von Stücken im Feld überaus viel Erfahrung und Augenmaß erfordert, ist die Sommerjagd auf Schwarzwild nicht ganz unumstritten. Letztlich ist aber auch eine große Portion Disziplin notwendig, um das Schwarzwild waidgerecht entsprechend der wirtschaftlichen Notwendigkeit zu dezimieren...

Worauf bei Kauf und Verwendung von Nachtsichtgeräten zu achten ist

Worauf bei Kauf und Verwendung von Nachtsichtgeräten zu achten ist

Ein großes Problem vieler Jäger: In der Nacht sehen sie wenig bis gar nichts. Dabei lässt sich Schwarzwild vor allem bei völliger Dunkelheit jagen. Hier sollen hochwertige Nachtsichtgeräte Abhilfe schaffen. Das Angebot ist groß, viele Hersteller bieten modernste Nachtsichttechnik an. Worauf müssen Jäger achten, wenn sie sich ein Nachtsichtgerät für die Jagd anschaffen möchten? Diese 5 Tipps geben erste Anhaltspunkte...

DTI 3/35 - Die erste Wärmebildkamera von ZEISS

DTI 3/35 - Die erste Wärmebildkamera von ZEISS

Mit der ZEISS DTI 3/35 bringt ZEISS eine speziell für die Jagd entwickelte Wärmebild Kamera auf den Markt. Ihre hervorragende Optik liefert auch bei Dunkelheit detailreiche Bilder, ermöglicht ein sicheres Ansprechen und maximiert den Jagderfolg. Das ergonomische Design mit der intelligenten Anordnung der Steuerungstasten ermöglicht eine ausgezeichnete Handhabung und eine intuitive Bedienung des Geräts. Das hochauflösende HD-LCOS-Display, kombiniert mit den 0,5-Zoom-Stufen, liefert detailreiche Bilder für sicheres Ansprechen...

Liemke Wärmebildkamera Challenger 15

Liemke Wärmebildkamera Challenger 15

Die Liemke Challenger 15 ist als kompakte und leistungsfähige Wärmebildoptik für die jagdliche Beobachtung ausgelegt. Wenn du also ein preiswertes Gerät mit ausgewogener Leistung und einfacher Bedienung suchst, bist du hier richtig. Gemachte Beobachtungen lassen sich als Bild oder Video auf dem internen Speicher (8 GB) sichern und somit immer wieder anschauen. Eine ausdauernde Akku hält im Durchschnitt bis zu 6 Stunden und kann über USB wieder aufgeladen werden...

Jagd & Forst Shop im Jagdschulatlas

Aus 19 Partner-Shops für Jagd & Forst findest du hier eine globale Artikelauswahl, aktuelle Rabatt-Aktionen und interessante Artikelvorstellungen. Dein Einkauf erfolgt beim ausgewiesenen Partner-Shop.

Zum Jagd & Forst Shop

Anzeigen
Anzeigen