"Wir brauchen Luft zum Atmen"

21.03.2024 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - "Wir brauchen Luft zum Atmen"
(Foto: Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.)

Die deutsche Forst- und Holzwirtschaft braucht ein Belastungsmoratorium zum Schutz vor überbordender Bürokratie. Zur Lösung der multiplen Krisen in Wald, Wirtschaft und Gesellschaft tragen nicht neue Gesetze, pauschale Regelungen und Misstrauen bei. Vielmehr braucht es Freiräume und Planungssicherheit zur Erreichung des Klimaziele und zum Erhalt der Arbeitsplätze in einer Zukunftsbranche.

Dies wurde beim heutigen Parlamentarischen Frühstück im Berliner Reichstagsgebäude deutlich, zu der die Plattform Forst und Holz mit ihren Trägern Deutscher Forstwirtschaftsrat (DFWR) und Deutscher Holzwirtschaftsrat (DHWR) zahlreiche Fachpolitiker der Regierung und Opposition begrüßen konnte.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen die von Teilen der Bundesregierung angestrebte Novelle des Bundeswaldgesetzes (BWaldG), Pläne zur Nationalen Biomassestrategie (NABIS) sowie die nationale Umsetzung der EU-Verordnung gegen Entwaldung (EUDR). Stefan Pratsch (bayerisches Forstministerium) skizzierte die Herausforderungen bei der Umsetzung der EUDR. In den Fokus der Bundespolitik ist die Verordnung verstärkt gerückt, nachdem sich die Bundesländer auf der Agrarministerkonferenz (AMK) jüngst gegen die geplante Umsetzung in der aktuellen Form wandten und von der Bundesregierung die zeitliche Verschiebung forderten. „Wir sehen unsere immer wieder an das Bundeslandwirtschaftsministerium herangetragene Einschätzung durch die starke Positionierung der Länder voll bestätigt. Die AMK hat für die Bundesregierung einen klaren Handlungsauftrag formuliert. Den gilt es umzusetzen. Außerdem muss sich der Bund grundsätzlich besser für die Interessen der deutschen Forst- und Holzwirtschaft in Europa einsetzen. Es ist uns wichtig, dass wir den Abgeordneten aus der Praxis berichten und unsere Argumente veranschaulichen konnten”, betonte Plattform-Sprecher Erwin Taglieber, Präsident des DHWR.

Zeitenwende braucht nachhaltig erzeugtes Holz aus Deutschland

Dass es den heimischen und unter höchsten Standards produzierten Rohstoff Holz langfristig braucht, verdeutlichte Prof. Matthias Dieter, Direktor des Thünen-Instituts für Waldwirtschaft und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat Waldpolitik. Er beschrieb Verlagerungstendenzen im Fall zunehmender Nutzungseinschränkungen in heimischen Wäldern und die damit verbundenen Folgen in anderen Erdteilen. Plattform-Sprecher Taglieber bilanzierte: „Auch angesichts der im 21. Jahrhundert eingeläuteten Zeitenwende müssen wir uns in Deutschland auf unsere Stärken in der Beschaffung heimischer, ökologischer und nachwachsender Rohstoffe besinnen.”

„Die Flut an bevormundenden Regelungen und der Wildwuchs an Dokumentationspflichten, die vom Bund und seitens der Europäischen Union drohen und längst schon Alltag sind, muss zum Stillstand kommen. Für den Auf- und Umbau hin zu bunten, klimastabilen und produktiven Wäldern brauchen wir keine neuen Vorschriften. Gefragt sind Vertrauen in die Experten vor Ort, Planungssicherheit bei der Förderung und sachbasierte politische Entscheidungen. Heute ist der Internationale Tag der Wälder. Die Vereinten Nationen setzen diesen unter das Motto ‚Wälder und Innovation. Neue Lösungen für eine bessere Welt‘. Die aktuelle Bundespolitik lässt uns jedoch weder Freiraum für unsere Innovationen noch unterstützt sie die so wichtige Grundlagenarbeit. Der ausgelaufene Waldklimafonds schwächt den forstlichen Forschungsstandort Deutschland international. Es braucht dringend eine Ersatzfinanzierung.”, fordert Georg Schirmbeck, stellvertretender Plattformsprecher und DFWR-Präsident.

