Jagdpacht - 10 Gründe, warum sich die Jagdpacht bewährt hat

20.12.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Jagdpacht - 10 Gründe, warum sich die Jagdpacht bewährt hat
(Foto: Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.)

Jagd hat eine lange Tradition. Früher diente sie der Nahrungsbeschaffung oder dem Vergnügen. Heute ist Jagen mehr als Beute­machen: Jägerinnen und Jäger tragen die Gesamtverantwortung für das heimische Wild in einer Nutz- und Erholungslandschaft und sind im öffentlichen Interesse tätig.

Das Jagdrecht liegt seit 1848 beim Grundeigentümer. Er kann es in Regie ausüben lassen oder die Jagd verpachten.

Ein bewährtes und gut funktionierendes System wie die Pachtjagd bildet die erfolgreiche Basis für ein faires, partnerschaftliches Miteinander und den Interessenausgleich zwischen Jägerinnen und Jägern sowie Kommunen, Genossenschaften und Grundbesitzern.

-------------------------------------------------------

10 GRÜNDE, WARUM SICH DIE JAGDPACHT BEWÄHRT HAT:

1. Gut zu wissen, wer jagt
Jäger vor Ort sind oftmals Menschen, die in Kommunen Verantwortung tragen und sich freiwillig engagieren. Menschen aus allen Schichten, die mit ihrem Engagement beweisen, dass sie zu dem stehen, was sie machen, und Lösungen schaffen – beste Voraussetzungen für ein partnerschaftliches Pachtverhältnis.

2. Praxiserfahrung bei der Revierbetreuung
Jagdpächter sind Jäger mit Erfahrung. Erst nach einer 3-jährigen Praxiszeit, die im Anschluss an die Jagdprüfung erfolgt, wird 
die Jagdpachtfähigkeit erreicht. Jagdpächter sind Praxis-Profis, die gelernt haben, Reviere nachhaltig zu bewirtschaften. Ausgebildete Jäger sind ausgebildete Naturschützer und mehr als nur „Jagdhelfer“.

3. Nachhaltigkeit im Fokus
Ein gesunder und angepasster Wildbestand ist das ausdrück­liche Ziel eines jeden Pächters. Forst- und landwirtschaftliche Rahmenbedingungen werden gemeinsam besprochen. Die Sicherstellung der Verjüngungsmaß-nahmen im Wald oder das Umsetzen von Schutzmaßnahmen im Feld werden vom Pächter nachhaltig verfolgt.

4. Dialogpartner Pächter
Der Ausgleich der unterschiedlichen Nutzungsinteressen in Wald und Natur ist nur im Konsens erreichbar.
Ein Jagdpächter als zentraler Ansprechpartner vor Ort erleichtert diesen Dialog.

5. Erfolg und Sicherheit mitgepachtet
Die Verpachtung von 6 Jahren, 9 Jahren oder länger garantiert für Verpächter und Jagdpächter Planungssicherheit, finanziell wie auch strategisch. Gerade bei der Revierbetreuung werden Entscheidungen für mittel- und lang-fristige Zeiträume getroffen. Erfolgreich geführte Reviere
sind oftmals das Ergebnis einer sorgfältigen, langfristigen Planung und entlasten den Verpächter von aufwendiger Bürokratie.

6. Naturschützer aus Leidenschaft
Aus der langfristigen Verbundenheit mit einem Revier erwächst eine Identifikation, die das Engagement von Jagdpächtern zusätzlich fördert. So gestalten und pflegen sie Reviere zum Beispiel durch das Anlegen von Wildwiesen, Wildäckern, Begrünungen, Hecken etc., und das alles auf eigene Kosten.

7. Risiko und Kosten geklärt
Jagdpächter tragen alle Kosten, die durch die Jagdausübung entstanden sind, aus eigener Tasche. Und sie übernehmen nach Absprache und Regelung Risiken und Verantwortung der Jagdgenossenschaft. Der Verpächter erhält garantierte jährliche Jagdpachtzahlungen, planbar für die gesamte Verpachtungsperiode.

8. Pflichtprogramm geregelt
Jagdpächter kommen vielen Verpflichtungen freiwillig und auf ­eigene Kosten nach: Versorgung von angefahrenem oder verletztem Wild bei Tag und Nacht, 
aktiver Natur- und Wildschutz, Schutz vor Wildseuchen, Erzeugung eines hochwertigen, wertvollen Lebensmittels. Durch die Selbstvermarktung entfällt der Bau einer teuren Wildkammer durch den Verpächter.

9. Erreichung waldbaulicher Ziele gewährleistet
Auch beim Verpachtungsmodell können durch Auswahl geeigneter Bewerber und den kontinuierlichen Dialog im Rahmen der Vereinbarung über die Rehwildbejagung (Roba) die gewünschten waldbaulichen Ziele erreicht werden.

