• Jagdschule Wietasch

  • Individuell - strukturiert - erfahren
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschule Wietasch in Blankensee 5.0 (15 Bewertungen)
    Herr Wolfgang Wietasch
    Blankenseer Straße 14
    17237 Blankensee

    Mobil: 0162/1642572

  • Schreibe diesem Anbieter

15 Bewertungen für Jagdschule Wietasch

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdschule Wietasch hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

15 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

04.05.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Absolvierung des Jagdscheins (Bewertung Jagdkurs: 23.03 - 08.04.2022)

Ich habe im März/April meinen Jagdschein bei Sandra und Wolfgang in der Jagdschule Wietasch absolviert.

Wir hatten eine unvergessliche Zeit miteinander, Vorort wird einem das Wissen wahnsinnig gut und ausführlich erklärt und es ist Raum für Fragen da. Sandra und Wolfgang achten streng darauf das sie höchstens 8 Schüler pro Kurs belegen, was eine super angenehme Atmosphäre schafft. Wir waren zu 6 im Kurs.

Ich könnte jetzt noch lange weiter schreiben was wir alles erlebt/ und gelernt haben. Fallenjagd, Sammelansitz, Praktische Handhabung mit verschiedenen Waffen, Wahnsinnig viel Spaß im Theorie Unterricht, und und und ...

Ich persönlich kann nur jedem empfehlen und schwer ans Herz legen zu dieser Jagdschule zu gehen.

PS: Sandra kocht jeden Tag für alle hervorragenden Kaffee.

23.04.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Unsere Jagdschule, Jagdkurs: 23.03.22. - 08.04.22 (Bewertung Jagdkurs: 23.03.22. - 08.04.22)

Was für eine Zeit, ich werde sie nie vergessen!
Unsere Jagdschule Wietasch - Team Sandra & Wolfgang

Zwei Wochen ist es nun her, wo unser gesamter Kurs die Jagdprüfung bestanden hat!!!! Mann oh Mann was war das für eine aufregende, lehrreiche, anstrengende und auch emotionale Zeit.
Aber erst mal von Anfang an. Bereits im ersten Telefongespräch mit Sandra merkte ich, dass die Chemie zwischen uns stimmt und alle meine Fragen wurden umfangreich beantwortet.
Am ersten Lehrgangstag wurden wir in einem tollen Schulungsraum, mit einer Vielzahl von Präparaten mitten in der Natur, der Feldberger Seenlandschaft, empfangen. Mit mir waren noch fünf weitere Teilnehmer beim Kurs. Nach einem kurzen Kennenlernen legten wir sofort mit dem ersten Themenkomplex los. Da meine Schulzeit schon eine Weile zurückliegt, war ich es nicht mehr so gewohnt am Stück so viel Wissen eingetrichtert zu bekommen. Der Blick zwischendurch aus dem Fenster auf den Futterplatz von Eichelhäher und Co, halfen mir da über manche Anstrengung hinweg.
Neben der sehr umfangreichen Stoffvermittlung, insbesondere von prüfungsrelevantem Wissen, konnten Fragen gestellt und diskutiert werden. So sprachen wir auch über die langjährigen Erfahrungen die Wolfgang und Sandra in Forst und Jagd machten. Zudem hatten wir innerhalb unseres Kurses die Möglichkeit einen Ansitz zu machen und konnten so den Anblick von Damwild, Baummardern und Co gemeinsam erleben. Wir bauten die Überdachungen von Hochständen, betrieben Fallenjagd, bei der 2 Waschbären gefangen wurden und dessen Bälge Sandra für den Gerber vorbereitete. Was auch toll war, die Verkostung von verschiedenen Wildwurstsorten.
Das Schießtraining wurde in Stralsund auf dem Schießstand, wo auch die Prüfung stattfinden sollte durchgeführt. So konnten wir uns mit dem Ort und den Gegebenheiten vertraut machen. Die weitere Waffenhandhabung übten wir auch an anderen Tagen sehr umfangreich und auf allen möglichen Waffen.
Die Fahrten nach Stralsund und zurück nutzten wir für das gemeinsame Lernen der Prüfungsinhalte. Schnell merkten wir Teilnehmer, dass es für uns alle sehr hilfreich ist, wenn wir uns gegenseitig unterstützen, denn immer hatte mal jemand ein Tief oder ein anderer hatte den Stoff eines Fachbereichs besser verstanden. So lernten wir auch noch an einigen Tagen nach Kursende zusammen weiter. Diese gegenseitige Unterstützung und das respektvolle Miteinander halfen uns allen die Prüfung zu bestehen und eine gute gemeinsame Zeit zu verleben. Zum Ende des Lehrganges hin fragte uns Wolfgang fast jeden Morgen schriftlich oder mündlich zu den verschiedenen prüfungsrelevanten Themen ab und war da sehr!!! genau.
Alles in allem möchte ich die Jagdschule Wietasch - Team Sandra und Wolfgang uneingeschränkt empfehlen und mich auf diesem Weg nochmals für eine meiner besten Lernzeiten Bedanken. Jeder der also eine zielgerichtete, weidgerechte, faire, familiäre Jagdschule sucht, ist bei Sandra und Wolfgang goldrichtig.
Horrido und Weidmannsheil Mario

