• Jagdschule Berlin

  •  Bewertung 4.5 für Jagdschule Berlin in Panketal 4.5 (6 Bewertungen)
    Herr Andreas Telm
    Steiermärker Str. 3a
    16341 Panketal

    Tel: 030-7841669
    Fax: 030-78893354
  • Schreibe diesem Anbieter

6 Bewertungen für Jagdschule Berlin

Du warst hier Teilnehmer eines Jagdkurses oder ähnlicher Ausbildung?
Dann teile Dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht.
Mit einer Bewertung zu Jagdschule Berlin unterstützt du andere Jungjäger auf der Suche nach der passenden Jagdschule.

Keine Chance für anonyme, unwahre oder unsachliche Bewertungen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

6 Bewertungen mit Ø 4.5 von 5 Sternen

16.01.19Bewertung 5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

Mit Spaß und Fleiß zum Jagdschein (Bewertung Jagdkurs: Juni/Juli 2018)

Ich habe im Sommer 2018 in der Jagdschule Berlin unter der neuen Leitung von Andreas Telm und in Begleitung des ehemaligen Betreibers Thomas Hochstein mein Sitzfleisch im 3-wöchigen Kompaktkurs strapaziert und habe die Jägerprüfung in Neustadt Dosse erfolgreich abgelegt.
Es ist kein Spaziergang, aber mit viel Witz, Enthusiasmus, Kompetenz und uneingeschränkter Hingabe ist die Zeit wie im Flug vergangen und das Wichtigste ist sogar hängengeblieben. Eine wunderbare Zeit mit vielen neuen und wichtigen Erfahrungen (ich war urbanes Stadtkind und jagdliches Embryo) haben mir einen neuen Blick für unsere Umwelt vermittelt, ich würde das genau dort jederzeit wieder tun.
Jagdliches Schießen war für mich ebenfalls eine Herausforderung, Bock stehend, laufender Keiler und 4/10 Trap wurden verlangt, mit etwas Eigeninitiative über den Kurs hinaus hat das aber auch auf Anhieb geklappt. Eine gute Idee ist es auf dem Prüfungsstand wenigstens einmal im Vorfeld zur Probe geschossen zu haben. Die Jagdschule Berlin hat zwar in der Nähe sehr gute Übungsmöglichkeiten, aber Prüfung ist eben doch etwas anderes.

Ick sach ma: Die Jagdschule Berlin/Brandenburg gibt Dir alles an die Hand was Du brauchst um die Prüfung sicher zu bestehen, nur lernen musst Du schon selbst und zwar nicht nur für die Prüfung.

In diesem Sinne:
"Weder Familie noch Beruf dürfen der Jagd im Wege stehen" :-)
"Schnell schießen, beherzt herantreten, sicher ansprechen" :-)

Einige Zeit ist seitdem ins Land gegangen, wir halten weiterhin den Kontakt und berichten über Erfolge und Misserfolge bei der Jagdausübung. Inzwischen stehen die eigenen Produkte in Form von Fleisch, Wurst und Schinken auf dem Tisch. Allein dafür hat es sich gelohnt.

Waidmannsheil und ein großes Dankeschön an alle Ausbilder die ihren Beitrag zum Gelingen "meiner Jägerprüfung" geleistet haben.

Gruß Grit

10.11.17Bewertung 5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

super Jagdschule

Liebe Lehrer der Jagdschule,
vielen Dank für die schöne lernintensive Zeit, Eure Motivation und Geduld. Ich finde Euer Konzept rundum gelungen.
Besonderen Dank gilt hier in meiner Bewertung dem Jagdschulen-Inhaber Herrn Hochstein. Er ist ein sehr erfahrener Jäger .Ich durfte teilhaben an mehren Abend Ansitzen , welches für die weitere Praxis sehr wichtig und wertvoll ist .

Der Jagdkurs mit den zwei den Lern- Abschnitten und der Zeit zum Lernen zwischendurch war ideal um das „grüne Abitur“ zu bestehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Prüfung an einem Wochenende stattfindet. Für mich als berufstätige Berlinerin die perfekte Kombination.

Perfekt und einen ganz besonderen Dank gilt dem Schiesstrainer Herrn Hoffmann .Mit Ihm steht einer sehr guten Schießausbildung nichts im Weg. Jederzeit gab er mir die Möglichkeit zum Üben. Der sehr erfahrener Schießausbilder hatte immer die richtigen Kniffe und Tipps für Anfänger parat. Er nahm mir die Angst der Waffe , und gab mir die vollkommene Sicherheit im Umgang mit der Waffe. Ganz ganz herzlichen Dank So konnte ich sicher sein , den laufender Keiler und Bock zu bestehen . Bewunderns wert war auch , das *Jagd Brauchtum *welches hier sehr gelebt und geschult wird. und genau dieseszeichnet die jagdschule aus . Ich war sehr begeistert , dass gerade Jagd Bräuche geschult wurden. von mir gibt es daher die vollen 10 sterne. Ich wünsche allen Jungjägern immer einen guten Ansitz und ein weidmannsheil.

20.10.17Bewertung 4.5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

Flexibel und Kompetent (Bewertung Jagdkurs: Sommer 2016)

Da ich selbst als Trainer im IT Bereich tätig bin, war ich gespannt, wie die Ausbild ablaufen würde. Ich war durchweg positiv überrascht.
Alle Dozenten waren Fachleute und konnten die Themen über das in der Prüfung geforderte Mass abdecken.
Weiterhin bestand besonders im Bereich des Schiessunterrichts immer die Möglichkeit, weitere Stunden zu buchen. Hier sei auch erwähnt, da,s mit jagdlichen Kalibern trainiert wurde.
Einziger minus Punkt waren die Räumlichkeiten.

19.10.17Bewertung 5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

Fühlte mich gut aufgehoben (Bewertung Jagdkurs: Herbst 2012)

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Hochstein und seinem Dozententeam recht herzlich bedanken.  

Als unserm Kurs am ersten Tag das Heintges Lernsystem überreicht wurde, war ich überrascht wie viel Lernstoff es ist um das grüne Abitur zu erlangen. 

Zum Glück könnten die Dozenten den Lernstoff sehr gut vermitteln und auch anschaulich erklären. Alle Fragen unsererseits wurden beantwortet und ausführlich erklärt.

Den Leitsatz der Jagdschule "wir wollen Jäger und nicht nur Jagdscheininhaber" kann ich nur bestätigen. 

Richtig bewusst wurde mir die Qualität der Ausbildung, als ich Jungjägern von anderen Jagdschulen beim Aufbrechen zusah. Die Möglichkeit, bei Drückjagden von erfahrenen Jägern etwas zu lernen, war für meine Gruppe und mich sehr lehrreich und hat mir sehr geholfen.

Noch einmal vielen Dank für die fundierte Ausbildung und weiter so.

Ich gebe der Schule die maximale Punktzahl

18.10.17Bewertung 5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

Sehr guter theoretischer und praktischer Unterrich (Bewertung Jagdkurs: 2005)

Ich habe 2005 Die Jägerprüfung bestanden. Grundlage war der sehr guter Unterricht in der Jagdschule Berlin und die Schießausbildung in Wannsee. Ich habe das Wochenendpaket gebucht und keine zusätzlichen Stunden nehmen müssen beim schießen. Es war eine anstrengende aber auch erfahrungsreiche Zeit die uns als Kursteilnehmer zusammen geschweißt hat und auch nach bestandener Prüfung als Verbindungen geblieben sind. Ich selbst erhielt auch während der Ausbildung die Möglichkeit bei einem Altjäger im Revier mit zu gehen und jage seitdem bis heute bei ihm. Die Prüfungen sind natürlich nicht einfach und sollte auch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Man muss sich doch Zeit nehmen um die viele Theorie abrufbereit zu haben. Da schießen ist aber auch nicht zu vernachlässigen. Wir würden auf beides vorbereitet und nur wenige Teilnehmer sind bei der Aufregung durchgefallen. Ich habe leider keinen anderen Vergleich zu anderen Jagdschulen, für mich war es genau das richtige. Die klare Folge war, dass ich die Prüfung bestanden hatte. Allen Waidmannsheil

09.01.17Bewertung 2.5 für Jagdschule Berlin mit  in Panketal

Schlechter Service (Bewertung Jagdkurs: Sommer 2016)

Als Kunde wurde ich nicht behandelt. Insgesamt ist die Organisation und Betreuung verbesserungswürdig. Der Schießlehrer war unter aller Kanone...

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

nach oben

Anzeigen