• Jagdzentrum Oberfranken

  • Kennzeichnend für uns ist eine Mischung aus Tradition und Moderne: Bei uns werden Sie zeitgemäß und praxisnah auf die Jägerprüfung vorbereitet.
  •  Bewertung 5.0 für Jagdzentrum Oberfranken in Bayreuth 5.0 (76 Bewertungen)
    Herr Alexander Becker
    Sieglindestraße 96
    95445 Bayreuth

    Tel: 0921 7304767 | Mobil: 0157 35808362

  • Schreibe diesem Anbieter

76 Bewertungen für Jagdzentrum Oberfranken

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Jagdzentrum Oberfranken hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Bewertungen & Erfahrungsberichte

76 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

03.07.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Beste Vorbereitung (Bewertung Jagdkurs: 30. April - 18. Juni 2022)

Das Jagdzentrum Oberfranken, geleitet durch Alexander Becker, bietet die beste Vorbereitung auf die Jägerprüfung. Man hat sich durch sein enormes Wissen stets sehr gut aufgehoben gefühlt, das Wissen wurde praxisnah und sehr anschaulich vermittelt.
Absolute Empfehlung!

03.07.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Der Jagdschein ist erreichbar ... (Bewertung Jagdkurs: 30. April - 18. Juni 2022)

... allerdings nur mit einer fundierten Vorbereitung auf die Prüfung als auch auf die Abarbeitung der waidmännischen Fertigkeiten im späteren Dasein als Jäger.

Dies hat das Jagdzentrum Oberfranken, hat Alexander Becker vollumfänglich geleistet.

Alexander Becker hat es immer wieder aufs Neue geschafft, den Unterricht lehrreich, informativ und interessant zu gestalten und hat zu keinem Zeitpunkt den Eindruck erweckt, mit seinem (Jäger) Latein am Ende zu sein. Vielmehr hat uns Alexander Becker stehts an seiner umfangreichen Erfahrung als Jäger teilhaben lassen.

Vielen Dank hierfür.

30.06.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Dienstleistung, die man wörtlich nehmen kann... (Bewertung Jagdkurs: 30.04.22 - 18.06.22)

Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich sehr viel Zeit in den USA verbringe und dadurch Dienstleistungen in Deutschland sehr kritisch gegenüber stehe und dementsprechend auch sehr oft enttäuscht wurde! Und nichts Anderes stellt eine Ausbildung letztendlich dar.
Ich wurde hier jedoch sehr positiv überrascht! Es gibt also doch noch Dienstleister in "Good old Germany", die das Wort Dienstleistung noch wörtlich nehmen!
Auch ist mir persönlich wichtig, dass Zusagen und Absprachen eingehalten werden.

Ich hatte seinerzeit einige Jagdschulen in der Umgebung kontaktiert, bei einigen Anbietern warte ich bis heute Rückmeldung!

1. Kontaktaufnahme

Schon bei der Kontaktaufnahme wurde klar, dass Herr Becker weiß, wovon er spricht! Rückmeldung wie besprochen und zugesagt.

2. Erster Unterrichtstag / Persönliches Kennenlernen / Unterrichtsraum

Der Unterricht findet direkt "in der Burg" Waischenfeld statt, eine bessere Location kann man sich wohl kaum vorstellen. Auch dass sich in der Burg eine Gastronomie befindet, kann durchaus als großer Pluspunkt gewertet werden. Abgesehen davon, ist die Burg absolut malerisch gelegen, sehr gepflegt und gut zu erreichen. Auch die Toiletten (drauf lege ich persönlich sehr viel wert) sind sehr sauber.
Nach einer Vorstellungsrunde des Lehrkörpers und der Lehrgangsteilnehmer und deren Beweggründe, den Jagdschein zu machen, wird klar, dass Herr Becker, wenn man seine Vita betrachtet, einen dermaßen Background hat, der wohl kaum besser sein könnte!
Der Unterrichtsraum ist hell, gut klimatisiert (auch bei über 30 Grad Außentemperatur!), mit unzähligen Präparaten, Munitionslehrkästen, Trophäen und ganz wichtig – einer Kaffeemaschine ausgestattet!

3. Theoretischer Unterricht

Der Unterricht selbst gestaltet sich sehr abwechslungsreich und wird immer wieder von persönlichen Erfahrungen des Ausbilders aufgelockert, wovon, bei jahrzehntelanger Erfahrung, so einige vorhanden sind. Selbst trockene Thematik, wie die Gesetzeslage zum Thema Jagd werden so anschaulich gemacht!

4. Praktischer Unterricht

Als ehemaliger Zeitsoldat, war mir anfangs völlig schleierhaft, wie man "Zivilisten", welche bisher noch keine Berührung mit Waffen hatten, in solch kurzer Zeit, den sicheren Umgang mit Waffen angedeihen möchte? Speziell die Damen in meinem Lehrgang hatten hier doch ernste Zweifel. Jedoch waren diese nach dem ersten "Schießtag" vollkommen zerstreut.
Das Hinführen, von der Handhabe, bis zum endgültigen Schuss, ohne dabei die Sicherheit zu vernachlässigen, wurde absolut professionell vermittelt (teilweise mit einer Engelsgeduld, die ich wohl selbst nicht aufbringen könnte!). Auch die Damen der Gruppe lieferten so bereits am ersten Schießtag brauchbare Ergebnisse ab.

5. Exkursionen / Praxis im Revier

Aller theoretischer Unterricht ist gut und schön, jedoch nicht durch "Sehen, Anfassen, Fühlen etc." zu ersetzen. Dies wurde mit Besuch des Reviers, Waffenausstatters erreicht. Hier konnte das theoretisch Erlernte in der Praxis "erfahren" werden, vom Anlegen einer Kirrung, Mahlbaums, über die verschiedenen Pflanzenarten, bis zum praktizierten Naturschutz...

6. Vorbereitung zur Prüfung

Es ist mir völlig schleierhaft wie das geht, aber vermutlich liegt es an der langjährigen Erfahrung der Jagdschule, denn sonst müsste Herr Becker wohl eine Kristallkugel sein Eigen nennen, er weiß worauf es ankommt und was die Prüfer, bei der mündlichen Prüfung "hören wollen"! Anders ist das nicht zu erklären...

7. Fazit

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich die Jagdschule vorbehaltlos empfehlen. An alle, die noch unschlüssig sind: Setzt euch mit den Anbietern auseinander, ruft sie an und sprecht persönlich mit ihnen.
Auch ist es in dieser Schule möglich, sich eine Unterrichtseinheit persönlich anzusehen und sich ein eigenes Bild zu machen. Falls man sich noch nicht sicher sein sollte. Auch nach dem Lehrgang war Herr Becker stets erreichbar um eventuelle Fragen zu klären, um die eine oder andere Empfehlung abzugeben oder einen Sachverhalt einzuschätzen.

Ich würde gerne noch Kritik anbringen, jedoch fällt mir dazu leider nichts ein, denn damit bin ich normalerweise nicht sparsam.

Als Tipp sei noch erwähnt, dass man den Jagdschein definitiv nicht "im Vorbeigehen" macht und man doch ein sehr großes Lernpensum zu bewältigen hat, dessen sollte man sich im Vorfeld bewusst sein.

29.06.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Super! Gerne mehr (Bewertung Jagdkurs: 30.04. - 24.06.2022)

Super Schule für den Jagdscheid! Bei meiner nächsten Fort- oder Weiterbildung bin ich wieder da.

26.05.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Jagdzentrum Oberfranken - das Original! (Bewertung Jagdkurs: Okt 21 - Feb 22)

Durch das Jagdzentrum Oberfranken mit seinem Schulungsraum im Herzen der Fränkischen Schweiz, welcher mit einer Vielzahl von Präparaten ausgestattet ist, wird man perfekt auf die Jägerprüfung vorbereitet.

Alexander Becker übermittelt die umfangreichen Lerninhalte fachkompetent, praxisnah und einprägsam.
Mit spannenden Geschichten des Jägerlebens, geschöpft aus langjähriger Berufserfahrung, sowie anschaulichen Praxisbeispielen wird man nicht nur auf die Jägerprüfung, sondern auch auf die Jagdpraxis gezielt vorbereitet.

Im gleichen Atemzuge werden auch alle weiteren Fragen der Schüler rund um das Thema Jagd beantwortet - auch nach bestandener Jägerprüfung.

Mit Fachkompetenz, Geduld und viel Einfühlungsvermögen begleitet die liebe Romi den Ausbildungsprozess - an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle!

Die Wahl würde jederzeit wieder auf diese Jagdschule fallen.

Weidmannsheil!

28.04.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Große Empfehlung für die Jagdschule Oberfranken! (Bewertung Jagdkurs: Oktober 2021 - Februar 2022)

Große Empfehlung für die Jagdschule Oberfranken!

Alex macht einen super Unterricht mit einer hervorragenden Vortragsweise, vielen Praxisbeispielen und Anekdoten zum Schmunzeln. Er schafft es, dass die umfangreichen Inhalte sehr gut hängenbleiben und bereitet einen optimal auf die Prüfung und auf die spätere Jagdpraxis vor.

Die bereitgestellten Lernunterlagen, die vielen Wildpräparate, die im Schulungsraum zur Verfügung stehen, und nicht zuletzt Alex's umfangreiches Wissen und Engagement bieten die besten Voraussetzungen zum Bestehen der Prüfung.

An dieser Stelle auch ein großes Kompliment an Romi, die auch einen super Job gemacht hat und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand!

21.04.22Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Super Unterricht (Bewertung Jagdkurs: 31.06.21 - 25.08.21)

Sehr guter Unterricht,
Sehr sympathischer netter Lehrer

Jägerprüfung Onlinetest - unkompliziert ohne Login, Download oder Installation

07.11.21Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Hervorragend! (Bewertung Jagdkurs: September 2021)

Im Namen meiner Gruppe, wir schließen uns den Vorgängern zu 100% an! Wir hätten uns keine bessere Jagdschule vorstellen und aussuchen können!
Alex überzeugt mit seinem Wissen nicht nur auf dem Papier, sondern auch durch seine Berufserfahrung. Er hat das große Talent lebhaft, bildlich, unterhaltsam mit Charme und Witz frei zu erzählen und zu erklären. Für seine Schüler hat er tatsächlich immer ein offenes Ohr und steht ihnen auch nach der Prüfung für eventuelle Fragen zur Verfügung. Bei ihm ist der Beruf wohl eindeutig Berufung.
Auch wenn es eine sehr lernintensive Zeit war, denn um das Lernen kommt man natürlich auch nicht mit dem besten Lehrer drum herum, verbinden wir die Zeit mit viel Spaß und tollen neuen Bekanntschaften.
Wir hatten uns für den dreiwöchigen Intensivkurs entschieden, Durchfallquote in unserer Gruppe gleich Null Prozent.
Lieber Alex, auch von uns ein riesengroßes Dankeschön für die hervorragende Ausbildung und die tolle Zeit

27.04.21Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Beste Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: Winterwochenende 20/21)

Lieber Alex!
Vielen vielen Dank für diese Klasse Ausbildung! Egal ob vom Ablauf, Lehrmaterial, Location etc. Ich kann nur ein großes Lob und Dankeschön sagen für die gute Zeit! Ich habe nicht nur den Jagdschein gemacht, sondern auch gute Freunde und mehr Lebenserfahrung dazu gewonnen! Mach weiter so und weiterhin viel Erfolg mit deiner Jagdschule! Ich kann/werde/muss dich einfach nur weiterempfehlen! Mach weiter so und weiterhin viel Erfolg!
Viele Grüße Christopher

26.04.21Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Perfekte Ausbildung! (Bewertung Jagdkurs: Frühjahr 2021)

Danke Alex!
Danke für alles, was du uns beigebracht hast.
Ich könnte jetzt alles Positive aufzählen (super Unterricht, Anschauungsmaterial, Organisation, usw.) aber um es kurz zu machen: ALLES war bestens und ich kann keine negativen Punkte finden.

Das, was du uns vermittelt hast, ging weit über das Wissen hinaus, was zum Bestehen der Prüfung notwendig ist.
Du hast das auf eine Art und Weise gemacht, dass es nie langweilig wurde und die Zeit wie im Flug verging.
Somit war die logische Konsequenz, dass alle die Prüfung mit Bravur bestanden haben.

Ich habe es keine Sekunde bereut und kann das Jagdzentrum Oberfranken nur weiterempfehlen!

24.04.21Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Top! von Anfang bis Ende. (Bewertung Jagdkurs: 29.03.2021-17.04.2021)

Top! von Anfang bis Ende.

Ich entschied mich für diese Jagdschule aus räumlicher Nähe zum Wohnort, und erfuhr bereits am ersten Tag, dass das der nachrangigste Grund war die Jagdschule Oberfranken zu wählen:

Lockerer Unterricht mit Witz und Anekdoten noch und nöcher, gepaart mit einer perfekten Vorbereitung, nicht nur auf die Prüfungen, sondern vor allem auch auf das spätere Waidmannshandwerk prägten vom ersten Tag an den Lehrgang.
Der mit Wildpräparaten überquellende Lehrraum, den wir natürlich nur unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen zu Gesicht bekamen, war urig und machte es nur möglich, nichts zu lernen, indem man die Augen schloss.
Eine ausgiebige Führung durch das Jagdrevier reichte bereits aus, um mehr zum Thema Naturschutz und Wildhege zu vermitteln, als es Frontalunterricht jemals könnte.

