• Jagdschule Stefan Möller

  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Stefan Möller in Schwaan 5.0 (162 Bewertungen)
    Herr Stefan Möller
    Lindenbruchstraße 26
    18258 Schwaan

    Tel: 0176-23613254
    Mobil: 0176-23613254
    Fax: 038208-825677
    jagdschule-moeller.de
  • Schreibe diesem Anbieter

162 Bewertungen für Jagdschule Stefan Möller

Du warst hier Teilnehmer eines Jagdkurses oder ähnlicher Ausbildung?
Dann teile Dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht.
Mit einer Bewertung zu Jagdschule Stefan Möller unterstützt du andere Jungjäger auf der Suche nach der passenden Jagdschule.

Keine Chance für anonyme, unwahre oder unsachliche Bewertungen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

162 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

11.08.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Wunderbare Jagdschule, 100%ig zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: 12.07.19 bis 02.08.19)

Die Jagdschule Stefan Möller kann ich zu 100% weiterempfehlen.

Herr Möller und die anderen Lehrkräfte sind allesamt höchstkompetente Meister ihres Faches, welche die Themen didaktisch wohl durchdacht, für jeden Schüler - ob Stadtmensch oder schon jagdlich erfahren - hervorragend vermitteln.
Der Unterricht ist keineswegs monotoner Frontalunterricht, sondern wird durch viele praktische Anteile zwischendurch aufgelockert und das in der Theorie gelernte so praktisch angewandt ( zum Beispiel beim Gang ins Revier, der Altersbestimmung des Wildes, oder dem Weg des Wildes bis in den eigenen Magen :) )
Insbesondere bei der Schießausbildung nahm Herr Möller sich für jeden seiner Schüler die Zeit, die eben nötig war um die Schießtechniken erfolgreich zu erlernen.

Durch eine doch familiäre Art innerhalb des Kurses lebt man sich dort sehr schnell ein und fühlt sich wohl. So wohl, dass der Abschied zum Ende der drei Wochen doch ein wenig schwer fiel und ich mich jetzt immer noch gerne zurück erinnere.

Die Unterrichtsräume sind wunderbar zur Jagd passend gestaltet und es gibt dort Unmengen an Anschauungsmaterialien; Präparate, Unterkiefer, Schädel und vieles mehr in einer unglaublichen Vielfalt.

Abschließend empfehle ich die Jagdschule jedem, insbesondere denjenigen deren Selbstanspruch über den jediglichen Erwerb des Jagdscheines hinausgeht, denn bei der Jagdschule Stefan Möller wird man zum Jäger und nicht bloß zum Jagdscheininhaber.

11.08.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Jagdkurs 12.7.-4.8.19 (Bewertung Jagdkurs: 12.07-04.08.19)

Mein lieber Stefan,
Auch ich möchte heute meine Bewertung für die Jagdschule Stefan Möller abgeben.
Das waren für mich echt die aufregendsten und anstrengendsten Wochen in meinem Leben.
Ganz im Ernst hatte ich nicht daran geglaubt diese umfangreiche Aufgabe in 3 Wochen zu bewältigen.
Aber Dank Dir habe ich es geschafft.
Du warst immer mit Herzblut und voller Hingabe dabei uns durch diese waidgerechte Zeit zu bringen.
Nur noch kurz zu mir:
Ich war der älteste in diesem Kurs, dass war für nichts und Niemanden ein Problem.
Wer sich zur Jagd berufen fühlt, ist in der Jagdschule Stefan Möller richtig aufgehoben.
Ein Lob auch an Stefans Frau, sie sorgte für uns und unterstützte wo sie konnte.
Also: Los geht's! Egal wie alt ihr seid oder wie auch immer ihr zur Jagd gekommen seid, nur dass eine steht fest, hier seid ihr richtig aufgehoben!

11.08.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Beste Jagdschule :) (Bewertung Jagdkurs: 12.07.-02.08.2019)

Es ist jetzt wenige Tage, dass unser Jagdkurs an der Jagdschule Stefan Möller vorbei ist und Ich habe mich immer noch nicht wieder an einen normalen Alltag gewöhnt :).
Ich als 15-jährige Kursabsolventin kann sagen, dass ich auch wenn es viel Arbeit war und ich auf die normalen Schulferien eines Jugendlichen in meinem Alter verzichten musste, noch nie so bereichernde und schöne Ferien hatte.
In der Jagdschule herrscht beim Lernen eine super Atmosphäre. Stefan lehrt den Stoff nicht einfach nur so nach Lehrplan, sondern kann zu fast allen Dingen eine persönliche Geschichte erzählen und geht dabei auf jeden Individuell ein. Zur Verfügung stehen den Schülern dabei unzählige Präparate und Anschauungsmaterialien und wir wurden regelmäßig von Hausmeister Roland mit Kaffee und Snacks versorgt. Neben dem theoretischen Wissen vermittelt Stefan seinen Schülern auch was Jagd wirklich bedeutet, so nahm er uns mit auf die Jagd, und zeigte uns den Weg vom Aufbrechen zur Wildbulette :). Die selbe Leidenschaft widmete er der Schießausbildung und befasste sich mit jedem Schüler einzeln.
Nach den vielen Tagen des Lernens und Kennenlernens waren dann die Tage der Prüfung...Adrenalin pur ;)...ich hatte das Gefühl, dass Stefan fast noch aufgeregter war als wir Schüler und er unterstützte uns wo er nur konnte. Auch seine Frau Lene drückte uns fest die Daumen und hatte uns am Tag der mündlichen Prüfung einen Korb mit super Essen gemacht.
Im Laufe der Jagdschule wurde unser Kurs(der vom Alter bunt gemischt war) fast wie eine kleine Familie und die Party nach der Prüfung, bei der wir auch zum Jäger geschlagen wurden rundete das Ganze ab.
Danke @Stefan für die tolle Zeit! :)

