Warum nur die Sanierung "grüner Käfer-Fichten" lohnt

31.07.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Warum nur die Sanierung "grüner Käfer-Fichten" lohnt
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Regelmäßig fragen Waldbesuchende, warum ThüringenForst bei der Käfersanierung vorwiegend „grüne Fichten“ einschlägt, abgestorbene Exemplare aber stehen lässt.

An den Anblick ausgedehnter abgestorbener Fichtenwälder hat sich der Harzwanderer schon gewöhnt. Im Thüringer Wald ist dieser Anblick noch lokal begrenzt. Gleichwohl sind Erholungssuchende besorgt von Baumskeletten entlang von Wanderrouten oder abgestorbenen Fichtengruppen im Gegenhang.

Gleichzeitig wird aufmerksam beobachtet, wie Waldbesitzende und Förster oft nur wenige Kilometer entfernt scheinbar gesunde grüne Fichten ernten, statt die trostlosen Baumleichen zu entfernen. Schnell wird gemutmaßt, dass statt der Sanierung von Borkenkäferflächen noch die letzten gesunden Fichten zu guten Holzpreisen abgesetzt werden sollen. Ein Widerspruch, der sich erst bei genauer Kenntnis der waldökologischen Zusammenhänge wie auch der Biologie des Buchdruckers auflöst.

Abgestorbene Fichten sind für den Buchdrucker uninteressant

„Der Buchdrucker ist ein typischer Schädling heimischer Fichtenwälder. Seine ökologische Funktion besteht darin, kranke Bäume schneller zum Absterben zu bringen und den biologischen Kreislauf von Werden und Vergehen zu unterstützen“, erläutert Volker Gebhardt, ThüringenForst-Vorstand. Sind die Fichtenwälder vital und gut wasserversorgt, hat der Schädling deshalb kaum Chancen, sich in diesen Wäldern massenhaft zu vermehren.

Die inzwischen jahrelange klimawandelbedingte Trockenheit setzt der Fichte allerdings kräftig zu und macht sie großflächig anfällig für das kleine Schadinsekt. So zerstörte dieser wenige Millimeter große Käfer in Thüringen zuerst Fichtenbestände in den unteren, wärmeren Lagen, vermehrte sich dort millionenfach und erreicht jetzt, dank seiner enormen Individuenzahl, auch die Höhenlagen des Thüringer Waldes – ausgerechnet das natürliche Hauptverbreitungsgebiet der Fichte im Freistaat.

Waldbesitzende und Forstleute reagieren auf den Befall mit der Sanierung borkenkäferverseuchter Fichtenbestände: Fichten, die vom Borkenkäfer frisch befallen sind und seine Brut unter der Rinde tragen, müssen schnellstens geerntet und aufgearbeitet, sowie aus dem Wald transportiert werden. Nur ein kleines Zeitfenster von rund sechs Wochen, nach dem Neubefall gerechnet, haben die Akteure hierfür zur Verfügung. Denn nach sechs Wochen ist eine neue Brut Borkenkäfer entwickelt, kann ausfliegen und umliegende, noch nicht befallene Fichten ansteuern.

Eine vom Borkenkäfer frisch befallene Fichte ist allerdings nicht leicht zu erkennen, da die Baumkrone noch grün ist. Frühes und damit wichtiges Erkennungsmerkmal ist das Bohrmehl, verursacht durch den einbohrenden Käfer, was sich am Stamm und am Stammfuß finden lässt. Zweites deutliches Anzeichen sind herabfallende grüne Nadeln, die allerdings schon einen fortschreitenden Befall anzeigen. Fällt die Rinde plätzeartig vom Stamm, ist es für eine Sanierung fast zu spät. Der Jungkäfer ist dann oft schon ausgeflogen.

Nur sechs Wochen bleibt den Akteuren für die Sanierung befallener Bäume

Jetzt wird klar, warum die Sanierung Monate oder gar Jahre später abgestorbener Bäume bei der Borkenkäferbekämpfung keinen Sinn macht. Der Schädling ist längst ausgeflogen und hat sich auf die Suche nach noch unbefallenen Nachbarbäumen gemacht. Diese sind für das nächste Brutgeschäft des Käfers tauglich.

Waldbesitzende wie Forstleute müssen folglich ihr Hauptaugenmerk auf die „grünen Fichten“ lenken, diese laufend auf frischen Buchdruckerbefall kontrollieren und -sollte Bohrmehl gefunden werden- umgehend einschlagen. Mit dem Baumstamm kann so die gefährliche Buchdruckerbrut aus dem Wald geschafft werden. Ein Rennen gegen die Zeit. Abgestorbene Fichten zu entfernen, ist also keine aktive Borkenkäferbekämpfung. Sie bindet nur Personal, Geld und Forstmaschinen, die an anderer Stelle im Fichtenwald dringend gebraucht wird.

Zum Original-Beitrag: Warum nur die Sanierung "grüner Käfer-Fichten" lohnt

31.07.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst

Das Copyright für Text-/ und Bildmaterial liegt beim genannten Original-Herausgeber.

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Anzeige
Gothaer Jagdversicherung

ThüringenForst mit weiteren News, PM & Beiträgen


Jagdschulatlas Magazin - Waldbrände werden zukünftig erschnüffelt
Waldbrände werden zukünftig erschnüffelt
12.04.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Hans-Peter Stadermann

Jagdschulatlas Magazin - Spatenstich MSP Hohenebra
Spatenstich MSP Hohenebra
09.04.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Waldbrandgefahr
Waldbrandgefahr
05.04.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Winter- und Spätfröste problematisch für Klimabaumarten
Winter- und Spätfröste problematisch für Klimabaumarten
04.04.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Janine Walter

Jagdschulatlas Magazin - ThüringenForst erntet Saatgut mit Waschbären
ThüringenForst erntet Saatgut mit Waschbären
01.04.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Mit Wildlingen beim Waldumbau Geld sparen
Mit Wildlingen beim Waldumbau Geld sparen
25.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Jan Böhm

Jagdschulatlas Magazin - Internationaler Tag des Waldes am 21.03.24
Internationaler Tag des Waldes am 21.03.24
20.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Jan Böhm

Jagdschulatlas Magazin - Klimawald auf Umwegen
Klimawald auf Umwegen
14.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Thüringens Waldfläche nimmt langsam, aber stetig zu
Thüringens Waldfläche nimmt langsam, aber stetig zu
11.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Gehölzschnitt ab März: Im Wald ja, im Garten nein
Gehölzschnitt ab März: Im Wald ja, im Garten nein
08.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Anzeige
Jagdwelt24

Jagdschulatlas Magazin - Keine Gartenabfälle im Wald entsorgen
Keine Gartenabfälle im Wald entsorgen
01.03.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Waldbrandüberwachung 2024 gestartet
Waldbrandüberwachung 2024 gestartet
28.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Zeckengefahr in den Wäldern steigt wieder
Zeckengefahr in den Wäldern steigt wieder
27.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Daniela Haedicke-Tröger

Jagdschulatlas Magazin - Waldbesitzende aufgepasst: Wasser weg vom Forstweg
Waldbesitzende aufgepasst: Wasser weg vom Forstweg
22.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Saisonstart für Waldameisen
Saisonstart für Waldameisen
19.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Das Frühjahr klopft an
Das Frühjahr klopft an
16.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Das Fundament der heimischen Wälder
Das Fundament der heimischen Wälder
12.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Die Knospenruhe endet mit dem beginnenden Frühjahr
Die Knospenruhe endet mit dem beginnenden Frühjahr
09.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Georg-Ernst Weber

Jagdschulatlas Magazin - Wenn Sammelfreude zur Wilddieberei wird
Wenn Sammelfreude zur Wilddieberei wird
05.02.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Wenn Bäumen das Wasser bis zum Hals steht
Wenn Bäumen das Wasser bis zum Hals steht
31.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Andreas Knoll

Jagdschulatlas Magazin - Luchsansiedlung im Thüringer Wald
Luchsansiedlung im Thüringer Wald
25.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Ralf Sikorski

Jagdschulatlas Magazin - Bäume pflanzen – aber richtig!
Bäume pflanzen – aber richtig!
23.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Ronald Stein

