LBV fordert Ende der Jagd auf Gänsesäger

25.06.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - LBV fordert Ende der Jagd auf Gänsesäger
Foto: Stefan Masur

LBV steigt wegen wissenschaftlicher Mängel aus der Arbeitsgruppe Gänsesäger aus – Hohe Zahl an Abschüssen des Entenvogels inakzeptabel Weißes Federkleid, roter Schnabel und schwarzer Kopf mit grünem Schimmer: Eine Entenvogel sorgt für Aufsehen. Der Gänsesäger kommt in Bayern als Brutvogel nur südlich der Donau vor. Als Nahrungsgrundlage dienen ihm vor allem Fische. Dies kann in Einzelfällen zu Konflikten mit Fischern führen.

Um Lösungen für einen nachhaltigen Schutz von Gänsesägern und Fischarten zu finden, wurde nach einem Landtags-Beschluss im Juli 2019 ein Projekt inklusive einer Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Fischerei, Naturschutz, Behörden und Politik gestartet. Wir arbeiten stets konstruktiv mit allen Verantwortlichen zusammen. Das haben wir bereits bei anderen Arten wie Kormoran oder Graureiher unter Beweis gestellt. Doch die bislang vorgelegten Ergebnisse der Arbeitsgruppe kritisieren wir stark bezüglicher ihrer wissenschaftlichen Aussagekraft.

Der Gänsesäger wird zum Hauptschuldigen für den Rückgang seltener Fischarten wie der Äsche gemacht. Sein Abschuss wird als vermeintlich einzige Lösung präsentiert. Deshalb tritt der LBV zusammen mit weiteren Naturschutzorganisationen wie BN und Ornithologischer Gesellschaft unter Protest aus der Arbeitsgruppe aus.

Im Rahmen des Projekts wurden in den letzten beiden Jahren mehrere hundert Gänsesäger außerhalb der Brutsaison von August bis März an bayerischen Alpenflüssen, insbesondere der Isar, von Jägern geschossen. Zum Vergleich: Der geschätzte Brutbestand des Gänsesägers in Bayern liegt bei lediglich 500 bis 600 Brutpaaren. Diese hohe Zahl an Abschüssen ist absolut inakzeptabel. Bislang konnte mit dieser einseitigen Vorgehensweise nicht belegt werden, wie hoch der Einfluss des Gänsesägers auf die Populationen der Äsche und anderer gefährdeter Fischarten ist. So ist auch in Gewässern ohne anwesende Gänsesäger der Zustand der Äschen vielfach schlecht.

Gänsesäger-Abschuss auch im FFH-Gebiet in München

Der LBV geht davon aus, dass weitaus komplexere Faktoren als Fressfeinde für den schlechten Zustand der Äsche verantwortlich sind. Die hohe Zahl an Querbauwerken verhindern die Wanderung von Fischen und Gewässerorganismen auch auf kurzen Strecken. Zusätzlich heizen sich die Gewässer wegen der Klimakrise immer stärker auf.

Das ist gerade für die Äsche, die sommerkühle, sauerstoffreiche Fließgewässer bevorzugt, problematisch. Auch der zunehmende Eintrag von Sedimenten durch die Landwirtschaft erschwert die Situation der Fische. Der Untergrund verschlammt und die kiesigen Laichplätze der Äsche gehen dadurch verloren.

Um den Einfluss des Gänsesägers korrekt bewerten zu können, hätte man alle Variablen betrachten und untersuchen müssen. Wir halten den Projektansatz, Gänsesäger zu schießen, um die Äschen-Populationen zu stützen, für nicht zielführend. Der LBV fordert die Einstellung des Projektes und lehnt weitere Abschüsse ab.

Im Fauna-Flora-Habitat-Gebiet Mittlere Isarauen im Landkreis München wird der Gänsesäger seit vergangenem Jahr geschossen. Der Abschuss von Gänsesäger löst nicht das Problem, dass Fischarten wie die Äsche zurückgehen. Er lenkt nur davon ab, die eigentlichen Ursachen anzupacken. Dabei sind unsere Ziele die gleichen: Wir wollen alle wieder mehr Natur in unsere Landschaften zurückholen. Dafür sind Fischer und Jäger unverzichtbare Verbündete.