07.08.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Die Jagdschule mit kompetenter Ausbildung (Bewertung Jagdkurs: 13.07.2019-02.08.2019)

Stefan ist ein Lehrer, wie man Ihn sich nur wünschen kann, er geht in der Jagd und allem was damit zusammenhängt vollständig auf und vermittelt alles sehr ruhig und verständlich. Beim Schießtraining nimmt er sich jeden einzelnen Schüler vor, bis es klappt (ohne versteckte Munitionskosten). Perfekt war es auch, direkt in der Jagdschule gut und günstig wohnen zu können und abends noch dort lernen zu können. Stefan und Lene nehmen jeden Schüler herzlich auf, sei es abends beim Wildbulleten braten oder mittags bei der Versorgung mit Nervennahrung.

04.08.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Ehrlich, bodenständig, professionell und herzlich! (Bewertung Jagdkurs: 12. Juli - 4. August 2019)

Stefan und sein Team sind als Jagdschule für jeden weiterzuempfehlen, der Neues über die Natur und Jagd lernen und nebenbei auch noch den Jagdschein erlangen will. Stefan bringt als Berufsjäger eine Unmenge an Erfahrung mit und versucht einen nicht nur auf den Jagdschein vorzubereiten, sondern das nötige Rüstzeug für die tatsächliche Jagd mitzugeben.

Dies geschieht in einer stoischen Ruhe in der Fragen oder Themen (für unwissende Städter wie mich) ggf. so lange und "anfassbar" erklärt wurden, bis auch ich es verinnerlicht hatte. Dadurch konnte der für mich im Vorhinein unerklimmbar scheinende Berg neuen Wissens am Ende doch erklommen werden. :)

Weiterhin ist auch die Unterkunft in der Jagdschule klar zu empfehlen, da diese alle nötigen Ausstattungen bietet und einem preiswert die Möglichkeit bietet, sich voll auf den Jagdschein zu konzentrieren.

In der Kommunikation vor/während der Buchung ist Stefan von Anfang an schnell, offen und (das ist das Wichtigste!) ehrlich mit einem! Auf sein Wort ist vollster Verlass. Daher keine versteckten Kosten etc.

Um dies in wenigen Worten zusammenzufassen:
Ehrlich, bodenständig, professionell und was mir besonders wichtig war (vor allem je näher die Prüfung kam) wahnsinnig herzliche Jagdschule, die einen voll in ihre Familie aufnimmt. Besser gehts nicht!

07.07.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Toller Schießlehrer (Bewertung Jagdkurs: Juni 2019)

Wenn man Schießen lernen möchte, so dass es einem Spaß macht und man wirklich weiß was man tut, dann ist man hier auf jeden Fall bei der richtigen Adresse!
Ich selbst habe nicht meine Jagdschein bei Ihm gemacht... hatte aber das Glück eine halbe Stunde von Stefan unter die Fittiche genommen zu werden - das Resultat: nach seiner Anleitung wusste ich endlich was beim Keiler zu tun ist und habe die Prüfung bestanden.

VIELEN DANK!!

30.06.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Es gibt nur einen Stefan Möller... (Bewertung Jagdkurs: Juni 2019)

Es gibt nur einen Rudi Völler... Was im Fussball seinen Anfang genommen hat, setzt sich wohl bei der Jagdscheinausbildung fort. Stefan Möller macht alles mit Leidenschaft und verfügt über ein Wissen, welches phänomenal ist. Egal ob in der Schießausbildung, Reviergang, Unterricht etc. - es wird auf jeden individuell eingegangen. Die zielorientierte Vorbereitung auf eine Prüfung geht in Einklang mit dem Anspruch von Stefan, jeden zu einem Jäger und nicht nur Jagdscheininhaber zu machen. Was die Wahl der Jagdschule angeht: ES GIBT NUR EINEN STEFAN MÖLLER!

12.05.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Gut -Besser - Stefan Möller (Bewertung Jagdkurs: April 2019)

Ich habe Stefan Möller in seiner Jagdschule besucht.
Dieser Lehrgang war sehr informativ und anspruchsvoll, dementsprechend auch anstrengend! Stefan verfügt über ein außergewöhnliches Fachwissen in den unterschiedlichsten Bereichen – auch weit über sein Fachgebiet hinaus – sowie ein hohes Maß an Geduld und Ausdauer. Mit seiner verantwortungsbewussten und herzlichen Art in allen Belangen ist er ausgezeichnet darin, die komplexen Sachverhalte auf sämtlichen Gebieten jagdlicher Anforderungen zu vermitteln und zu verfestigen.
Wir waren eine besonders tolle Gruppe und ich habe sehr viel dazugelernt.
Weiter so Stefan!

