• Jagdschule Sanitz

  • Einzige Jagdschule in Norddeutschland mit eigenem Jägerprüfungs-Schießstand im Haus.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Sanitz in Sanitz 5.0 (229 Bewertungen)
    Herr Sörn Puchmüller
    Im Wald 03
    18190 Sanitz

    Tel: 038209 82360

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

229 Bewertungen für Jagdschule Sanitz

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Sanitz hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

229 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

17.09.21Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

BINGO: Absolut richtige Wahl der JS getroffen! (Bewertung Jagdkurs: 09.08.-29.08.2021)

Nachdem ich seit mehreren Jahren das Thema Jagdschein vor mir hergeschoben habe, bin ich es dieses Jahr nun endlich in der Jagdschule Puchmüller in Sanitz angegangen. Es war die absolut richtige Entscheidung. Im Vorfeld absolut netter Kontakt und die Organisation absolut perfekt. ( Schulungsunterlagen, Fachbuch etc. per Post) Die Schule ist nahezu perfekt ausgestattet (Preparate und Anschauungsmaterial) mit eigenem Schiessstand und einem super guten Schiesslehrer im Haus. Aber das wichtigste sind die Lehrer/Dozenten in Person von Tatjana und Sörn Puchmüller sowie Phillip. Diese verstehen es diesen riesen Batzen an Stoff in einer erfrischenden und anschaulichen Art rüber zu bringen , so das der Stoff sehr gut verinnerlicht werden kann. Sehr grosser Wert wird im Unterricht auch darauf gelegt, den angehenden Jägern einen respektvollen Umgang mit dem Wild und der Natur zu vermitteln.
Die Ergebnisse der Prüfung sprechen also für sich.
Ich habe mich die 3 Wochen , trotz des riesen Pensums zum Lernen und quasi 0,0% Freizeit, rundum sehr gut aufgehoben gefühlt.
Danke nochmal an das gesamte Team und beste Grüsse
Marco

16.09.21Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Professionelle Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 26.07-02.08.2021)

Die Jagdschule Sanitz wird durch Sörn und Tatjana Puchmüller geleitet.
Beide Ausbilder sind für ihre Lehrtätigkeit absolut qualifiziert. Sörn Puchmüller als studierter Forstwissenschaftler und erfahrener Berufsjäger (Wildmeister), der mit dem Jägerdasein aufgewachsen ist, sowie Tatjana Puchmüller (aktive Wildmeisterin), die weibliche Expertin der Jagdschule, sind absolute Profis und leidenschaftliche Jäger, die ehrlich und authentisch ihr Handwerk präsentieren und auf mehrperspektivischer Art und Weise alles Wichtige für die Jägerprüfung vermitteln. Besser kann man es nicht bekommen, zumal auch ein Schießstand direkt unter der Jagdschule vorhanden ist. Der Schießausbilder ist auch spitze und aufgrund seiner Jahrzehnte langen Erfahrung im Schießsport und auch als professioneller Schütze im In- und Ausland eine hervorragende Wahl als Schießausbilder.

Ich habe mich während der gesamten Ausbildungszeit nicht nur sehr gut aufgehoben und unterrichtet gefühlt, sondern auch die humorvolle und interessante Atmosphäre genossen. Nicht nur während des Unterrichts hat sich Familie Puchmüller hervorragend um ihre Schüler gekümmert. Immer hatten beide Lehrer ein offfenes Ohr für die Belange ihrer Schützlinge und haben Probleme jeglicher Art prima lösen können.

Hiermit richte ich nochmals meinen Herzlichen Dank an alle Beteiligten der Jagdschule Sanitz.

Es war super!

Herzliche Grüße

Cornelius Franke (OStR)

29.08.21Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Beste Jagdschule :) (Bewertung Jagdkurs: 09.08.-29.08.2021)

Einfach perfekt! Eine super Jagdschule mit den tollsten Ausbildern :) Vom Schießtraining, übers Theoretische bis hin zum praktischen Jagdbetrieb war alles gut verständlich. Mit vielen Anschauungsmaterialien versteht man selbst das etwas unbeliebte Federwild ;) ;) ;) Waidmannsheil!

04.11.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Hervorragende Ausbildung (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2020)

Sehr kompetente, sympathische Ausbilder, die ihr Leben der Jagd und der Jagdschule verschrieben haben.
Das Wissen wird sehr verständlich vermittelt, und der gesamte Unterricht bereitet sehr gut auf die Prüfungen vor. Ein weiter Pluspunkt ist der Schießstand direkt unter der Jagdschule, in dem auch die Schießprüfung stattfindet!
Hervorragende Ausbildung - Danke!

12.09.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Ein Traum wurde wahr (Bewertung Jagdkurs: 04-2011)

2011 habe ich die sehr gründliche Ausbildung zum Jagdschein bei Tatjana und Sörn geniessen dürfen. Zu diesem Zeitpunkt waren die schönen Wohnungen der Jagdschule leider noch nicht fertig, weswegen ich in einer Pension schlief.
Mich hat die Ausbildung perfekt auf die Prüfung vorbereitet und das in allen Fächern. Was auch 5 meiner Freunde bei Ihnen erfahren durften.
Noch heute bemerke ich, bei der Ausübung der Jagd, wie mir das erlernte, immer wieder weiter hilft. Oft erinnere ich mich an die Worte von Tatjana und Sörn während der Ausbildung zurück.

An dieser Stelle nochmal ein sehr grosses Dankeschön und selbstredend volle Punktzahl an die Jagdschule Puchmüller.

Weiter so, Waidmanns Heil und Wachtel Heil.
Mark aus der Eifel

01.07.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

1.Corona Kurs (Bewertung Jagdkurs: 29.05.20 -13.06.2020)

Tatjana, Sörn, Uwe und Phillip, Vielen Dank für die Geduld, die Ihr mit mir hattet, mit 54 noch eine solche Herausforderung zu meistern, das grüne Abitur abzulegen, ist nicht leicht. Eure Art Wissen zu vermitteln war spannend, informativ und praxisnah. Nach umfangreicher Recherche habe ich mich mich für Eure Schule entschieden - es war die richtige Entscheidung. Gemachte Erfahrungen, geschlossene Freundschaften möchte ich nicht missen. Vielen Dank für die schöne Zeit, wir sehen uns wieder...
Ivo

27.06.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Corona-Kurs 29.05-13.6.2020 (Bewertung Jagdkurs: 29.05.-13.3.2020)

Liebe Tatjana, lieber Sörn, Uwe, Philip,
mit guter Vorbereitung im Vorfeld, dank Eures Fragenkataloges,
eine schöne gemütliche Unterkunft bei Euch auf dem Hof, haben wir diesen Coronakurs erfolgreich bestanden.
In Eurem gemütlichen, naturnahen Zuhause hatte ich die Möglichkeit zu wohnen. Es war familiär, sauber, modern und es hat an nichts gefehlt. Die Jagdschule ist mit seinen vielen Präparaten und und Anschauungsmaterial sehr gut ausgestattet.Der hauseigene Schiesstand im Keller stand uns mit dem besten Schiesslehrer Uwe zur Verfügung. (Ich werde jetzt bei jedem Schrotschuss an seinen Satz:" Du bist zu hoch", denken)
Danke für die tolle Zeit, man kann gar nicht Alles aufzählen.
Liebe Grüsse an Papa Sörn (der macht das schon... smile) Tatjana, Uwe und Philip aus dem Münsterland

24.06.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

"Corona" Lehrgang (Bewertung Jagdkurs: 28.05. - 13.06.2020)

Sensationell!

Ein tolles Team mit AzuBi Phillip, Schießlehrer Uwe, und Ehepaar Puchmüller!
In Coronazeiten einen Lehrgang von solcher Qualität auf die Beine zu stellen - RESPEKT
Im Einzelnen:
Unterrichtsräume mit vielen Exponaten, Frankonia nebenan, und Schießhalle im Keller!
Das Lehrpersonal spickt den Unterricht mit spannenden Jagdgeschichten zum aktuellen Bezug. Schüler werden abends auf Wunsch auf den nächsten Ansitz gebracht und wieder abgeholt. Schießen wird wegen der Schießbahn im Haus eigentlich zur Nebensache, aber mit Phillip, der geduldig Scheiben abgeklebt hat, sowie einem Schießlehrer wie Uwe zum Erlebnis - Großartig, Vielen Dank
Tatjana kann ALLE Wildlaute und zeigt mit großem Fachverstand das Aufbrechen und Zerwirken am Stück Schwarzwild
Sehr zünftige Abschlußfeier mit Rotwildsichtung auf dem Hof der Puchmüllers.
Komme aus der Gegend und werde bestimmt den Kontakt halten.

Waidmannsheil

Markus Welker

11.05.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Bewertung mit zeitlichem Abstand (Bewertung Jagdkurs: 08/2018)

Mein Intensivkurs liegt nun schon fast zwei Jahre zurück und ich kann mir daher glaube ich nun ein belastbares und fundiertes Fazit erlauben.

Die Rahmenbedingungen bzgl. Infrastruktur, Lernmaterial, Methodik und Didaktik sowie dem Umgang miteinander sind erstklassig. Der normale Standard wird hier schon dadurch deutlich übertroffen, dass alles vor Ort ist.
Intensivkurs ist halt "intensiv". Wer glaubt, hier automatisch durch Teilnahme zu bestehen, hat es nicht verstanden. Lernen und Stoff selbstständig aufarbeiten ist Pflicht. Aber die Lernbedingungen könnten besser nicht sein. Mir hat es an nichts gefehlt und es waren tolle 16 Tage, an die ich mich trotz der Lernbelastung gern zurückerinnere; nicht zuletzt auch wegen der Details wie der würdevollen Zeugnisübergabe, auf die gesteigerten Wert gelegt wurde, was dem ganzen einen unvergesslichen Rahmen verliehen hat.
Auch Sonderwünsche wie das Mitbringen meines Jagdhundes wurden ermöglicht, was super war.
Den Start in das Jägerleben kann ich bei dieser Jagdschule ausdrücklich und uneingeschränkt empfehlen. Auch wenn das Lernen danach immer weitergeht, habe ich hier das nötige Rüstzeug erhalten.
Danke und Waidmannsheil

28.03.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Absolut empfehlenswert! (Bewertung Jagdkurs: 10.02.-01.03.2020)

Die Jagdschule Sanitz kann man nur weiterempfehlen und ist für angehende Jäger die beste Adresse.
Die Lehrinhalte werden von Sören und Tatjana Puchmüller durch ihre langjährige Erfahrung aus dem Forst- und Berufsjägerleben, als Schweißhundeführer und und... sehr praxisnah, informativ, abwechslungsreich und interessant vermittelt. Schießlehrer Uwe war grandios und in seiner Art einfach einzigartig.
Alle waren sehr professionell und mit dem richtigen Maß an Strenge, Witz und Humor bringen sie Ihre Schüler durch die Prüfung. Es waren drei sehr lange und harte Wochen. Durch die familiäre Atmosphäre und die Unterstützung von Sören, Tatjana und Uwe wurden wir aber alle super auf die Prüfung vorbereitet. Ich kann wirklich überhaupt nichts Negatives schreiben, ich möchte mich vielmehr auf das aller herzlichste bedanken.
Viele Grüße aus Neuenhagen und ein kräftiges Weidmannsheil auch an den Azubi, Mina und Opa

15.02.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Perfekt (Bewertung Jagdkurs: 11.1.-26.1.2020)

Junge Junge Junge
Wir haben gelernt, eine Bache verteidigt energisch ihre Frischlinge. Genauso kämpfen Tatjana, Sören und Uwe, um jeden Schüler durch die Prüfung zu bringen. Der Unterricht war super. Er wurde mit Leidenschaft vermittelt, uns hat es an nicht gefehlt.
Das soll schon was heißen, die sturen Amrumer 8 Std. am Tag bei Laune zu halten. Unsere Erwartungen wurden völlig übertroffen (auch menschlich).
Gruß
Rainhard und Moye Boyens

02.02.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Sehr Gute Jahdschule, absolut zu empfehlen! (Bewertung Jagdkurs: 07.10.2019 - 27.10.2019)

Die Jagdschule Sanitz kann man nur weiterempfehlen. Die Lehrinhalte werden von Sörn und Tatjana sehr praxisnah und gut verständlich unterrichtet. So kommt man selbst als Jagdneuling gut mit. Natürlich muss man selbst auch etwas tun und sich auf die 3 Wochen frühzeitig vorbereiten, sowie den Unterricht am Abend noch einmal aufarbeiten.
Die lockere Atmosphäre sowie die sehr gut ausgestatteten Unterrichtsräume tragen sehr gut dazu bei mit einem sicheren Gefühl in die Prüfung zu gehen. Bei Fragen oder Problemen stehen einem Tatjana und Sörn jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Das Schießtraining bei Uwe rundet die ganze Sache ab. Auch er schafft es, jedem das sichere Schießen in kürzester Zeit beizubringen.

06.01.20Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

Premium-Jagdschule vom Feinsten (Bewertung Jagdkurs: 07.01.2019 bis 27.01.2019)

Genau heute vor einem Jahr reiste ich bei Euch in der Jagdschule Sanitz zum dreiwöchigen Blocklehrgang an.

Dass ich diese tolle Zeit ähnlich wie den ersten Schultag, Beginn der Lehre oder die Grundausbildung bei der Bundeswehr sehen würde, hätte ich nie gedacht. Der dreiwöchige Blocklehrgang, den ich bei Euch, liebe Tatjana, lieber Sörn und Uwe absolvieren durfte, war für mich ein absolut prägender Start ins Jägerleben. Diese Zeit werde ich nie vergessen. Ihr vermittelt die Themen in einer Art und Weise, die einfach Spaß macht. Besonders hervorheben möchte ich, dass Ihr großen Wert auf Nachhaltigkeit im Tun der Jägerschaft legt, damit auch zukünftige Generationen Freude an Natur und Wild haben können. Praxisnahe Beispiele, die aus dem Leben gegriffen sind, beleben den Unterricht. Ich finde es toll, dass Ihr Jahrhunderte alte Traditionen mit gleicher Priorität vermittelt wie das professionelle Training mit den modernen Waffen. Besonders vorteilhaft ist der hauseigene Schießstand im Keller direkt unter dem Schulungsräumen. Die Schießausbildung übernimmt der ehemalige Berufssoldat Uwe hoch professionell.

Ich kann die Jagdschule Sanitz wirklich jedem empfehlen. Nochmals meinen herzlichsten Dank!

21.12.19Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

2-Wochen-Intensivlehrgang (Bewertung Jagdkurs: 12.10. bis 27.10.2019)

Die Jagdschule Sanitz ist beispielhaft für eine aussergewöhnlich gute Jagdschule in Deutschland. Sowohl die örtlichen Schulungseinrichtungen sind optimal als auch, die vorhandenen Präparate, die ausgestellten Schulungsgegenstände aus der Wildbiologie, Botanik, Jagdhundewesen, etc. sind permanent in unmittelbarer Umgebung zur Vertiefung des Lernstoffes zu besichtigen.
Besonders hervorzuheben sind die didaktischen Fähigkeiten der Ausbilder, Sörn & Tatjana Buchmüller, die aufgrund langjähriger Erfahrungen aus dem Forst- und Berufsjägerleben den Unterricht sehr informativ, praxisnah, interessant und kurzweilig gestalteten.
Der Schiessstand im eigenen Haus ist sehr zu schätzen, weil das eine sehr intensive Ausbildung ermöglicht.
Wer hier die Jagdausbildung macht, hat bei entsprechender Vorbereitung vielleicht die höchste Sicherheit zum Bestehen der Jägerprüfung!
Was GUT ist, spricht sich rum.
Waidmannsheil!

19.11.19Bewertung 5 für Jagdschule Sanitz mit  in Sanitz

2-Wochen-Intensivlehrgang (Bewertung Jagdkurs: 12.10.-27.10.2019)

Diese Schule ist das Beste, was ich je gesehen habe. Die Lehrer absolute Praxisleute, der Unterricht didaktisch top aufgebaut. Die Anzahl an Präparaten und Lehrmaterial ist unerschöpflich. Wer hier scheitert, kann der Schule keine Schuld geben. Man muss natürlich sehr gut vorbereitet sein, sonst ist es in der kurzen Zeit nicht zu schaffen. Ich habe bereits mein erstes Wild im Ansitz erlegt und war dabei sehr ruhig und sicher, dank einer Top-Ausbildung.

Ein kräftiges Waidmannsheil aus Bayern...

zurück
Seite1...16

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Anzeigen