Hintergrund

Ausgangspunkt für das Forschungsprojekt war die Zunahme des ehemals seltenen Gänsesägers an Flüssen im Voralpenraum und in den Mittelgebirgslagen. Auch wurde vermutet, dass die Vögel die Bestandszahlen bedrohter Fischarten, vor allem der Äsche, stark gefährden. Es galt Maßnahmen für Gebiete zu entwickeln, in denen besonders viel dieser Entenvögel vorkommen. Die Ergebnisse des Projekts, unter Federführung des Instituts für Fischerei an der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), sollten später als Empfehlungen für Behörden dienen, um zukünftig mit dem Konflikt zwischen Gänsesäger- und Fischartenschutz in Bayern besser umgehen zu können.

Zusammenfassung der wesentliche Kritikpunkte

• Nur mit sehr hohen Abschusszahlen an einzelnen Gewässerabschnitten konnten begrenzte positive Effekte an den Fischbeständen festgestellt werden

• Es ist von einer erheblichen Auswirkung der Vergrämungen auf andere Wasservogelarten aufgrund der umfangreichen Erfahrungen zahlreicher beteiligter Ornithologen auszugehen.

• Die Höhe der Abschüsse an verschiedenen Strecken der Fließgewässer ist so unterschiedlich, dass eine Vergleichbarkeit nicht möglich ist.

• Die genetische Eigenständigkeit der alpinen Gänsesäger-Population, zu der auch die bayerischen Brutvögel zählen, wird in keiner Weise berücksichtigt.

• Die bislang erfolgten DNA-Analysen der Magen- und Darminhalte können nur qualitative Angaben zu den erbeuteten Fischarten der Gänsesäger liefern. Es werden jedoch quantitative Angaben zur Zusammensetzung der Nahrung der Vögel benötigt, um mögliche Auswirkungen auf den Schutz ganz bestimmter Fischarten tatsächlich bewerten zu können.

Zum Original-Beitrag: LBV fordert Ende der Jagd auf Gänsesäger

25.06.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Original-Herausgeber.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Anzeige
Frankonia - Jagd jetzt entdecken

Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V. mit weiteren News, PM & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Hoch hinaus: Flugpremiere für Bartgeier Wiggerl
Hoch hinaus: Flugpremiere für Bartgeier Wiggerl
01.07.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Bartgeier Vinzenz hebt ab zum Jungfernflug
Bartgeier Vinzenz hebt ab zum Jungfernflug
26.06.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Schrecksekunde in der Bartgeiernische
Schrecksekunde in der Bartgeiernische
13.06.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Markus Leitner

Jagdschulatlas Magazin - Erstmals zwei Bartgeier-Burschen für Bayern: "Wiggerl" und "Vinzenz" erobern die Alpen
Erstmals zwei Bartgeier-Burschen für Bayern: "Wiggerl" und "Vinzenz" erobern die Alpen
29.05.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Markus Leitner

Jagdschulatlas Magazin - Brachen sind wichtig für die Artenvielfalt
Brachen sind wichtig für die Artenvielfalt
21.05.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Eberhard Pfeuffer

Jagdschulatlas Magazin - LBV-Projekt "Igel in Bayern" wird Teil einer deutschlandweiten Initiative
LBV-Projekt "Igel in Bayern" wird Teil einer deutschlandweiten Initiative
16.05.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Andreas Giessler

Jagdschulatlas Magazin - Mit KI die Vogelwelt erforschen
Mit KI die Vogelwelt erforschen
14.05.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Von den Seen in die Berge: Ein finnischer Bartgeier für Berchtesgaden
Von den Seen in die Berge: Ein finnischer Bartgeier für Berchtesgaden
07.05.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Julia Peltola

Jagdschulatlas Magazin - Schon wieder vergiftete Greifvögel: Landkreise Erlangen-Höchstadt und Erding betroffen
Schon wieder vergiftete Greifvögel: Landkreise Erlangen-Höchstadt und Erding betroffen
30.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Marcus Bosch

Jagdschulatlas Magazin - Rauchschwalben kehren früher aus dem Süden zurück
Rauchschwalben kehren früher aus dem Süden zurück
23.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Zdenek Tunka

Anzeige
Freetree - Ausrüstung für Baumpfleger

Jagdschulatlas Magazin - Die Kernzone eines Nationalparks ist unantastbar
Die Kernzone eines Nationalparks ist unantastbar
19.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Christian Stierstorfer

Jagdschulatlas Magazin - Frühlingserwachen: Igel sind wieder in Bayerns Gärten unterwegs
Frühlingserwachen: Igel sind wieder in Bayerns Gärten unterwegs
17.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Andreas Giessler

Jagdschulatlas Magazin - LBV startet neues Schutzprojekt für seltene Fledermausarten
LBV startet neues Schutzprojekt für seltene Fledermausarten
10.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Andreas Hartl

Jagdschulatlas Magazin - Weniger Vogelschlag in Bayern
Weniger Vogelschlag in Bayern
08.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Rote Linie überschritten: LBV kritisiert Pläne zum Nationalpark Bayerischer Wald
Rote Linie überschritten: LBV kritisiert Pläne zum Nationalpark Bayerischer Wald
03.04.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wiesenvogel-Knigge: die richtigen Umgangsformen in der bayerischen Natur
Wiesenvogel-Knigge: die richtigen Umgangsformen in der bayerischen Natur
28.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Heinz Tuschl

Jagdschulatlas Magazin - Bunter Vogel auf Reise: Wiedehopfe legen Zwischenstopp in Bayern ein
Bunter Vogel auf Reise: Wiedehopfe legen Zwischenstopp in Bayern ein
27.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Herbert Henderkes

Jagdschulatlas Magazin - Ostern in der Vogelwelt: Gesprenkelt, gut angepasst oder ganz in Blau
Ostern in der Vogelwelt: Gesprenkelt, gut angepasst oder ganz in Blau
26.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Heinz Tuschel

Jagdschulatlas Magazin - So wichtig ist die EU für den Naturschutz in Bayern
So wichtig ist die EU für den Naturschutz in Bayern
21.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Lorenz Wolfgang

Jagdschulatlas Magazin - Aufbruch ins eigene Revier
Aufbruch ins eigene Revier
20.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Dr. Andreas von Lindeiner

Jagdschulatlas Magazin - Fünf Jahre "Rettet die Bienen!"
Fünf Jahre "Rettet die Bienen!"
18.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Julia Moning

Jagdschulatlas Magazin - Die drei besten Frühblüher für Insekten
Die drei besten Frühblüher für Insekten
15.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Peter Bria

Jagdschulatlas Magazin - Wichtiger erster Schritt im Donaumoos
Wichtiger erster Schritt im Donaumoos
14.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Frank Derer

Jagdschulatlas Magazin - Europas Bartgeier-Küken schlüpfen
Europas Bartgeier-Küken schlüpfen
13.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Toni Wegschneider

Jagdschulatlas Magazin - Vogel des Jahres 2024: Kiebitze kehren aus ihren Überwinterungsgebieten zurück
Vogel des Jahres 2024: Kiebitze kehren aus ihren Überwinterungsgebieten zurück
12.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Marcus Meyer

Jagdschulatlas Magazin - Feuersalamander beobachtet? Jetzt Naturschutzverbänden melden
Feuersalamander beobachtet? Jetzt Naturschutzverbänden melden
07.03.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Stefan Masur

Jagdschulatlas Magazin - Nature Restoration Law: Wichtiger Lichtblick im Natur- und Klimaschutz
Nature Restoration Law: Wichtiger Lichtblick im Natur- und Klimaschutz
27.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Andreas Hartl

Jagdschulatlas Magazin - Welttag des Artenschutzes am 3. März
Welttag des Artenschutzes am 3. März
26.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Christoph Bosch

Jagdschulatlas Magazin - Abstimmung mit klarem Bekenntnis zum Projekt
Abstimmung mit klarem Bekenntnis zum Projekt
23.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Frank Derer

Jagdschulatlas Magazin - Gefiederte Nachbarn unterstützen: jetzt Nistkästen für Vögel aufhängen
Gefiederte Nachbarn unterstützen: jetzt Nistkästen für Vögel aufhängen
22.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Andreas Hartl

Jagdschulatlas Magazin - Brutsaison der Vögel beginnt im März
Brutsaison der Vögel beginnt im März
19.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Rosl Rössler

Jagdschulatlas Magazin - Aus dem Takt: Milder Februar verändert Rhythmus in Bayerns Natur
Aus dem Takt: Milder Februar verändert Rhythmus in Bayerns Natur
15.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Markus Glässel