09.05.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Alles richtig gemacht (Bewertung Jagdkurs: 05.04.2019 - 26.04.2019)

Wenn sich, wie bei Stefan, tiefes Fachwissen mit Enthusiasmus und Liebe zum Beruf zusammentreffen, kann dieses nur zum Erfolg führen.

Schnell hatte Stefan uns zu einem tollen Team gemacht. Der Jüngste war 20 Jahre und ich mit 70 Jahren der Älteste. Weiterhin war meine 3,5 Jahre alte Boxerhündin Riecke mit zu integrieren. Hier nochmals einen speziellen Dank, dass ich 3 Wochen mit ihr an dem Kursus teilnehmen konnte.

Eigentlich hätten wir Stress haben müssen bei einem solchen Lernprogramm. Die Themenvielfalt ist enorm, absolut unterschiedlich und von einer hohen Tiefe des Fachwissens, trotzdem hat es Stefan immer geschafft, uns bei Laune zu halten.

Das "Stefan-Konzept" führte dann schließlich auch zu einem 100%-gen Erfolg in der theoretischen Prüfung.

Das waren 3 schöne Wochen bei Stefan und in MV.


Danke

06.05.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Absolut empfehlenswert! (Bewertung Jagdkurs: April 2019)

Angefangen hat es bei mir genau hier auf Jagdschulatlas, als ich eine passende Jagdschule für mich suchte. Hierbei war mir wichtig, dass die Lerngruppe eine überschaubare Teilnehmerzahl hat und man doch nicht nur den ganzen Tag drinnen sitzt, sondern auch mal in der Natur unterwegs ist. Nach den ersten Telefonaten mit Stefan war mir klar, dass es sich hierbei um eine Jagdschule mit professioneller Betreuung handelt. Die passende Jagdschule war somit schnell für mich gefunden, weshalb ich mich spontan für den Kurs im April 2019 anmeldete. Und auch hier hat sich die Jagdschule bewiesen, denn auch ohne monatelange Vorbereitungszeit hat Stefan das ganze Wissen in den drei Wochen vermitteln können, um letztlich absolut sicher in die Jägerprüfung gehen zu können. Im Nachhinein lässt sich somit nichts Negatives feststellen, meine Erwartungen wurden einfach nur übertroffen. Mir war von Anfang an bewusst, dass man die meiste Zeit dann doch in der Jagdschule sitzt und in den Skripten und Büchern wälzt, jedoch haben wir trotz allem den ein oder anderen Revierrundgang gemacht und dabei die gelernte Theorie mit der Praxis verbunden und somit verinnerlichen können. Angefangen von Jungfüchsen bis kleinen Frischlingen, die wir während den Reviergängen beobachten konnten. Auch konnten wir selbst Brüche legen und die verschiedensten Baum- und Straucharten sammeln, um diese mit in die Jagdschule nehmen zu können. An zwei Abenden wurden wir dann zum Aufbrechen von Schwarzwild gerufen, was wieder die Theorie ideal mit der Praxis verbindet. Die Jagdschule selbst ist mit sehr viel Lehrmaterial ausgestattet, von verschiedensten Schädeln und Gebissen, über Präparate, bis hin zu Geweihen und Abwurfstangen. So kann man selbst nach dem Unterricht allein oder in der Gruppe Altersbestimmungen anhand von Zahnformeln und vieles mehr durchführen und sich erneut Gedanken über das Besprochene machen. Beim Schießen achtet Stefan stets drauf, dass es bei allen funktioniert. Das fängt mit der richtigen Körperhaltung an und geht bis hin zum korrekten Anschlag. Und keine Angst, sollte es nicht direkt klappen, übt Stefan so lange mit euch, bis es doch funktioniert. Was ebenso positiv ist, dass hier nicht (wie zum Teil bei anderen Jagdschulen) pro Schuss abgerechnet wird, sodass es bei schlechten Schießleistungen doch eventuell mal teurer werden kann. Versteckte Kosten gibt es hier nicht!! Mit den richtigen Anweisungen von Stefan klappt das Schießen sowieso sehr schnell. Rückblickend kann ich die Jagdschule von Stefan nur in den höchsten Tönen loben, da hierin doch sehr viel Herzblut und Engagement steckt. Solltet ihr also auch (Jung-)Jäger und nicht nur Jagdscheininhaber werden wollen, seid ihr hier genau richtig aufgehoben. Man muss zugeben, dass es drei anstrengende Wochen sind, jedoch werde ich die Zeit nicht mehr vergessen. Neben dem ganzen neuen Wissen hat man gleichzeitig neue Leute aus ganz Deutschland kennenlernen dürfen, die man gewiss schnell als Freunde bezeichnen konnte und die man mit Sicherheit auch nach dieser Zeit wiedersehen wird. Also Leute, anmelden und mitmachen!

