• Jagdschule Baden-Kurpfalz

  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Baden-Kurpfalz in Philippsburg 5.0 (66 Bewertungen)
    Herr Slawomir Nicinski
    Im Schorrenfeld 19
    76661 Philippsburg

    Mobil: 0160 99849127

  • Schreibe diesem Anbieter

66 Bewertungen für Jagdschule Baden-Kurpfalz

Du warst hier Teilnehmer eines Jagdkurses oder ähnlicher Ausbildung?
Dann teile Dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht.
Mit einer Bewertung zu Jagdschule Baden-Kurpfalz unterstützt du andere Jungjäger auf der Suche nach der passenden Jagdschule.

Keine Chance für anonyme, unwahre oder unsachliche Bewertungen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte Seite 3

66 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

07.01.17Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Ich bin begeistert! Klasse Jagdschule - Super Team (Bewertung Jagdkurs: Jagdkurs Sep-Nov 2016)

Herbstkurs 2016 Jagdschule Baden/Kurpfalz

Nun ist es vollbracht, den Jagdschein in der Hand und über alle Maßen glücklich, möchte ich nun die Gelegenheit nutzen um einen kurzen Blick zurück werfen und zu schildern wie ich den Kurs erlebt habe. Die Art des Kurses, die Dozenten sowie die Vermittlung der doch enormen Menge an Wissen, das es nicht nur auswendig zu lernen gilt sondern verstanden werden und auch in der Praxis angewandt werden muss. Es ist das Rüstzeug dessen es unbedingt bedarf und findet in allem was Jagd ausmacht seine Anwendung.
Deshalb ist es so wichtig sich für die richtige Jagdschule zu entscheiden.
Ich hatte einen Wochenendkurs gebucht der, wie der Name schon sagt, primär an den Wochenenden stattfindet. Das bedeutete Samstag und Sonntag intensives Lernen in der Jagdschule, Mittwoch und Freitag Schießtraining auf dem modernen und gut ausgestatteten Schießstand der Jägervereinigung Mannheim. Sowie zahlreiche Exkursionen, Reviertage im jagdschuleigenen Lehrrevier, Jagdbegleitung auf zahlreichen Jagdveranstaltungen extern und intern, Hundeausbildung in Theorie und Praxis, sowie das Aufbrechen, Untersuchen und medizinische Begutachten von erlegten Stücken durch Gastdozenten (Veterinär) in der jagdschuleigenen Wildkammer. Auch in Fächern wie z. B. Waldbau, die in vielen Schulen scheinbar nur theoretisch abgehandelt werden wurde hier während den Exkursionen im Revier und durch Vorträge von Gastdozenten vieles vermittelt.
Im Unterricht zur Waffenkunde wurden stets Praxisbeispiele angeführt, Beispiele gegeben in denen auch das Gesetz seine Anwendung fand. Es wurden die entsprechenden Waffen gezeigt, deren Handhabung erklärt. Die Teilnehmer wurden von Anfang an, was ich persönlich sehr wichtig finde aufgefordert die Waffen in die Hand zu nehmen, es wurde erklärt wie sie funktionieren, worauf zu achten ist (Haltung, Handhabung, Anwendungsbereiche).
Dieser Kontrast zwischen theoretischem Wissen und Jagdpraxis macht den Unterricht interessant und abwechslungsreich, was einen den doch sehr umfangreichen Stoff wesentlich angenehmer und effektiver als andernorts, wo lediglich stupide theoretische Inhalte vermittelt werden erlernen lässt.
Das Herunterbeten von Daten und Fakten, die nur für kurze Zeit abrufbar bleiben finden hier glücklicherweise nicht statt.
Der Anspruch dieser Jagdschule liegt im ganzheitlichen Verstehen, was auch unbedingt notwendig ist um waidgerecht und verantwortungsvoll Jagd zu betreiben.
Nicht unerwähnt lassen möchte auch, dass immer darauf geachtet wurde, das alle Personen auf dem gleichen Wissensstand sind. War dies, warum auch immer mal nicht der Fall oder wurden Schwächen in bestimmten Bereichen offenbar, wurde individuell darauf eingegangen, wenn nötig sogar mit zusätzlicher Hilfestellung.
Wenn alle auf dem gleichen inhaltlichen Level sind, dient das auch der Gruppe und macht das gemeinsame Lernen um vieles leichter. Dies trägt natürlich auch dazu bei dass der Spaß an der Sache nicht verloren geht.
Auch rund um das leibliche Wohl wurde der Gruppengedanke stets gestärkt. Sei es durch das gemeinsame Kochen in der den Unterrichtsräumen angeschlossenen Küche oder zusammen essen zu gehen.
Wichtig finde ich auch speziell für Menschen, die wie ich eine körperliche Behinderung haben, dass man mir immer respekt- und rücksichtsvoll entgegen gekommen ist und zwar ohne übertriebene Fürsorge oder Mitleid.

