• Jagdschule Sauerland

  • Möchten Sie eine hochwertige Jagdausbildung erleben – wir begleiten Sie mit fachlichem Berufsjägerwissen auf dem Weg zu Ihrem Jagdschein.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Sauerland in Neuenrade 5.0 (157 Bewertungen)
    Herr Jens Kratzenberg
    Ruckeljahn 1
    58809 Neuenrade

    Tel: 02392 8052520 | Mobil: 01577 399 0 200

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

157 Bewertungen für Jagdschule Sauerland

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Sauerland hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

157 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

17.12.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Immer wieder! (Bewertung Jagdkurs: 20.11.-11.12.2021)

Die Jagdschule Sauerland steht für Engagement, Professionalität und absolute Kompetenz.
Die Zeit der Ausbildung war zwar sehr anspruchsvoll und ambitioniert, die Prüfung ist aber mit Fleiß, Ausdauer und dem Willen, Jäger werden zu wollen, zu schaffen.
Was man wissen muss und sollte, wird dem Jagdschüler umfassend und kurzweilig vermittelt.
Ich bin froh, mich für diese Jagdschule entschieden zu haben und würde mich auch immer wieder so entscheiden, insbesondere mit den gemachten positiven Erfahrungen.
Nochmals meinen aufrichtigen Dank an das gesamte Team, von dem ich mich für heute mit einem herzlichen Waidmannsheil verabschiede.
LG R. Buhr

16.11.21Bewertung 4.5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Geile Typen (Bewertung Jagdkurs: 09.-27.10.21)

Interessante Ausbilder und Ausbildung.
Hat Spaß gemacht. Bedanke mich nochmal Recht herzlich.

15.11.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Perfekte Vorbereitung (Bewertung Jagdkurs: 09.10 - 24.10.2021)

Ich habe mich aufgrund beruflicher Situation für den Kompaktkurs entschieden und habe 16 sehr intensive, stressige aber auch lustige Tage erlebt. Es gab zeitgleich insgesamt 2 Kurse zu je 12 Teilnehmern.

Die Unterbringung im Dachsbau war trotz der Möglichkeit, jeden Tag anzureisen, für mich die richtige Entscheidung. Wir haben oft abends noch im oberen Schulungsraum zusammen gesessen, Fragen gelernt oder Waffenhandhabung geübt. Dabei kam mir zu Gute, daß ich wirklich wunderbare Mitstreiter erleben durfte, es entwickelte sich eine richtige Kameradschaft, selbst über die Prüfung hinaus. (B...äääm!)

Die Unterkunft war mit einer Jugendherberge zu vergleichen, das große Zimmer aber perfekt, um abends noch zu lernen.

Die Schießaubildung in Lüdenscheid erfolgte an 5 Tagen. Ich selbst hatte, bis auf Zeiten bei der Bundeswehr, keine Erfahrung und habe mich trotzdem absolut gut vorbereitet gefühlt. Da zudem auch noch in Emden ein Probeschießen anstand, hatte also jeder 6 mal die Gelegenheit, sich auf Tauben, Bock und Keiler vorzubereiten. Knackpunkt ist natürlich das Trap-Schießen, dank der Tips von Herrn Kratzenberg und Herrn Hahne habe ich mich aber sehr gut und schnell sicher gefühlt. Dabei unterstützte uns Ulf von der Schießbahn beim Training mit der Büchse, der sympatisch und immer mit Tips bereit stand. Ein Tip: Besorgt Euch vorher Ohrschützer, die sind wichtig und werden eh später gebraucht.

Der Unterricht durch Herrn Kratzenberg ist einzigartig, wirklich schwer zu beschreiben aber teilweise so eindringlich, das mich wahrscheinlich noch in einigen Jahren vieles an diese Tage erinnern wird. Allein der "Ritt" auf dem Keiler wird unvergessen bleiben.

Dabei möchte ich ausdrücklich auch Herrn Hahne erwähnen, der es verstand, den Stoff anschaulich und sehr gut zu vermitteln. Er hat uns allen auch einen guten Weg gezeigt, um im "Jägerleben" gerade Gedanken der Weidgerechtigkeit zu praktizieren. Hut ab!
Zusammen mit Herrn Kratzenberg eine geniale Ergänzung.

Einen Tag verbrachten wir im Wildwald Voßwinkel, was den Unterricht tatsächlich in die Natur brachte und den Anblick von Schwarzwild, Rot- oder Damwild brachte. Eine willkommene Abwechslung.

Einer der Höhepunkte dürfte gewesen sein, daß zumindest die im Dachsbau untergebrachten eines Nachts gegen c.a. 23 Uhr von Klängen eines Jagdhorn aus dem Bett geworfen wurden (Moin Lucas), die von der Schwägerin des Herrn Kratzenberg auf dem Hof geblasen wurde. "Sau ist tot" war das Signal, aufzustehen, da Herr Kratzenberg tatsächlich eine Frischlings-Bache und einen Fuchs im Revier erlegt hatte. Als er mit dem Pickup ankam waren auch einige Kursteilnehmer angereist, die im nahen Neuenrade untergebracht waren, die Kommunikation funktionierte perfekt.

Herr Kratzenberg demonstrierte so unglaublich anschaulich das Aufbrechen des Schwarzwild, näher kann man nicht dabei sein, ich habe sehr viel gelernt und es war natürlich ein Highlight, das mit einem gemeinsamen Bier nett ausgeklungen ist.

Die Prüfung in Emden war in meinen Augen perfekt organisiert. Wir waren im Bootshaus wirklich gut und mit sehr guter Küche untergebracht. Das abendliche Zusammensitzen sorgte für immer gute Laune. Am Donnerstag konnten wir auf der Schießbahn in Emden Probeschießen, eine tolle Anlage, allerdings gerade beim Trap-Schießen sehr ungewohnt, wenn man zuvor in Lüdenscheid nur im Dauerregen geschossen hat und dort plötzlich direkt in die Sonne blickt und die Tauben manchmal nur erahnen konnte.

Noch am Donnerstag erfolgte in einem Hotel in Emden die schriftliche Prüfung bei der auch gleich die Ergebnisse bekannt gegeben wurde. Die gesamte Prüfungskommision habe ich in all den Tagen als absolut fair und freundlich empfunden.

Freitag und Samstag folgten die Schießprüfung und die mündliche Prüfung, wobei 10 von uns bereits am Freitag durch die mündliche mussten, so das am Samstag der Rest ran musste. Dabei kamen auch Jagdhornbläser zum Einsatz und wir mussten 3 von 5 Signalen erkennen. Nur wenige schafften es leider nicht, was meist am Taubenschießen gelegen hat aber wir alle sind uns sicher, das es in der nächsten Runde klappt. Auch in der mündlichen Prüfung halfen die konkreten Tips von Herrn Kratzenberg und Herrn Hahne doch sehr, wobei wirklich alle Prüfer fair und freundlich waren und eine Angst vor der Prüfungskommission fehl am Platz ist.

Und eine darf nicht vergessen werden: Bianka von der Schießanlage in Emden! Sie war die "gute Seele" der gesamten Prüfung, sorgte immer für frischen Kaffee und vor allem gute Laune. Sie half allen, die doch immer vorhandene Nervosität etwas zu dämpfen. Lasst bitte immer ein paar Euro für den Kaffe in der Kasse! Sie und Ihr Mann haben es wirklich verdient.

Mit erfolgreicher Prüfung blicke ich für mich persönlich auf sehr intensive 3 Wochen inklusive Prüfung zurück. Es war eine einmalige Zeit, die ich nicht missen möchte, besonders meine Mitstreiter sind mir ans Herz gewachsen.

Die Jagdschule kann ich ohne jede Einschränkung empfehlen und habe zu keinem Zeitpunkt meine Entscheidung bereut. Mein Dank gilt daher Herrn Kratzenberg, Herrn Hahne, aber auch Frau Kratzenberg, die sich immer um uns kümmerte.

Ich nehme viele Gedanken mit in mein künftiges Jägerleben, insbesondere aber die immer von allen Ausbildern vermittelte Achtung vor der Natur.

Weidmannsheil.

01.09.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Zielorientierte & kompetente Ausbildung vom Profi! (Bewertung Jagdkurs: Juli/August 2021)

Ich empfehle hier eine hervorragende Jagdschule im Sauerland.
Wir wurden von Profis, wie Jens Kratzenberg, Thorsten Hahne, ein Rechtsanwalt, Ulf Jacobs (Schiessanlage Spilwigge in Lüdenscheid) fachlich kompetent und zielorientiert auf die Prüfung in Emden vorbereitet.
Wir hatten perfektes Lehrmaterial, ausreichend Exponate zum Lernen und jederzeit Gelegenheit bis in die späten Abendstunden die Handhabung von prüfungsrelevanten Waffen zu üben.
Die Trainingseinheiten auf dem Schiessstand „Spilwigge“ in Lüdenscheid haben richtig Spass gemacht.
Die sehr gepflegte Unterkunft „Dachsbau“ hat für die nötige Ruhe und Erholung in der Nacht gesorgt.
Hier wurde nicht zu viel versprochen!
Der Unterricht war speziell, besonders, einprägsam, kurzweilig und professionell.
Man bekam jederzeit, auch in den Pausen, Hilfe und Antworten auf alle Fragen.
Ich bedanke mich herzlich bei Jens Kratzenberg, Thorsten Hahne, Ulf Jacobs, den Fachdozenten und besonders Thea Kratzenberg, die für eine sehr angenehme Atmosphäre, tolle Verpflegung und spitzen Organisation gesorgt hat.
Einziges Manko: corona.- und Unwetterbedingt kam es zur Zusammenlegung zweier Kurse, daher war die Gruppengröße für meine Begriffe etwas zu groß. Aber dafür war es geselliger:- )

Waidmannsheil und Horrido
Marco Metz

03.07.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Volle 5 Sterne! (Bewertung Jagdkurs: Kompaktkurs)

Der von mir gewählte Kompaktkurs mit der Unterkunft in der Jagdschule war für mich die richtige Entscheidung. Die unterrichtsfreie Zeit konnte ich zum Lernen nutzen und mich optimal auf die schriftliche Prüfung in Emden vorbereiten.
Die Ausbildung durch Herrn Kratzenberg und seinem Team ist besonders und intensiv. In lebendigen Geschichten wurde uns mehr als nur der Lernstoff vermittelt, sodass nie Langeweile aufkam. Durch die verschiedenen Dozenten und die zahlreichen Pausen wurden die Tage immer aufgelockert. Unter uns Kursteilnehmern herrschte schnell eine gute kameradschaftliche Stimmung.
Alle Ausbilder in den einzelnen Fächern haben mich überzeugt und mich jederzeit unterstützt.
Die Unterkunft in der Jagdschule, sowie in dem für uns gebuchten Hotel in Emden war super, die Organisation ist nicht zu toppen, das Schießausbildungsteam in Emden war voll dabei!
Der gesamte Prüfungsablauf in Emden war flüssig, kompetent aber nicht kühl. Eine gute faire Stimmung herrschte unter allen beteiligten ehrenamtlichen Prüfern!
Die Jagdschule bietet alles was Du brauchst. Lernen musst Du selbst, der Jagdschein wird hier nicht verschenkt.
Danke für eine wunderbare, anstrengende und erfolgreiche Zeit!
Wmh! Sabine Weber, 49 Jahre

25.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Jagdschule Sauerland - die Nummer 1 (Bewertung Jagdkurs: 07.05.21-12.06.21)

Die Jagdschule Sauerland kann ich nur weiterempfehlen! Hier passt einfach alles! Das Team ist echt spitze, der Unterricht wurde trotz des vielen Stoffes niemals langweilig oder anstrengend. Man bekam nicht nur das reine Prüfungswissen, sondern sehr, sehr viel darüber hinaus. Dafür bin ich sehr dankbar! Diese Schule nennt sich nicht einfach nur so Eliteschule, sie ist eine!

Auch die Prüfung in Emden hat sehr viel Spaß gemacht! Die mündlich/praktische Prüfung im Freien an verschiedenen Stationen ist einfach nur super!

Es war eine super Zeit, die ich nicht missen möchte und ich habe viele tolle Leute kennengelernt und es haben sich Freundschaften entwickelt!
Vielen herzlichen Dank an Herr und Frau Kratzenberg, an Herr Hane und Herr Sommer! Leider kann man ja nur 5 Sterne vergeben, verdienen würden sie mehr!

!!!! Eliteschule Nr. 1!!!!

23.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

kann ich nur weiter empfehlen (Bewertung Jagdkurs: Wo02-2021)

Ich kann die Jagdschule Sauerland nur weiter empfehlen. Der Unterricht war interaktiv und es wurde einem nie langweilig. Die Räumlichkeiten sind gut ausgestattet und die Lerninhalte werden gut und interessant vermittelt. Der Jagdschule Sauerland ist wirklich daran gelegen, dass man die Prüfung auch besteht. Mein Urteil lautet: Mit der Jagdschule Sauerland hatte ich die richtige Entscheidung getroffen.

Jägerprüfung Onlinetest - unkompliziert ohne Login, Download oder Installation

21.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Einzigartig unverbesserlich (Bewertung Jagdkurs: Exklusiv Kurs 2)

Die Ausbildung war, vor allem, wenn man im Beruf steht, sehr fordernd und hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Herr Kratzenberg und Herr Hahne sind sehr authentisch und haben den Stoff sehr lebendig vermittelt, so dass auch der Spaß nicht zu kurz kam und man viel fürs Leben dazu gelernt hat.
Zusätzlich hat man neue Freundschaften geschlossen und selbst mit den anderen Kursen, die an den Prüfungen teilgenommen haben, ist man zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammengewachsen.
Die Prüfungen in Emden waren sehr fordernd und anstrengend, aber auch fair.
Alles in Allem war es ein echt tolles Erlebnis, das man weiter empfehlen kann. Noch einmal vielen Dank an Herrn und Frau Kratzenberg und Herrn Hahne.
Weidmannsheil

14.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Absolut Empfehlenswert (Bewertung Jagdkurs: 07.05.2021-12.06.2021)

Die Jagdschule Sauerland kann sich zurecht mit dem Siegel der Eliteschule schmücken. Praxisnahe Ausbildung, Erfolgsorientiert und viel Beiwissen für den Start in die Jungjägerzeit. Vielen Dank an Herr und Frau Kratzenberg und Herr Hahne, Ihre Ausbildung war zurecht 5 Sterne wert.

14.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Eliteschule NRW = Jagdschule Sauerland (Bewertung Jagdkurs: 07.05.2021-12.06.2021)

Die Jagdschule Sauerland darf sich meiner Meinung nach zu Recht Eliteschule nennen. Hier wird man von den absoluten Profis ausgebildet. Man lernt nicht nur den reinen Unterrichtsstoff, um die Prüfung zu bestehen, sondern bekommt ohne Ende Informationen, damit man anschließend die Jagd waidgerecht ausüben kann. Zu dem ist der Unterricht spannend, informativ und mit Spaß aufgebaut.
Hier macht das Lernen noch Spaß. Die Jagdschule Sauerland ist jeden Euro Wert!

14.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Runde Sache (Bewertung Jagdkurs: Mai- Juni Exklusivkurs)

Die Ausbildung war, vor allem, wenn man im Beruf steht, sehr fordernd und hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Herr Kratzenberg und Herr Hahne sind sehr authentisch und haben den Stoff sehr lebendig vermittelt, so dass auch der Spaß nicht zu kurz kam und man den Stoff so, ob bewusst oder unbewusst, gut verinnerlicht hat.
Zusätzlich hat man neue Freundschaften geschlossen und selbst mit den anderen Kursen, die an den Prüfungen teilgenommen haben, ist man zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammengewachsen.
Die Prüfungen in Emden waren sehr fordernd und anstrengend, aber auch fair.
Alles in Allem war es anstrengend, aber ein echt tolles Erlebnis, das man weiter empfehlen kann. Noch einmal vielen Dank an Herrn und Frau Kratzenberg und Herrn Hahne.
Weidmannsheil

14.05.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Spannend, kurzweilig, mit Tiefgang (Bewertung Jagdkurs: Nov 2018)

Das volle Programm der Vorberietung auf die Prüfung
Viele Exkurse zur jagdlichen Praxis
in einem lernförderlichen Ambiente

19.04.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Super Jagdschule

Eine sehr sehr gute Jagdschule. Sehr tolle Atmosphäre und ein super nettes Team, welches einen gut auf die bevorstehende Jägerprüfung vorbereitet. Ich wünsche dieser Jagdschule alles Gute für die Zukunft.
Weidmansheil.

19.04.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Kompaktkurs - Konzept & Lernmethoden überzeugen! (Bewertung Jagdkurs: 27.03.21 - 16.04.2021)

Die Emphatie des Ausbilders, das Konzept des Kompaktkurses und die didaktischen Raffinessen haben mich voll überzeugt.

Ich habe viel gelernt und hier und da auch neue Sichtweisen kennen und schätzen gelernt.

Darüber hinaus wurde auch eine Menge gelehrt, was sicherlich nicht zur Ausbildung oder Prüfungsvorbereitung eines Jungjägers gehört und über das normale Maß an Lerninhalten weit hinaus ging, ... aber genau dass macht für mich eine Eliteschule aus.

Sehr zufrieden erinnere ich mich gern an lehrreiche und lustige Tage zurück.

Vielen DANK!

19.04.21Bewertung 5 für Jagdschule Sauerland mit  in Neuenrade

Sehr gute Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 27.3-17.4)

Unterricht ist sehr unterhaltsam und lehrreich.
Trotz Corna alles super geplant und abgelaufen.
Nur zu empfehlen.

zurück
Seite1...11

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebiten oder Themenmix
Anzeigen