„Wir brauchen schlichtweg mehr Luft zum Atmen”, mahnen Schirmbeck und Taglieber. Denn gemeinsam ist das Cluster Forst & Holz gewillt, seinen Beitrag zur Lösung der Klimakrise und für wirtschaftliche Stabilität zu leisten. Schirmbeck und Taglieber: „Zum Erreichen der Klimaziele und für den laufenden Umbau Deutschlands zu einer nachhaltig arbeitenden Volkswirtschaft hat der heimische Rohstoff Holz eine zentrale Aufgabe zu erfüllen. Die wollen wir wahrnehmen. Diese Botschaft ist heute bei den Mitgliedern des Deutschen Bundestages gut angekommen.”

Zum Original-Beitrag: "Wir brauchen Luft zum Atmen"

21.03.2024 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Original-Herausgeber.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Anzeige
Grube - Für grüne Momente

Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V. mit weiteren News, PM & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Die europäische Forstwirtschaft fordert einen Kurswechsel
Die europäische Forstwirtschaft fordert einen Kurswechsel
29.01.2024 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Umsetzung der EUDR praxisuntauglich – Offener Brief an die Bundesregierung
Umsetzung der EUDR praxisuntauglich – Offener Brief an die Bundesregierung
26.01.2024 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Grüne Woche eröffnet: DFWR gibt Einblicke in Waldmanagement
Grüne Woche eröffnet: DFWR gibt Einblicke in Waldmanagement
22.01.2024 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - DFWR fordert von Bundeskanzler Olaf Scholz Belastungsmoratorium für den ländlichen Raum
DFWR fordert von Bundeskanzler Olaf Scholz Belastungsmoratorium für den ländlichen Raum
18.12.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Doppelkrise aus Klimawandel und Biodiversitätsverlust entschieden mit Fachexpertise entgegentreten
Doppelkrise aus Klimawandel und Biodiversitätsverlust entschieden mit Fachexpertise entgegentreten
24.10.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Forstwirtschaft und Naturschutz integrativ denken und umsetzen
Forstwirtschaft und Naturschutz integrativ denken und umsetzen
19.10.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Gleiche Bezahlung für Försterinnen und Förster wie für Lehrerinnen und Lehrer
Gleiche Bezahlung für Försterinnen und Förster wie für Lehrerinnen und Lehrer
18.09.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Knappe Mehrheit: EU-Parlament stimmt für das Renaturierungsgesetz
Knappe Mehrheit: EU-Parlament stimmt für das Renaturierungsgesetz
12.07.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) fordert aktives Handeln und wirksame Finanzhilfen für Walderhalt und Klimaschutz
Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) fordert aktives Handeln und wirksame Finanzhilfen für Walderhalt und Klimaschutz
08.06.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Erfolgreicher Klimaschutz braucht ein starkes Cluster Forst und Holz
Erfolgreicher Klimaschutz braucht ein starkes Cluster Forst und Holz
30.03.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Anzeige
Krähe - Workwear

Jagdschulatlas Magazin - DFWR erwartet mehr politisches und forst-wissenschaftliches Engagement für erfolgreichen Klimaschutz
DFWR erwartet mehr politisches und forst-wissenschaftliches Engagement für erfolgreichen Klimaschutz
29.03.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wald und Schalenwild in Einklang bringen
Wald und Schalenwild in Einklang bringen
21.02.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Positive Bilanz über forstlichen Branchenauftritt auf der Internationalen Grünen Woche
Positive Bilanz über forstlichen Branchenauftritt auf der Internationalen Grünen Woche
30.01.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - DFWR erwartet mehr Vertrauen der Bundespolitik in die deutsche Forstwirtschaft
DFWR erwartet mehr Vertrauen der Bundespolitik in die deutsche Forstwirtschaft
26.01.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Grüne Woche eröffnet: Branchenstand der deutschen Forstwirtschaft wirbt für Wege aus der Klimakrise
Grüne Woche eröffnet: Branchenstand der deutschen Forstwirtschaft wirbt für Wege aus der Klimakrise
22.01.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - EU-Symposium Deutscher Forstwirtschaftsrat: "Multifunktionale Forstwirtschaft ist Garant für Klimaschutz und Biodiversität"
EU-Symposium Deutscher Forstwirtschaftsrat: "Multifunktionale Forstwirtschaft ist Garant für Klimaschutz und Biodiversität"
19.01.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Deutsche Forstwirtschaft präsentiert sich mit Branchenstand auf der Internationalen Grünen Woche
Deutsche Forstwirtschaft präsentiert sich mit Branchenstand auf der Internationalen Grünen Woche
11.01.2023 Pressemitteilung - Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.
Bildnachweis Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Ihre News, PM oder Beiträge fehlen?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen