• Jagdschule Emsland GmbH & CO KG

  • Der weiteste Weg lohnt sich. Seit 1986 bilden wir Teilnehmer aus allen Bundesländern bei uns in Aschendorf aus.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG in Aschendorf 5.0 (636 Bewertungen)
    Herr Tim Kanter / Herr Alexander Polfers
    Bokeler Str. 13 - 15
    26871 Aschendorf

    Tel: 04962 914959

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

636 Bewertungen für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Emsland GmbH & CO KG hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

636 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

12.09.21Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Einfach nur empfehlenswert (Bewertung Jagdkurs: 23.08.2021-11.09.2021)

Ich kann die Jagdschule Emsland ohne jegliche Kritik weiterempfehlen. Die drei Wochen haben richtig Spaß gemacht und waren trotz der hohen Intensität super. Alles wird praxisnah veranschaulicht und die Prüfungsvorbereitung war sehr gut. Auch die Schießausbildung ist von höchster Qualität. Alle Betreuer sind engagiert, freundlich und bieten beste Unterstützung beim Lernen.

02.07.21Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Die weiteste Reise lohnt sich (Bewertung Jagdkurs: Juni 21)

Habe im Juni den 3-Wochen Blockkurs besucht. Sämtliche Lehrkräfte verstehen ihr Handwerk, vermitteln es sehr gut veranschaulicht und praxisnah. Die Betreuung endet dort nicht mit dem Feierabend - es wird sich immer gekümmert :)

Heute durfte ich dank der Jagdschule Emsland meinen Jagdschein in Empfang nehmen...

02.07.21Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Absolut Top (Bewertung Jagdkurs: 08.06.2021 29.06.2021)

Habe im Juni den 3 Wochen Intensivkurs besucht und kann keinerlei Kritik vorbringen. Die 3 Wochen waren hart, es war aber eine schöne Zeit. Kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen und die Jagdschule Emsland uneingeschränkt weiterempfehlen.

30.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Intensivkurs 16 Tage (Bewertung Jagdkurs: 14.06. - 29.06.2021)

Die Jagdschule Emsland ist ohne jede Einschränkung zu empfehlen. Ich habe den Intensivkurs vom 14.06. bis 29.06. mit 16 Teilnehmern absolviert. Es war eine harte Zeit, aber alle haben bestanden.

Die Schule ist hervorragend ausgestattet. Geschossen wird mit modernsten Waffen (Blaser R8 mit Lochschaft und Beretta 692). Der Präparateraum und die Zahl an Einzelpräparaten, Trophäen, Decken. Bälgern etc. suchen ihresgleichen. Auch ausreichend Büchsen, Flinten und kombinierte Waffen zur Übung der Handhabung sind vorhanden.

Die Ausbilder sind sämtlich Berufsjäger. Direkt beurteilen kann ich natürlich nur unseren Ausbilder (Marius), dem ich - wie der ganzen Schule - 5 Sterne gebe.

Die Atmosphäre ist locker; das "Du" zwischen Ausbildern und Jagdschülern - auch untereinander - ist hier selbstverständlich. Titel, Orden und Ehrenzeichen bleiben besser zu Hause.

Die Unterkünfte direkt an der Schule sind einfach, aber zweckmäßig eingerichtet mit angenhm großem Bad/WC und sehr sauber. Wer einen Wellness-Tempel erwartet, ist hier verkehrt. Derjenige aber, für den die Qualität der Ausbildung und der Ausbildungserfolg im Vordergrund stehen, ist hier bestens aufgehoben.

08.12.20Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

3 Wochen Intensivkurs (Bewertung Jagdkurs: 16.10.2018 - 06.11.2018)

100% empfehlenswert. Das Thema Jagd wird von den Lehrenden gelebt und mit eben dieser Leidenschaft zielorientiert für die Prüfung beigebracht.
Danke das Ihr mit Rat und Tat zur Seite standet.

Waidmannsheil
René

27.06.20Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Sehr gut und sehr zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: Juni 2020)

Der Umfang der Ausbildung ist sehr gut: Vorbereitung Jägerprüfung, Schulung Fallenjagd und Schulung kundige Person nach EU Lebensmittelrecht.

Die Ausbildung kurz zusammengefasst: einfach super!

Die Ausbilder sind sehr motiviert und haben Spaß am Unterrichten, so dass man oft nicht mal merkt, dass man bis zu 12 Stunden am Tag Unterricht hat.

Es wird von allen Ausbildern sehr genau darauf geachtet, dass wirklich alle Kursteilnehmer sowohl in der Theorie wie auch in der Praxis so ausgebildet werden, dass sie die Prüfung bestehen können. Es wird niemand allein gelassen, der mit einem Thema Schwierigkeiten hat.

Die Ausstattung ist sehr gut und sehr umfangreich und der Präparateraum ist sehr großzügig ( ja, man muss die Tiere alle lernen ).

Die Räumlichkeiten sind großzügig. Es gibt einen kleinen Lehrpfad direkt auf den Gelände der Jagdschule und einen großen Lehrpfad ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt.

Der Schießstand in Werlte hat mir so gut gefallen, dass ich gelegentlich zum Trainieren hinfahren werde. Die Schießausbildung ist so gut, dass alle, auch ohne Vorkenntnisse, die Schießprüfung bestanden haben.

Die Unterbringung ist auf dem Gelände der Jagdschule in einer Pension möglich.

In unserem Kurs haben alle die Prüfung bestanden.Die Prüfung fand genau dort statt, wo wir vorher ausgebildet wurden ( also in der Jagdschule, und auf dem gleichen Schießstand, auf dem wir ausgebildet wurden, und auf dem Lehrpfad ).

Vielen Dank noch einmal an die Jagdschule Emsland für die hervorragende und moderne Ausbildung! Es war schwer sich zu trennen.

01.03.20Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Tolle 3 Wochen! (Bewertung Jagdkurs: 7.2.2020 - 28.2.2020)

Man kann sich den ganzen ausgezeichneten Bewertungen, die hier bereits zur Jagdschule Emsland zu lesen sind, eigentlich nur anschließen. Die 3 Wochen waren ein echter Abenteuerurlaub. Lange Tage, viel zu Lernen und trotzdem jeden Tag viel Freude gehabt.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung der Ausbilder, die uns immer bei der Stange hielten und auch noch weit nach Unterrichtsende für alle Fragen offen standen.
Die Schule an sich bietet alles, was man sich wünschen kann. Einen Präparateraum der seines Gleichen sucht, Fachkompetenz in Form erstklassiger Berufsjäger und ein super Schießausbildung.
Ebenfalls waren die Lernmaterialien perfekt zusammengestellt und auch die hauseigenen Waffen, mit denen auch die Prüfungen geschossen wurden, waren das Feinste vom Feinsten.
Von den drei parallel laufenden Kursen, die im Februar stattfanden, haben es tatsächlich alle geschafft - und das sagt wohl mehr als 1000 Worte.

Ich habe die Zeit bei der Jagdschule Emsland sehr genossen und würde mich immer wieder dafür entscheiden.

01.03.20Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Hart aber herzlich :) (Bewertung Jagdkurs: 7.2.-28.2.2020)

Wirklich uneingeschränkt zu empfehlen. In drei Wochen wurden aus Rookies dank Tim und Alex sowie deren Team eine eingeschworene und ausgebildete Rotte von angehenden Jungjägern. Ihr habt es verstanden, uns zu motivieren und man merkt, dass ihr ohne Probleme aus dem großen Schatten des Jagdschulgründers heraustreten werdet.
Es hat wirklich Spaß gemacht. Kurs und Unterkunft bei euch waren spitze!

05.02.20Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Fordernde 3 Wochen (Bewertung Jagdkurs: Januar 2020)

Als Absolvent der Jagdschule Emsland möchte ich an dieser Stelle nochmals meinen Dank ausrichten für die geleistete Arbeit. Jetzt könnte man sagen, dafür habe ich ja bezahlt. Doch viele der geleisteten Arbeit ging für mich deutlich über das normale Maß hinaus. Die Empfehlung, an der Schule den Schritt in die Jagd zu setzen, war Gold richtig und so möchte ich auch jenem, der das liest, eine Empfehlung für diese Jagdschule aussprechen. 3 Wochen sind knapp und das richtige Lernen beginnt nun im Revier, doch der Grundstein wurde gelegt. Vielen Dank und auf ein baldiges Wiedersehen.

04.12.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Unglaubliche 14 Tage (Bewertung Jagdkurs: 7.11.-22.11.29)

14 Tage Crash-Kurs bis zum Jagdschein. Geht nicht? Geht doch!
Voraussetzung, Du kommst fit bis zum Anschlag mit einem umfangreichen theoretischen Wissen hierher zur Jagdschule Emsland um den Feinschliff für die Prüfungen zu erhalten. Dafür erhältst Du vorab per Post ausgiebiges Lernmaterial und kannst selbst entscheiden, wieviel Zeit Du für die Vorbereitung investieren willst.
Vor Ort mußt Du 14-Stunden-Tage verdauen können, unterbrochen nur von kurzer Pause für Mittag-u. Abendessen sowie kleinen Zigarettenpausen.
Du glaubst zuerst, Du bist in der Fremdenlegion gelandet. Aber Spaß bei Seite, die würden natürlich davon träumen... Dafür wirst Du herzlich aufgenommen in eine Schulfamilie aus kameradschaftlichen, didaktisch u. psychologisch hervorragend geschulten Ausbildern wie Hans, Tim, Alexander, Dirk, Elmar, Christian u. Werner, die Dir wirklich jedes auch scheinbar noch so unwichtige Detail nahebringen.
Du merkst auf einmal, daß Du bisher einigermaßen blind durch die Lande gelaufen bist und Dein Verständnis für die Zusammenhänge von Natur, Umwelt, Hege u. Pflege von Wild steigert sich tagtäglich.
Du lernst eine Präparatehalle kennen, aus der Du Dich nicht mehr trennen willst. Bist Du zu Anfang von der Fülle der Präparate erschlagen, so kennst Du nach 14 Tagen jedes noch so kleine Vögelchen bis hin zum großen Raubtier so, als wäre das selbstverständlich. Sogar über die Altersbestimmung von Gebissen lernst Du derart zu referieren, daß Deinem Zahnarzt die Ohren klingeln.
Du würdest davon träumen, ab mancher Uni auf derart gut ausgestattete u. lichtdurchflutete Schulungsräume zu stoßen.
Die Schießanlage in Werlte sucht ihres Gleichen u. zieht Dich unaufhaltsam in Ihren Bann. Christian zeigt Dir, wie man Tauben schießt, wenn man sie nicht mehr sieht, während Werner Dir beibringt, den Bock auf 100 m angestrichen immer in der 10 zu treffen.
Und wenn dann die Tage der Prüfungen nahen u. Du glaubst, die Fülle des Stoffs auch mit Hilfe der ungezählten Flaschen Cola von der Dich liebevoll versorgenden Angelika nicht abrufen zu können, steht Dein Ausbilder hinter Dir u. spricht Dir Mut zu.
Liegen die Prüfungen endlich hinter Dir u. erhältst Du die Mitteilung, „ bestanden, Waidmannsheil“, bist Du nur noch glücklich.
In feierlicher Atmosphäre wirst Du zum Jäger geschlagen u. wenn Du dann Deinen Jägerbrief in Händen hältst, erwischst Du Dich flüchtig bei dem Gedanken, „das könnte ich hier glatt noch mal machen.“

30.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Absolute Profis - gerne wieder. (Bewertung Jagdkurs: 1.11.19-22.11.19)

Habe den 3 Wochenblockkurs im November 19 besucht. Trotz der langen Anreise von über 600km würde ich jeder Zeit wieder die Jagdschule Emsland besuchen.
Mir wurde es aus dem Bekanntenkreis empfohlen und ich kann es nur bestätigen und weiter empfehlen. War eine tolle und lehrreiche Zeit aber auch sehr lustig.

