• Jagdschule Silberner Bruch

  • Wir begleiten Sie professionell auf dem Weg zu Ihrem Jagdschein!
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Silberner Bruch in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen 5.0 (96 Bewertungen)
    Herr Daniel Dyck
    Hauptstraße 20
    18209 Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

    Mobil: 0152 04030158

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

96 Bewertungen für Jagdschule Silberner Bruch

Hey du - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Silberner Bruch hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

96 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

18.02.21Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Schneller aber sicherer Erfolg (Bewertung Jagdkurs: 10.08.2020-27.08.2020)

Eine in meinen Augen eine hervorragende Jagdschule. Zusammen mit meinem Bruder buchte ich ein 3/4 Jahr vorher den Jagdkurs. Der Kontakt verlief reibungslos. Dann kam Corona und wir bangten darum, den Kurs verschieben zu müssen. Mussten wir aber nicht, Leiter Dyck und sein Team hatten alles unter Kontrolle, ein Hygiene-Konzept entwickelt und alles passte.

Zu den Ausbildern selbst: Wer einen Lehrer haben will, der vor einen buckelt und demütig darum bittet, etwas beibringen zu dürfen, ist hier eher falsch. Ganz auf MV-Manier sagen die Ausbilder das, was sie denken. Es kann schon einmal sein, dass man sich da auf den Schlipps getreten fühlt, aber so soll es auch sein. Im Unterricht wird man soweit vorbereitet, wie es nur möglich ist. Die Ausbilder bringen allesamt einen sehr großen Erfahrungsschatz mit. Der Unterricht ist auch nicht zäh sondern wird gerne mal mit Späßen aufgelockert. Im Vergleich zu anderen Jagdschulen geht man vergleichsweise recht oft zum Schießen. Dass man da jetzt nicht unbedingt erwarten sollte, 30.000 Schuss rauszuballern, sollte jedem klar sein. Aber die Ausbilder achten darauf, dass auch jeder ein ordentliches Schießergebnis erzielt.

Wer erwartet, nach drei Wochen Unterricht alles Über die Jagd zu wissen, sollte sich vielleicht eine andere Passion suchen, denn derjenige sollte lieber keine scharfe Waffe in die Hand nehmen. Aber man wird so gut es in drei Wochen geht, auf das Jagdleben vorbereitet. Wenn man sich danach noch einen erfahrenen Jäger sucht, der einen an der Hand nimmt, passt alles.

Alle (wir waren zu neunt) bestanden die Prüfungen. Ich glaube, das sagt aus, was man wissen muss.

Ich kann die Jagdschule empfehlen. Über das Gästehaus kann ich nichts sagen, die Zimmer waren leider ausgebucht, bzw. deren Anzahl mussten wegen CoVid dezemiert werden. Urlaub werden wir aber dort bestimmt mal machen.

09.05.19Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Erfolgreich und sicher zum Jagdschein. (Bewertung Jagdkurs: 21.04-10.05.2019)

Auch ich konnte durch die Jagdschule Silberner Bruch erfolgreich meine Jagdprüfung an der wunderschönen Ostsee ablegen und möchte daher gerne eine Bewertung abgeben.

Mir persönlich war bei der Auswahl der richtigen Jagdschule wichtig, eine Jagdschule zu finden, welche einen realistischen Zeitplan angibt und Qualifikationen vorweisen kann.

Daniel Dyck hat in meinen Augen als Dipl.Forsting. ebendiese und weiß genau, worauf es für die Prüfung aber auch für die spätere Praxis ankommt. Hier wird absolut zielorientiert und weidgerecht gelehrt. Der Unterricht ist durch das eigens zusammengestellte Lehrmaterial gut strukturiert und für den Jagdscheinanwärter gut zu erlernen.

Auch die Jagdpraxis kommt in dieser Jagdschule durch die Nähe zum Revier nicht zu kurz. Kati Dyck hat uns auch hier bestmöglich vorbereitet. Dadurch konnten wir mit einem sicheren Gefühl zur Prüfung antreten. Dass sie weiß, wovon sie spricht, zeigt sich besonders beim Thema Jagdhunde. In unserem Kurs im April/Mai 2019 hat sie ihren noch recht jungen Deutsch Drahthaar gerade ausbildet. Dieser hat zu diesem Zeitpunkt bereits eine unglaublich gute Bindung und Führigkeit vorweisen können. An dieser Jagdschule wird mit absoluter Leidenschaft ausgebildet.

Einen wichtigen Aspekt, womit die Jagdschule sich von anderen absolut abhebt, möchte ich nicht unerwähnt lassen. Daniel Dyck hat ein unglaubliches Fachwissen in Waffentechnik sowie Munition und stellt dadurch seinen Jagdschülern das bestmögliche Material für die Schießpraxis zur Verfügung. Während Jagdschüler anderer Jagdschulen in der Prüfung deutliche Probleme hatten diese zu bestehen, konnten wir durch dieses gute Equipment hervorragende Ergebnisse erzielen. Dabei nicht unerheblich war auch, dass wir vorab die Schießanlage an der auch die Prüfung stattfand, für die Vorbereitung nutzten. Boris und Jürgen, welche das Jagdschulteam abrunden, haben uns nicht nur in ihren Fachgebieten während der Theorie mehr als gut vorbereitet, sondern auch gemeinsam mit Daniel an unserer Schießtechnik gearbeitet und hatten die nötige Ruhe um uns sicher durch die Schießprüfung zu bringen.

Zuletzt möchte ich natürlich noch die Unterbringung erwähnen und muss hier nochmal Kati Dyck und auch Daniel erwähnen. Denn diese Unterkunft hatte ich für eine Jagdschule nun wirklich nicht erwartet. Das Gästehaus ist unglaublich schön und man sieht auch hier bei beiden absolute Leidenschaft. Man wird freundlich empfangen und bestens versorgt. Gerade das Frühstück lässt einen voll motiviert in den Lernalltag starten. Die beiden haben hier mit viel Liebe zum Detail einen wunderbaren Ort geschaffen, der nicht nur zum lernen dient sondern auch zu einem Urlaub einlädt. Da sich Jagdschule direkt im Gästehaus befindet, bietet sich hier die Möglichkeit am Abend den Lernstoff gemeinsam nachzubereiten.

Fazit: Ich hatte eine tolle Zeit mit dem gesamten Jagdschulteam und bin mir sicher, dass ich eine Jagdschule gefunden habe, die ich nicht nur hier, sondern auch im engen Freundeskreis bedenkenlos weiterempfehlen kann und werde.

Vielen Dank an das gesamte Jagdschulteam.

Jana Gräf

25.03.19Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Alles super! (Bewertung Jagdkurs: 25.2.19 - 15.3.19)

Die Jagdausbildung war wirklich klasse! Die Dozenten sind freundlich, motiviert sowie kompetent und wissen ihr Können gut zu vermitteln. Auch der Spaß kommt bei der Sache nicht zu kurz - wir haben viel gelacht. Bei der Schießausbildung wurde auf jede individuelle "Schwäche" eingegangen, selbst wenn es nur eine kleine war. Am Ende hat der gesamte Kurs die Prüfungen für den Jagdschein bestanden.

Weiter so!

27.01.19Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Grünes Abitur an der herrlichen Ostsee (Bewertung Jagdkurs: 07.01-23.01.2018)

Liebes Team der Jagdschule Silberner Bruch :)
Vielen Dank für die intensive, kompetente und
sympathische Vorbereitung auf die Jägerprüfung.
Ich werde Euch, Eure Jagdschule und das Gästehaus wärmstens weiter empfehlen!
Um das grüne Abitur zu meistern, ist man bei Euch in guten Händen.

26.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Perfekt - Sehr empfehlenswert! (Bewertung Jagdkurs: Oktober)

Sehr guter Kurs, einfach spitzen Ausbilder! - der Spaß kommt auch nicht zu kurz!
Die Schießausbildung war auch sehr gut!

Es ist empfehlenswert, während der Ausbildungsdauer im Gästehaus zu wohnen (das Frühstück ist richtig lecker und man hat direkt im Haus die Jagdschule).

Vielen Dank nochmal an Kathi & Daniel!

09.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Hervorragend vorbereitet durch's grüne Abitur (Bewertung Jagdkurs: September 2018)

Von Anfang an war die Ausbildung auf das Wesentliche konzentriert. Anstrengende Tage und lange Nächte des Lernens aber immer mit dem Tick Spaß, der nötig war, um alle bei Laune zu halten.

Dank unserer Taktischen Ausbilder und dem taktisch hervorragend gewählten Waffen, Visierungen und Munition war auch das Schießen für jeden machbar.

Großen Dank an der Stelle für die Beharrlichkeit des Taktischen Ausbilder's Daniel, der viele Stunden opfern musste, um uns das Aufbrechen zu zeigen, so ein Schwarzkittel lässt sich eben auch nicht gerne erlegen.

Ich kann die Ausbildung nur empfehlen auch die Unterkunft vor Ort kann vorteilig sein, i.d.r. ist man als Jagdschüler nicht alleine im Haus.

p.s.Daniel, ich melde mich, sobald der erste offizielle Abschuss vollzogen ist

und Grüße an Kati, die tollen Unterricht gemacht hat.

Waidmannsheil

Der Matthias

23.07.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Absolut empfehlenswert! (Bewertung Jagdkurs: 02.07.2018 - 19.07.2018)

Ich kam aus dem weit entfernten Frankfurt am Main, um meinen Jagdschein an der Ostsee zu machen. Rückblickend bin ich sehr froh, den Weg auf mich genommen zu haben, da ich mir keine bessere Jagdschule oder bessere Ausbilder hätte vorstellen können.

Die Ausbildung ist individuell, ausgewogen und sehr abwechslungsreich. Besonders hat mir gefallen, dass viel Unterricht direkt im Revier stattgefunden hat und es Abends häufig zum Ansitz ging. Die Natur und Weidgerechtigkeit standen im Fokus, was mir persönlich auch sehr wichtig war. Daniel Dyck ist zudem sehr interessiert und versiert im Bereich Waffentechnik, sodass -selbst technisch nicht gar so Begabten - die Thematik gut verständlich gemacht wird. Gerade auch die Schießprüfung kann aufgrund optimaler Vorbereitung und vor allem bestmöglicher Waffen-/Equipmentwahl erfolgreich absolviert werden. Hier liegt aus meiner Sicht ein großer Vorteil der Jagdschule Silberner Bruch, welcher sie von den anderen Jagdschulen klar abhebt.

Der Unterricht war professionell und perfekt auf die bevorstehende Prüfung zugeschnitten. Gerade auch durch das Engagement von Kati Dyck konnten wir alle die mündliche Prüfung erfolgreich absolvieren. Die gesamte Lernatmosphäre ist aufgrund der lustigen Art der Ausbilder und vieler amüsanter Anekdoten ferner äußerst angenehm gewesen.

Ich habe die Jagdschule Silberner Bruch bereits einigen guten Freunden empfohlen und möchte diese Empfehlung auch hier aussprechen!

23.07.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Mit Passion zum grünen Abitur (Bewertung Jagdkurs: 06/2018)

Die Jagdschule wird mit Herz und Engagement geführt. Es ist dem Ehepaar Dyck anzumerken, dass Sie die Jagd aus Passion und mit viel Leidenschaft ausüben und vermitteln.
Das im Internet genannte Angebot wird zu 100% erfüllt und noch darüber hinaus. An dieser Stelle ein Dank an alle Lehrmeister, die ihre Erfahrung und ihr Wissen mit uns geteilt haben.
Und für alle Anwärter zum grünen Abitur, die diese Bewertung lesen, es ist kein Leichtes. Es ist empfehlenswert, dass man sich bereits vorab mit der Jagd und ihren Geflogen- und Gegebenheiten auseinandersetzt. Kati und Daniel können trotz ihres besonderen Unterrichts und der sehr praxisnahen Vermittlung keine Wunder bewirken. Es heißt: "Lernen, Lernen und nochmals Lernen".
Ich perönlich habe nach diesen 3 Wochen noch einmal einen richtigen Motivationsschub bekommen und nutze mir jede mögliche Zeit, in den Wald zu gehen. Man sieht die Umgebung nochmals aus einem ganz anderen Blickwinkel und ich bin froh, die Natur genießen zu können.
Danke an die Jagdschule Silberner Bruch.

20.07.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Sympathisch, Clever, Gut (Bewertung Jagdkurs: 02.07.-19.07.18)

Die Jagdschule Silberner Bruch hat sehr kompetente Ausbilder. Es ist ein sehr enges Verhältnis zwischen Schüler und Ausbilder vorhanden und so macht der Jagdkurs total Spaß. Die Ausbilder kümmern sich um jeden Jagdschüler einzeln, sofern er Hilfe benötigt und Defizite hat. Würde ich den Jagdschein nochmal machen müssen, würde ich ihn auf jeden Fall wieder dort machen.
Nochmals Vielen Danke an alle Ausbilder und Waidmannsheil!

21.06.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Jagdausbildung in einer der schönsten Regionen (Bewertung Jagdkurs: Mai 2018)

Bereits kurz nach dem Ankommen in der Jagdschule Silberner Bruch, war eine hohe Professionalität und die Leidenschaft zur Jagd zu spüren. Meine Mitschüler und ich wurden herzlich aufgenommen und vom Anfang bis zum Ende umfangreich betreut.
Dieses zeigte sich u.a. in der Bereitschaft der Ausbilder, wenn der Lehrstoff nicht sofort verstanden wurde und Fragen wiederholt gestellt wurden, diese in aller Ruhe zu beantworten. Des Weiteren standen während des Kurses (auch abends, nach dem Unterricht) die Räumlichkeiten, Exponate und die Lehrmittel für das Selbststudium helfend zur Verfügung.

Die Lehrmethodik des Unterrichts war ausgezeichnet und effektiv. In vielen Gesprächen vermittelte man uns anhand von verständlichen Beispielen aus der Praxis das Wissen. Alle offenen Fragen wurden umfassend erklärt und mit praktischen und anschaulichen Beispielen kombiniert. Durch die praktische Jagderfahrung der Lehrer und die ausgezeichnete Unterrichtsform, war es auch wenig erfahrenen Schülern möglich, die Menge an Lehrstoff zu verstehen, zu behalten und somit Prüfung die zu bestehen.

Das große und sehr schöne Jagdgebiet der Schule, befindet sich in unmittelbarer Nähe und ermöglicht den Teilnehmern die Theorie mit der Praxis zu vereinen. Neben dem Anblick von zahlreichen Wildarten und jagdlichen Einrichtungen, bekommt man dort u.a. auch die Jagdpraxis mit allem was damit verbunden ist vermittelt.

In dieser Schule geht es nicht darum aus Menschen Jäger zu machen, sondern viel mehr aus Ihnen gute Jägerinnen und Jäger zu formen.

Vor allem auf dem Schießstand zeigt sich die Klasse dieser Jagdschule! Auch wenn es bei mir nicht beim ersten Mal gereicht hat ;-), lag es auf keinem Fall an den stets neuen, modernen Waffen und schon gar nicht an den engagierten Ausbildern. (Wer sich mal richtig über Waffen und Munition austauschen möchte ist bei Daniel genau richtig!)

Abschließendes Statement: Die Jagdschule Silberner Bruch kann ich mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Hier wird mit voller Leidenschaft unterrichtet.
Vielen Dank an, Kati, Daniel, Jürgen, Willi, Benjamin und auch meinem Mitstreitern.

Ich wünschen alles erdenklich Gute und verbleiben mit einem Waidmannsheil.

Der Jagdschüler
Denis Möller

18.06.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Nicht aufgeben, auch wenns dicke kommt! (Bewertung Jagdkurs: 28.5.18-15.6.18)

Es hätte mir von vornherein klar sein können: "Dieser Lehrgang wird kein Spaziergang". Die wirklich grosse Leistung von Daniel und Kati bestand darin, uns in unserem Lernstress zu ertragen und aufzubauen. Auch wenn man wie ich mit minimalen Vorkenntnissen nach Vorder Bollhagen gekommen war, läsdt sich die Prüfung bestehen! Allerdings kann auch eine so gute und fachlich versierte Schule den theoretischen und praktischen Lernstoff nicht tiefgehend einüben. Mein Tipp: in Ruhe den Seibt vorher durcharbeiten, das reduziert den Stress erheblich!
An Daniel, Kati, Bruno und Jürgen meinen herzlichen Dank für ihre Ruhe und Fachkompetenz. Ebenso an unsere Gruppe "Die Wilden Sauen" für ihre Freundschaft.
Allen zukünftigen Schülern der Jagdschule "Silberner Bruch" wünsche ich gutes
Gelingen.

29.05.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Guter Unterricht in bester Atmosphäre (Bewertung Jagdkurs: Mai 2018)

Diese Jagdschule mitsamt aller Lehrenden schafft es in kürzester Zeit viel Wissen in angenehmer Atmosphäre zu übermitteln. Sowohl die Theorie als auch die Praxis wurden uns verständlich erklärt und dank zahlreicher Anekdoten blieben die besprochenen Themen auch gut im Gedächtnis. Die Gestaltung des Lehrplans ist individuell an Wetter und Schüler angepasst und somit nie langweilig oder anstrengend gewesen. Vieles wurde uns direkt in der Natur bzw mit viel Anschauungsmaterial beigebracht.

Der richtige Umgang mit Waffen wurde uns sehr gut erklärt und gezeigt. Kati, Daniel und Jürgen haben mit bestem Wissen und Gewissen jedem Schüler geholfen seine Fertigkeiten zu verbessern und auch als kompletter „Anfänger“ fühlte man sich gut aufgehoben. Sie haben sich für jeden sehr viel Zeit genommen, was ich als überaus angenehm empfunden habe.

Es war eine tolle, wenn auch anstrengende Zeit und ich bin sehr froh, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe und bei euch den Jagdschein gemacht habe.

Mit besten Grüssen

26.05.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Absolut empfehlenswert (Bewertung Jagdkurs: 05/2018)

Eine kompakte Ausbildung mit sehr viel Fachlicher Finesse und Herzblut an den angehenden Jungjäger gebracht. Ich möchte an dieser Stelle auch danke sagen, denn soviel in so kurzer Zeit verständlich und vor allem einprägsam zu vermitteln ist eine Kunst. Das Praktische in der Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil und die Nähe zum eigenen Revier macht es einfach auch mal Ausbildung im "Grünen" durchzuführen. Mein Fazit ...Ich habe die Zeit mit und bei euch sehr genossen und ich kann nur noch einmal danke sagen ..danke Daniel, Kati und Jürgen...und natürlich auch Danke an EUCH meine Mitstreiter....;-)

18.05.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Sehr zu empfehlen! (Bewertung Jagdkurs: 05/2018)

Ich habe mir gerade noch mal die Bewertungen früherer Teilnehmer angeschaut und kann diese nur bestätigen. Darüber hinaus hab ich auch mal die Bewertungen anderer Jagdschulen angeschaut und hatte mich erst gewundert, dass alle Jagdschulen mit der maximalen Punktzahl bewertet wurden. Die Erklärung ist dann aber leicht: da man hier nicht anonym rumpöbeln kann, hält man sich mit Kritik zurück. Auf der anderen Seite sind die Teilnehmer, die die Prüfung bestanden haben sowieso happy und ihrer Jagschule dankbar. Und da man keinen Vergleich hat, hat man sowieso die richtige Entscheidung bei der Wahl der Schule getroffen ???? Die die unzufrieden sind, sind noch auf ihre Jagdschule angewiesen, da sie wahrscheinlich noch eine Prüfung wiederholen müssen.
Wie nun trotzdem unterscheiden? Ganz einfach, nehmt die Anzahl der Bewertungen! Ich war sehr verwundert, dass hier Jagdschulen mit ein- bis niedrig zweistelligen Bewertungen stehen, die aber bei den Prüfungen mit einer riesen Traube Jagdschülern präsent waren und dies wohl auch schon in der Vergangenheit waren.
Für mich viel die Entscheidung aufgrund der räumlichen Nähe zu meinem Wohnort, der fast monatlich stattfindenden Kompaktkurse und schlussendlich das Preis-/ Leistungsverhältnis. Beim Preis dachte ich erst, was so günstig ist hat bestimmt einen Haken und versteckte Folgekosten. Dem ist nicht so, wirklich alles mit drin, das Buch von Seibt, Prüfungsgebühren, Schießbahn und Munition.
Zum Schießen: wer hier eventuell für sich Zweifel über die Schaffbarkeit hat, ist bei Daniel, Kati und Jürgen gut aufgehoben. Für jede Prüfung eine extra passende Waffe mit der optimalen Zieleinrichtung und top Munition. Zum Schießen muss man zwar bissl fahren, dafür ist das dann auch die Anlage der Prüfung, man kennt die Örtlichkeiten und kann sich in der Prüfung auf das Schießen konzentrieren.

Abschließend auch von meiner Seite ein dickes Lob und Danke an Daniel, Kati, Jürgen, Willjamin ???? und Kira&Coco und an meine drei Mitschüler.

25.04.18Bewertung 5 für Jagdschule Silberner Bruch mit  in Bad Doberan OT Vorder Bollhagen

Sehr zu empfehlende Schule (Bewertung Jagdkurs: 29.01.18-17.02.18)

Diese Schule bietet ein tolles Konzept, wie einem der umfangreiche Stoff vermittelt wird, um innerhalb von drei Wochen die Prüfungen zu bestehen. Das ist die eine Seite; die andere ist, dass durch den riesigen Erfahrungsschatz von allen Lehrenden und all den Geschichten Drumherum einem sehr gut verdeutlicht wird, was das Jägersein bedeutet. Sei es Daniel, der mit seiner lockeren, aber sehr fundierten Art und Weise selbst eher trockenen Themen wie Jagdrecht Leben einhaucht, und natürlich dank Forstwirtschaftsstudium viele Eindrücke über den Tellerrand hinaus anbieten kann, oder Kati, die mit stoischer Ruhe jedem noch so nervösem Teilnehmer eine gute und sichere Waffenhandhabung beibringt. Abgerundet wird das Team durch Bruno und Jürgen, die zwar ziemlich betagt sind, aber so dermaßen die Ruhe weg haben, dass am Ende wirklich jeder selbst den laufenden Keiler trifft. Tolles Team. Die Schule betreibt eine Menge Aufwand; häufig Exkursionen ins nur 10 Fahrminuten entfernte Revier, dabei zeigten sie sich hochflexibel, je nachdem, was gerade geschossen wurde, so dass man das Maximum mitnehmen konnte. Dazu vier Besuche auf dem Schießstand, auf dem dann tatsächlich auch die Prüfung geschossen wird, so dass man mit allen Gegebenheiten bereits vertraut ist.
Für alle, die nicht nur den Kurs bestehen wollen, sondern sehr viel noch zusätzlich mitnehmen wollen, ist dies der ideale Ort. Und nachdem ich nun vorgelegt habe, zieht mein Mann nun im Sommer nach - natürlich auch im Silbernen Bruch.

zurück
Seite1...7

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Anzeigen