"Tag des Rotwildes" in Bad Orb

19.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - "Tag des Rotwildes" in Bad Orb
(Foto: Landesjagdverband Bayern e.V.)

Wir wissen alles – warum tun wir nichts?

Der „TAG DES ROTWILDES“ in Bad Orb, eine gemeinsame Veranstaltung des Bayerischen Jagdverbandes mit dem Landesjagdverband Hessen machte es öffentlich: Die genetischen Studien an der Justus-Liebig-Universität, vorgestellt von Prof Dr. Dr. Gerald Reiner und Julian Laumaier, weisen ein eindeutiges genetisches Problem des Rotwildes nach. Und es ist längst kein Problemchen mehr, sondern inzwischen ein ausgewachsenes Desaster, das insbesondere die süddeutschen Rotwildbestände an den Rand des Überlebens bringen wird. Tragisch dabei ist, dass das Rotwild bereits seit Jahrzehnten gut erforscht wäre.

„Die genetische Situation des Rotwildes hat sich seit unseren ersten Untersuchungen in den 1980er Jahren stetig verschlechtert”, so Prof. Dr. Dr.  Sven Herzog von der TU Dresden. Doch daraus wurden keine Konsequenzen gezogen. Die Rotwildgebiete führen zu einer Verinselung und daraus resultierend zu genetischer Verarmung. Dabei wüsste man seit Jahrzehnten um die Möglichkeiten der ökologischen Vernetzung. Prof Dr. Friedrich Reimoser zeigte am Beispiel der wildöko­logischen Raumplanung Österreichs auf, wie es mit einem gesunden Wildbestand in unserer Kulturlandschaft funktionieren kann. Auch Michael Petrak, der 30 Jahre lang Leiter der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadenverhütung des Landes Nordrhein-Westfalen war, stellte ein Instrument vor, welches seit Jahrzehnten bekannt ist: Hegegemeinschaften als Instrument zum revierübergreifenden Wildtiermanagement.

Summa summarum lässt sich feststellen, dass die zunehmenden Deformationen schon lange kein Problem der Wissenschaft mehr sind. Sie sind ein Problem der Politik, die an Gesetzen festhält, welche wildbiologisch längst überholt sind. „Die Politik muss jetzt etwas unternehmen, damit auch unsere Enkel und Urenkel noch Rotwild in Deutschland erleben können.“ sagt BJV-Präsident Ernst Weidenbusch. Der Bayerische Jagdverband und die Landes-Jagdverbände Baden-Württemberg und Hessen haben mit ihren Symposien eindrucksvoll bewiesen, dass eine länder­über­greifende Zusammenarbeit funktionieren kann. Nun ist es an der Politik, zu zeigen, dass auch die Landesregierungen in einer solch wichtigen Sache zusammenarbeiten können.

Zum Original-Beitrag: "Tag des Rotwildes" in Bad Orb

19.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Original-Herausgeber.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Anzeige
Jagd1

Landesjagdverband Bayern e.V. mit weiteren News, PM & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Forstliches Gutachten: Frieden im Wald
Forstliches Gutachten: Frieden im Wald
17.04.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Keine Schonzeitverkürzung mehr: Jagdministerium setzt BJV-Forderung um
Keine Schonzeitverkürzung mehr: Jagdministerium setzt BJV-Forderung um
12.03.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Positionspapier Große Beutegreifer
Positionspapier Große Beutegreifer
11.03.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Hundetötung durch Jäger: BJV zieht Konsequenzen
Hundetötung durch Jäger: BJV zieht Konsequenzen
29.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Forstliches Gutachten: BJV sieht keine jagdliche Relevanz
Forstliches Gutachten: BJV sieht keine jagdliche Relevanz
19.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wolfsrisse: BJV bietet Monitoring und Überprüfung an
Wolfsrisse: BJV bietet Monitoring und Überprüfung an
14.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Hundeausbildung: Qualifizierte Brauchbarkeit kommt
Hundeausbildung: Qualifizierte Brauchbarkeit kommt
12.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Streckenliste 2022/23: Spitzenzeugnis für Bayerns Jäger
Streckenliste 2022/23: Spitzenzeugnis für Bayerns Jäger
10.01.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Revierübergreifende Nachsuche: BJV-Forderung erfüllt
Revierübergreifende Nachsuche: BJV-Forderung erfüllt
28.12.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Rücksichtsvoller Umgang mit dem Wild gefordert
Rücksichtsvoller Umgang mit dem Wild gefordert
05.12.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Foto: Pierre Johne

Anzeige
Alpenwild Shop

Jagdschulatlas Magazin - Stellungnahme zur Schließung des Schießstandes in Amerdingen
Stellungnahme zur Schließung des Schießstandes in Amerdingen
24.08.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Auswilderung erfolgt: Schweizer Steinböcke unterstützen Bestand an Benediktenwand
Auswilderung erfolgt: Schweizer Steinböcke unterstützen Bestand an Benediktenwand
14.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Was der BJV aktuell für Jagd und Jäger unternimmt
Was der BJV aktuell für Jagd und Jäger unternimmt
02.03.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Bayerisches Hundewesen erhält breite Unterstützung durch Landwirtschaftsministerium
Bayerisches Hundewesen erhält breite Unterstützung durch Landwirtschaftsministerium
03.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Qualifizierte Brauchbarkeit für Jagdhunde
Qualifizierte Brauchbarkeit für Jagdhunde
01.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Gefahr gebannt: Bayerns Jäger dürfen weiterhin Schleppwild für die Hundesausbildung nutzen
Gefahr gebannt: Bayerns Jäger dürfen weiterhin Schleppwild für die Hundesausbildung nutzen
30.01.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Resolution des Fachausschusses für jagdliches Schießwesen des BJV zur geplanten Änderung des Waffenrechts durch das BMI
Resolution des Fachausschusses für jagdliches Schießwesen des BJV zur geplanten Änderung des Waffenrechts durch das BMI
27.01.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Bayern e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Bayern e.V.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Ihre News, PM oder Beiträge fehlen?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen