Aufruf zur Beteiligung am Rebhuhnmonitoring 2023

13.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Aufruf zur Beteiligung am Rebhuhnmonitoring 2023
(Foto: Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.)

Sehr geehrte Damen und Herren,
es ist Mitte Februar und damit Zeit für das rheinland-pfälzische Rebhuhnmonitoring. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auch in diesem Jahr wieder zahlreich daran beteiligen würden.
Ihre Teilnahme wird mit einem Gutschein im Wert von 100 € belohnt. Die Gutscheine können bei unseren Partnern FRANKONIA, Krefelder Fuchsfalle, dogprotector, Kruedener und dem Schießsportzentrum Westerwald eingelöst werden.

.

(Quelle: Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.)

Wie spannend und erfolgreich das Rebhuhnmonitoring sein kann, können Sie sich hier anschauen:
https://video.pareygo.de/video/Zaehlen-fuer-den-Artenschutz-Das-Rebhuhnmonitoring-Rheinland-
Pfalz/f06e8f02f03be6709a04afb0d2371ebb
.
Der Ablauf des Monitorings hat sich bereits im Jahr 2022 – im Vergleich zu den Jahren 2016 -2021 – leicht verändert. Einen Überblick zu den wichtigsten Änderungen finden Sie hier:
• ab sofort müssen die Zähltransekte in eine Revierkarte eingetragen werden, diese Revierkarte muss zusammen mit dem Erfassungsbogen an uns übermittelt werden
• die Zähltransekte müssen in einem Abstand von mindestens 400 m zueinander und am besten entlang der Feld-/ Wirtschaftswege ausgerichtet sein (siehe Grafik)
Schematische Darstellung der "Punkt-Stopp-Methode" (LJV RLP nach Gerecht & Gehle 2019). Bei Westwind sollte man im östlichen Revierteil beginnen, bei Ostwind im westlichen Revierteil, damit der Ruf nicht zu weit über die Fläche getragen wird.

(Quelle: Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.)

• bitte nummerieren Sie die Transekte (Transekt_1, Transekt_2, Transekt_3 etc.) in Ihrer Revierkarte
Beispielkarte zur Visualisierung potenzieller Transekte zur Durchführung des rheinland-pfälzischen Rebhuhnmonitorings (rot = Reviergrenze, blau = Zähltransekt, grünes Kreuz = vernommene Rebhühner)
• markieren Sie bei Ihrer Erfassung im Revier Ihre Beobachtungen (Rebhuhn gesehen oder gehört) in der Karte → weisen Sie die Beobachtung einem Transekt zu
• übertragen Sie die Informationen in den Erfassungsbogen und senden diesen, gemeinsam mit der Transektkarte, per Post oder E-Mail an die Geschäftsstelle des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V.
• der Erfassungsbogen kann zudem über unsere Homepage ausgefüllt und abgeschickt werden, der Upload der Revierkarten kann ebenfalls über die Homepage erfolgen
o bei der Auswertung und der Erstattung der Aufwandsentschädigung können ausschließlich die Reviere berücksichtigt werden, die sowohl den Erfassungsbogen als auch die Revierkarte mit den eingezeichneten Transekten einreichen
Der Erfassungsbogen wird ab dem 15.02.2023 auf unserer Homepage zum Download bereitstehen:
https://ljv-rlp.de/fachbereiche/natur-und-artenschutz/rebhuhnmonitoring/

Warum ist diese neue Methode notwendig?

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die erhobenen Rebhuhn-Daten meist nur schwerlich einer Fläche/ einem Raum zuzuordnen sind. Dadurch ist die Berechnung der Brutpaardichten pro 100 ha nur sehr eingeschränkt umsetzbar. Um eine fundierte Datenbasis zu schaffen, die auch jagdpolitischen Diskussionen standhält, ist es nun an der Zeit die Methode unseres Monitorings zu optimieren. Zudem möchten wir unsere Daten zukünftig mit den Erhebungen des Dachverbandes Deutscher Avifaunisten (DDA) vergleichen. Für Rheinland-Pfalz wird die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e.V. (GNOR) im Auftrag des DDA in diesem Jahr ein spezifisches Rebhuhnmonitoring (https://www.ornitho.de/index.php?m_id=20124) durchführen. Wir pflegen seitens des LJV einen sehr engen Austausch mit dem Koordinator des Monitorings. Er wird uns zeitnah darüber in Kenntnis setzen, in welchen rheinland-pfälzischen Regionen die ehrenamtlichen Ornithologen das Monitoring durchführen, damit wir wiederum die örtlichen Revierpächter entsprechend über ein mögliches Monitoring in Ihren Jagdbezirken informieren können.

Zudem finden Sie hier ein hilfreiches Video, das den Ablauf des Rebhuhnmonitorings erklärt. Bitte beachten Sie, dass nur Teile der in diesem Video gezeigten Arbeitsschritte in Rheinland-Pfalz umgesetzt werden: https://www.youtube.com/watch?v=eK7zw_RGLVM

Hinweis
Alle Jägerinnen und Jäger, die bereits im Jahr 2022 nach der neuen Methode am Rebhuhnmonitoring teilgenommen haben, erhalten Ihre Revierkarte mit den eingezeichneten Zähltransekten in den nächsten Tagen persönlich per Post. In diese Karten müssen Sie dann nur noch durch eine einfache Markierung (z.B. ein Kreuz) die Fundpunkte der Rebhühner verorten und uns samt Erfassungsbogen zurücksenden.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme am diesjährigen Monitoring!