22.04.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

mit Sinn und Verstand zum Jagdschein (Bewertung Jagdkurs: 23.03.22. - 08.04.22)

Anfang Frühling durfte ich in der Jagdschule Wietasch in einem Kompaktkurs die Welt und vor allen auch die Philosophie des Jagdwesens in alle Facetten lernen und erleben. Durch die beiden Ausbilder Wolfgang und Sandra wurde mir persönlich auch die Augen für das Zusammenspiel und die Faszination von Flora und Fauna geöffnet. Wolfgang hat mit seiner umfangreichen Bandbreite an Wissen und Expertise in allen Bereichen Informationen vermitteln und zu jeder Frage antworten können. Sandra (die gute Seele) war immer ergänzend und hat schlussendlich auch mit ihrer Art manch Prüflingen zum erfolgreichen Abschluss verholfen. Zusammenfassend kann man die Ausbildung nur empfehlen, kleine Gruppen mit individueller Betreuung, man muss sich jedoch auch Zeit für den Kurs nehmen, jeden Tag das Wissen verarbeiten. Damit und mit professioneller Hilfe der Ausbilder ist der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung gewiss.

13.04.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

großartige Schule - großartige Menschen (Bewertung Jagdkurs: 23.03.22. - 08.04.22)

Der Inhalt des grünen Abiturs hat mich nicht wirklich überrascht. Die Qualität, Intensität und die sehr persönliche Note der Ausbildung hingegen hat mih sehr, sehr positiv überrascht. Meinen großen Dank und meinen Respekt an Euch beide, Sandra und Wolfgang.
Das umfangreiche Wissen in allen Fachgebieten, verbunden mit den persönlichen Erfahrungen aus vielen Jahren Forst, Jagd, Waldbau und Betreuung unterschiedlichster Tiere ist aus meiner Sicht kaum zu toppen.
Ich kann die Schule von ganzem Herzen udn sehr gutem Gewissen all denen empfhelen die es ernst meinen und den Jagdschein auch wirklich wollen. Hier seit Ihr richtig.

09.03.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Ein großes Danke (Bewertung Jagdkurs: 12.01. - 28.01.2022)

Vielen Dank an Wolfgang und Sandra von der Jagdschule Wietasch. Euer Versprechen mich zum „grünen Abitur“ zu bringen, habt ihr bestens erfüllt.

Dank eurer umfassenden jagdlichen und pädagogischen Kompetenz, aber auch durch die langjährige Ausbildungserfahrung, waren wir bestens vorbereitet, das benötigte Prüfungswissen zur Jagdprüfung abzurufen und präsent zu haben. Uns wurde auf exemplarischer Weise vom 12.1. bis zum 28.1.2022 praxisnah und prüfungsorientiert, und insbesondere durch Verwendung der einschlägigen Literatur, auf die Jägerprüfung vorbereitet.

Der Weg dahin war nicht immer einfach.
Aber die dargebotene Kombination der Lehrinhalte von intensiver Schulung, anregenden Reviergängen und die sorgfältige Schießausbildung, hier spreche ich insbesondere von den Besuchen des Schießstandes in Stralsund, waren Garanten für die erfolgsorientierte und sicher auch praxisbewährte Ausbildung. Auch konnten wir beim Aufbrechen von Dammwild dabei sein und so schon Praxisnahe Inhalte sammeln.

Als sehr angenehm habe ich auch die effektive Schulung in unserer kleinen Gruppe empfunden (8 Personen). Hier habe ich das gut strukturierte Lehr- und Lernsystem, das individuelle Eingehen auf Detail- und Erörterungsfragen und natürlich auch die Tatsache, dass die Unterrichtsräume unmittelbar an die Unterkunft anschließen, als außerordentlich angenehm kennen gelernt. Es ist alles was prüfungsrelevant ist im Schulungsraum vorhanden und dient hervorragend zur Veranschaulichung sowie zum Selbststudium im Anschluss an den Kursunterricht.

Die insgesamt äußerst freundliche und familiäre Atmosphäre hat es mir, aber auch meinen Mitschülern, sehr erleichtert, den tagsüber dargebotenen Lernstoff abends gemeinsam zu vertiefen und zu festigen.

Was man nicht vergessen sollte zu erwähnen, in unserem Kurs hatten wir eine 100% Quote bestandener Prüflinge. Dies zeigt auch nochmals wie gut man in den Tagen des Lehrgangs auf die Prüfung sowie auf die später weiterführende Jagd vorbereitet wird.

Alles in allem, Eure lehrreiche und äußerst erfolgreiche Ausbildung hat uns in die Lage versetzt zukünftig aktiv am Jagdgeschehen teilzunehmen, herzlichen Dank hierfür.

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und macht weiter so.

22.02.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Volle Empfehlung (Bewertung Jagdkurs: Nov/Dez 21)

Für jemanden der eine Schule sucht: diese ist es.

Begründung:

*Kleine Teilnehmerzahl im Kurs, 8 Teilnehmer. Das ist nicht hoch genug zu bewerten. Das Lernen ist anders, die Mitarbeit ist anders, es wird auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Es macht einen Riesen-Unterschied ob 8 oder 25 Schüler jeweils ein paar Fragen zum Stoff vom Vortag beantwortet haben wollen, allein schon zeitlich.
*Praxisbezug: Es gibt viel Anschaungsmaterial, wir hatten mehrmals Wild aufzubrechen, konnten auch selbst unter Aufsicht und Anleitung aus der Decke schlagen. Altersschätzung, Organbeschau, Wildmarke...alles da. Wenn man in der Prüfung ist und das alles schon mal in echt gemacht hat, fällt das Erinnern leichter, man weiß wovon man redet.
*Übungswaffen: Es wurde immer und immer wieder der Umgang mit unterschiedlichen Waffen und Munition geübt, die Kaliber wiederholt, auch mit mit 2 linken Händen bekommt man genug Zeit und Ruhe dafür.
*Hochengagierte Ausbilder: Sandra und Wolfgang sind mit Herzblut dabei. Immer offen für Fragen und immer Antwort parat. Das sind Fachleute mit Überzeugung die sich auch selbst nicht schonen sondern immens Zeit investieren.
*Es wird der gesamte Stoff angesprochen. Das habe ich bei der Prüfungsvorbereitung gemerkt: ich hatte alles tatsächlich schon mal im Unterricht gehört. Alles. Für die Menge an Stoff fast ein Wunder - ist aber einfach gut gemacht.
*3 Ausbildungs-Tage auf dem Schießstand mit den Waffen mit denen man später in der Prüfung schiesst. Ich hatte noch nie eine Waffe in der Hand, ich habe mich kontinuierlich verbessert und dann auch bestanden (ist immer etwas Nervensache, aber man übt es).
*Es gab eine ausgezeichnete Prüfungsvorbereitung.
*Die Fahrten zum Schießstand und zur Prüfung im jagdschuleigenen Bus waren ein top Shuttle-Service.