15.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Jeder Zeit wieder. (Bewertung Jagdkurs: Oktober-November 2017)

Eine schöne Zeit ist schon viel zu lange her, die Leitung unseres Kurses hatte Tim persönlich. Eine Erfahrung die ich nicht missen möchte. Die vielen Empfehlungen im Bekanntenkreis haben sich bestätigt. Das Team der Jagdschule Emsland arbeitet Hand in Hand und dabei höchst professionell. Dabei ist nicht nur das reine Bestehen der Prüfung die Hauptaufgabe, sondern ebenso die Vermittlung für Hege und Pflege, Brauchtum, etc.
Wünsche Tim und Alex weiterhin alles Gute und allen Jagdscheinanwärtern ein kräftiges Waidmannsheil

11.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Jagdschule Emsland = Jederzeit wieder! (Bewertung Jagdkurs: 27.09.2019 bis 18.10.2019)

Am 27.09.2019 bis zum 18.10.2019 startete der 3 Wöchige Blockkurs in der Jagdschule Emsland.
Ich erinnere mich gerne an die schöne Zeit.
An Kursleiter Alexander, der zu jederzeit für einen da war und auch die absurdesten Fragen, die man so hatte professionell erklärte.
Alex, Christian und Werner haben mich top auf die Schiessprüfung vorbereitet.
Vielen Dank nochmal an euch.

Zur Schule.
Hier wird nur Top Lehrmaterial verwendet.
Sei es im Präparateraum beim Schießen oder in den Unterrichtsräumen.
Es wurde an nichts gespart!
Einfach Top!

In der Unterkunft fühlte ich mich sofort wohl.

Mir hat die super Atmosphäre in der Schule sehr geholfen mich auf die Prüfung vorzubereiten.

Fazit:
Schule ist super geführt.
Das Team ist Top motiviert und engagiert.
Bei mir blieben keine Wünsche offen.
Jederzeit wieder!

11.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Ausbildung vom Feinstem (Bewertung Jagdkurs: 12.10.-25.10.2019)

Zweieinhalb Wochen ist es nun her, der Jagdschein ist ausgehändigt, der Waffenschrank steht im Keller und die Büchse wird grad eingeschossen....
Der Alltag ist nicht mehr der selbe-nicht jede freie Minute mehr die Fragen auf dem Handy lernen und der Kaffeekonsum ist erheblich weniger geworden; aber unglaublich, welche Dinge man jetzt wahr nimmt und das Erlernte umsetzten kann.
Der Intensiv-kurs ist schon nicht ohne, aber für viele gibt es aus Zeitgründen gar keine andere Möglichkeit. Aber allein diese familiäre,freundschaftliche Atmosphäre an der Schule macht das Lernen leicht- für jedes Problem gibt es ein offenes Ohr und vor allen Dingen eine Lösung!
Unser Kurs hat zu 100% bestanden und es wurde auch alles dafür getan JEDEN Einzelnen durchzubringen!
Ich kann, hab und werde die Jagdschule Emsland nur jedem empfehlen, denn es wird nicht nur der trockene Stoff vermittelt, sondern auch praxisnahes Wissen für das spätere Jägerleben.
Es war eine tolle Zeit bei Euch
Waidmannsdank und Gruß an Euch alle

11.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Emsland GmbH & CO KG mit  in Aschendorf

Jagdausbildungsmanufaktur (Bewertung Jagdkurs: 27.09. - 18.10.2019)

Ich habe die vorherigen Kommentare gelesen, einige davon auch von meinen Mitschülern. Hierzu kann ich nur sagen: Stimmt! Hier gebe ich mit guten Gewissen die entsprechende Bewertung ab, da hier die Jagd und der Umgang mit den Jagdscheinanwärtern von allen der Jagdschule ehrlich und mit Begeisterung gelebt wird. Es ist allerdings kein "Kindergeburtstag", sondern die Anforderungen sind hoch und eine gute Vorbereitung kann ich nur empfehlen!

zurück
Seite1...43

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Anzeigen