Jagdschulatlas Magazin - Hochwasserschäden an Waldwegen
Hochwasserschäden an Waldwegen
17.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - ThüringenForst beendet Jagdsaison 2023/24
ThüringenForst beendet Jagdsaison 2023/24
15.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Eiche fit für den Klimawandel
Eiche fit für den Klimawandel
12.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Andreas Knoll

Jagdschulatlas Magazin - Borkenkäferausblick 2024: Keine Atempause
Borkenkäferausblick 2024: Keine Atempause
10.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Andreas Knoll

Jagdschulatlas Magazin - Heimische Bäume gegen Winterfrost gewappnet
Heimische Bäume gegen Winterfrost gewappnet
09.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Neuer Revierförster im Forstrevier Siegelbach
Neuer Revierförster im Forstrevier Siegelbach
04.01.2024 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Waldwegeinstandsetzung nach Schadflächensanierung
Waldwegeinstandsetzung nach Schadflächensanierung
19.12.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Weihnachtsbaum: Welcher, wohin, warum und wie?
Weihnachtsbaum: Welcher, wohin, warum und wie?
18.12.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Wald und Holz in der deutschen Sprache
Wald und Holz in der deutschen Sprache
13.12.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Aufgepasst: Rutsch- und Glättegefahr auch im Wald
Aufgepasst: Rutsch- und Glättegefahr auch im Wald
04.12.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Ruhe, Schlaf und Starre – Winterstrategien der Waldtiere
Ruhe, Schlaf und Starre – Winterstrategien der Waldtiere
01.12.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Winterstürme treffen auf geschwächte Wälder
Winterstürme treffen auf geschwächte Wälder
30.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Die Mehlbeere ist Baum des Jahres 2024
Die Mehlbeere ist Baum des Jahres 2024
27.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Weihnachtsbaumschlagen als Familien-Event
Weihnachtsbaumschlagen als Familien-Event
22.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Kein Weihnachten ohne köstlichen Wildbraten
Kein Weihnachten ohne köstlichen Wildbraten
17.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Barbara Neumann

Jagdschulatlas Magazin - Hilft Durchforsten dem Wald im Klimawandel?
Hilft Durchforsten dem Wald im Klimawandel?
16.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Günstiges Brennholz für den Kamin: So geht´s!
Günstiges Brennholz für den Kamin: So geht´s!
10.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Solides Weihnachtsbaumangebot
Solides Weihnachtsbaumangebot
08.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Brennholz sicher aufarbeiten – auch im Schadholz
Brennholz sicher aufarbeiten – auch im Schadholz
01.11.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Daniela Troeger

Jagdschulatlas Magazin - Warum gerade Waldböden so wichtig sind
Warum gerade Waldböden so wichtig sind
26.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Forstliche Ausbildungsoffensive baut auf Holz
Forstliche Ausbildungsoffensive baut auf Holz
18.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Kommunikation am Ort des Geschehens
Kommunikation am Ort des Geschehens
17.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - Wo viel Licht ist, ist auch Schatten
Wo viel Licht ist, ist auch Schatten
12.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - "Indian Summer" in Thüringen
"Indian Summer" in Thüringen
09.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Daniela Tröger

Jagdschulatlas Magazin - Waldwegesperrungen beachten: Lebensgefahr!
Waldwegesperrungen beachten: Lebensgefahr!
06.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Kommt nach dem Borkenkäfer nun die Mäuseplage?
Kommt nach dem Borkenkäfer nun die Mäuseplage?
04.10.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis Foto: Dr. Horst Sproßmann

Jagdschulatlas Magazin - Borkenkäferschäden bleiben auf hohem Niveau
Borkenkäferschäden bleiben auf hohem Niveau
28.09.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Jagdschulatlas Magazin - ThüringenForst schließt diesjährige Waldjugendspielsaison erfolgreich
ThüringenForst schließt diesjährige Waldjugendspielsaison erfolgreich
27.09.2023 Pressemitteilung - ThüringenForst
Bildnachweis ThüringenForst

Zurück zum Jagdschulatlas Magazin - News, PM & Beiträge aus Jagd & Forst

Ihre News, PM oder Beiträge fehlen?

Jetzt Ergänzung für das Jagdschulatlas Magazin vorschlagen


Anzeigen
Anzeigen