• Jagdschule an der Gonzeburg

  • An der Gonzeburg - Ihre Jagdschule in Hessen. Bei uns lernen Sie alles, was Sie zum sicheren Bestehen Ihrer Jägerprüfung brauchen.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule an der Gonzeburg in Schrecksbach 5.0 (55 Bewertungen)
    Herr Werner Stutz
    Immichenhainer Straße 34
    34637 Schrecksbach

    Tel: 06698 8667 | Mobil: 0172 8780017

  • Schreibe diesem Anbieter

55 Bewertungen für Jagdschule an der Gonzeburg

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule an der Gonzeburg hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Seite 2 Bewertungen & Erfahrungsberichte

55 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

05.04.17Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Klasse Jagdschule! (Bewertung Jagdkurs: Jan./Feb. 2017)

Mit viel Geduld und Fachwissen, führten uns Werner und Christina durch das Labyrinth der Jägerprüfung zum grünen Abitur. Mit oder ohne Vorwissen zum Jagen kann man sich darauf verlassen, dass man es dort lernt. Wir hatten eine schöne Zeit und ich kann es nur jedem empfehlen, der Ambitionen zum Jagdschein hat, sich Werner und seiner Jagdschule anzuvertrauen.
Vielen Dank für die schöne Zeit.
Waidmannsheil!

28.03.17Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Top Jagdschule, mit viel Erfahrung fürs Grüne Abi (Bewertung Jagdkurs: März 2017)

Eine Klasse Zeit in der Jagdschule mit netten Leuten! Es wurde gelernt, gelacht und gut gespeist! Werners Wissen über Jagd,Wald und Wild ist beeindruckend, sowie seine Kochkünste! Kein trockener Unterricht, sondern locker und entspannt mit der ein oder anderen Geschichte aus dem Jagdleben.Vielen Dank auch an Christina und Hartmut die in Sachen Hunde, Brauchtum und Federwild ihr Wissen weitergegeben haben!
Für Werner und seine Familie alles Gute!
Bis wieder mal

21.03.17Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Super Ausbildung mit Spaß und familiärem Umgang (Bewertung Jagdkurs: Feb/März 2017)

Es war eine tolle und lehrreiche Zeit bei Familie Stutz. Werner und Christina sind sehr bemüht, ihre angehenden Jungjäger bestmöglich auszubilden und vorzubereiten. Wir hatten immer sehr viel Spaß bei der Sache und haben viel gelacht. Vielen vielen Dank für alles, wir bleiben auch über die Jägerprüfung hinaus in Kontakt. Würde es jederzeit wieder so machen und kann die Jagdschule absolut empfehlen.

17.02.17Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Tolle familiäre Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: Jan/Feb 2017)

Christine und Werner sind passionierte und erfahrene Jäger und das merkt man am Unterricht. Mit vielen Geschichten rund um die Jagd wird dem vollkommen unerfahren Jagdschüler der Eintritt in die Welt der Jäger sehr erleichtert. Beide legen großen Wert auf die weidgerechtes Jagen und den guten Umgang mit dem Wild. Das war mir sehr wichtig.
Christina hat uns in Meck-Pomm sehr geduldig und intensiv zur erfolgreichen Prüfung geführt.
Ich kann die Gonzeburg uneingeschränkt weiterempfehlen.

Vielen Dank

01.07.16Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Eine tolle Zeit in einer tollen Jagdschule... (Bewertung Jagdkurs: Juni 2016)

Ich kann mich nur der Julia anschließen, ich habe mit ihr gemeinsam die Jagdschule besucht, als absoluter Neuling in dieser Richtung kann ich diese Schule nur weiter empfehlen. Ich bin jeden Tag mit Freude dort erschienen, wir hatten ne super Truppe und sehr sehr gute Ausbilder, ich kann nur jedem diese Schule empfehlen.
Christina und Werner sind echt tolle Ausbilder und sie vermitteln einem das Wissen mit einer Leichtigkeit und Spaß, wie es bestimmt in keiner anderen Schule vermittelt wird...
Ich danke euch für die tolle Zeit .

26.06.16Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Sehr gute Ausbildung und familiärer Umgang (Bewertung Jagdkurs: Juni 2016)

Sehr großes Lob an die Jagdschule. Auf jede Frage wird eingegangen und wenn man etwas nicht verstanden hat, wird es doppelt und dreifach wiederholt.
Auch das familiäre Umgehen ist beim Grünen Abitur nicht zu unterschätzen und wird mit viel Sorgfalt umgesetzt.
Werner gibt sich immer sehr viel Mühe und die Geschichten von ihm helfen beim Behalten vom Unterricht.
Christina ist auch sehr bemüht und hat mir beim Schiesstraining immer zur Seite gestanden.
Ich hatte auch das Gefühl, dass wir besser vorbereitet waren als viele andere Schulen, weil sie sich einfach Zeit genommen haben.
Sicherheit und routinierte Abläufe waren den Beteiligten der Jagdschule sehr wichtig.

Diese Schule ist einfach nur weiterzuempfehlen! Wer sich viel Wissen aneignen will und auch bei trockenen Themen Spaß haben möchte, sollte sich für Christina und Werner entscheiden.

Herzlichen Dank nochmal

07.05.16Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Super Jagdschule mit hohem Spaßfaktor (Bewertung Jagdkurs: Februar 2016 Jagdkurs)

Mit nicht nennenswertem Wissen ins grüne Abitur gesprungen und bestanden...

Nach langem hin und her, habe ich mich dann doch entschieden, es endlich in Angriff zu nehmen und habe mich bei der Jagdschule an der Gonzeburg angemeldet. Die Jagdschule ist vom Preis her nur sehr schwer zu schlagen und dass sie nah an meinem Wohnort liegt und ebenso die positiven Rezessionen waren der Grund für meine Anmeldung.
Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Jeder Tag war was besonderes und vor allem nie langweilig. Das Wissen bekommt man so schonend und verständlich vermittelt (sei es durch Werners Geschichten oder den bildlichen Erklärungen :D), dass man es versteht und auch verinnerlicht, obwohl man zuvor noch nie was mit der Jagd zutun hatte.
Ebenso auch Christina die sich bei der Waffenkunde, Brauchtum und Hunde für jeden Zeit nimmt und wenn immer noch Fragen bestehen auch gerne bereit ist länger zu bleiben bis diese geklärt sind.
Ich muss sagen, dass ich Zuhause nicht mehr wirklich viel lernen musste, da mir das vermittelte Wissen sehr gut und ausführlich/verständlich erklärt wurde. Aber jeder lernt anders ;)

Wirklich eine Jagdschule wo man sich sehr gut aufgehoben fühlt und eine familiäre Atmosphäre herrscht. Wenn, würde ich mich immer wieder für diese Jagdschule entscheiden und sie weiter empfehlen.
Ein besonderes Extra sind Werners Kochkünste, sie lassen keine Wünsche offen.

Nur mal kurz zu der Unterbringung. Meine Unterkunft war am Ferienhof Morgenstern, kann ich nur empfehlen. Modern eingerichtete Zimmer mit einer Partyküche wo alles bereit steht, sehr freundliche Betreiberin. Im Vergleich zur Leistung ist der Preis wirklich ein Witz ;)

Waidmannsheil und viel Erfolg

Jägerprüfung Onlinetest - je 15 Fragen per Multiple Choice + Sofort-Auswertung

03.02.16Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Eine schöne und unvergessliche Zeit (Bewertung Jagdkurs: Januar 2016)

Wenn Du im Alter von 46 Jahren anfängst und nochmal intensiv die "Schulbank" drücken, willst brauchst Du absolut kompetente Lehrer und Trainer. Wenn es sich dann dabei noch um das grüne Abitur handelt umso mehr.

Nach langer Suche und dem Einholen von Informationen aus dem Netz und durch Bekannte bin ich letztendlich auf die "Jagdschule an der Gonzeburg" von Werner Stutz gekommen.
Als absoluter Neuling und ohne familiäre Vorbelastung habe ich mich nach den ersten Fragen des Prüfungskataloges des öfteren gefragt: "warum tust Du Dir so etwas noch an?"... ABER... nach den ersten Unterrichtsstunden mit Werner waren die Bedenken wie weggeblasen. Er vermittelt einem den Unterrichtsstoff mit Fachwissen, Kompetenz UND immer mit Erzählungen und Sprüchen aus dem wahren Jägerleben :-). Nicht zu vergessen die hammergenialmegagute Verköstigung, die Werner uns mit seiner Tochter Christina jeden Mittag hat zu Gute kommen lassen. Gewichtszunahme war vorprogrammiert :-).

Christina hat uns dann im Bereich Waffenkunde und Schiessen auch das Fürchten ähhhh Schiessen gelehrt... auch Dir vielen Dank dafür. Und wenn dann im Unterricht ein 11 jähriger auftaucht, das ist Thomas, der Sohn von Werner und ein ruhiger Vertreter... der aber mit Sicherheit mehr jagdliches Wissen und Können drauf hat als so mancher Opi im grünen Rock!

Abschliessend wie schon in meiner Überschrift gesagt... es war eine schöne und unvergessliche Zeit in der ich mich jeden Tag auf den Nächsten gefreut habe! Man(n) oder Frau muss sich aber bewusst sein, dass jeder zu Hause den Stoff nacharbeiten und vor allem den Fragenkatalog mit 1.539 Fragen intensiv lernen muss. Da gehen abends locker nochmal 3-5 Stunden drauf... aber es lohnt sich, wenn man nach all den Lernstrapazen die Urkunde der bestandenen Jägerprüfung in den Händen hält.
Also von mir absolute Weiterempfehlung... Daumen hoch!

25.10.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Ohne Probleme durch die Prüfung (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2015)

Ich wurde hervorragend auf die Prüfung vorbereitet, es gab in keine Fach Probleme. Die Ausbildung ist sehr fundiert und sachlich!

25.09.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Sehr erfahrene Jagdschule! (Bewertung Jagdkurs: 3-Wochen Intensivkurs / August - September)

Die ersten zwei Wochen lernten wir zuhause bei Familie Stutz, wo uns Werner den zu lernenden Stoff einfach und prägnant vermittelte. Mittags wurden wir dann von ihm bestens bewirtet, um neue Energie für die restlichen Stunden zu gewinnen. Ebenfalls unternahmen wir zahlreiche Waldexkursionen, in denen uns z.b. die verschiedenen Baumarten, Sträucher, Trittsiegel des Wildes oder auch deren Losung gezeigt wurde. Des Weiteren besuchten wir den Schießstand, um unsere Fähigkeiten mit der Büchse und der Flinte zu verbessern. In der dritten Woche machte sich unser Kurs auf den Weg nach Mecklenburg- Vorpommern, wo wir eine intensive Lernwoche abhielten und Werner uns gezielt und perfekt auf die schriftliche, mündliche und die Schiessprüfung vorbereitete. Hiermit bedanke ich mich für die perfekte Vorbereitung und die familiäre Art Werners und kann die Jagdschule an der Gonzeburg nur weiterempfehlen!

24.09.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Uneingeschränkt empfehlenswert (Bewertung Jagdkurs: Jagdkurs: 26.08. - 16.09.2015)

Zuerst hatte ich ja schon meine Bedenken, ob ich – der schon 35 Jahre keine Schulbank mehr gedrückt hatte, einen so umfangreichen Lernstoff in so kurzer Zeit beherrschen könne.
Doch nach einer kurzen Eingewöhnungszeit war mir klar, dass ich hier in den besten Händen war.
Werner Stutz ist nicht nur ein kompetenter Lehrer, sondern macht es einem durch seine humorvolle und trotzdem professionelle Art zu unterrichten leicht, den Stoff in sich aufzunehmen.
Auch die sehr herzliche und familiäre Art der Betreuung außerhalb des Unterrichts war wirklich angenehm und so merkte man schnell, dass hier eine Familie lebt, die mit der Natur verwachsen ist und dieses auch uns Neulingen vermitteln konnte.
Ich kann diese Jagdschule uneingeschränkt weiterempfehlen und bedanke mich hiermit noch einmal für die Spannende und lehrreiche Zeit bei euch!

23.09.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Super Unterricht, super Prüfungsvorbereitung (Bewertung Jagdkurs: 26.08. - 16.09.2015)

Es war eine sehr gute individuelle Betreuung, und wir wurden sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet. Um es kurz zu machen, die Jagdschule: An der Gonzeburg ist rundum empfehlenswert!

29.08.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Ausbildung durch Vollblutjaeger (Bewertung Jagdkurs: Sommerferien 2015)

Man kann sagen was man will, aber hier bilden Menschen aus, die Jagd leben. Sehr kompetent und mit vielen Erzählungen aus der Jagdpraxis aufgelockert wird der Lernstoff vermittelt. Es wird einem spätestens nach bestandener Prüfung klar, dass die Ausbilder, allen voran Werner, ganz genau wissen, auf was es ankommt. Sei es bei der schriftlichen, der mündlich-praktischen und vor allem bei der Schießpruefung , man kann sich zu 100% auf die Ratschläge der Ausbilder verlassen. Ich habe das selbst erlebt und habe die Prüfung, gerade im Flintenschiessen, dank des Coachings der Trainer erfolgreich hinter mich gebracht. Ueben bis zur Sicherheit, sowohl beim Schießen, als auch bei der Theorie und der Praxis wird in dieser Jagdschule groß geschrieben und macht neben der routinierten Begleitung durch die Prüfungstage wohl die sehr gute Erfolgsbilanz, gerade bei unserem Kurs aus. Mit Christina ist eine weitere engagierte und kompetente Jägerin an Bord, die nicht nur alle Inhalte vermitteln kann, sondern auch die toughe aber gute Seele des Hauses ist. Der ruhende Pol ist Thomas, zwar noch jung an Jahren aber mit Sicherheit schon mehr Jaeger als manch gestandener Mann. Vor allem Leute mit Interesse am Jagdhundewesen kommen bei dieser familiären Jagdschule auf ihre Kosten, denn hier befindet man sich bei wirklichen Hundespezialisten. Fazit: Man ist in sehr kompetenten, passionierten und erfahrenen Händen, das fleissige Lernen und den Biss, sich für das anvisierte Ziel anzustrengen, muss jeder selbst einbringen.

14.05.15Bewertung 5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Jagdschule mit Kompetenz und Familienanschluss (Bewertung Jagdkurs: 25.02.-21.03.2015)

Wer den Weg zum Jagdschein über eine Jagdschule geht, braucht heute unbedingt Unterstützung bei der Auswahl der Ausbildungsstätte, denn die Auswahl ist sehr groß.
Durch gleich zwei persönliche Empfehlungen, kam ich zu Werner Stutz. Die beiden Freunde hatten recht, eine Ausbildung mit Herz und sehr viel Sachverstand. Obendrauf gibt es noch "Familienanschluss" und eine sehr angenehme Atmosphäre.
Alle Themen werden solide vermittelt und vor der Prüfung intensiv wiederholt. Wer mitmacht, hat sicher Erfolg bei der Prüfung. Die Schießausbildung ist umfangreich, so dass jeder mit einem guten Gefühl in die Prüfung gehen kann.
Die Theorie und Praxis ist die Grundlage, die mit entsprechender Übung, in der Gruppe oder allein, auf jeden Fall zum Erfolg führt.

Ich kann die Jagdschule an der Gonzeburg uneingeschränkt weiter empfehlen.

08.05.15Bewertung 4.5 für Jagdschule an der Gonzeburg mit  in Schrecksbach

Persönlich und flexibel mit viel Schießpraxis (Bewertung Jagdkurs: 1.02.2015-25.04.2015 Kompaktkurs)

Was mir sehr positiv aufgefallen ist, gerade im Vergleich zu anderen Prüflingen, war, dass wir ins besondere bei der Schießprüfung sehr gut vorbereitet waren, dank vieler Praxisstunden sowohl in Hessen als auch in MVP. Es waren etliche Schulen da wo die Leute das erste mal am Freitag vor der Prüfung überhaupt geschossen haben. Oder wo die Gruppen so groß waren, dass man vielleicht nur 1 oder 2 mal Schießen kann bei der Generalprobe. Dann füllt man sich bestimmt nicht sehr sicher am Tag der Prüfung.

Der ganze Unterricht findet in kleine Gruppen in einer sehr familiären Atmosphäre statt, und auch in MVP ist man bei einer Familie untergebracht, was für mich sehr entspannend war. Diese entspannte und gemütliche Atmosphäre ist mir wesentlich lieber als irgendwelche Luxus von z.B. einem Hotel und bietet nebenbei auch noch einen Kostenvorteil.

Man muss sich schon realisieren dass drei Wochen Kompaktkurs ohne jegliche Vorkenntnis nur möglich sind, wenn man wirklich selbst nebenbei noch knallhart studiert, aber wer sich schon im Vorfeld einigermaßen vorbereitet hat mit Fragenkatalog und Buch, der wird sicher bestehen können.

Für mich sehr wichtig war die Flexibilität der Jagdschule. Im Gegensatz dazu muss man natürlich im Kauf nehmen, dass nicht immer alles durchgeplant und organisiert ist. Wer nur nach Schema arbeitet kann eben nicht sehr flexibel sein.

Alles in Allem für Menschen, die einigermaßen selbständig funktionieren können und nicht erwarten, bei jedem Schritt an die Hand genommen zu werden, eine ausreichende Vorbereitung zum Bestehen der Jägerprüfung in MVP.

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebiten oder Themenmix
Anzeigen