#allesfürdieHühner
#zählenfürdenArtenschutz

Zur Original-Pressemitteilung: Aufruf zur Beteiligung am Rebhuhnmonitoring 2023

13.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Herausgeber bzw. der Pressestelle.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News & Berichte aus Jagd & Forst

Anzeige
Outdoordino Jagdbekleidung online kaufen

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. mit weiteren News & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Rebhuhnmonitoring 2024 gestartet
Rebhuhnmonitoring 2024 gestartet
20.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: Rolfes

Jagdschulatlas Magazin - Delegierte stehen geschlossen hinter der Verbandsspitze
Delegierte stehen geschlossen hinter der Verbandsspitze
07.02.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Neue Saison im LJV-Saugatter startet
Neue Saison im LJV-Saugatter startet
13.01.2024 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - LJV begrüßt Signale aus Mainz und kündigt Einbindung seiner Mitglieder an
LJV begrüßt Signale aus Mainz und kündigt Einbindung seiner Mitglieder an
17.11.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: DJV / Kaphus

Jagdschulatlas Magazin - Neues vom LJV Saugatter
Neues vom LJV Saugatter
09.11.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - 3. Europameisterschaft der Jagdhornbläser 2023
3. Europameisterschaft der Jagdhornbläser 2023
24.10.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Bundesmeisterschaft im Jagdlichen Schießen 2023
Bundesmeisterschaft im Jagdlichen Schießen 2023
19.10.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: DJV/Kaphus

Jagdschulatlas Magazin - Landesjagdverband übergibt seine Stellungnahme in Mainz unter großer Beteiligung seiner Mitglieder
Landesjagdverband übergibt seine Stellungnahme in Mainz unter großer Beteiligung seiner Mitglieder
12.10.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: DJV / Kaphus

Jagdschulatlas Magazin - Neue Richtsatztabelle Wildschaden 2023/24
Neue Richtsatztabelle Wildschaden 2023/24
15.09.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Podiumsdiskussion der KG Bitbrug-Prüm zur Novellierung des Landesjagdgesetzes
Podiumsdiskussion der KG Bitbrug-Prüm zur Novellierung des Landesjagdgesetzes
11.09.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: Karl-Heinz Neumann / KG Bitburg-Prüm

Anzeige
Krähe - Workwear

Jagdschulatlas Magazin - Über 100.000 Rehe erlegt – Rekordstrecke beim Rehwild
Über 100.000 Rehe erlegt – Rekordstrecke beim Rehwild
15.08.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Foto: Rolfes/DJV

Jagdschulatlas Magazin - Sonderdelegiertentagung 18. August 2023
Sonderdelegiertentagung 18. August 2023
11.08.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Jagd aktualisiert
Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Jagd aktualisiert
03.08.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Landesmeisterschaft im jaglichen Schießen 2023
Landesmeisterschaft im jaglichen Schießen 2023
19.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Warnstreik der Jägerschaft
Warnstreik der Jägerschaft
05.07.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Verleihung der EU LIFE Awards 2023 in Brüssel
Verleihung der EU LIFE Awards 2023 in Brüssel
07.06.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Nato-Flugverbot: Entwarnung für Drohnen
Nato-Flugverbot: Entwarnung für Drohnen
27.05.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Bild: Canva

Jagdschulatlas Magazin - 35. Landesbläserwettbewerb in Bad Bertrich
35. Landesbläserwettbewerb in Bad Bertrich
24.05.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Jetzt abstimmen! EU LIFE Luchs Projekt für internationalen Preis nominiert
Jetzt abstimmen! EU LIFE Luchs Projekt für internationalen Preis nominiert
23.05.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Aufruf zum Monitoring von Luchs und Wolf
Aufruf zum Monitoring von Luchs und Wolf
28.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Kitzrettung Rheinland-Pfalz startet
Kitzrettung Rheinland-Pfalz startet
05.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Wildmeister Christoph Hildebrandt wird Wild-Sommelier
Wildmeister Christoph Hildebrandt wird Wild-Sommelier
03.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Waffentransport durch und nach Luxemburg
Waffentransport durch und nach Luxemburg
03.04.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Newsletter: Luchs, Sozialwahl, FGHG, Bleischrot, Kitzrettung
Newsletter: Luchs, Sozialwahl, FGHG, Bleischrot, Kitzrettung
07.02.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Jagdschulatlas Magazin - Newsletter: Neuer Geschäftsführer, Waffenrecht, Seminare 2023
Newsletter: Neuer Geschäftsführer, Waffenrecht, Seminare 2023
12.01.2023 Pressemitteilung - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Bildnachweis Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News & Berichte aus Jagd & Forst

Fehlen relevante News, PM oder redaktionelle Beiträge?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen