• Jagdschule Schützeberg

  • Wir wollen mit umfassender Ausbildung Ihren Weg zur erfolgreichen Prüfung ebnen und einen guten Einstieg in die jagdliche Zukunft erleichtern.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Schützeberg in Scheuring 5.0 (170 Bewertungen)
    Herr Dipl. Forstwirt Andreas Schützeberg
    Kirchplatz 3
    86937 Scheuring

    Tel: 08195 2294328 | Mobil: 0173 8032627

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

170 Bewertungen für Jagdschule Schützeberg

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Schützeberg hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Seite 12 Bewertungen & Erfahrungsberichte

170 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

27.09.11Bewertung 5 für Jagdschule Schützeberg mit  in Scheuring

Hervorragende Ausbildung zum Jungjäger (Bewertung Jagdkurs: 18.07.2011-21.08.2011)

Der Jagdschein war immer schon ein großes Thema bei mir und unter meinen Freunden und Familie. Viele meiner Freunde haben innerhalb der letzten Jahre ihren Jagdschein gemacht und daher entschied ich mich dieses Jahr endlich auch meinen Jagdschein zu machen.

Nachdem ich in mehreren Gesprächen immer nur Aussagen bekam wie „ Geh ins Saarland „ oder „ mach ihn in Hamburg“ – „ Da is’s leichter“…
Durch diese Aussagen wurde mein Ehrgeiz und Stolz animiert und gefördert den Jagdschein genau dort zu machen wo ich auch auf die Jagd gehe und wo ich herkomme…. Und zwar aus BAYERN !

Durch Internetrecherche und Auskunft bei Frankonia in München wurde ich auf die Jagdschule Schützeberg aufmerksam. Nach einem ersten Telefonat mit Herrn Schützeberg war mir sofort klar, „da fühl ich mich wohl, hier will ich mich auf meine Jägerprüfung vorbereiten“. Mein Bauchgefühl dass es die richtige Entscheidung war wurde nicht enttäuscht, sonder mehr als bestätigt.
Herr Schützeberg ist in meinen Augen ein hervorragender und sehr talentierter Lehrmeister, der einem das Waidwerk bis ins kleinste Detail offen und frei erklären und beibringen kann. Fachlich höchst kompetent, lustig , angenehm und familiär – so kann man die Jagdschule Schützeberg am besten beschreiben. Ich habe jede Minute meines Kurses genossen. Der interessante Unterricht mit vielfältigen, eigenen Erfahrungsberichte des Jagdschulleiters machen auch etwas „trockene“ Themen zu spannenden Kapiteln auf dem Weg zum Jagdschein.

Ausflüge ins Lehrrevier, zum Schießstand, die Präparate in der Jagdschule und der sichere Umgang mit Waffen (alle prüfungsrelevanten Waffen sind in der Jagdschule vorhanden und können jederzeit zur Übung der Handhabung benutzt werden) halfen mir besonders ein breites und fundiertes Verständnis, Können und Wissen über die Jagerei zu erlangen.
Anfängliche Zweifel am Erreichen des Ziels – Jungjäger 2011 zu werden- wurden von unserem Ausbilder souverän vertrieben, indem der individuelle Leistungsstand der Kursteilnehmer konstant geprüft wurde, sei es durch schriftliche Prüfungen, mündliches Abfragen oder praktisches Handeln auf dem Schießstand.

Die Unterrichtsräume sind modern und ansprechend eingerichtet, Lernunterlagen und Exponate sind in Vielzahl vorhanden und zugänglich. Die Atmosphäre in der Jagdschule Schützeberg ist sehr angenehm und familiär.
Abschließend sei zu erwähnen das Nicole Schützeberg die beste Suppe kocht, welche uns nach einem nass-kalten Tag auf dem Schießstand wieder Wärme und Wohlbefinden eingehaucht hat, und das Eis was uns mittags immer die überhitzen Köpfen gekühlt hat.

Ich kann die Jagdschule Schützeberg jedem Interessenten nur bestens empfehlen (nicht nur wegen der Super-Suppe), die individuelle Betreuung durch Andreas, Clemens und auch Nicole waren einsame Spitze!!! Geht’s nach Scheuring, da lernt‘s was gscheids!!!!

23.09.11Bewertung 5 für Jagdschule Schützeberg mit  in Scheuring

Topp jagdliche Ausbildung, perfekt Vorbereitet. (Bewertung Jagdkurs: 18.07.2011-21.08.2011)

Heutzutage gibts sehr viele Jagdschulen in ganz Deutschland verteilt, und als Jagdschulinteressent ist es schwer die richtige Jagdschule zu finden. So gings mir vor ca. einem Jahr als ich mich näher mit dem Thema auseinander setzte. Für mich wurde dann durch div. Foren klar: als Jäger in Bayern muss ich hier auch den Jagdschein machen. Durch den Jagdschulatlas bin auf die Jagdschule von Andreas Schützeberg gekommen.

Dadurch das ich aus dem Nachtbarort komme war der Kontakt zu Herrn Schützeberg schnell geknüpft und Herr Schützeberg hat mich dann mit zur Jagd genommen, wo ich einen ersten Einblick in sein breit gefächertes Wissen und die Jagd erlangen konnte.

Also entschloss ich mich meinen Jagdschein bei Herrn Schützeberg zu machen und habe es nicht bereut. Sein Wissen und seine didaktischen Fähigkeiten sind enorm, er versteht es den teilweise trockenen Stoff bestens zu vermitteln. Der Unterricht ist abwechslungsreich gestaltet, sodass nie Langeweile aufkommt.

Besonders hervorheben möchte ich die hervorragende Vorbereitung auf die mündliche Prüfung. Herr Schützeberg simuliert mit jedem Prüfling einzeln die mündliche Prüfung, und hatte bei mir eine "Treffergenauigkeit" bei der Simulation von über 80% zu den tatsächlich gestellten Fragen.

Auch nach erlangen des grünen Abiturs steht Herr Schützeberg seinen Jungjägern mit Rat und Tat zur Seite.

Auch ich kann die Jagdschule wärmstens Empfehlen. Wer eine Jagdschule sucht, in der modernes jagdliches Handwerk vermittelt wird, und das in kleinen Gruppen in fasst familiären Verhältnissen ist hier absolut richtig!

21.09.11Bewertung 5 für Jagdschule Schützeberg mit  in Scheuring

Jagdliches Wissen, didaktisch perfekt vermittelt. (Bewertung Jagdkurs: Jagdkurs 2011)

Nach langen Jahren hatte ich mich entschlossen, mein "grünes Abitur" zu absolvieren um die Passion und Freude an der Jagd zu verstehen und selbst zu erleben. Allerdings war ich aufgrund meiner geschäftlichen Reisetätigkeit beruflich nicht in der Lage, Kurse unter der Woche und das über ein Jahr zu besuchen. Andererseits schreckte mich der zeitlich gedrängte "Massenbetrieb" in einigen Angeboten mit Bestehensgarantie aus dem Rest der Republik. Ich wollte eine fundierte Ausbildung in einem zeitlich machbarem Rahmen und wenn möglich in einer kleineren Gruppe. Außerdem sollte nicht nur die reine Jagdpraxis, sondern auch die für diese Ausbildung ebensowichtigen Zusammenhänge von Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft und Wildtiermanagement von kompetenter Seite gelehrt und anschaulich vermittelt werden.

Über einen Freund wurde ich auf die Jagdschule Schützeberg aufmerksam. Mein anfänglicher Zweifel über eine gerade erst gegründete Jagdschule zerstreute sich schnell nach einem Gespräch mit Andreas Schützeberg dem Gründer und Besitzer. Seine Begeisterung für sein Fachgebiet, seine Ausbildung und Funktion als Diplom Forstwirt und Engagement als Beauftragter im Naturschutz und nicht zuletzt seine erkennbare Passion für das Jagen und den Respekt vor der Kreatur hatten mich schnell überzeugt, denn das war auch mein Beweggrund, diese Ausbildung anzugehen.
Beeindruckend war dann der erste Unterrichtseinheit. Kleine Gruppen und intensiver Austausch machten den Kurs zu einem spannenden Abenteuer, bei dem hochkonzentriert gelehrt und gelernt wurde. Wo andere Kollegen/innen in großen Schulen einen sehr frontalen Unterricht erfahren, konnte Andreas Schützeberg durch einen interaktiven Stil und Spaß die Aufmerksamkeit auch über lange Stunden aufrecht erhalten. Den geforderten Stoff und die Prüfung konnte ich guten Gewissens angehen, sodass unser Kurs bei den fachlichen Prüfungen immer mit sehr gut abschloss.

Nur das Wiederholen und Vertiefen muß man noch selbst machen. Hatte man Fragen oder war man unsicher, konnte man Andreas zu jeder Zeit kontaktieren und erhielt wertvolle Tipps und Hinweise.

Ich bin von der Jagdschule Schützeberg auf die nicht leichte bayrische Jägerprüfung jedenfalls perfekt vorbereitet worden und habe sie bestanden.

Die Schule liegt bei Augsburg, ich bin aus München, aber der Weg hat sich jedesmal gelohnt.

Ich kann die Schule uneingeschränkt empfehlen und werde auch weiterhin Kontakt halten um in späteren Weiterbildungen mein Jagdliches Können zu erweitern. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.

Wenn es erfolgreich sein und Spaß machen soll, dann zu Jagdschule Schützeberg!

08.08.11Bewertung 5 für Jagdschule Schützeberg mit  in Scheuring

Perfekt ausgebildet in die Bayerische Jägerprüfung (Bewertung Jagdkurs: 2011)

Seit langem hatte ich den Wunsch den Jagdschein zu machen. Dies musste möglich sein ohne den beruflichen Alltag zu stören und es sollte schnell gehen.
Nach Studium diverser Angebote mit kurzer Ausbildung und Prüfung irgendwo im Bundesgebiet (ich wohne in Bayern) wurde ich sehr vorsichtig.
Nach intensiver Rückfrage bei befreundeten Jägern drängte sich bei mir der Eindruck auf, dass hierzulande die Jungjäger mit „200% Erfolgsgarantie - Schnellprüfung“ aus diversen Bundesländern als Jungjäger zweiter Klassen angesehen werden.
(Was vermutlich natürlich, selbstverständlich fachlich nicht stimmt und politisch inkorrekt wäre :-))
Für mich stand die Entscheidung aber fest.

Ich bin ein Bayerischer Jäger mit Bayerischer Jägerprüfung!!

Jetzt galt es die richtige Jagdschule zu finden.

Ich habe lange gesucht und mich gut beraten lassen. Dann entschied ich mich für die Jagdschule Schützeberg. Der Ausbildungsplan war perfekt terminiert. Die fachliche Kompetenz von Herrn Schützeberg war hervorragend. Hier wurde ein modernes Jägertum mit Bezug zu zeitgemäßem Umweltschutz gelehrt.
Obwohl ich ohne Vorkenntnisse!!! die Ausbildung begann, hat mich Herr Schützeberg perfekt durch den umfangreichen Stoff geleitet.
Zum Erfolg hat auch die kleine Schülergruppe von nur drei Personen beigetragen. Ergänzend zum Lehrplan waren (ohne Mehrkosten) auch ergänzende Einzelstunden möglich. Bei mir war dies bei der Waffenhandhabung notwendig.
Die Fachkenntniss des Herrn Schützeberg ist unglaublich gut. Hierbei macht sich auch seine fundierte Ausbildung mit Hochschulstudium zum Dipl. Forstwirt bemerkbar (bitte bei der Auswahl der Jagdschule darauf achten dass der Ausbilder entspr. Qualifiziert ist).
Die Schule hat ein Super Lehrrevier, die Praxisausbildung war sehr gut.

Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut ausgebildet und ging sehr gut geschult in die Bayerische! Prüfung welche ich auch bestand.

Ich kann die Jagdschule Schützeberg nur empfehlen. Die Ausbildung war perfekt.
Mit dem Preis/Leistungsverhältnis war ich sehr zufrieden!
Die Schule ist von Augsburg und München gut zu erreichen. Ich bin aus A meine Mitschüler waren aus M.

Ich empfehle die Jagdschule ohne Einschränkung weiter und wünsche viel Erfolg.
(Glück wünsche ich nicht, da Sie Glück bei dieser guten Ausbildung eigentlich nicht brauchen)

21.06.11Bewertung 5 für Jagdschule Schützeberg mit  in Scheuring

Eine gute Entscheidung (Bewertung Jagdkurs: 04.2011 -06.2011)

Wenn man sich einmal entschieden hat den Jagdschein zu machen, erweist sich die Suche nach einer guten Schule als zeitaufwendig und lästig.
Nach diversen Telefonaten mit Jagdschulen in anderen Bundesländern, bekam ich von einer Bekannten die Telefonnummer von Andreas Schützeberg.
Er hatte gerade eine Jagdschule eröffnet. Nach einem Anruf bei Andreas war ich nicht nur davon überzeugt, dass er höchst kompetent und motiviert ist, sondern ich war auch sehr erfreut über die Nähe der Schule zu München.
Das hieß für mich keine wochenlangen Übernachtungen bei einem Blockkurs im Nirgendwo.

Die anfänglichen Zweifel, ob nicht eine Schule mit mehr Erfahrung besser gewesen wäre, zerschlugen sich bereits nach dem ersten Unterrichtstag.
Die gesamten Schulungstage wurden dank Andreas guter Mischung der Sachgebiete, sowie seiner erfrischenden Art auch die trockensten Themen interessant zu gestalten, niemals langweilig.
Auch wurden die Theorieblöcke durch Lehrgänge im Revier oder den Besuchen am Schießstand abwechslungsreich gestaltet.

Das Fachwissen von Andreas Schützeberg kann man nur als enorm bezeichnen.
Keine Frage blieb jemals unbeantwortet.
Die Schulungsräume sind neu eingerichtet, die Prüfungswaffen stehen auf Wunsch zum Üben immer zur Verfügung.
Anschauungsmaterial und Präparate stehen in Hülle und Fülle zur Auswahl.
Zudem hat unser Ausbilder es uns ermöglicht, die bei der Prüfung vorkommenden Tierpräparate vor Ort in Ruhe zu studieren.

Trotz meiner Prüfungsangst bin ich nach dieser Ausbildung mit einem enormen Wissen ausgestattet, und bestens vorbereitet in die Prüfungen gegangen.
Bestanden habe ich im ersten Anlauf.

Abschließend ist zu sagen, dass es auch hier ohne intensives Lernen außerhalb des Unterrichts nicht geht. Der Stoff ist zwar nicht schwer, aber umfangreich. Andreas vermittelt das Verständnis und die Zusammenhänge – lernen muss jeder für sich.
Frühzeitiges Anmelden ist daher wichtig, da das Unterrichtsmaterial sofort zugeschickt wird.
So kann man sich optimal auf den Kurs vorbereiten.

Wie man aus dem zuvor Geschriebenen deutlich entnehmen kann, empfehle ich die Jagdschule Schützeberg ohne Einschränkung und wünsche sehr viel Erfolg.

Seite...12
weiter

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Jägerprüfung Onlinetest - je 15 Fragen per Multiple Choice + Sofort-Auswertung
Anzeigen