Alexander Becker vom Jagdzentrum Oberfranken, seines Zeichens ehemals tätig in der Forstverwaltung, passionierter Schweißhundeführer, Berufsjäger und noch viel mehr, wusste zu jeder Zeit mit praxisnahen Tipps zu strahlen, wobei er auf seine Jahrzehnte dauernde Erfahrung zurückgreifen konnte. Selbst beim Schrotschuss, wo auch der Selbstsicherste allmählig ins schleudern geriet, war er unermüdlich im Verbessern unserer Fähigkeiten.
Schließlich waren das keine hohlen Worte: Nach langer Trainingspause seinerseits ließ er sich von uns angestachelt hinreißen, selbst den Tontauben zu widmen, sodass kaum eine Scheibe ganz blieb...

Wohl zu keinem anderen Zeitpunkt wurden einer Jagdschule soviele Steine in den Weg gelegt wie zuletzt: Irrwitzige Auflagen und sture Verwaltungsangestellte mit Allmachtsfantasien um nur zwei zu nennen. Es grenzte schon an Unmöglichkeit, trotz fortwährender Hiobsbotschaften den Kurs pünktlich, mit allen geplanten Schießbahnterminen zu einem so erfolgreichen Ende zu führen, was zweifelsohne nur an der Vehemenz des Herrn Beckers gegenüber den Behörden und einer Menge Durchhaltevermögen lag.

Alles in allem kann man die Jagdschule Oberfranken allen nur empfehlen, die einen erfahrenen Lehrer erwarten, der sich Bedingungslos für seine Schüler einsetzt.

24.04.21Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Simply the best! (Bewertung Jagdkurs: Frühjahr 2021)

Lieber Alex! Liebes Jagdzentrum Oberfranken!

Meinen herzlichen Dank für diese schöne Zeit und Deine sichere Führung an das gemeinsame Ziel!

Als Schüler Deines Jagdzentrum Oberfranken ist man in allen Bereichen perfekt präpariert, für die Damen und Herren Prüfer in Hamburg und man ist spürbar dort gern gesehen als Prüfling aus der „Oberfrankenschmiede“.

Mit Erfahrung, Witz, System und guter Aufteilung des Stoffes hast Du es geschafft, in 3 Wochen „Bootcamp“ einen Jungjäger aus uns zu machen. Die Aufteilung der Themen, die Organisation, auch die Unterbringung und Abwicklung der Prüfung vor Ort und Deine Begleitung bis zur Übergabe des Jägerbriefes, ich konnte es mir nicht besser wünschen!

Sehr gerne werde ich weitere Kurse bei Dir besuchen und hoffentlich noch so manchen Rat oder Hilfe von Dir bekommen! Allen, die überlegen, kann ich nur zurufen: Macht es! Und macht es beim Jagdzentrum Oberfranken! Vom Typ über die Locations bis zum Finale - perfekt! Ich werde gerne und jederzeit Referenz für Dich sein.

Waidmanns Heil

Christian

23.07.20Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Perfekte Ausbildung! (Bewertung Jagdkurs: Winterwochenendkurs 19/20)

Trocken und langweilig? Nicht mit dem Jagdzentrum Oberfranken.
Alexander Becker erklärt alles, was auch nur ein bisschen trocken sein könnte mit so viel Praxisnähe, Anekdoten oder Merksprüchen, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Geballtes wissen super verständlich verpackt und immer ein offenes Ohr für Fragen.
Und auch wenn es mal nicht so läuft, hat Alex eine Engelsgeduld, einem Sachen solange wieder zu erklären, bis es klappt. Danke für so viel Geduld mit mir beim Flintenschießen.

Fazit:
Zielgerichtet für die Prüfung und breit aufgestellt für die Praxis.
Absolut empfehlenswert und jederzeit wieder.

15.03.20Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Ehrlicher und kompetenter Mann (Bewertung Jagdkurs: 11.01202-26.02.2020)

Ich habe den Winter Spezial Kurs beim Alex gemacht und auch beim 1. Mal bestanden.
Kann es wirklich weiter empfehlen. Ein Jäger und Lehrer der sein Handwerk versteht, und dieses auch vermag weiter zu geben.
Alles super geile Leute, die ich im Kurs kennengelernt habe.

25.02.20Bewertung 5 für Jagdzentrum Oberfranken mit  in Bayreuth

Perfekte Vorbereitung auf die Prüfung! (Bewertung Jagdkurs: Winterspezialkurs Jan-Feb 2020)

Ich besuchte den Winterspezialkurs Jan/Feb 2020 (3 Wochen).
Waren 3 lehrreiche.- aber auch anspruchsvolle Wochen.
Machte viel Spaß, Unterricht war abwechslungsreich.

Danke Alex für die fachliche und professionelle Ausbildung bei dir.

Viele Grüße
Harald Eichhorn

zurück
Seite1...6

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Jägerprüfung Onlinetest - 1200 Prüfungsfragen in 3 Themengebiten oder Themenmix
Anzeigen