27.04.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Unbedingte Empfehlung! (Bewertung Jagdkurs: April 2019)

Drei harte und anstrengende Wochen des Intensivlehrganges in der Jagdschule Stefan Möller sind zu Ende gegangen und mit etwas Melancholie schaut man nun zurück.
Es ziehen die vielen Eindrücke und Erlebnisse noch einmal an einem vorbei. Zwei angespannte Prüfungstage sind zum Einen dank Stefans Unterstützung im Ablauf, zum Anderen dank seiner konzentrierten Art uns vom ersten Tag in der Jagdschule an effektiv darauf vorzubereiten, erfolgreich über die Bühne gegangen. Es ist ein unglaubliches Gefühl in so einem Team, daß sich zusammen mit Stefan, vom ersten Tag mit dem „erhabenen“ ;-) Frühstück in der Jagdschule gut zusammengefunden hat, zum Erfolg zu kommen.
Wir sind nicht nur Jungjäger geworden, sondern, so verschieden wir auch sind, Freunde! Und ich glaube, ich kann nicht nur für mich allein behaupten, wir werden die Zeit vermissen! Weniger im Einzelnen vielleicht die langen, zehrenden Abende zwischen Scripten und Arbeitsblättern, Zahnreihenrätselraten, den vielen Exponaten in der Jagdschule, regelmäßigen Schießstandsbesuchen mit anfangs genauso regelmäßigen blaubunten Flintenwangen ;-) , Excellisten voller Schalenwild, Enten, Gänse und Marder mit Brunft-, Gelege-, Brut- und Setzzeiten, dem Sortieren von Körben voller „Salat“ von Buche, Tanne und Fichte aus dem Wald, den langen Nächten mit frisch aufzubrechenden Sauen in der Wildkammer trotz Wecker und Specht vor den Zimmern gleich neben der Schule um 6 Uhr morgens, dem Pirschgang im Revier zu Dachsburg und Kirrung und den Erlebnissen, Jungfüchse in der Sonne vorm Bau und eine Sau mit Frischlingen beim Stöbern in Natura zu erleben, sondern vielmehr, das große intensive ganze Drumherum.
Unsere Feststellung bereits nach einigen wenigen Tagen Jagdschule, daß wir Fünf, aus allen Winkeln der Republik kommend, die richtige Jagdschule ausgesucht zu haben, hat sich bis zum Schluss bestätigt. Und so bleibt mir, mit der unbedingten Empfehlung, bei und mit Stefan Möller ins Jägerleben zu starten, nur noch einmal Danke zu sagen für alles, was ich erleben, lernen und in den Erinnerungen mitnehmen durfte. Fünf Sterne und „Daumen“ hoch! Was für eine „schö….starke!*“ ;-) Zeit! (*der vollständige Wechsel des weidgerechten Vokabulars wird wohl noch einige Zeit das Jungjägerleben beanspruchen :-D )

09.03.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

hervorragende ausbildung (Bewertung Jagdkurs: 7.2.2019-01.03.2019)

Ich will es gleich vorweg nehmen. Unser ganzer Kurs hat bestanden. Ich sage das deshalb, weil, so glaube ich, jeder vor dieser Prüfung gehörigen Respekt hat.
100% Erfolg haben wir aber nicht nur in der Prüfung erlebt. Die Ausbildung war sehr individuell auf uns abgestimmt. Ob in Feld, Wald und Flur oder aber in der Jagdschule selbst haben wir mehr erfahren, was das edle Waidwerk angeht, als ich jemals gedacht hätte.
Nicht nur prüfungsbezogen, sondern für das echte Leben draussen, wenn wir als Jäger etwas machen wollen, darauf hat uns Stefan Möller vorbereitet.
Mit großem Know-how und viel Menschlichkeit, Kameradschaft aber auch Autorität haben wir 3 Wochen erleben dürfen, die ich nur als eine sehr wertvolle Zeit bezeichnen kann.

Wenn ich es nochmal zu tun hätte, würde ich mich sofort wieder anmelden.

Danke Stefan Möller für alles, was du für uns getan hast.

Herzliche Grüße an alle, die schon einmal dort waren oder es bald angehen wollen.
Klaus

28.02.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Top Jagdschule! (Bewertung Jagdkurs: 04.01.-25.01.2019)

Da man die Jagdschule Stefan Möller mit maximal 5 Sternen bewerten kann, bewerte ich Sie mit „nur 5 Sternen“, da ich gerne noch mehr Sterne vergeben würde.
Unser Kurs bestand aus einer sehr sympathischen und motivierten kleinen Gruppe aus 5 Teilnehmer. Auf jeden konnte intensiv und individuell eingegangen werden. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden und ergänzt.
Die Lerninhalte waren sehr umfangreich und sehr intensiv. Wir sind aber trotz aller Anstrengungen gerne zum Kurs gegangen.
Die Unterrichtsgestaltung war sehr spannend und interessant, Stefan ist ein wahrer Meister auf seinem Gebiet.
Die praktische Schießausbildung an der Waffe war sehr intensiv, interessant und für einige von uns auch Neuland, aber die Ausbildung wurde so gestaltet, dass wir Spaß aber auch Respekt mit dem Umgang einer Waffe hatten.
Sehr interessant war auch die praktische Ausbildung im Jagdgebiet mit aufbrechen von Schwarzwild.
Zum Ende der bestandenen Ausbildung wurde uns die Ehre erteilte, während der Abschlussfeier mit dem Jägerschlag ausgezeichnet zu werden.
Ohne unseren Ausbilder Stefan Möller hätte die Ausbildung nur halb so viel Spaß gemacht.
Vielen Dank Stefan für die tolle Zeit!

Raymond

11.02.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Stefan Möller 100% Empfhlenswert (Bewertung Jagdkurs: 04.01.-25.01.2019)

Christoph und Marcel ist nichts weiter hinzuzufügen, sie haben schon das Wichtigste wiedergegeben. Wir waren eine sehr coole und gemeinschaftliche 5er Gruppe, die sich von Anfang an top verstanden hat. Ich hoffe, wir treffen uns im Sommer zu einem entspannten Grillerchen mit Steffan. Ich bin froh, bei Steffan in die Jagdschule gegangen zu sein und mein Jagdschein mit Erfolg absolviert zu haben. Niemand versteht sein Handwerk so gut und ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Wer es bei Steffan nicht schafft, sein Jagdschein zu machen, der schafft es nirgendwo. Ein Herzliches Dankeschön an ihn und Waidmannsheil.
LG Manner...... P.S. man sieht sich

02.02.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Perfektes Gesamtpaket (Bewertung Jagdkurs: 04.01-25.01.2019)

Hier kann man wirklich sagen, Kompetenz trifft Jagdschule. Die Jagdschule liegt am Stadtrand von Schwaan im Grünen.
Die Schule ist sehr gut mit Präparaten ausgestattet. Es gibt einfach alles, was man sich vorstellen oder sich als Grosstadtjunge auch nicht vorstellen kann. Hier hat man auch nach dem Unterricht Zugang zu allem, was man zum Nacharbeiten braucht.
Stefan ist nicht nur mit Leib und Seele Jäger, sondern versteht es auch, den Unterrichtsstoff so aufzubereiten, dass es nie langweilig wird. Dabei erklärt er den Stoff anhand von praktischen Beispielen sehr anschaulich. Er versteht es sehr gut seine Schüler zu motivieren. Seine Prüfungsvorbereitung ist top, man merkt aber doch recht schnell, dass das nicht das Ziel des Lehrgangs ist, sondern das die Ausbildung zum kompetenten Jäger im Vordergrund steht.
Es steht natürlich auch öfter mal Praxis auf dem Programm wie Ausflüge ins Revier, Aufbrechen usw.
Zum Thema Schießausbildung kann ich nur sagen, es ist einfach alles da, was man sich vorstellen kann. Waffen in alles Variationen, damit jeder auch mit der Waffe schießen kann mit der er am besten klar kommt. Und Munition ist natürlich auch reichlich da. Man übt hier solange, bis man es kann.
Die Atmosphäre was echt super und Stefan hat sich hervorragend um uns gekümmert. Fresskorb zur Prüfung usw. gab es natürlich auch.
Die 21 Tage Lehrgangsdauer inklusive Prüfung empfand ich allerdings als recht eng bemessen. Ich frage mich, wie man das wohl in kürzerer Zeit machen will. Es ist tatsächlich unglaublich viel Stoff, der da auf einen einprasselt, zusammen mit der Praxis und der Schießausbildung hätte der Lehrgang auch nicht kürzer sein dürfen, um einigermaßen gut vorbereitet zur Prüfung gehen zu können. Die Infrastruktur in Schwaan ist gut, direkt neben der Jagdschule gibt es eine günstige Unterkunft. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind gut zu Fuß zu erreichen.
Das absolute Highlight des Lehrgangs ist aber die Abschlussfeier mit Jägerschlag nach bestandener Prüfung. Besser konnte der Lehrgang nicht enden! Wieder was fürs Leben gelernt, Danke Stefan

28.01.19Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Wärmstens zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: 04.01. - 25.01.2019)

Die Jagdschule von Stefan Möller ist echt super. Kleine Gruppe, individuelle Anpassung an jeden Schüler, sehr viele Präparate. Das Erlernen der Grundlagen eines Jäger würde sehr praxisnah vermittelt. So das man schlussendlich sagen kann, man ist angehender Jäger und nicht nur Jagdscheininhaber.
Hier noch mal ein herzliches Dankeschön an Stefan.

13.12.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Lernen vom Profi (Bewertung Jagdkurs: 16.11.18 - 08.12.18)

Also vorab muss ich sagen, dass unser Lehrgang das Meisterstück von Stefan war. Wie auch immer waren wir 3 Leute, die sehr kurzfristig aus unterschiedlichen Gründen bei Stefan gelandet sind und so saßen wir gemütlich beim Frühstück und wurden so herzlich empfangen. Bis dahin wusste noch keiner so Recht, was da alles auf uns einprasseln würde. Die Tage vergingen wie im Flug von morgens bis abends nonstop Input. Bei Stefan im Unterricht klingt alles logisch und super verständlich, aber die Menge des Stoffes sofort zu behalten, ist irgendwann nicht mehr möglich. Stefan hat eine tolle Gabe, Unterricht zu halten, Müdigkeit kannten wir nicht mehr. Also hieß es immer, bis spät in die Nacht büffeln, büffeln, büffeln.
Der Berg wurde immer größer und Stefan hat immer versucht, uns weiter zu motivieren mit Aussagen wie" das ist die schönste Zeit eures Lebens und bald ist sie vorbei" oder "Mehr ist das gar nicht". Wir waren in der letzten Woche alle ganz schön fertig. Trotz unseres Willens und morgendlichen Abfragerunden blickte Stefan manchmal in ratlose Gesichter, als wir die Antwort auf seine Frage versuchten aus unserem Hirn zu kramen. Wir haben weiter Gas gegeben und versucht, unser Wissen in der Breite auszubauen. Zum Schießen muss man sagen, dass die Halle in Gehlsdorf sehr gut ist. Die Fahrerei wird dadurch entschädigt, dass man super Bedingungen im Warmen hat und Stefan so optimal alle Teilnehmer vorbereiten kann. Als Praxisanteile durften wir an einer Drückjagd teilnehmen und haben bei Stefan das Aufbrechen und Zerwirken von Wild gelernt. Auch bei Nachsuchen durften wir teilnehmen und so praktisch diesen Bereich vertiefen.
Wir haben uns im Revier jagdliche Einrichtungen angeschaut und haben gelernt, Bäume und Gräser zu bestimmen, welches in der Prüfung zu guten Ergebnissen geführt hat.
Als Ergebnis kann man sagen, dass wir alle mehr wussten zur Prüfung, als wir dachten. Dies ist natürlich auf das umfangreiche Fachwissen und der Gabe von Stefan Lernstoff zu vermitteln, gepaart mit dem eigenen Willen, die Prüfung zu bestehen, zurückzuführen.
Die Prüfung in Lüssow bei Stralsund war dann das Maximum des Stresslevels.
Da es doch viele Leute gibt, die dort nicht auf Anhieb bestehen, waren wir alle sowas von Happy, als wir alle 3 die Prüfung auf Anhieb bestanden haben und das besser als wir je gedacht hätten.
Also bleibt nur noch Danke zu sagen und der Rat an alle, sich besser langfristig auf den Jagdschein vorzubereiten.
In diesem Sinne.
Weidmammsheil!

10.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Leidenschaft trifft Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: September 2018)

Diese Jagdschule kann ich jedem nur ans Herz legen und wärmstens empfehlen.

Stefans Passion ist die Jagd und diese pure Begeisterung und Leidenschaft weckt er in jedem seiner Kursteilnehmer.

Die Jagdschule ist gut zu erreichen und liegt am ruhigen Rand von Schwaan. Die Möglichkeit sich dort direkt ein Zimmer zu buchen, ist von großem Vorteil und ermöglicht es einem die Zeit noch intensiver zu nutzen.

Der Unterricht bei Stefan ist sehr gut strukturiert, man bekommt verschiedene Skripte die einem das Lernen erleichtern und zusätzlich zu Stefans Ausführungen, eine perfekte Grundlage für die Prüfung schaffen. Stefan und seine Dozenten bereiteten uns optimal auf die Prüfungen aber auch auf unsere Zukunft als Jäger vor. Trotz der Fülle an Informationen, die uns vermittelt wurden, waren immer wieder kleine Lacher und Momente zum Schmunzeln dazwischen. Diese Kombination sorgte für eine hervorragende Lernatmosphäre und lies die Tage nur so dahinstreichen.

Die Schießausbildung fand in einem Indoorschießstand statt. Somit war man von äußeren Wetterbedingungen unabhängig und konnte sich optimal aufs Schießen konzentrieren. Auch hier war Stefans Ausbildung absolut klasse. Jeden noch so kleinen Fehler, erkannte er sofort und half uns diese abzulegen. Durch die Vielzahl an Waffen, die Stefan mit zum Training brachte, konnte jeder mit einer perfekt passenden Büchse oder Flinte das Schießen erlernen.

Stefan ermöglichte es uns außerdem zusätzlich zum Unterricht, mit ihm die Jagd aktiv zu begleiten. Wir erlegten einen Überläuferkeiler, waren bei einer Nachsuche dabei und erlernten das Zerwirken von Wild.
Nebst der Zeit in der Jagdschule, wurde wir sehr freundlich und außerordentlich warmherzig durch Stefan und Lene begleitet, dies schaffte schnell eine familiäre Stimmung im gesamten Kurs.

Zusammenfassend lässt sich sagen, Stefan und seine Jagdschule sind eine Klasse für sich. Es war eine grandiose Zeit, die außerdem für den gesamten Kurs mit der bestanden Jägerprüfung belohnt wurde.

04.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Beste Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 01.09.2018-28.09.2018)

Ich kann Stefan mit seiner Jagdschule jedem nur wärmstens ans Herz legen.

Schule: Die Jagdschule selbst ist super erreichbar von Kiel (30 min) und falls man in Schwaan übernachten möchte, bieten sie auch eine Unterkunft direkt an der Jagdschule an, so dass man sich eine Menge Zeit spart.
Der große Unterrichtsraum ist voll mit Präparaten, die man auch anfassen darf, ebenfalls vorhanden sind alle anderen Gegenstände, die relevant sind, also Fallen, Halsungen etc.
Man merkt, dass die Jagdschule mit Herz gestaltet wurde.

Unterricht: Der Unterricht bei Stefan war wirklich fantastisch, da niemals langweilig. er weiß es, jeden Stoff mit praktischen Erfahrungen zu unterfüttern und so verbindet man bereits nach wenigen Tagen das Gelernte zu einem Ganzen.
*** ganz besonders gefallen hat uns, dass er uns mehrfach mit zur Jagd genommen hat, also Ansitz und erlegen von Wild, mit allem drum und dran inklusive mehrfaches Aufbrechen des Wildes. Diese praktische Erfahrung fehlt wohl an vielen Schulen.

Stefan ist mit Leib und Seele Berufsjäger und ein sehr witziger, sympatischer Mensch, so dass alles hier sehr leicht von der Hand geht. Er hat uns Schüler auch mehrfach zu sich nach Hause eingeladen, wir haben seine Hunde kennengelernt (Hundewesen) etc.
Man wird hier wirklich auf ganzer Linie geschult.

Beim Schiessen hat Stefan ein sehr gutes Händchen, Munition wird großzügig verteilt, so dass man am Ende auch garantiert nicht durch die Prüfung rasselt (Wir haben einige Horrorgeschichten von anderen Jagdschulen gehört). Stefan erklärt einem genau, was man falsch macht und bleibt immer nett dabei, der Umgangston in der Jagdschule Möller war immer positiv.

Am Ende der erfolgreiche Prüfung steht dann das Schlagen zum Jäger an und ein gemeinsames Grillen mit Drinks.

Wie gesagt, ich kann die Jagdschule nur jedem, der daran interessiert, ist ein Jäger zu werden, empfehlen. Hier macht man nicht nur einfach seinen Jagdschein, sondern man bekommt wirklich das ganze Wissen und eben auch die Werte vermittelt, so dass man am Ende auch waidgerecht Jagen kann.

04.10.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Ausbildung wie sie sein sollte! (Bewertung Jagdkurs: September 2018)

Stefan und Lene ist es von Beginn an gelungen eine total familiäre und entspannte Atmosphäre zu schaffen von der alle Kursteilnehmer sehr profitieren konnten. Sowohl Stefans Theorieunterricht als auch sein Schießtraining sind absolut erstklassig. Zu jeder Zeit geht Stefan individuell auf seine Teilnehmer ein und ist dadurch in der Lage Schießfehler schon im Keim zu ersticken. Hervorheben möchte ich außerdem, dass Stefan trotz des begrenzten Zeitraums alle Hebel in Bewegung setzt, um den angehenden Jägern so viel Jagdpraxis wie möglich zu vermitteln. Wir haben gemeinsam mit Stefan sogar einen Überläuferkeiler auf der Pirsch erlegt und auch an einer Nachsuche teilnehmen dürfen. Besser geht es nicht! Es ist definitiv kein Zufall, dass in unserem Kurs niemand durchgefallen ist. Von mir gibt es eine vollkommen vorbehaltslose Empfehlung für Stefans Schule!

29.09.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Schiessausbildung integriert im laufenden Kurs (Bewertung Jagdkurs: September 2018)

Nachdem ich durch eher schlechte Schießausbildung in einer nahegelegenen anderen Jagdschule, meine Schiessprüfung nicht bestanden hatte, führte mich mein Weg zur Jagdschule Möller.

Stefan hat es vermocht mich technisch als auch mental optimal auf die erneute Schiessprüfung vorzubereiten. Ich halte Ihn für einen ganz ausgezeichneten Lehrer, der mit großer Ruhe und Ausgeglichenheit jeden zum gewünschten Ziel führen kann. Stets gab es mehr als ausreichend Munition und es wurde geübt bis sich die gewünschten Ergebnisse eingestellt hatten.

Auch hatte ich die Gelegenheit, nochmals im Unterricht sitzen zu dürfen, auch diesen empfand ich als didaktisch hervorragend.

Die Betreuung durch Lene und Stefan überstieg bei weitem jede meiner Erwartungen, das Ambiente ist außerordentlich familiär und angenehm. Stünde ich noch einmal vor der Entscheidung eine Jagdschule finden zu müssen, würde ich sofort diese Schule wählen, sie ist ohne Einschränkungen sehr zu empfehlen. Stefan brennt für die Jagd und lebt für die Ausbildung von Jungjägern.

In unserem Kurs haben alle bestanden und konnten zum Jäger geschlagen werden.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen, bis bald & Waidmannsheil

07.08.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Ausbildungskonzept basierend auf viel Erfahrung (Bewertung Jagdkurs: 08.03.18 - 29.03.18)

Herr Möller ist mit Leib und Seele Jäger, dieses merkt man auch in seinem Unterrichtsstil und in seinen Exponaten. Zu wirkliche jedem Thema, seien es Jagdwaffen, Munition, Fallen oder Wild ist Material vorhanden. Mein persönliches Highlight ist eine klarsicht Kackebox, in der man Losung und Gewölle von unterschiedlichen Wildarten geruchsfrei Begutachten kann. Die Theorie ist gut erklärt und wird hin und wieder durch sehr unterhaltsame Anekdoten aus seiner langjährigen Erfahrung aufgelockert. Die Jagdschule ist gut gelegen und in der Speicherköck kann man für einen schmalen Taler einen Mittagstisch nehmen. Die praktische Ausbildung durch einen Förster im Revier mit dem Sammeln von Zweigen, Sträuchern und Kraut hilft einem sehr beim Lernen der Pflanzen. Im Revier haben wir ordentlich Wild gesehen und viele Tips bekommen, die nach der Prüfung auch noch hilfreich sind. Das Aufbrechen von Wild wurde praktisch durchgeführt. Als Schießausbilder Habdwaffen der Bundeswehr muss ich sagen, dass ich selten einen so guten Schießlehrer wie Herrn Möller gesehen habe. Für folgende Ausbildung werde ich mich mit sicherheit wieder an Herrn Möller wenden und kann ihn ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

03.04.18Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Jagdscheinkurs bei Stefan Möller (Bewertung Jagdkurs: 08.03.18-29.03.18)

Am 08.03. war es endlich soweit. Begrüßt wurden wir von Stefan und Lene mit einen schönen Frühstück in der Jagdschule, wobei wir uns einander vorstellten und ein wenig kennen lernten. Gleich darauf folgenden auch schon die ersten Unterrichtsstunden mit dem Lernmaterial das Stefan uns vorab zuschickte und noch zusätzliche Skripte. Die Skripte waren sehr übersichtlich gestaltet, alles wichtige farblich hervorgehoben und ergänzten sich super mit dem Anschauungsmaterial von Stefan. Wenn jemand etwas nicht verstand, wurde dies durch Stefan und seine Dozenten mittels viel Geduld, Erfahrung und praktischen Beispielen plausibel erklärt.
Die 3 Wochen vergingen wie im Flug und unsere Klasse hatte viel Spaß.
Ich danke Stefan, Lene ,Herrn Dreier und Dr.Schopmeier für die tolle Zeit und kann euch nur weiterempfehlen.
Vielen Dank.
Herzlichst Rene

31.12.17Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Rückblick - uneingeschränkt die beste Jagdschule! (Bewertung Jagdkurs: Dezember 2017)

Im Mai 2009 hatten wir zu viert unser Privatleben für 4 Wochen aufgegeben und uns der Obhut von Stefan unterstellt. Unser Ziel war der Jagdschein. Niemand wusste genau, was uns erwartet - Stefan schon.
Er nahm uns an wie seine eigenen Töchter und Söhne und ließ uns in 4 Wochen von ungeschliffenen Rohdiamanten zu jungen Jägern mit Leib, Seele und Verantwortungsbewusstsein reifen.
Die Zeit war bezüglich unseres gewohnten Tagesablaufes entbehrungsreich, zugleich aber erfüllte uns Stefan mit neuem Sinn, lehrte uns die Jagd zu begreifen und zu fühlen. Mit einem ausgewogenen Verhältnis aus Praxis und Theorie erlernten wir, was uns in den Jahren danach täglich von großem Nutzen war.

In meinen 8 Jagdjahren verging kein Jagderlebnis ohne dass ich in Dankbarkeit und Achtung meinen Hut nicht nur vor der Kreatur sondern auch immer vor Stefan zog!
Stefan brennt für die Jagd und ebenso brennt er für seine Mitmenschen und diejenigen die bei ihm zum Jäger gedeien möchten!

Die Herzlichkeit und Führsorge in der entbehrungsreichen Zeit mag wohl für 4 Wochen ganz gut an die eigene Familie erinnern und einem trotz Lernen und gelegentlichem Stress eine Geborgenheit geben die einem vieles leichter macht und auch das Prüfungsergebnis maßgeblich beeinflusst.

Das lange überfällige Wiedersehen im Dezember 2017 zählt zu den schönsten Momenten meines Jägerlebens! Es war als wäre man nie weit weg gewesen und hätte sich erst gestern zuletzt gesehen. Die glücklichen Gesichter der frischen Jungjäger erinnerten an einst die unseren.

Die Jagdschule Stefan Möller ist jeder Hinsicht ein hoher Maßstab für persönliche und fachliche Kompetenz der deutschen Jagdausbildung! Ich würde jederzeit wieder die Jagdausbildung bei Stefan wählen!

Wie gesagt... Ich zieh meinen Hut! Stefan, Danke für alles was du uns gegeben hast!

31.12.17Bewertung 5 für Jagdschule Stefan Möller mit  in Schwaan

Mehr als nur ein Jagdschein! (Bewertung Jagdkurs: 10.11.2017-01.12.2017)

Jeder, der sich dafür entscheidet, seinen Jagdscheinkurs bei Stefan zu machen, hat genau die richtige Entscheidung getroffen!

Die drei Wochen sind zwar hart und ansträngend, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Stefans Art den Stoff zu vermitteln, anschaulich und praxisorientiert, ist absolut bemerkenswert und einmalig. Auch wenn wir etwas nicht verstanden hatten, wurde Stefan nicht müde unsere Fragen zu beantworten. Danke für Deine Geduld, Anekdoten und vielen Beispiele, das halft ungemein diese riesige Menge an Lernstoff zu bewältigen und zu verarbeiten.

Die Exkursion in den Wildpark Güstrow war zum Festigen der Theorie genau richtig, um uns "den letzten Schliff" zu geben und das Erlernte mit der Praxis zu verknüpfen.

Auch ein riesiges Dankeschön an Lene! Du hast mit uns mitgefiebert, hast uns aufgebaut wenn wir gerade mal niedergeschlagen waren weil der Keiler mal wieder nicht so gut lief und Dich mehr um uns gesorgt als wir uns selbst.
Ohne deinen Proviantkorb und deine aufbauenden Worte hätte ich die Prüfungen nicht überstanden.

Stefan ist Jäger von ganzem Herzen und lebt für die Jagd und seine Jagdscheinanwärter.

Lene und Stefan! Ihr seit ein spitzen Team, bleibt so wie Ihr seit und macht weiter so!

Ich freue mich schon darauf euch im neuen Jahr wieder zu sehen.

Bis dahin, Waidmannsheil

<< zurück|Seite1...|

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

nach oben

Anzeigen