Dieser lockere, selbstverständliche Umgang mir gegenüber empfand ich als sehr angenehm und positiv. Man hat mich einfach in das große Ganze eingebunden und nur dort wo es angebracht war unterstützt. Dadurch war der Unterricht, die praktischen Übungen und die Exkursionen ohne weiteres zu bewältigen. Das fand ich wirklich sehr gut. Denn nicht überall wird einem dieser Respekt und eine so selbstverständliche Unterstützung zu Teil. Hierfür noch einmal explizit ein ganz dickes Lob an das ganze Team.
Ich bin froh, dass ich mich für diese Jagdschule entschieden habe und kann sie mit ruhigem Gewissen jedem empfehlen der das Weidwerk von Grund auf mit viel Hingabe und Spaß an der Sache erlernen möchte.

Ein großes Dankeschön an die Crew der Jagdschule Baden Kurpfalz.

Waidmannsheil, Tom

04.12.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Super Ausbilder (100%) (Bewertung Jagdkurs: Sep.-Nov. 2016)

Vielen Dank an Klaus und Slawek für die interessanten letzten 3 Monate.
Ihr beide habt es geschafft, mit viel Spaß und interessanten Beispielen aus der Praxis uns alle erfolgreich durch die Jägerprüfung zu bringen.
Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Dozenten Herr Hauck, Dr. David Christian und Stefan Deschler.
Danke, dass ihr uns auch nach der Prüfung noch mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich hoffe, dass wir auch in Zukunft im Kontakt bleiben.
An alle zukünfitgen Jagdscheinanwerter kann ich die Jagdschule Baden-Kurpfalz nur wärmstens empfehlen.

Waidmannsheil, Andy

27.11.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Erlebnis pur! (Bewertung Jagdkurs: Herbst 2016)

Zunächst bedanke ich mich bei Slawek und Klaus , sowie bei allen anderen Ausbildern für eine tolle und lehrreiche Zeit.
Danke für eure Geduld und die viele Zeit, die ihr investiert habt, um uns erfolgreich durch die Jägerprüfung zu bringen und uns für unser Jägerleben vorzubereiten. Einen ganz besonderen Dank dafür, dass ihr uns selbst nach der Prüfung immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Waidmannsheil,

Peter

14.11.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

´Ne geile Zeit. (Bewertung Jagdkurs: Sept.-Nov.2016)

Erst mal nochmals DANKE an die Ausbilder Klaus und Slawek, die Moderatoren H. Hauck, Dr. David Christian, die Kursteilnehmer für die angenehme Zeit (die mir fehlen wird. Unglaublich in 2,5 Monaten soviel Stoff zu verinnerlichen mit einem riesigen Spaßfaktor und auch noch das Wissen in den Prüfungen umzusetzen und mit in die nun beginnende Praxis zu nehmen und anzuwenden. Es war nie langweilig oder nur theoretisch, die super eingebauten Praxisteile machten auch richtig Laune auf später. Die Erwartungen an die Zeit wurden voll erfüllt und sind nun heute ein Tag nach der Prüfung in Form des Prüfungszeugnisse in unseren Händen (Bestanden haben 100% der Teilnehmer)
Zum Schluss kann ich diese Jagdschule nur wärmstens empfehlen. Also in diesem Sinne weiter so und Waidmannsheil!!

14.11.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

100 % (Bewertung Jagdkurs: 02.09.16 - 13.11.16 / Wochenendkurs)

Die Ausbilder haben es geschafft den unfassbar großen Lehrinhalt in einem relativ kurzen Zeitraum praxisorientiert und verständlich zu vermitteln ohne dabei auf den nötigen Humor und Charme zu verzichten.

Über den sehr hohen Intellekt der Ausbilder über Jagd-, Hunde- und Forstwissen hinaus referierten ein Tierarzt, ein Nachsucheführer, sowie ein Diplom Landwirt. Der Besuch im eigenen Revier, sowie in Wildtierparks waren eben so selbstverständlich wie echte Aufbrüche von Wild für ein realistisches Lernen in Punkto Anatomie.
Über die normalen Kurszeiten hinaus haben die Ausbilder auf Kosten Ihrer Freizeit viele Stunden angehängt, was nicht als selbstverständlich betrachtet werden sollte!

Da ich selbst schon sehr viele komplexe Prüfungen absolviert habe (u.a. Meisterbrief) kann ich bestätigen, dass die kameradschaftliche Art und Weise wie von den Ausbildern Wissen übermittelt wird, erfolgbringender ist als von jedem hochstudierten Lehrer.

Auf Worte müssen Taten sprechen! Ich sag nur Hattrick!

Schaut mal wieviele Schulen es schaffen einen kompletten Kurs durch alle drei Prüfungen (Schießprüfung, schriftliche Prüfung und mündlich/praktische Prüfung) zu bringen, ohne das auch nur ein Teilnehmer durchgefallen ist!

100% - mehr geht nicht!

13.11.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Absolut kompetent, ausdauernd und zum fairen Preis (Bewertung Jagdkurs: 02.09.2016)

Großen Dank an Klaus & Slawek die uns erfolgreich durch die Prüfung gelotst haben. Super intensive Zeit wo es wirklich darauf ankommt wie die Inhalte in diesem komplexen Themengebieten vermittelt werden. Hier kann ich nur den Hut ziehen, welche Ausdauer hier an den Tag gelegt wurde. 5 von 5 Sternen dafür, bin mir sicher wir bleiben in Kontakt!

31.10.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Jägerprüfung 2016 (Bewertung Jagdkurs: Jagdkurs)

Liebe Jungjägerinnen und Jungjäger,

ich will hier keine typische Werbung reinschreiben, aber von dieser Jagdschule bin ich komplett überzeugt. Also doch Werbung oder eher eine Empfehlung.

Ich bin als ziemlich junger Jungjäger (18 Jahre) zu der Jagdschule Baden-Kurpfalz gekommen und habe sofort einen guten Anschluss gefunden. Mit den anderen Jungjägern aber vor allem mit den Ausbildern.
Die gesamte Atmosphäre war für mich die perfekte Mischung aus zielorientiertem Lernen und kameradschaftlicher Gesellschaft. Die beiden Ausbilder Slavek und Klaus sind Experten auf ihren jeweiligen Spezialgebieten. Wobei jeder von den Beiden über einen enormen Wissensschatz zur Jagd verfügt und auch jede Menge Praxiserfahrungen vorweisen kann.

Vor allem die Anekdoten aus dem Jägeralltag haben mir beim Lernen geholfen.

Für jeden, der einen trockenen Unterricht wie in der Schule mag, der ist bei dieser Jagdschule falsch. Aber alle die einen lebendigen und interessanten Unterricht erleben möchten sind hier genau richtig!

Ich hoffe, Ihr habt einen guten Eindruck von der Jagdschule bekommen. Ich empfehle sie euch auf jeden Fall!

Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Jägerprüfung und danach viel Weidmannsheil.

Gruß Jens

19.07.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Sicher zur erfolgreichen Jägerprüfung (Bewertung Jagdkurs: Jägerprüfung 2016)

Liebe Jäger, Jungjäger, Naturbegeisterte,

es gibt nur 2 Wege einen Menschen zum Lernen zu bewegen:

1. durch Schmerz
2. durch Spass

wer von Euch den Spass bevorzugt, ist in der Jagdschule Baden-Kurpfalz genau an der richtigen Adresse.

Die Ausbilder haben genau den richtigen Weg gefunden, geballtes Wissen auf eine ganz charmante Art zu vermitteln und greifen dabei auf ein gigantisches Wissen zurück. Es gab während des gesamten Lehrganges nicht eine einzige Frage, die unbeantwortet blieb.

Und mehr noch: Alle, die Anfang 2016 hierher gefunden haben, sind mehr als Lehrgangsteilnehmer. Wir sind dank der lockeren, spannenden & sehr zielorientierten Ausbildung - bei der der Spass nie zu kurz kam - zu einer richtigen Kameradschaft zusammengewachsen.

Das einzige "negative" an dieser Ausbildung war, dass sie - gefühlt leider viel zu schnell - irgendwann zu Ende war. Ich kann euch sagen, da fehlt einem richtig etwas (auch wenn das eure Familie vielleicht nicht nachvollziehen kann, denn in die Schule ist kaum jemand begeistert gegangen).

Ihr bekommt hier eine kompetente, praxisbezogene Ausbildung. Es stehen sehr viele Präparate (Flora, Fauna, etc.) und Fachleute zur Verfügung die jederzeit bereit sind, euch auch außerhalb des Unterrichtes alle offeneren Fragen zu beantworten.

Ein unglaubliches Gefühl von Sicherheit.

Man kann es nicht in Worte fassen, was Ihr hier erleben könnt. Aber überzeugt euch doch selbst. In dieser Jagdschule werden regelmäßig Schnuppertermine und Kennenlerntermine angeboten. Sicher lernt ihr dabei auch ehemalige Teilnehmer kennen - hier kommt jeder gerne wieder zu Besuch.

Alles in allem sehr zu empfehlen.

Viel Spass bei eurer Auswahl.

Beste Grüße Timo

30.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Wer die Jägerprüfung möchte ist hier richtig! (Bewertung Jagdkurs: 2.Jagdkurs)

Hab leider keinen Vergleich zu anderen Jagdschulen!…
…und das ist auch gut so, da Klaus und Slawek somit einen ausgezeichneten Job gemacht haben!
Mit Interesse an der Natur aber ohne jegliche Kenntnisse in Sachen Jagd bin ich zur Schule Baden-Kurpfalz gekommen.
Vorweg - Am Ende ist eine ganz vernünftige Jägerprüfung für mich raus gekommen.
Da es hier aber um die Bewertung der Jagdschule geht und nicht um die persönlich entbehrungsreiche Zeit des Jagdkurses, möchte ich mich auch hierzu beschränken.
In die recht neu gegründeten Jagdschule wurde in allen Bereichen hervorragend investiert- umso freudiger ist die Tatsache, dass man es mit Slawek und Klaus nicht nur mit zwei "Eigentümer" zu tun hat sondern vor allem auch mit zwei erfahrenen Jägern welche ihre Passion in allen Facetten leben und Freude am Ausbilden haben.
Besonders gut empfand ich, dass neben dem überwiegend kooperativen Unterrichtsstil auch die notwendige Ernsthaftigkeit nicht zu kurz kam und auch unangenehme Eigenarten der Jagd angesprochen wurden.
Unterm Strich wird man hier sehr gut auf die Jägerprüfung vorbereitet- und das ist auch das Ziel!
Das Grüne hinter den Ohren muss man ohnehin im Wald verlieren und nicht im Unterrichtsraum!
Waidmannsheil

Anzeige

28.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Tolle Jagschule; super Ausbilder; Vollblutjäger (Bewertung Jagdkurs: 1. Jagdkurs, 11.09.-11.11.15)

Slawek und Klaus haben eine tolle Jagdschule eröffnet. Ich hatte die Ehre und Freude am ersten Jagdkurs teilzunehmen. Ich kann diese Jagdschule nur empfehlen. Sie ist mit "Nichts zu verwechseln". Es gibt keine bessere in unserem Umkreis. Absolute Spitzenklasse.
Macht weiter so.

26.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Die beste Jads Jagsschule in Baden-Württemberg (Bewertung Jagdkurs: Streng)

Hallo zusammen,
habe meine Jagschein im Frühjahreskurs der Jadschule Baden- Kurpfalz gemacht!
Ich kann euch diese nur wärmstens empfehlen.
Wer wirklich was über die Jagd lernen und nicht nur sinnlos die Schulbank drücken wil,l sollte zu Klaus und Slawek gehen.
Der Spaß kommt hier auch nicht zu kurz.
Ich muss sagen das ich die Wochenenden an denn wir zusammen gelernt haben sogar richtig vermisse!!!
Wenn ich den Jagschein nochmal machen müsste dann nur noch in der Jagdschule Baden- Kurpfalz.
Danke nochmal ihr zwei !!!!

21.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

10 Punkte besser geht nicht! (Bewertung Jagdkurs: 11.09.2015-11.11.2015)

... ich war 100% zufrieden, kann die Schule nur weiterempfehlen!

21.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Mit nix zu verwechseln (Bewertung Jagdkurs: 11.09.2015-09.11.205 Jagdschein)

Ich hatte die Ehre und das Vergnügen, am 1. Kurs der Jagdschule Baden-Kurpfalz teil zu nehmen.
Nach jahrelangem Aufschieben hatte ich erfahren, dass in meiner unmittelbaren Umgebung eine neue Jagdschule eröffnet. Nach kurzer telefonischer Absprache kam es dann auf einem Tontaubenschießplatz zum persönlichen Treffen der beiden Jagdschulinhaber Klaus und Slawek.
Sofort war mir klar, dass das Aufschieben nun ein Ende hat.
In den neuen und sehr gr0ßzügigen Räumlichkeiten der Jagdschule Baden-Kurpfalz ging es dann für mich und 8 weitere Jungjägeranwärter ging es dann am 11.09.2015 endlich los.
Der Unterricht gestaltete sich aufgrund der zahlreichen Präparate und Ausflüge in Wildparkanlagen und Falknereien sehr praxisbezogen und schnelllebig. Auch das Aufbrechen kam in der neuen und sehr gut ausgestatteten Wildkammer nicht zu kurz.
Den beiden Jagdschullehrern gelang es durch freiwillige Sonderunterrichtseinheiten jeden Schüler auf ein gleichermaßen hohes Wissensniveau anzuheben.
Die Leidenschaft der Jagdlehrer an Ihrer Tätigkeit im Revier, auf dem Schießstand oder währen den Unterrichtseinheiten war für uns alle Vorbildlich. Und so kam es nicht selten dazu dass wir die Zeit vergasen und erst spät nach 22 Uhr den Unterricht beendeten.
Da ich noch einige Zeilen füllen könnte hier kurz zusammengefasst:
• Beste Räumlichkeiten
• Super Wildkammer
• Exzellente Schießausbildung
• Die Theorie immer mit praktischen Beispielen gefestigt
• Klasse Jagdlehrer die auf einen riesigen Fundus an Erfahrungen zurückgreifen können und diesen auch sehr gut vermitteln.
• 11 von 10 Punkten

19.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

AB IN DEN HERBERT- NOCH KUCHEN DA (Bewertung Jagdkurs: Mai Prüfung)

Habe am Mai-Wochenendkurs teilgenommen habe interessante Leute kennen und schätzen gelernt. Die Ausbilder Klaus und Slawek haben uns nicht nur die Lerninhalte gezeigt und beigebracht, sondern praxisorientierten Unterricht gemacht. Das war eine tolle Zeit für mich und ich habe meine Freundeskreis erweitert.
Danke Waidmannsheil ARMIN

19.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Kurs zur Prüfung im Mai 2016 (Bewertung Jagdkurs: MAI 2016)

So eine „kurze Bewertung“.
Als Wechsler von einer anderen Jagdschule bin ich etwas nach dem Start des Kurses, zur Prüfung dann im Mai 2016, bei der Jagdschule Baden-Kurpfalz eingestiegen. Aber wie kam es? Eigentlich hatte ich mit der Jägerei, nach meinem Ausstieg, abgeschlossen.

Ich bin aus Spaß zum Skeetschießen gekommen und dort habe ich die beiden Jagdschulinhaber den Klaus und den Slawek kennengelernt. Zuerst mal nur „bewundernd“, denn die beiden schießen hervorragend auf die kleinen Tonscheiben. Dann aufgrund der lockeren Art der beiden wurde mir doch „nahegelegt“ mit dem erlernten Wissen das Ganze zum Abschluss, dem Jagdschein zu bringen.

Nach einigem überlegen bin ich dann in den bestehenden Kurz zum schnuppern gekommen und nach 2 Minuten war klar.... bei den zwei werde ich das machen. Dazu muss man auch sagen, in der kleinen Gruppe war es einfach einen gute Stimmung, alles sehr locker und nett. Jeder durfte in der Ausbildungszeit mal die anderen bekochen (reichlich) und ich wurde nach einem „Wissenscheck“ dann herzlich aufgenommen, ein bisschen was wusste ich ja doch.

Also erneut lernen, auffrischen, die Fragen der schriftlichen Prüfung hatte ich zu 99% gelernt, allerdings die aus dem Saarland!.... also umlernen, den BW hat einen etwas anderen Fragenkatalog und entgegen der Fragen des Saarlandes – mehrere Antwortmöglichkeiten per Frage. Letztlich war es aber kein Problem, irgendwann weiß man dann doch schon einiges.

Und zum Lernen kann man nur sagen, daransetzten und MACHEN, nicht verschieben, denn das Material wird wirklich umfangreich. Also mein Rat aus 2 Jagdschulen, LERNEN MUSS MAN SELBER. Die Art der Vermittlung des Wissens kann unterschiedlicher nicht sein, so mein erlebtes, und letztlich wird beim Klaus, Slawek und ihren netten Kollegen das so praxisnah und gut erklärt das man zwischendurch fast „vergisst“ wie viel man schon gelernt hat und kann :-).

Auch das mit der Schießausbildung ist super gelöst, denn geschossen wird bei den Jägern in Mannheim auf der Friesenheimer Insel..... TOLLE ANLAGE, sehr nette Jäger und Jägerinnen und auch wieder, Ausbilder der das was Sie da erklären auch können. Wer noch extra Wurfscheiben schießen will kann das „um die Ecke“ bei der Jagdgesellschaft Wiesental e.V. machen.

Die beiden sind voll dabei und helfen jedem wie es nur geht, wir hatten auch zwei mal Lernsession an Feiertagen an denen normal frei gewesen wäre, völlig unproblematisch wurde hier Lernhilfe angeboten. Da das Revier vom Klaus nebenan liegt, die Wildkammer neben der Jagdschule ist und seine „Begeher“ ein und aus gehen..... hatten wir doch einige Stücke Wild die wir in echt begutachten und verarbeiten konnten. SUPER. Die beiden sind technisch wirklich gut ausgestattet und haben das im Griff.

Auch in Sachen WAIDWERK und der viel besprochenen WAIDGERECHTIGKEIT. Meiner Meinung nach wir hier sehr praxisnah und immer waidgerecht erklärt wie die Jagd zu laufen hat, mit modernen Ansichten gemischt mit Tradition. Immer offen für Neues das alte aber nicht vergessend. Für mich eine gute Mischung die man „nach Außen“ tragen kann und dem Ansehen der Jägerschaft sicher hilft.

Also alles in allem, KLASSE, hier und da hängt es mal aber das ist normal, alles nichts spektakuläres und alles geht zielgerichtet zum Jagdschein. Natürlich, das sollte jedem klar sein, nur rein setzten und dann die Prüfung machen, das geht nicht. Die schriftlichen Fragen sollte man wirklich vorab „STUMPF“ lernen um dann im Unterricht des Sinn zu begreifen, da können die zwei nicht helfen. Wie schon geschrieben, das Material ist wirklich umfangreich, dran bleiben und nichts verschieben heißt hier die Devise, sonst wird die Zeit zum Ende hin recht eng.
Beim schießen muss man üben, das kann man wirklich viel mit den zwei und der guten Umgebung in Mannheim, letztlich heißt es hier RUHIG BLEIBEN, dann geht das.

Also ich kann es empfehlen, habe erfolgreich den Jagdschein bekommen und mir hat es wieder Spaß gemacht.
LG
TJ

19.06.16Bewertung 5 für Jagdschule Baden-Kurpfalz mit  in Philippsburg

Alles top... (Bewertung Jagdkurs: Mai 2016)

...super Ausbilder, kann ich jederzeit weiterempfehlen!

|Seite3|weiter >>

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

nach oben

Anzeigen