Jagdschulatlas Magazin - LBV kritisiert: Landrat bremst einzigartiges Naturschutzprojekt aus
LBV kritisiert: Landrat bremst einzigartiges Naturschutzprojekt aus
14.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Rosl Rößner

Jagdschulatlas Magazin - Fünf Jahre danach – Auftakt zur Zwischenbilanz
Fünf Jahre danach – Auftakt zur Zwischenbilanz
09.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Robert Haas

Jagdschulatlas Magazin - Zum Teich statt unter die Räder: jetzt ehrenamtlich Kröten retten
Zum Teich statt unter die Räder: jetzt ehrenamtlich Kröten retten
06.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Richard Fischer

Jagdschulatlas Magazin - Bayern braucht bunte Brachen
Bayern braucht bunte Brachen
05.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Zdenek Tunka

Jagdschulatlas Magazin - Zum Schutz bedrohter Birkhühner: LBV fordert Rückbau von überflüssigem Sessellift
Zum Schutz bedrohter Birkhühner: LBV fordert Rückbau von überflüssigem Sessellift
02.02.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Henning Werth

Jagdschulatlas Magazin - Eulenbalz – ein geheimnisvolles Naturerlebnis
Eulenbalz – ein geheimnisvolles Naturerlebnis
30.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Dr. Christoph Moning

Jagdschulatlas Magazin - Ergebnis der "Stunde der Wintervögel": Unerwartete Gäste in Bayerns Gärten
Ergebnis der "Stunde der Wintervögel": Unerwartete Gäste in Bayerns Gärten
25.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Ernestine Bayr

Jagdschulatlas Magazin - Naturschutz und Rohstoffindustrie in Feucht: gemeinsam für den Schutz seltener Amphibien
Naturschutz und Rohstoffindustrie in Feucht: gemeinsam für den Schutz seltener Amphibien
23.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Richard Fischer

Jagdschulatlas Magazin - Bayern braucht dringend besseren Hochwasserschutz
Bayern braucht dringend besseren Hochwasserschutz
22.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Dr. Olaf Broders

Jagdschulatlas Magazin - Vogeltricks gegen eisige Kälte: Plustern, Kuscheln und mehr
Vogeltricks gegen eisige Kälte: Plustern, Kuscheln und mehr
19.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Frank Derer

Jagdschulatlas Magazin - Schriller Überlebenskünstler: Fünf faszinierende Fakten zum Vogel des Jahres
Schriller Überlebenskünstler: Fünf faszinierende Fakten zum Vogel des Jahres
18.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Gunther Zieger

Jagdschulatlas Magazin - Zwischenbilanz zur "Stunde der Wintervögel" 2024 in Bayern
Zwischenbilanz zur "Stunde der Wintervögel" 2024 in Bayern
08.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Wolfgang WIntzer

Jagdschulatlas Magazin - Beflügelt ins neue Jahr: Die Stunde der Wintervögel naht
Beflügelt ins neue Jahr: Die Stunde der Wintervögel naht
03.01.2024 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Michael Wintermayr

Jagdschulatlas Magazin - Natürlich ins neue Jahr: LBV gibt Tipps für nachhaltige Vorsätze
Natürlich ins neue Jahr: LBV gibt Tipps für nachhaltige Vorsätze
20.12.2023 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Andreas Hartl

Jagdschulatlas Magazin - Schützen statt Böllern: LBV fordert Verbot von privatem Silvesterfeuerwerk
Schützen statt Böllern: LBV fordert Verbot von privatem Silvesterfeuerwerk
18.12.2023 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Dr. Olaf Broders

Jagdschulatlas Magazin - Rote Karte für Flächenfraß: LBV stellt klare Forderungen an die Staatsregierung
Rote Karte für Flächenfraß: LBV stellt klare Forderungen an die Staatsregierung
12.12.2023 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Vergiftet, beschossen, bedroht: Jahresbilanz im Projekt "Tatort Natur"
Vergiftet, beschossen, bedroht: Jahresbilanz im Projekt "Tatort Natur"
08.12.2023 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - LBV gibt Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest
LBV gibt Tipps für ein nachhaltiges Weihnachtsfest
06.12.2023 Pressemitteilung - Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Katharina Hubmann

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Ihre News, PM oder Beiträge fehlen?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen