• Jagdschule Sanitz

  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Sanitz in Sanitz 5.0 (197 Bewertungen)
  • Herr Sörn Puchmüller
    Im Wald 03
    18190 Sanitz

    Tel: 038209 82360
    www.jagdschule-sanitz.com
  • Schreibe diesem Anbieter

197 Bewertungen für Jagdschule Sanitz

Du warst hier Teilnehmer eines Jagdkurses oder ähnlicher Ausbildung?
Dann teile Dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht.
Mit einer Bewertung zu Jagdschule Sanitz unterstützt du andere Jungjäger auf der Suche nach der passenden Jagdschule.

Keine Chance für anonyme, unwahre oder unsachliche Bewertungen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

197 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

16.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Drei Wochen Intensivkurs (Bewertung Jagdkurs: 29.07.- 19.08.2018)

Mein Intensivkurs ist bereits ein paar Monate her, aber ich möchte nicht versäumen, diese gute Jagdschule zu bewerten.
Schulungsräume weisen ein sehr gutes Lernklima auf. Schießstand direkt unter den Schulungsräumen. Besser geht es nicht.
Selbst in unsicheren Situationen vermittelten mir die beiden stets ein Gefühl des Schaffens. Aber ohne Fleiß keinen Preis!
Ich kann nur sagen, die beiden Sörn und Tatjana leben Ihren Traum.
Uwe, der Schießausbilder, ist eine Bereicherung durch seine ruhige Art und sein kompetentes Fachwissen.
Gruß an die fantastischen Drei.
Danke
Andreas Borchers

10.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Besser hätte ich es mir nicht vorstellen können (Bewertung Jagdkurs: 04.08.18 - 19.08.18)

Ich habe den Intensivkurs vom 04.08.18 -19.08.18 besucht und war mit allem mehr als zufrieden! Um meine persönliche Zufriedenheit und Begeisterung auszudrücken ist es mir wichtig, mitzuteilen, dass ich zuvor noch nie eine Bewertung geschrieben habe, da ich noch nie mit einer Leistung so sehr zufrieden war, wie mit dem Jagdscheinkurs an der Jagdschule Sanitz. Allen anderen Punkten, die in den restlichen Bewertungen Positiv hervorgehoben wurden, kann ich mich nur mehr als anschließen. Ich bin überglücklich, mich für diese Jagdschule entschieden zu haben. Lange individuelle Vorbereitung und die perfekte Abrundung durch die Jagdschule Sanitz haben mich zu einem stolzen Jungjäger gemacht. Deshalb möchte ich mich von ganzem Herzen bei Sörn, Tatjana und Uwe bedanken. in diesem Sinne Waidmannsheil
Ps: Ich kann mich noch gut daran Erinnern, wie ich mir viele Bewertungen von Jagdschulen durchgelesen habe und ich mich lange nicht richtig entscheiden konnte. Jetzt habe ich den Jagdscheinkurs hinter mir und kann dir nur wärmstens ans Herz legen und empfehlen zu dieser Jagdschule zu gehen. Eine bessere Wahl hätte ich nicht treffen können. Mit der Jagdschule Sanitz machst du alles vollkommen richtig.

07.09.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Mit bestem Gewissen weiter zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: 04.08.2018 - 19.08.2018)

Kompetente, super nette Ausbilder, umfangreiches Anschauungsmaterial, hauseigener Schießstand, Praxisnähe durch Reviergänge und natürlich die eigene, intensive Vorbereitung auf die Prüfung führen zum JÄGERSCHLAG.

Vielen Dank Tatjana, Sörn und Uwe!
Es hat viel Spaß gemacht!

24.08.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Intensiv Kurs (Bewertung Jagdkurs: 29.07. -19.08.2018)

Ich kann diese Jagdschule sehr empfehlen. Engagierte Lehrer und beste Bedingungen haben zur erfolgreichen Ausbildung beigetragen. ich habe viel gelernt, nicht nur für die Jägerprüfung selbst. Umfangreiches Anschauungsmaterial und Unterricht direkt im Revier runden die Ausbildung ab, die Schießanlage direkt im Haus ermöglicht ein effektives Training.

21.08.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Alles richtig gemacht, das ist DIE Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 04.08.´18-19.08.´18)

Ich habe vom 04.08.2018-19.08.2018 den Intensivkurs in der Jagdschule Sanitz absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Ich kann die Jagdschule uneingeschränkt empfehlen, hier bekommen Sie alles was Sie benötigen komprimiert, Zielorientiert vermittelt ohne dabei den jagdlichen Alltag und das links und rechts von der Prüfung zu vernachlässigen.

Ich bewerte die Schule, das Personal, die infrastrukturellen Rahmenbedingungen, das methodisch-didaktische Konzept durchgehen als sehr gut.

Die Schule liegt im Ort Sanitz in der Nähe von Rostock, die Verkehrsanbindung ist gut und im Ort gibt es diverse Möglichkeiten Unterkünfte und Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen, Restaurants bzw. Imbissmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen.

Die Schule verfügt über mehrere Ausbildungsräume, Pausenräume und eine eigene Schießanlage. Die Räume sind unterschiedlich mit Präparaten, Exponaten und Lerntafel ausgestattet, so können die Pausen immer mal wieder aktiv genutzt werden um sich weiter vorzubereiten. Getränke stellt die Jagdschule durchgehend zur Verfügung.

Die Ausbilder sind fachkompetent, berufserfahren, man merkt ihnen an, dass Sie alle mit Herz und Verstand genau das tun, was sie beherrschen und was ihnen Berufszufriedenheit gibt. Jedem einzelnen merkt man die Freue am Unterrichten an. Das ergibt den besonderen Charme dieser Jagdschule.

Den Jagdschein bekommt hier natürlich nicht geschenkt. Eine umfassende Vorbereitung, sauberes Nachbereiten und vertiefen der Lerninhalte sollten für jeden selbstverständlich sein. Die Jagdschule macht darauf bereits bei der Anmeldung und dem übersenden der Unterlagen aufmerksam. Ich persönlich empfehle das Lehrbuch das ihnen zur Verfügung gestellt wird einmal zu lesen um das Thema Jagd in Gänze abgrenzen zu können und danach das Buch Kapitelweise so durchzuarbeiten, bis Sie in der Lage sind, die Abschnitte mit eigenen Worten wiedergeben können. Danach sollten Sie anfangen die Anlage (Naturschutz) der Prüfungsfragen (bekommen Sie aller nach der Anmeldung) auswendig zu lernen und dann die Fragen des Fragenkatlogs zu mind. 80% beherrschen und zu jeder Frage die Antwort herleiten können. Mit dieser Vorbereitung werden sind sie aus meiner Sicht so aufgestellt sein, das zusammen mit der Zielorientiert Vorbereitung und komprimierter Prüfungsvorbereitung in der Schule der erfolgt sichergestellt wird. Die Jagdschule tut alles dafür, alle Schüller in tiefe und breite auf die Prüfung vorbereiten und stellt dazu wirklich alles zur Verfügung.

Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen, hier kommt niemand zu kurz. Die Themen sind gut über die gesamte Ausbildung verteilt.

Weitere unschlagbare Vorteile der Jagdschule sind:
- Eigenes Lehrrevier
- Prüfung in der Jagdschule (keine neue Umgebung)
- Eigener Schießstand (Prüfung vor Ort, Training immer möglich)
- Geld zurück Garantie
- Sehr faire Prüfungskommissionen (nein, auch hier gibt es nichts Geschenkt – SIE müssen vorbereitet sein!)
- Weiterbildung zur Kundigen Person und Trichinproben Entnahme inklusive

Kurzum, ich kann mir nicht vorstellen, dass in der kurzen Zeit noch etwas besser gemacht werden kann. Mit dieser jagdschule werden sie danach auch sagen…alles richtiggemacht.

Danke Sörn, Tatjana und Uwe. Bitte bleibt so wie ihr seid und macht genau so weiter.

20.08.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Unschlagbar! (Bewertung Jagdkurs: 02.07-22.07.2018)

Ihr seid ein super eingespieltes Team und ergänzt euch in jeder Hinsicht. Die perfekt strukturierten Schulungsräume machen den Lernstoff komplett. Der hausinterne Schießstand bringt den riesigen Vorteil, dass man sich perfekt an die Umgebung gewöhnen kann, da die Prüfungen im eigenem Haus stattfinden. Uwe, der Schießlehrer, gibt viele Tipps und bringt dir alle Tricks bei, wie du sicher durch die Prüfung gelangst.
Da alle mit viel Herzblut dabei sind, könnt ihr jederzeit Fragen stellen, sodass bis zur Prüfung keine Fragen mehr auftreten sollten und ihr optimal vorbereitet seid. Abgerundet wird alles mit super durchdachten Prüfungssimulationen, wobei speziell auf die „Mündliche“ Prüfung eingegangen wird. Mir persönlich würde dadurch ziemlich schnell der „Respekt“ vor der mündlichen Prüfung genommen.
Dafür möchte ich nochmal ein riesiges Dankeschön aussprechen an Tatjana, Sören und Uwe für euren überdurchschnittlichen Einsatz und die optimale Prüfungsvorbereitung.

12.08.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Besser geht es nicht!! (Bewertung Jagdkurs: 07.07.18-22.07.18)

Ihr seid wirklich ein fantastisches Team. Es war für mich eine sehr intensive, lehrreiche, anstrengende und schöne Zeit bei euch und mit euch in eurer Jagdschule. Ihr habt uns wirklich mit Herz und Hand vermittelt, wie umfangreich und interessant und wichtig eine fundierte Jägerausbildung ist. Mit viel Hingabe, Einfühlungsvermögen und hoher fachlicher Kompetenz habt ihr uns klar strukturiert auf das grüne Abitur vorbereitet. Vielen Dank dafür!!

31.07.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Super Ausbildung - es hat viel Spaß gemacht (Bewertung Jagdkurs: 07.07.18 bis 22.07.18)

Der Lernstoff war lernmethodisch super aufbereitet und mit den entsprechenden Praxisbeispielen untersetzt. Die Arbeit mit den Arbeitsblättern komprimierte nochmals die Fakten. Die Schulungsräume mit ihren vielen Präparaten unterstützten das Lernen. Die Ausbilder sehr motiviert, sie sind mit Herzblut dabei. Besonders beeindruckt hat mich der Fokus auf Jagdethik, die Werte vertreten beide authentisch. Von Vorteil ist die Schießausbildung im eigenen Haus. Auch hier sehr gute Wissensvermittlung und super Tipps. Trotz des Intensivkurses ist eine eigenständige Vorbereitung im Vorfeld notwendig. Ich habe meinen Jahresurlaub genutzt und während des Unterrichtes nicht einmal auf die Uhr geschaut, so spannend war es. Nach erfolgreicher Absolvierung und dem Jägerschlag habe ich noch mehr Respekt im Umgang mit der Natur und werde die vermittelten Werte gern leben und weitergeben. Vielen Dank für ein unvergleichliches Erlebnis!
Sabine Bibas, Moritzburg

29.07.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Profunde Ausbildung in Theorie und Praxis (Bewertung Jagdkurs: 7.7-22.7.2018)

Hiermit empfehle ich die Jagdschule Sanitz von Tatjana und Sörn Puchmüller.

Mein Beruf als Bauleiter in der Automation/Fördertechnik gibt nur wenig zusammenhängende Freizeit frei. So fiel die Wahl auf den Intensivkurs im Juli 2018.

Mit der Anmeldung im Januar bekam ich ein Fachbuch und den Fragenkatalog zugesandt. Beides habe ich kontinuierlich bis zur Schulung durchgearbeitet.

Der Intensivunterricht klärt alle Zusammenhänge und liefert detailliertes Prüfungswissen, welches täglich vom Studenten nachgearbeitet wird.

Viele Anschauungsobjekte, alle gängige Waffentechnik, interessante Reviergänge und echte Übungen zur Anatomie am Objekt, sowie ein Fachvortrag machen die Themen anschaulich begreifbar.

Die Ausbildung durch Uwe auf dem hausinternen Schiessstand ist vorzüglich.

Sanitz ist durch seine Lage an der Ostsee, nahe der Stadt Rostock ideal für den Aufenthalt.

Die 16 Tage sind intensiv, aber immer spannend, herzlich und einfach auch eine wunderschöne Erinnerung, die nach bestandener Prüfung traditionell gemeinsam gefeiert wird.

Danke für euren unermüdlichen Einsatz Tatjana, Sörn und Uwe!

30.04.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Spitzenmäßig (Bewertung Jagdkurs: 19.03.-08.04.18)

Ich hätte keine bessere Wahl treffen können.
Excellente Schulungsräume, Schießstand direkt im Haus, Prüfungen in der Jagdschule und ein nicht zu übertreffendes Team um Tatjana und Sören, die mit viel Herz und Verstand uns sicher durch die Prüfung geführt haben. Hier nochmal eine ganz großes DANKESCHÖN!
Ihr seid einfach SPITZENMÄßIG

16.04.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Kompetent und zielorientiert (Bewertung Jagdkurs: 24.03.-08.04.2018)

Ich habe den 14-tägigen Intensivkurs aus beruflichen Gründen gewählt. Ich empfehle diesen Kurs Menschen, die bereit sind, zum Einen im Vorfeld bereits Zeit zum lernen zu investieren, zum Anderen eine hohe Leistungsbereitschaft und Aufnahmefähigkeit besitzen, denn die 14 Tage sind schon gefüllt mit wundervoll viel Input.
Man begegnet einem hoch motivierten und engagierten Team, denen man die Freude an dem was sie tun anmerkt. Die Vorbereitung auf die drei Teile der Prüfung ist optimal und erwähnenswert finde ich außerdem den hohen ethischen Standart (Stichwort Waidgerechtigkeit)

10.04.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Gut - besser - Puchmüller (Bewertung Jagdkurs: 19.03.2018-08.04.2018)

Es ist ein tolles Gefühl sich mit knapp 65 Jahren "Jungjäger" nennen zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön an Tatjana, Sörn und Uwe!

Die Blockausbildung über 3 Wochen ist hervorragend strukturiert. Tatjana und Sörn Puchmüller sind ausbilderische Naturtalente, die den Lernstoff authentisch und mit immensem Hindergrundwissen vermitteln. Uwe de Lahr war mit seinen Hilfen und Hinweisen am Schießstand ein Garant für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung.

Das nach Anmeldung übersandte Lehrmaterial war sehr hilfreich bei der Vorbereitung. Die Ausstattung der Schule, der eigene Schießstand im Haus, die Betreuung während der Ausbildung und nicht zuletzt die Abnahme der Prüfung im Haus sind nicht zu übertreffende, besondere Merkmale.

Ein kräftiges Waidmannsheil aus Nürnberg

09.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

War sehr zu frieden mit dem Team (Bewertung Jagdkurs: 12.2.-4.32018)

14 Tage Jagdschule waren sehr lehrreich, interessant u. abwechslungsreich. Das Team um Sörn u. Tatjana waren steht's bemüht, uns alles bei zubringen, egal wie schwer es auch war. Die Jagdschule in Sanitz ist sehr weiter zu empfehlen.
Vielen Danke für die tolle Zeit
MfG Jens Rüssel
Tessin 9.3.2018

08.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Nicht einfach nur sehr gut, sondern ausgezeichnet! (Bewertung Jagdkurs: 17.02.2018 bis 04.03.2018)

Es mag einem Besucher dieser Netzseite, der mit der Jagdschule Sanitz nicht vertraut ist, zunächst seltsam erscheinen, dass hier so viele 5-Sterne-Bewertungen vergeben wurden, aber auch ich kann mich nach der Teilnahme an einem zweiwöchigen Intensivkurs all diesen Vorrednern nur anschließen. In der Jagdschule Sanitz ist schlichtweg alles zu 100 % gut organisiert und aufgebaut. Besser geht es nicht. Daher auch meinerseits ein ganz großes Lob an Tatjana und Sören Puchmüller für ihr außergewöhnliches Engagement!

08.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Top Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 12.2.2018 bis 4.3.2018)

Tatjana und Sören haben in den drei Wochen des Vorbereitungslehrgangs eine Super Arbeit geleistet. Nicht zu vergessen ,die anderen Kollegen der Jagdschule mit Uwe als Schiessausbilder vorne weg.Das Team hat im Unterricht alle mitgenommen ,jede Frage wurde gerne beantwortet,eine tolle Leistung.
Würde immer wieder an dieser Jagschule eine Ausbildung machen.

März 2018
Gerd Hansen

08.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Richtig, richtig gut! (Bewertung Jagdkurs: 12.02.2018-04.03.2018)

Die Wochen waren toll strukturiert, sodass der Unterrichtsstoff gut portioniert verdaubar gewesen ist. Das Team ist immer ansprechbar gewesen, auch bis zuletzt vor der Prüfung. Alle haben am gleichen Strang gezogen und das hat sich zum Schluss wirklich bemerkbar gemacht! Waren super drei Wochen von vorne bis hinten :)

07.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Beste Jagdschule! (Bewertung Jagdkurs: 17.02.-04.03.2018)

Nachdem meine Freundin und mein Mann schon in Sanitz ihre Jägerausbildung erfolgreich absolviert haben, kam für mich nach den guten Schilderungen der Abläufe keine andere Jagdschule in Frage. Es war eine grandiose Erfahrung! Das ganze Team ist super nett und sehr engagiert einem den ganzen Lehrstoff anschaulich beizubringen. Theorie und Praxis mit Schießausbildung und Reviergang sind sehr gut organisiert. Ein großer Vorteil ist die überdachte Schießanlage im Haus. Alles kompakt an einem Ort: Lehrausbildung, Schießausbildung und Prüfung. Für mich bleibt es ein unvergessliches Erlebnis! Danke an Sören, Tatjana, Rene und Uwe! Man kann nur volle Punktzahl geben!

07.03.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Richtig gut (Bewertung Jagdkurs: Februar 2018)

Top Jagdschule. Neben gutem sachlichen und praktischen Erfahrungen kommt auch der ethnische und traditionelle Teil nicht zu kurz. Die Jagdschule hat sich rundum gelohnt - einfach nur ne geile Erfahrung.

06.02.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

phänomenale Jagdschule mit grandiosen Lehrern (Bewertung Jagdkurs: 08.01.2018 - 28.01.2018)

Ich habe mich natürlich vorher intensiv mit diversen Jagdschulen im Internet und deren Ruf/Aufmachung/Konzept beschäftigt und versucht, zwischen den Zeilen zu lesen, um die für mich beste Jagdschule zu finden. Dies ist gar nicht so leicht wie man denkt und es gibt genug schwarze Schafe am Markt, die mit günstigen Kursen locken oder 100% Erfolgsgarantie. Letztendlich viel meine Wahl aufgrund einer Empfehlung eines Jägeronkels von mir auf die Jagdschule Sanitz bei Sörn und Tatjana. Er hatte vor 18 Jahren dort ebenfalls erfolgreich seinen Jagdschein erworben. Zudem ist die Onlinepräsenz sehr transparent. Alle wichtigen Informationen sind ersichtlich und die Rezessionen sprechen für sich.

Zum Unterricht und gesamten Ablauf kann ich sagen, ich habe selten so engagierte Lehrmeister wie Tatjana und Sörn erlebt, die das Thema Jagd so mit Herzblut lehren und leben wie die zwei. Auch der Schießlehrer Uwe geht individuell auf Stärken und Schwächen der Schützen ein, so dass jeder ohne Bedenken die Schießüberprüfung besteht.

Ohne Fleiß kein Preis. Wer denkt, dass die Prüfung einfach durch Zeit absitzen im Unterricht erledigt sei, der sei gewarnt. Trotz bester und intensivster Vorbereitung des Teams der Jagdschule Sanitz muss man sich dennoch eigenständig durch Selbststudium und Nacharbeiten des Unterrichtsstoffs auf die Prüfung vorbereiten. Es heißt nicht umsonst das "Grüne Abitur" ;-)

Fazit: Ich hätte mir keine bessere Schule auswählen können. Die Schießräume sind direkt im Keller (im Winter ganz angenehm, wenn es draußen sehr kalt ist). Die Schulungsräume perfekt ausgestattet jeder bekommt gratis Lehrordner und Schreibmaterial). Aufenthaltsräume mit kostenlosem Kaffee und Kaltgetränken sowie freies W-LAN.

Zu den Lehrern: Es müsste mehr solcher Charaktere im öffentlichen Schulwesen geben. Vermittlung der Lehrinhalte einfach nur top mit Spaß an der Arbeit. Was will man mehr.

Volle Punktzahl in allen Bereichen

03.02.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Anstrengend und perfekt zugleich. (Bewertung Jagdkurs: 08.01.2018-28.01.2018)

Ich habe mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt und die Jägerprüfung erfolgreich abgelegt. Die Schule in Sanitz von Tatjana und Sörn Puchmüller habe ich ausgewählt weil die gesamte Organisation sehr professional erschien.
Und was soll ich jetzt sagen, diese Schule ist perfekt. Unterricht, Reviergang, Praxisvorbereitung und Schiessen sind so organisiert das jeder optimal vorbereitet werden kann, so fern auch Eigeninitiative vorhanden ist. Ohne Fleiss der Jagdschüler geht natürlich auch hier nichts.
Und am Ende musste vor einer sehr kritischen aber fairen Prüfungskommission bewiesen werden ob jeder bereit ist für die Jagd.
Abschließend wünsche ich Tatjana und Sörn weiterhin viel Erfolg!
Beste Grüße und Weidmannsheil aus Thüringen !
Peter Grille

02.01.18Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Intensiv ja - aber mit Vorbereitung zu schaffen (Bewertung Jagdkurs: 18.02.2017 - 05.03.2017)

Aus beruflichen Gründen habe ich mich für einen Intensivkurs in Sanitz entschieden. Ich hatte mich bewusst mit vier Monaten Vorlauf angemeldet, um mich zu Hause im Theorieteil mit ausreichend Zeit vorbereiten zu können - und es hat geklappt!
Tatjana und Sörn haben das Herz am rechten Fleck, vermitteln neben Theorie und Praxis auch ethische Grundlagen zu Jagd und Natur.
Zwei sehr ehrliche Menschen, als Ausbilder sehr zu empfehlen. Auch das Unterstützerteam in der Schule ist Top, insbesondere der Schießausbilder Uwe, holt jeden ab, egal welche Vorkenntnisse und bringt Ihn mit seiner Ruhe durch die Schiessprüfung.
Insgesamt war der Kurs für mich vom Inhalt und vom Umfeld einfach sehr schön. Ich kann die Schule und auch den Intensivkurs mit der Vorbereitung zu Hause ohne Einschränkungen empfehlen.
Auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank an das gesamte Team in der Jagdschule Sanitz!

01.10.17Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Absolut empfehlenswert ! (Bewertung Jagdkurs: Intensivkurs 29.07.2017 bis 13.08.2017)

Da ich beruflich sehr eingespannt bin, musste ich mich, obwohl ich aus keiner Jägerfamilie stamme und aus Zeitgründen, für die kürzeste Form, den Intensivkurs entscheiden. Nach einer ausgiebigen Suche im Internet habe ich mich für die Jagdschule Sanitz entschieden, da dort ein eigener Prüfungsschießstand vorhanden ist und die Prüfung in den eigenen Räumen abgenommen wird.
Mit einer überschaubaren Gruppengröße von 12 Schülern, ausgezeichneten Lernunterlagen, umfangreicher Trophäensammlung sowie einem sehr guten pädagogischen sowie jagdlichen Know-How der beiden Berufsjäger und Ausbilder Tatjana und Sörn Puchmüller, wird das sehr umfangreiche Pensum in der kurzen Zeit didaktisch sehr gut vermittelt. In familiärer Atmosphäre wird der theoretische Lernstoff an unzähligen praktischen Beispielen und Präparaten verdeutlicht, wobei auch das jagdliche Brauchtum sowie die Grundsätze der Waidgerechtigkeit nicht zu kurz kommen. Hervorzuheben ist auch die perfekte Schießausbildung durch Uwe de Lahr, der durch seine ruhige und ausgeglichene Art auch ungeübte Schützen wie mich, zum erfolgreichen Bestehen der Schießprüfung geführt hat.
Allerdings würde ich jedem Teilnehmer empfehlen sich rechtzeitig anzumelden, um genug Zeit zu haben, den vorab zugesandten Antwort- & Fragenkatalog sowie das Lehrbuch studieren zu können. Nur so ist es möglich innerhalb der kurzen Zeit die Jägerprüfung erfolgreich zu absolvieren.
Vielen, vielen Dank für die intensive, aber auch sehr lehrreiche Zeit an das hervorragende Team der Jagdschule Sanitz und ein kräftiges Waidmannsheil von
Andreas Wünsche

20.08.17Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Jagdschule Sanitz trägt zurecht den Namen "SCHULE" (Bewertung Jagdkurs: 24.07.-13.08.2017)

Liebe Tatjana, lieber Sörn
Die 3 Wochen hatten es in sich doch mit Eurer ganz tollen Art, Wissen zu vermitteln
habe ich das nötige an Lernstoff in der kurzen Zeit aufnehmen können.
So dass ich die Jägerprüfung am 13.08.2017 erfolgreich bestanden hatte.
Ihr beide seid für mich Vollblutjäger und Jagdlehrer aus Passion und Überzeugung.
Die immer mit guter Laune und Professionalität einem wahnsinnigen Schatz an
Wissen und das manchmal doch sehr trockene Lehrmaterial in richtigen Dosen vermittelt habt!

Viel mehr geht nicht!

Auch Uwe mit seiner ruhigen pedantischen aber liebevollen Art hat einen großen Teil
dazu beigetragen das man sicher in die Schießprüfung gehen konnte.
Dafür kann ich Euch allen nur nochmal danken!
Vielen, Vielen Dank aus dem Allgäu von Olli

02.08.17Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Anstrengend, unglaublich lehrreich (Bewertung Jagdkurs: Februar/März 2017)

Ich habe mich bei der Anmeldung an der Jagdschule Sanitz umfänglich auf die durchweg positiven Erfahrungsberichte aus meinem privaten und beruflichen Umfeld verlassen. Kurz gesagt, die Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.
Sörn und Tatjana Puchmüller haben es verstanden, nicht nur die unglaubliche Stoffmenge mundgerecht zu servieren, vielmehr wurde die Theorie mit Beispielen, Exponaten und kleinen Übungen zum Leben erweckt. Die Begeisterung für die Jagd und ihre Tradition wird in Sanitz sprichwörtlich greifbar. Die Jagdschule verfügt über eine sehr umfangreiche Sammlung an heimischen Exponaten, diverse Lerntafeln und unzähligen Schaustücken aus dem jagdlichen Alltag. Die im Hause integrierte Schießbahn und die sehr gute Ausstattung an Schusswaffen, keine Selbstverständlichkeit, haben die Schießausbildung und die Waffenhandhabung enorm erleichtert. Uwe de Lahr als Schießtrainer ist ein wahrer Ruhepol, unter seiner fundierten Anleitung war der laufende Keiler, der Bock, der Kipphase und die Kurzwaffe kein sonderliches Problem. Ich erinnere mich gern an eine anstrengende aber unübertroffen lehrreiche Zeit in Sanitz. Vielen Dank dafür.

29.05.17Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Eine Alternative zu Sanitz? Nicht denkbar! (Bewertung Jagdkurs: 02.04.-24.04.2017)

Will man sich der Jägerprüfung stellen, so ist die Jagdschule in Sanitz sicherlich eine gute Wahl! Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit, dennoch glaube ich nicht, dass es noch besser geht. Über Mundpropaganda hörte ich von Sanitz und bekam nach Anmeldung umgehend, ein halbes Jahr vor Kursbeginn, reichlich Lernmaterial(prüfungsrelevanter Frage-Antwort-Katalog plus anerkanntes Lehrbuch der Jagd) zugesandt. Eine intensive Vorbereitung wurde dringend angeraten- und zu Recht! Der Kurs selbst war perfekt organisiert. Reichlich Anschauungsmaterial ergänzte die didaktisch kluge Wissensvermittlung. Hervorheben muss man die Schießausbildung auf einer hausinternen 100 m Schießbahn parterre! Vom Wetter unabhängig, konnten wir uns hier in allen 4 Disziplinen auf die Prüfung vorbereiten. Niemand aus unserem Kurs versagte hier am Schluss auf Grund eines meisterlichen und geduldigen Lehrers. Noch nie in meinem Leben mußte (konnte) ich in so kurzer Zeit so viel lernen!
Es war kein Spaziergang obwohl Osterzeit.
Vielen Dank Tatjana, Sörn und Uwe!

<< zurück|Seite1...|

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

nach oben

Anzeigen