• Jagdschulzentrum Bayern

  • Wir bieten mit einem fundierten Lehr- und Ausbildungskanon eine zielorientierte, theoretische, praktische Ausbildung für angehende Jungjäger.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdschulzentrum Bayern in Regensburg 5.0 (168 Bewertungen)
    Herr Sascha Ostermaier
    Pilsen-Allee 263
    93057 Regensburg

    Tel: 0941 465254263 | Mobil: 0151 40044996

  • Schreibe diesem AnbieterBewerte diesen Anbieter

168 Bewertungen für Jagdschulzentrum Bayern

Hallo - auch deine Bewertung zu Jagdschulzentrum Bayern ist größtes Lob, ehrlichste Empfehlung und wichtigste Kritik. Mit einer Bewertung unterstützt du deine Jagdschule und hilfst vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.

Als Kursteilnehmer veröffentlichst du dein persönliches Erlebnis hier im Jagdschulatlas genau an der richtigen Stelle. Vielen Dank für deine ehrliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

168 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

26.01.24Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Exzellente Jagdschule: Eine Bereichernde Erfahrung (Bewertung Jagdkurs: Dezember 2022 - Februar 2023)

Die Jagdschule war einfach fantastisch! Die Trainer waren äußerst kompetent und unterstützend, sowohl bei der theoretischen als auch bei der praktischen Ausbildung. Ich habe nicht nur viel gelernt, sondern auch eine Menge praktische Erfahrung gesammelt. Dank ihrer Hilfe habe ich die Prüfung beim ersten Versuch bestanden. Ich kann diese Jagdschule jedem wärmstens empfehlen, der ernsthaft daran interessiert ist, die Jagd zu erlernen und zu meistern!

26.01.24Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Nicht einmal bereut (Bewertung Jagdkurs: Dezember 22 - Februar 23)

Ich schreibe in der Regel keine Bewertungen, möchte jedoch jetzt, nachdem ein Jahr vergangen ist, meine nachhaltig geprägten Eindrücke hier wiedergeben.

Wer nur die Kurzfassung lesen möchte vorweg:
Ich habe es von der Anmeldung bis jetzt, ein Jahr später, nicht bereut!

Die Ausbilder sind sehr erfahren und verstehen ihr Handwerk.

Das Ausbildungskonzept ist nahezu perfekt durchdacht und fügt alle Lerninhalte zu einem gewissen Zeitpunkt der Ausbildung zu einem komplettiertem Puzzle zusammen.

Die Schiessbahn ist etwas abgelegen dafür jedoch meist exklusiv für die Jagdschüler reserviert. So kann man in einer ruhigen und kontrollierten Umgebung in individuellen Maß den Umgang mit der Waffe üben.

Durch die verschiedenen zeitlichen Kursgestaltungen wie Kompaktkurs, Wochenendkurs oder Abendkurs ist für jeden etwas passendes dabei.
Wer kann sich schließlich schon 6 Monate lang zweimal wöchentlich abends in den Unterricht setzen? Dieses Konzept halte ich für Überholt.

Selbstverständlich muss sich der Jagdschüler schon auch noch selbst auf den Hosenboden setzen und ordentlich Büffeln! Das kann einem einfach keiner abnehmen.

Die jagdliche Praxis kommt in der Ausbildung auch nicht zu kurz! Gemeinsame Ansitze mit anschließendem Aufbrechen bei fast garantiertem Jagderfolg (bei uns hat es zweimal geklappt, einmal Reh und einmal Wildsau)
Aber auch die Revierpflege wie der Hochsitzbau oder ähnliches und ein kulinarisches Wildfleisch Erlebnis stehen im Kursplan.

Das Wiederholungswochenende setzt dem ganzen dann noch das Sahnehäubchen auf.
Hierbei werden alle Ausbildungsinhalte nochmal kurz und prägnant auf den Punkt gebracht.

Meine anschließende Aufnahme in das großartige Team des Lehrreviers hat dem ganzen dann noch die Krone aufgesetzt.
Vielen Dank dafür!

Klare Weiterempfehlung!

11.12.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Sehr intensiv aber super Ausbilder Team (Bewertung Jagdkurs: 16.10.2023 bis 03.11.2023)

Habe den Kompaktkurs in Regensburg gemacht was sehr gut und das Ausbildungs Team war echt super.

Macht weiter so

Gruß Andreas

27.10.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Intensive Ausbildung mit hohem Praxisbezug (Bewertung Jagdkurs: April/Mai 2023)

Im April/Mai habe ich den 15-tägigen Kompaktkurs in Regensburg besucht. Ich selbst würde mich bis dahin als jagdliches Greenhorn bezeichnen. Täglich habe ich ca 100 km Oneway zur Ausbildung gependelt. Diese Dreierkombination war in Summe ausgesprochen intensiv und sehr fordernd. Die Tage waren zum Teil sehr lange.
Unsere Ausbilder (jeder für sich in seinem Fach ein ausgesprochener Profi und zudem echte und zum Teil kernige Type) haben mit viel Leidenschaft, dem notwendigen Ernst und manchmal mit viel Geduld ihr Wissen an uns vermittelt und so glaube ich, uns perfekt und zielgerichtet auf die direkt im Abschluss stattgefunden theoretische Prüfung vorbereitet. Wenn nötig auch mit Zusatzstunden.
Zur Vorbereitung der mündlichen Prüfung wurde uns die Möglichkeit gegeben, an einem Wochenendintensivkurs das bisher Gelernte aufzufrischen und weitere Kenntnisse zu erwerben. Ein echtes Boostererlebnis, wodurch die vielseits gefürchtete mündliche Prüfung routiniert und sicher zu bestehen war.
Eine Ehrenrunde musste ich in der praktischen Prüfung drehen, was ich aber im Nachhinein unter die Rubrik „hat überhaupt nicht geschadet“ verbuchen möchte, denn auch die Wiederholungsausbildung hat sehr viel Sicherheit und Fachwissen im Umgang mit den Waffen gegeben.

Zusammengefasst: eine einmalige Erfahrung!
Theorie und Praxis waren umfassend und ausgewogen. Die Vorbereitung auf die Prüfungen war zielgerichtet. Das Team um Inhaber Sascha Ostermaier hoch professionell und leidenschaftlich, die Ausbildung mit dem notwendigen Ernst und dennoch viel Freude und Spaß an der Jagd. Der Kompaktkurs ist sehr intensiv. Während der Ausbildungszeit müssen private und teilweise berufliche Verpflichtungen auf das absolute Minimum reduziert werden. Besonders in Erinnerung bleiben die gemeinsamen Abend- und Nachtansitze mit vorheriger gemeinsamen Brotzeit am Lagerfeuer.
Das Jagdschulzentrum Bayern in Regensburg und Bernried würde ich jedem Interessenten empfehlen

08.10.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Beste Jagdschule die ich mir vorstellen kann! (Bewertung Jagdkurs: 27.03.2023 bis 14.04.2023)

Die Ausbildung habe ich als Kompaktkurs in Deggendorf absolviert. Unterbringung und Verpflegung beim Reinhold einfach nur super. Alle Ausbilder waren sehr kompetent und die vermittelten Kenntnisse mehr als nur blanke Theorie (aus der Praxis - für die Praxis).Die abendlichen Ansitze konnten einen guten ersten Eindruck vermitteln und waren sehr hilfreich. Sehr gut fand ich auch, dass wir Wild aufbrechen konnten und auch zerwirken. Nicht nur theoretisch sondern in der Praxis. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde die Jagdschule uneingeschränkt weiter empfehlen.

22.09.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Super Ausbildung und tolle Atmosphäre (Bewertung Jagdkurs: 2023/05 bis 2023/09)

Ich habe am Schüler- & Studentenkurs 2023 am Standort Bernried teilgenommen. Zu Beginn (Pfingsten) begrüßte uns Jagdschulleiter Sascha Ostermaier und erläuterte uns den Ablauf der zweiwöchigen schulischen Ausbildung. Eine Woche in den Pfingstferien und eine in den Sommerferien waren mit sehr viel Fachkompetenz und reichhaltigem Schulungsmaterial die Basis für die theoretische Prüfung (das Unterkunftspaket beim Wirt Reinhold in Bernried mit Top-Essen und sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis ergänzte die beiden Wochen perfekt).
Nach bestandenem schriftlichen Teil wurden alle Teilnehmer des Quartals zu einem Intensiv-Wiederholungswochenende eingeladen, in welchem man auf die bevorstehende mündliche Abschlussprüfung vorbereitet wurde.
Nachdem auch der mündliche Teil bestanden war, ging es dann an den praktischen Teil. Hier wurden wir nach der Einführung in die Waffenhandhabung zu vier Terminen zur Vorbereitung sowie zu einer Generalprobe am Tag vor der Prüfung eingeteilt. Zusätzlich gab es noch 3 Schießtermine in Abensberg.
Alles in allem lässt sich sagen, dass jeder Dozent ein Spezialist auf seinem Gebiet ist und mit Leib und Seele den Teilnehmern die Lerninhalte vermittelte.
Ich kann aus meiner Erfahrung heraus das Jagdschulzentrum Bayern jedem nur wärmstens empfehlen.
Dem Ausbilderteam vielen Dank für die geleistete Arbeit, die mir sehr viel Spaß bereitet hat.
Beste Grüße
Philipp Glossner

29.06.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Hat einfach super gepasst (Bewertung Jagdkurs: 27.03. - 14.04.)

Ich habe den dreiwöchigen Kompaktkurs gemacht und war sehr zufrieden. Es war alles sehr gut organisiert und strukturiert.

Vielen Dank für den großen Einsatz der Ausbilder!

Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebieten oder Themenmix

28.06.23Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Top Jagdschule- nur zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: Dezember)

Hallo,

Ich habe einen Abendkurs belegt und kann diese Jagdschule jedem ans Herz legen, der eine gute Jagdausbildung möchte. Es ist ein sehr durchdachtes System das Sascha und sein Team haben und bringt jeden an sein Ziel der auch ein bisschen Fleiß mitbringt.

Herzlichen Dank nochmal an das ganze Team! War eine sehr schöne Zeit.

02.12.21Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Rundum zufrieden und nur zu empfehlen!! (Bewertung Jagdkurs: 11.10. - 31.10.2021)

Für gewöhnlich verfasse ich keine Bewertungen, doch das hier Erlebte hat mich dazu veranlasst, eine Ausnahme zu machen;)

Ich habe im Oktober den 3-wöchigen Kompaktkurs mit direkt anschließender Prüfung besucht. Bereits vom ersten Augenblick an fühlte sich die Entscheidung, das Jagdschulzentrum Bayern gewählt zu haben, richtig an. Dies bestätigte sich auch im Verlauf der weiteren Wochen. Der Ablauf war klar strukturiert, auch auf die Kürze des Kurses wurde jedem Themengebiet genug Zeit eingeräumt sodass keine Lücken entstehen und sämtliche Sachbereiche ausführlich und umfassend abgehandelt werden konnten.
Ein besonderer Dank gilt den Dozenten, die nicht nur mit herausragender Kompetenz, sondern auch mit ausgeprägter Courage und Engagement bestachen. Jedes Fachgebiet wurde von einem Experten unterrichtet, der sowohl in seinem fachlichen Know-how, als auch in seiner zwischenmenschlichen Art seines Gleichen sucht. Selbst zunächst als „trocken“ erscheinende Themen wurden durch deren Erläuterungen und Bezügen zur Praxis interessant und leicht einprägsam. Ausnahmslos jeder Dozent brennt für sein Fach und schafft es, diese Leidenschaft weiterzugeben.

Im Rahmen der Ausbildung wurde die zielführende Vorbereitung auf die Prüfungen angestrebt. Im Zuge dessen fand vor der mündlichen Prüfung ein Wiederholungswochenende statt, welches einen wesentlichen Anteil am Bestehen beitrug. So wurden alle Zentralen Inhalte noch einmal behandelt und aufgearbeitet.
Überdies wurde unmittelbar vor der praktischen Prüfung ein Vorbereitungskurs zur Handhabung im kleineren Rahmen veranstaltet.
Im Speziellen möchte ich mich dabei beim Reinhold und der Antonia bedanken, denen es gelang, auf kürzeste Zeit eine Sicherheit aufzubauen, wodurch die anschließende Prüfung leicht zu bewältigen wurde.

Fazit: ich habe meine Entscheidung für das Jagdschulzentrum Bayern von Anfang an bis zur Prüfung nicht bereut und kann Sascha und sein komplettes Team nur wärmstens weiterempfehlen.

Danke für die tolle Zeit!

30.08.21Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Sehr zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: Sommer 2018)

Engagierte Dozenten, die zur Mitarbeit animieren und die Lust auf das Thema Jagd steigern. Ich hatte den Wochenendkurs und war sehr zufrieden mit der Organisation. Wenn man den Jagdschein wirklich bekommen will, bringen Sascha und sein Team einen auch ins Ziel :)

14.07.21Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Umfassend, kompakt, über die Anforderungen hinaus (Bewertung Jagdkurs: Jan. 2019 - März 2019)

Um es vorweg zu sagen: Perfekt!
Eine 100% richtige Entscheidung, die Ausbildung im Jagdschulzentrum Bayern zu absolvieren!
Ein hochmotiviertes Team an Ausbildern, die aus ihrem jeweiligen Fachgebiet nicht nur das geforderte Grundwissen vermitteln, sondern eben auch darüber hinaus Wissen weiter geben.
Zu keinem Zeitpunkt wurde den Schülern ein "so ist es" vermittelt, sondern immer auch das "warum". Eine mehr als umfassende Ausbildung, die auch sehr viel Wert auf die spätere Praxis legt!
Nicht nur reines Zusehen, sondern selbst machen - sei es Zerwirken, Hochsitzbau etc.
Trotzdem es ein Intensivkurs war kam der Spaß niemals zu kurz. Lernen in entspannter Atmosphäre.

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an Sascha, Reinhold, Konrad & Co.

14.06.21Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Es war einfach die richtige Entscheidung. (Bewertung Jagdkurs: Juni 2021)

Normalweise schreibe ich keine Bewertungen, da Eindrücke auch sehr individuell geprägt sind.

Es war mir aber jetzt ein Bedürfnis, es doch zu tun. Wird kein Roman und keine Geschichte. Man könnte jetzt ewig ausholen und das komplette Potpourri in epischer Breite auslegen.

Muss man nicht.

- Ich spreche einfach eine absolute positive Empfehlung aus, hingehen
und dort machen, weil es einfach richtig ist.

- Sascha und sein Team agieren wissend, professionell und motiviert vom
Erstkontakt bis zur Erreichung des Prüfungszertifikates.

- Es wird individuell, personenbezogen und für den Jagdschüler
gearbeitet. Kurze Wege, immer ein offenes Ohr.

- Die Dozenten sind top, hoch motiviert und praxisorientiert, und leben
das Jagdhandwerk auch vor.

- Kein Frontalunterricht mit betreutem Vorlesen.

- Es gab kein Fach, welches trocken vor die Füße geworfen wurde. Es
ist immer mit echten Fallbeispielen unterlegt, keine hypothetischen
Konstrukte.

- Hier werden nicht nur prüfungsrelevante Fakten vermittelt, hier
werden Jäger ausgebildet!

- Auch die Aufnahme im Lehrrevier, die Unterstützung der dortigen
Jäger bedarf nur des Lobes.

Fazit: Mit dem Gedanken und dem Gefühl hingehen, dass es die richtige Entscheidung ist.

Danke Sascha, Reinhold, Martin, Konrad und dem restl. Team.

21.07.20Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

TOP-Jagdschule! Kann ich nur weiterempfehlen! (Bewertung Jagdkurs: 3 Wochen Vollzeit)

Wollte vor vielen Jahren schon den Jagdschein machen, hatte aber nie die Zeit dafür über den ganzen Zeitraum der Ausbildung an den Wochenenden oder unter der Woche. In den letzten Jahren kamen aber immer mehr und mehr die 3-Wochen-Vollzeit-Kurse.
Genau das richtige für mich, dachte ich mir. Ich suchte also im Internet in meiner Nähe nach diesen Kursen und stieß schließlich auf das Jagdschulzentrum Bayern in Regensburg.
Der erste telefonische Kontakt war schon sehr vielversprechend. Auch als ich noch ein zweites und drittes mal anrief und meine Fragen stellte, wurde ausführlich und auf meine Fragen eingegangen, ohne genervt zu sein. Also entschloss ich, mich bei dieser Jagdschule anzumelden.
Und ich muss sagen, das habe ich in keinster Weise bereut. Die Ausbilder sind alle auf Ihrem Fachgebiet Profis. Auch in dem relativ trockenen Fachgebiet "Waffenrecht und Jagdrecht" hatten wir einen Ausbilder, der es wusste, dieses Fachgebiet interessant zu gestalten. Auch alle anderen Ausbilder waren natürlich Top. Die Betreuung bis zur letzten Minute, bis man das Prüfungszeugnis in der Hand hatte, sucht seinesgleichen. Der Jagdschulleiter (Sascha Ostermaier) war bei jeder der drei Prüfungen anwesend und betreute uns bei jeder dieser drei Prüfungen. Auch das Wiederholungswochenende welches zum Schluß der Ausbildung angeboten wird (2 volle Tage Gesamtwiederholung des gesamten Stoffes) ist, denke ich mal, nicht der Standard. Einfach nur TOP!
Diese Jagdschule kann ich nur wärmstens mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
So, ich hoffe, dass ich den ein oder anderen oder die ein oder andere in der Entscheidung bei der Auswahl der Jagdschule etwas helfen konnte.
Hier macht ihr auf jeden Fall keinen Fehler.

schöne Grüße an Sascha
Günther M.

29.03.20Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

Besser geht´ s nicht, absolute Empfehlung!! (Bewertung Jagdkurs: Abendkurs 2019)

Das Jagdschulzentrum Bayern ist für mich die perfekte Adresse für jeden Jagdscheinanwärter. Ich persönlich habe mich für einen Abendkurs entschieden (2 Abende unter der Woche + 5 Samstage, Dauer 2 Monate). Aufgrund der unten aufgeführten Punkte kann ich das Jagdschulzentrum Bayern besten Gewissens vollumfänglich weiterempfehlen:

- Fachlich und menschlich hervorragende Dozenten: Die Jagdschule hat für jedes einzelne Sachgebiet einen Experten aus der Praxis. Man merkt, dass hier Profis am Unterrichten sind.

- Perfekte Prüfungsvorbereitung gepaart mit wertvollen Einblicken in die Praxis. Durch die langjährige Erfahrung der Ausbilder wird jeder Jagdscheinanwärter prüfungssicher gemacht. Bei Schwächen in einzelnen Sachgebieten kann man jederzeit auf die individuelle Unterstützung der Ausbilder zählen. Neben der Vorbereitung auf die Prüfung wird einem im Jagdschulzentrum Bayern das Rüstzeug an die Hand gegeben um im Anschluss ein guter Jäger zu werden.
Die Praxiseinheiten im Lehrrevier haben mir immer am meisten Spaß gemacht. Neben diesen Einheiten hatten die Jagdschüler in unserem Kurs die Möglichkeit an Gesellschaftsjagden teilzunehmen (natürlich "nur" als Treiber ;-)). Die Ausbilder sind zudem super vernetzt, d.h. wenn jemand bisher mit der Jagd noch gar keinen Kontakt hatte und on top zu dem bereits sehr reichhaltigen Praxisangebot weitere jagdpraktische Erfahrungen machen möchte, versuchen die Ausbilder den Jagdschüler an einen Jäger aus dessen Umkreis zu vermitteln der einen dann mit zur Jagd nimmt. Diese jagdpraktischen Erfahrungen erleichtern einem nicht nur als Jungjäger den Zugang zu erfahrenen Jägern - im Zweifel merkt auch der Prüfer in der mündlichen Prüfung ob der Prüfling im Rahmen seiner Ausbildung jagdliche Erfahrungen gemacht hat.

- Die Jagdschule bietet für jeden das passende Kursmodell (Wochenend-, Kompakt-, Schüler/Studenten- oder wie in meinem Fall den Abendkurs) an. Da ich zu dem Zeitpunkt noch Student war, bekam ich auf meinen Kurs einen Studentenrabatt. In den Kursgebühren war bei mir alles enthalten, für Munition o.ä entstanden mir keine zusätzlichen Kosten.

- Die perfekte Organisation sowie die angenehme Art der Inhaber und Ausbilder. Ich hatte während meiner Zeit im Jagdkurs immer das Gefühl hier gut aufgehoben zu sein um auf der einen Seite die Prüfung zu bestehen und andererseits auf die Jagd in der Praxis gut vorbereitet zu werden. Zudem verliert man sich hier nach bestandener Prüfung nicht aus den Augen, es gibt immer die Möglichkeit mit der Jagdschule in Verbindung zu bleiben, Erfahrungen und Tipps für die Praxis auszutauschen.

Oft sind Bewertungen durch subjektive Eindrücke oder das "Hochgefühl" nach der bestandenen Jägerprüfung geprägt. Meine Eindrücke sehe ich durch die Aussagen eines Revierinhabers in meiner Region bestätigt. Dieser meinte, dass er von Jungjägern, die im Jagdschulzentrum Bayern ausgebildet wurden, bisher immer begeistert war. Da hier keinerlei gegenseitige Interessen oder subjektive Eindrücke vorhanden sind, kann eine Jagdschule in meinen Augen kein besseres Kompliment erhalten.

Lange Rede kurzer Sinn.. An die angehende Jagdscheinanwärter: Geht's zum Sascha und seinem Team, da seid ihr in den perfekten Händen und könnt euch im Anschluss an der Faszination Jagd erfreuen!

14.03.20Bewertung 5 für Jagdschulzentrum Bayern mit  in Regensburg

In jeder Hinsicht empfehlenswerte Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: Kompaktkurs 2019)

Bin überaus zufrieden, den Kompaktkurs auf dem Weg zum Jagdschein gewählt zuhaben. Man wird zielgerichtet auf die einzelnen Prüfungen vorbereitet und ist voll im Thema. Besonders beeindrucke mich die Fachkompetenz der jeweiligen Dozenten, die in den Fachgebieten berufsmäßig tätig sind. Man konnte keine Frage stellen, die einem nicht freundlich und verständlich erklärt wurde. Und natürlich Sascha, der mit seiner ruhigen aber dennoch energischen Art jeden einzelnen motiviert und dem Prüfungsfieber entgegenwirkt. Vielen Dank und Weidmannsheil.

zurück
Seite1...12

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.


Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebieten oder Themenmix

Zurück zu Jagdschulen in Bayern

Anzeigen
Anzeigen