Ich habe keinerlei Kritikpunkte. Klingt cheesy, und ich hänge die Meßlatte hoch, aber ist so. Ich habe mich vollumfänglich gut aufgehoben gefühlt und bin mir sicher die folgenden Kurse werden nicht schlechter ablaufen. Ich bin ja auch nicht allein mit meinem Lob.
Was allgemein gilt für so einen Crashkurs: in den 2 Wochen hat man kaum Freizeit. Man geht morgens zur Schule, kommt abends wieder und muss eigentlich noch bis zum Einschlafen weiterlernen/nacharbeiten. Der Unterricht geht auch Schlag auf Schlag, da wird auch um 16:00 noch Stoff gemacht. Das ist kein Kindergarten.

09.01.22Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Eintauchen in eine andere Welt. (Bewertung Jagdkurs: November Dezember)

Wolfgang und Sandra sind noch echte ehrliche und verantwortungsbewusste Jäger. Hier wird NICHT geprahlt mit was für tolle Erntehirsche man aus hunderten Metern gestreckt hat, ganz im Gegenteil hier wird Ethik und Weidgerechtigkeit noch ganz groß geschrieben. Die beiden bilden verantwortungsbewusste Jäger aus und davon braucht Deutschland mehr!

Wolfgang und Sandra machen exzellentes Schießtraining kontrollieren und üben mit dir den Stand und geben wertvolle mentale Tipps, besonders Wolfgang ist emotional voll dabei. Insgesamt war ich positiv überrascht von den beiden wie wichtig es Ihnen ist das Ihre Schüler auch Erfolg haben, hier ist man keine Nummer!

Ganz toll finde ich das Konzept mit den kleinen Klassen! So kann das Wissen schnell vermittelt werden und meine 100 Fragen durfte ich auch noch stellen. Darüber hinaus hat man dadurch vor allem beim Schießtraining mehr Gelegenheiten zum üben und nicht nur zum Zuschauen! "Schießen kommt von schießen".

Der sachliche Unterricht wird praktisch aufgelockert mit wertvollen Erfahrungen durch Reviergänge, Aufbrechen von Wild oder oder oder...

Jedem sollte allerdings klar sein, nach der Schule ist vor der Schule und man muss schon noch Zuhause oder im Hotel/FeWo weiterlernen, notwendiges Informationsmaterial zur Leihe ist bereits in der Kursgebühr inbegriffen.

Die Teilnehmer in meinem Kurs hätte unterschiedlicher nicht sein können und kamen aus ganz Deutschland.
Wirtschaftler, Informatiker, Handwerker, Forstleute und sogar ein Soldat haben hier Hand in Hand zusammengearbeitet und sich gegenseitig unterstützt.

Tolle Boni der Jagdschule sind außerdem: Mütze, ein riesiger aber lieber Hund und der Schulbus dort wird gemeinsam gelernt, Schaufler beobachtet wie sie durch Mecklenburg schreiten oder einfach geschnarcht.

Im Vergleich zu anderen Schulen haben wir übrigens auch bei der Prüfung hervorragend abgeschnitten!

Jägerprüfung Onlinetest - je 15 Fragen per Multiple Choice + Sofort-Auswertung

31.10.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Eine sehr Profesionelle und Familiere Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2021)

Wolfgang und Sandra sind absolute weidmänische Jäger und Ausbilder! Sie verstehen es in dieser Kurzen Zeit das Wissen und die Schießfertigkeiten zu vermitteln. Sie fiebern persönlich mit und man ist rundum betreut. Ich persönlich werde diese Zeit nie vergessen und rate jedem sich hier anzumelden. Die Reviere sind auch sehr wildreich und gut. Mjg Olli

12.10.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Mehr als nur eine Schule (Bewertung Jagdkurs: 16.09.21 - 01.10.21)

Wer einen Kompaktkurs sucht, um innerhalb eines Urlaubs oder den Ferien die Jagdprüfung erfolgreich zu absolvieren, ist bei Sandra und Wolfgang genau richtig.
Durch die Beschränkung auf durchschnittlich acht Teilnehmer pro Kurs, können Wissenslücken sehr individuell ausgebessert werden.
Die langjährige Erfahrung von Wolgang kommt einem nicht nur bei den prüfungsrelevanten Themen zugute, sondern schafft breite Grundlagen für die eigenen ersten Jagderlebnisse.
In der Zeit des Kompaktkurses sollte man keine weiteren Termine wahrnehmen und sich vollkommen auf das neue Wissen fokussieren.

Ich kann jedem empfehlen sich selber etwas vorzubereiten (Fragen-App vom Landesjagdverband MV, Heintges Jagdtrainer, offizieller Fragenkatalog, Online Lernplattformen wie bspw. Jaegerschmiede,...), um sich beim Kurs besser auf Details konzentrieren zu können.

Liebe Sandra und lieber Wolfgang, herzlichen Dank für die kompetente Ausbildung und weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Weißbach

15.09.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Ein bleibender Eindruck (Bewertung Jagdkurs: 16.09. - 02.10. 2020)

Ein bleibender Eindruck

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wie finde ich meine richtige Jagdschule?
Vielleicht sind diese Zeilen für Suchende hilfreich.

Seit knapp einem Jahr bin ich im Besitz des Jagdscheins.

Einer meiner Lehrer war Wolfgang Wietasch. Schon nach den ersten Unterrichtsstunden war ich begeistert von einem lebendigen, informativen und praxisnahen Unterricht.
Es war nicht nur stupides Ablesen von Folien. Der Unterricht war methodisch geordnet und sehr gut aufgebaut. Ich hatte stets ein gutes Gefühl, vieles von dem auch behalten zu können.
Auf Grund seiner jahrelangen Erfahrungen konnte er so einiges mit Beispielen belegen.
Besonders angenehm war der respektvolle Umgang mit den Lernenden.

Der Kontakt zu Wolfgang Wietasch ist nicht abgebrochen. Auch heute noch hole ich mir Rat und frage nach seiner Meinung. Der Mann nimmt sich die Zeit.

Das Konzept seiner Schule, ua mit einer begrenzten Schülerzahl, finde ich sehr gut. Es ist effektiver für den Einzelnen (keine Massenabfertigung).

Ergo, wer heute eine Jagdschule sucht, dem würde ich die „Jagdschule Wietasch“ empfehlen.

Mit besten Grüße für die Suchenden
und an Euch
Sandra & Wolfgang

Von Bodo Pijur

29.08.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Wenn fach. Kompetenz und Familie zusammen trifft! (Bewertung Jagdkurs: 12.08.2021-27.08.2021)

Liebe Sandra, lieber Wolfgang,

hiermit möchte ich mich ganz herzlich bedanken für die anspruchsvolle Vorbereitung und Ermöglichung die Prüfung erfolgreich zu absolvieren. Die Gestaltung der Räumlichkeit, Unterrichtsablauf und Teambildung waren erstklassig. Die Menschlichkeit und die familiäre Atmosphäre haben die anstrengenden Tage leichter gemacht. Ich kann die Schule und dich als Ausbilder weiter empfehlen.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und Beibehaltung der Liebe zur Ausbildung!

Mit freundlichem Gruß
Dr. Gyurdzhan Rasim

28.08.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

familiär und fachlich korrekt! (Bewertung Jagdkurs: 14.08.-27.08.2021)

Ich habe den Jagdschein gerade frisch bestanden und fand die Ausbildung sehr gut!
Unterrichtsmaterial ist auf dem Neuesten Stand und es wird sehr gut auf Fragen eingegangen. Ich kann Wolfgang als Ausbilder nur sehnlichst Empfehlen! SUPER TEAM, SUPER UNTERRICHT! Es hat mich mehr als gefreut dort gewesen zu sein!

Macht weiter so!! :-)

05.07.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

spannende Ausbildung zum Jäger/ zur Jägerin (Bewertung Jagdkurs: 16.06-21.06.21)

Wahnsinnig familiäre Ausbildung. Der Stoff wird mit viel Spaß und Freude übermittelt. Selbst die Leute die noch keine vorherigen Erfahrungen haben mit dem jägerdasein u.o. mit dem richtigen Umgang der Waffen , schaffen es auf Grund dieses wirklich strukturierten, spannenden Lehrplans ihre Prüfung mit bravur zu bestehen. Durch den tollen Wechsel zwischen Theorie und Praxis konnten wir es kaum erwarten bald selbst raus zugehen und unsere eigenen Erfahrungen zu sammeln. Selbst bei Fragen oder anderen Herzensangelegenheiten war für uns immer ein Ohr offen. Wir bedanken uns sehr für diese wahnsinnig spannende und aufregende Zeit … die Zeit aus der aus fremden , eine Gemeinschaft wurde die das selbe Ziel verfolgte …
Nämlich die Prüfung zu bestehen und so mit die Schule als stolze und ehrliche Jäger zu verlassen. Für die das Wild im Vordergrund steht und nicht das Umhergeballer… dank Wolfgang und Sandra wurde dieser Traum nun endlich Wirklichkeit und wir können alle mit stolz sagen das wir bestanden haben und somit unser Wissen dafür einsetzten können um das Wild zu hegen und zu pflegen, wie es die Tradition nunmal vorgab

Wir wünschen euch weiterhin alles Liebe und Gute, so dass eure Schule weiter wächst und gedeiht
LG euer chaostrupp

16.06.21Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

tolle Ausbildung - Prüfung bestanden (Bewertung Jagdkurs: 2019)

Die waidmännische Ausbildung durch Wolfgang Wietasch war wirklich toll! Er wußte immer eine Antwort auf unsere unzähligen Fragen. Und wenn eigentlich schon Feierabend war, stand er uns trotzdem noch bis weit in den Abend für Fragen zur Verfügung. Mit jedem Tag länger dabei, wuchs mein Wissen enorm und die Freude am Dabeisein und Lernen wurde immer größer. Unvergessen bleibt die Zeit in der Natur, bei der uns jede Pflanze und jeder Baum erklärt wurde und wie man sich als Anfänger sowas auch für die Jagdprüfung sicher einprägt. Ich habe viel gelernt, es hat sehr viel Spaß gemacht und die Prüfung habe ich auch sicher bestanden. Vielen Dank dafür.

20.08.20Bewertung 5 für Jagdschule Wietasch mit  in Blankensee

Herausragend.. (Bewertung Jagdkurs: Juni 2020)

Uneingeschränkte Weiterempfehlung!
Der Leiter und Dozent, Wolfang Wietasch, glänzt mit einer herausragenden Erfahrung und Kenntnis, sowohl im Bereich der jagdlichen Themen, als auch im Bereich der forstwirtschaftlichen Punkte. Durch sein forstliches Studium und seine über Jahrzehnte lange Erfahrung als Jäger, bekommt man auf jede Frage eine sinnvolle, ausführliche Antwort und praktische Tipps für die tatsächliche Jagdpraxis. Seine Partnerin, Sandra, untermalt die Lehre mit Erfahrungswerten, die zwar ausreichend, aber noch keine Jahrzehnte lang bestehen und weiß daher noch, was angehende Jagdschüler beschäftigt und wo Problemfelder im Hinblick auf die Prüfung zu erwarten sind, wodurch sich die beiden wunderbar ergänzen und ein angenehmes Klima demonstrieren. Die beiden wissen genau den schmalen Grad zwischen intensivem Lernen und geselligen Beisammensein einzuschätzen, sodass jeder gut vorbereitet wird auf die Prüfungen und diese mit ausreichend Eigeninitiative gut bestehen kann, aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Wir hatten keine Durchfaller bei keiner Prüfung, da Wolfgang uns umfassend vorbereitet hat und auch individuell auf die Lücken der einzelnen Personen eingegangen ist, sodass diese behoben werden konnten und wir alle erfolgreich durch die Prüfung gingen.
Herzliche Grüße und einen erfolgreichen Lebensweg!

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Jägerprüfung Onlinetest - unkompliziert ohne Login, Download oder Installation
Anzeigen