10. Pachtjäger sind positive Multiplikatoren
Viele Verpächter und Jagdpächter haben ein großes Interesse daran, das Wissen über Jagd und Natur der Bevölkerung nahezubringen. Jagdpächter sind in der Umweltbildung aktiv und bieten zum Beispiel Führungen für Kindergärten sowie Schulen an und unterstützen Ferienprogramme.

Zum Original-Beitrag: Jagdpacht - 10 Gründe, warum sich die Jagdpacht bewährt hat

20.12.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Original-Herausgeber.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Anzeige
Jagdkeller - Jagdbekleidung&Jagdzubehör

Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V. mit weiteren News, PM & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Die Pirsch auf Schwarzkittel
Die Pirsch auf Schwarzkittel
07.06.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Aufbewahrung von Waffenschrankschlüsseln
Aufbewahrung von Waffenschrankschlüsseln
22.05.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - BRUT- und SETZZEIT: Bitte nehmen Sie Rücksicht
BRUT- und SETZZEIT: Bitte nehmen Sie Rücksicht
17.05.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Julia Döttling

Jagdschulatlas Magazin - Gedanken zum neuen Jagdjahr
Gedanken zum neuen Jagdjahr
31.03.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Reviererhebung zum vergangenen Jagdjahr startet
Reviererhebung zum vergangenen Jagdjahr startet
27.03.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Golter

Jagdschulatlas Magazin - Luchs in Baden-Württemberg: Auswilderung ist geglückt
Luchs in Baden-Württemberg: Auswilderung ist geglückt
26.03.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Frühlingsgefühle bei Meister Lampe
Frühlingsgefühle bei Meister Lampe
25.03.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wie muss der Schlüssel zum Waffenschrank aufbewahrt werden?
Wie muss der Schlüssel zum Waffenschrank aufbewahrt werden?
15.03.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Gudig/DJV

Jagdschulatlas Magazin - Waschbär als Lebensmittel
Waschbär als Lebensmittel
29.02.2024 News-Beitrag - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Seifert/DJV

Jagdschulatlas Magazin - Auszeichnung für "Wild aus der Region"
Auszeichnung für "Wild aus der Region"
07.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Anzeige
ALUBOX

Jagdschulatlas Magazin - Wild und Jagd brauchen Landwirtschaft
Wild und Jagd brauchen Landwirtschaft
08.01.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: René Greiner

Jagdschulatlas Magazin - Freilassung der Luchsin Finja im Nordschwarzwald
Freilassung der Luchsin Finja im Nordschwarzwald
01.12.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Klaus Lachenmaier

Jagdschulatlas Magazin - LJV-Leitlinien zur Gamsbejagung
LJV-Leitlinien zur Gamsbejagung
29.10.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Marco Ritter

Jagdschulatlas Magazin - Auerwild im Schwarzwald – Abwärtstrend gestoppt, Situation dennoch kritisch
Auerwild im Schwarzwald – Abwärtstrend gestoppt, Situation dennoch kritisch
24.10.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Erich Marek

Jagdschulatlas Magazin - Wildtierfreundliche Waldbesuche
Wildtierfreundliche Waldbesuche
29.09.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wildkamera fotografiert ersten Wolfswelpen in Baden-Württemberg
Wildkamera fotografiert ersten Wolfswelpen in Baden-Württemberg
10.08.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg

Jagdschulatlas Magazin - Vermehrt Wildunfälle durch Brautschau
Vermehrt Wildunfälle durch Brautschau
21.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Julia Döttling

Jagdschulatlas Magazin - Landesjägertag 2023 in Ulm
Landesjägertag 2023 in Ulm
15.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Es geht um mehr, als Hirsche durchs Land zu fahren!
Es geht um mehr, als Hirsche durchs Land zu fahren!
07.06.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Erich Marek

Jagdschulatlas Magazin - Rehkitzrettung – gemeinsam gegen Tierleid
Rehkitzrettung – gemeinsam gegen Tierleid
17.05.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: Böhnke/DJV

Jagdschulatlas Magazin - Ostern 2023: Feldhasen im Scheinwerferlicht
Ostern 2023: Feldhasen im Scheinwerferlicht
04.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Quelle: Lachenmaier/LJV

Jagdschulatlas Magazin - Wildtiere kennen keine Sommerzeit!
Wildtiere kennen keine Sommerzeit!
22.03.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Foto: C. Oesterreich

Jagdschulatlas Magazin - Zeit für Veränderung – neue Wege in die Zukunft für das Rotwild
Zeit für Veränderung – neue Wege in die Zukunft für das Rotwild
22.03.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Rettung des Schwarzwälder Auerwilds
Rettung des Schwarzwälder Auerwilds
16.03.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Bild LJV BW Julia Doettling

Jagdschulatlas Magazin - Minister Hauks Untätigkeit ist eine Gefahr für den Artenschutz
Minister Hauks Untätigkeit ist eine Gefahr für den Artenschutz
15.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.
Bildnachweis Prädatorenjagd als eine der effektivsten Schutzmaßnahmen bedrohter Arten (Quelle DJV/Rolfes)

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Ihre News, PM oder Beiträge fehlen?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen