• Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

  • Nur der, der das Besondere erreichen will, muss mehr tun als die Pflicht! Das Wild ist nicht für den Jäger da, sondern der Jäger für das Wild!
  •  Bewertung 5.0 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt in Schönebeck OT Pretzien 5.0 (450 Bewertungen)
    Herr Brauer (RHM staatl gepr. Jagdaufseher)
    Dornburger Straße 45
    39217 Schönebeck OT Pretzien

    Tel: 0172 2344772 | Mobil: 0172 2344772

    • Web & Social Media:
  • Schreibe diesem Anbieter

450 Bewertungen für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

Hallo - deine Meinung ist gefragt.
Als ehemaliger Jagdschüler oder Teilnehmer kannst du hier dein persönliches Erlebnis als Erfahrungsbericht veröffentlichen. Deine Bewertung zu Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt hilft vielen Interessenten bei der Suche nach der passenden Jagdschule.
Vielen Dank für deine wahre und sachliche Bewertung mit deinem vollen Namen.

Bewerte diesen Anbieter

Seite 30 Bewertungen & Erfahrungsberichte

450 Bewertungen mit Ø 5.0 von 5 Sternen

02.10.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Schönebecker Jagdschule vorbehaltlos empfehlenswer (Bewertung Jagdkurs: Frühjahr 2010)

Ich habe im Frühjahr 2010 einen 14 tägigen Intensivlehrgang mit anschließender Prüfung zur Erlangung des "Grünen Abiturs" erfolgreich absolviert. Auf Grund der hierbei gesammelten Erfahrungen kann ich die Schönebecker Jagdschule uneingeschränkt weiter empfehlen und dem Inhaber, Herrn Daniel Brauer, an dieser Stelle nochmals meinen Dank ausdrücken.
Neben der mit hohem persönlichen Engagement geführten theoretischen und praktischen Ausbildung durch Herrn Brauer und den anderen Referenten überzeugt insbesondere auch das jederzeit verfüg- und nutzbare Anschauungs- und Lehrmaterial der Jagdschule. So stehen weit über 100 Tierpräparate, angefangen mit einem Albinodammhirsch als Vollpräparat über fast alle jagdlich relevanten Enten und Gänsearten bis hin zu den verschiedensten Geweihen dem angehenden Jungjäger zur Verfügung. Eine beeindruckende Vielfalt von Jagdwaffen sorgt dafür, dass die für die Jagdausübung notwendige Waffenkunde nicht nur anhand von Lehrbüchern und theoretischem Unterricht sondern auch praktisch an der jeweiligen Waffe vermittelt wird. Nahezu jedes Verschluss- und Waffensystem sowie jede Patronenart können selbst in die Hand genommen bzw. ausprobiert werden. Und schließlich war das Flintenschiessen auf Taube, vor dem ich am meisten Respekt (weil vorher nie geübt) hatte, auf Grund der professionellen Anleitung - Herrn Brauer sei Dank - sowie der häufigen Schießübungen für alle Teilnehmer kein Problem. Der konkurrenzlos günstige Komplettpreis rundet das Angebot der Jagdschule Schönebeck erfreulich ab. Mein Fazit nach auf Anhieb bestandener Jagdscheinprüfung daher: Uneingeschränkt empfehlenswert.

Stefan Busche

01.10.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Überdurchschnittliche Ergebnisse garantiert (Bewertung Jagdkurs: September 2010)

Wer seine Jägerprüfung ablegen möchte, sollte dies bei Herrn Brauer tun.

Im Intensivseminar wird Jedem außerordentlicher Einsatz und Lernbereitschaft abverlangt, dafür sehr praxisbezogener, nachhaltiger Unterricht mit erfolgsorientierten Lernmethoden geboten.
Herr Brauer und sein Ausbilder-Team sind mit hohem persönlichem Engagement dabei, so dass für jeden Teilnehmer eine spezifische Schwerpunktbetreuung gewährleistet ist.
Die Erfolgsquote zeigt, dass das Konzept stimmt!

01.10.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Erste Klasse Ausbildung ( einwandfrei ) (Bewertung Jagdkurs: September 2010)

Herzlichen Dank für die super Ausbildung. Es war einfach Klasse und sehr lehrreich. Durch das praktische Anschauungsmaterial ist sehr viel im Gehirn hängen geblieben. Lieber Daniel und deine Ausbilder herzlichen Dank für die saugute Ausbildung. Deine Jagdschule kann ich 100% weiterempfehlen.
Waidmanns Heil Udo Ott

01.10.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Super Ausbildung - für jeden zu empfehlen (Bewertung Jagdkurs: September 2010)

Ich möchte mich recht herzlich für die super Ausbildung bedanken. Alles war einfach toll, der Unterricht, es war sehr viel Anschauungsmaterial vorhanden und für jeden war genug Zeit alle Fragen zu beantworten. Lieber Daniel nochmal vielen lieben Dank, es war einfach super und ich kann die Schule 100% weiterempfehlen, lieben Dank Enrico Ockert

19.07.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Mit Sicherheit zum grünen Abitur! (Bewertung Jagdkurs: Herbst 2008)

Vielen Dank für die hervorragende Ausbildung.
Hier kann wirklich jeder, auch ohne jeglichen Vorkenntnissen seinen Jagdschein machen. Das Intensivseminar war nicht zu übertreffen, Anschauungsmaterial ohne Ende. Angefangen von den Präparaten über Trophäen bis zu den Waffen, bekommt man alles in die Hand und hat nicht nur mal etwas drüber gelesen. Jeder Dozent vermittelt den Lehrstoff so, das der Einzelne es versteht, genau wie bei der praktischen Schießausbildung. Ich selber hatte nie zuvor Flinte oder Kurzwaffe geschossen und hatte nach der Ausbildung überhaupt keine Angst in die Prüfung zu gehen und wie sich raus stellte mit Erfolg. Ich kann nur Jedem ans Herz legen seine Ausbildung zum "grünen Abitur" in dieser Jagdschule zu machen.
Sie werden einfach begeistert sein.

03.07.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Besser geht es nicht. (Bewertung Jagdkurs: Langzeitkurs 07/08)

Die Vermittlung vom Lehrstoff gestalteten den Dozenten, wie auch Herr Brauer selbst, mit vielen praktischen Beispielen stets sehr anschaulich.

Egal, ob bei Verständnisproblemen oder bei Schwierigkeiten auf dem Schießstand, es wurde auf jeden Schüler individuell eingegangen.

Abschließend sei noch angemerkt, dass zu meiner Prüfung, welche gemeinsam mit anderen Jagdschulen abgehalten wurde, ein Absolvent der Schönebecker Jagdschule aufgrund seiner Prüfungsleistungen ausgezeichnet wurde.

01.06.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Professionell zum grünen Abitur! (Bewertung Jagdkurs: Spätsommer 2009)

Ich kann die Schönebecker Jagd- und Naturschule jeden ans Herz legen, der effizient, erfolgreich und vor allem auch schnell das Grüne Abitur sein Eigen nennen möchte.
Gerade denen, die noch nicht Volljährig sind(trifft in meinem Fall zu), somit also noch Schulpflicht haben, bietet die Schönebecker Jagd- und Naturschule eine optimale Lösung um nicht noch neben dem Schulstress ein dreiviertel Jahr für die Jagdprüfung lernen zu müssen.
Es sei zwar gesagt, dass es auf keinen Fall leicht sei, sich den komplexen Stoff in zwei Wochen anzueignen, doch es ist auf jeden Fall für Jedermann zu schaffen. Dies liegt daran, da man keiner Ablenkung von außerhalb ausgesetzt ist, wie es einer normalen langen Jagdausbildung der Fall wäre. So kann man sich wirklich nur auf den Unterricht und das Lernen konzentrieren und behält das Gelernte auch besser im Gedächtnis.

Die Unterkunftsmöglichkeiten sind alle in der unmittelbaren nähe der Schule, sodass man immer schnell Vorort ist. Das Schulungsgebäude ist bestens ausgestattet mit allen für die Jagdprüfung benötigten Utensilien. Alleine die Vielfalt an Tierpräparaten ist immens, ganz zu schweigen von den vielen Waffenmodellen oder der Munitionstypen. Da wird es schon schwierig etwas zu finden, was sich nicht in der riesigen Sammlung befindet.

Der Unterricht fällt dank hoher fachlicher Kompetenz von Herrn Brauer aber auch von den anderen Lehrern und Dozenten, sehr angenehm und abwechslungsreich, aber trotzdem effektiv aus. Da bleibt wirklich keine Einzige unverständliche Frage im Raum stehen oder etwas ungeklärt. Aber auch die zwischenmenschliche Ebene stimmt genau. Man fühlt sich im Unterricht gut integriert und verstanden und es wird bei Unklarheiten speziell auf jeden einzelnen eingegangen.

Das Schießtraining findet auf professionellen Schießständen statt und dank des großen und guten Waffenequipments von Herrn Brauer bekommt auch jeder Jagdscheinanwärter nach mehrfachen Probeschießen eine Waffe mit der er 100% klar kommt. Man kann jedoch auch, nach vorheriger Absprache, seine eigenen Waffen zum schießen mitbringen(Man muss aber bei der Büchse beachten, dass sie Hochwildtauglich ist, also min 6,5mm mit E100 = 2000Joule). Es wird so trainiert, dass auch diejenigen, die noch nie geschossen haben, nach zwei Wochen ohne Probleme die Schießprüfung bestehen können.

Da es in jeden Bundesland anders zugeht will ich einmal sagen wie die Prüfung bei mir aufgebaut war, auch wenn das jetzt nicht direkt zur Jagdschulenbewertung passt (Stand: Spätsommer 2009) .
Schießprüfung:
-10 Tontauben geradeaus, davon müssen mindestens drei getroffen werden.
-5 Schuss Büchse, angestrichen auf Rehbock, 100m, mindest 25 von 50 muss erreicht werden.
-5 Schuss Faustfeuerwaffe, 25m, Zielscheibengröße ca. Mannscheibe, es müssen mind. 2 Treffer auf der Scheibe sein. (Eher Praxisfern, aber leicht zu schaffen).
Schriftliche Prüfung: 2 Stunden für 120 Fragen, jeweils 20 Fragen zu einem Themengebiet z.B. Waffenkunde, Wildkunde… Multiple-Choice-Fragen gemischt mit Fragen zum selber ausfüllen (z.B. nenne 3 Kaliber für Rehwild die nicht auf andere Paarhufer geschossen werden darf.)
Mündliche Prüfung: Man geht 6 Stationen ab die jeweils für ein Themengebiet stehen und muss bekommt Sachen vorgezeigt, welche man erkennen und erklären muss oder wird abgefragt oder es wird eine Situation simuliert und man muss erklären wie man vorgehen würde….

Es bleibt nur noch zu sagen das ich die Schönebecker Jagd- und Naturschule , aus meiner Sicht, eine der besten Jagdschulen überhaupt ist. Das Grüne Abitur lässt sich durch persönliches Engagement an dieser professionellen Jagdschule, nicht zuletzt durch die fachliche Kompetenz von Daniel Brauer, problemlos bestehen. Ich kann die Schule also nur wärmstens weiterempfehlen und würde sie jederzeit wiederbesuchen wenn ich den Jagdschein noch einmal machen müsste.

Gruß Lukas

31.05.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

31.05.2010 Erstklassige Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: 03.12.2006 - 06.05.2007)

Ich kann diese Jagdschule jedem empfehlen, der ein sehr gutes Allgemeinwissen über die Jagd und damit verbundenen Weidgerechtigkeit, erlangen will.
Die Waffenkunde wird sehr fachgerecht und verständlich dem Jagdschüler nahegebracht.
Das hohe Fachwissen der Ausbilder lies keine Fragen offen. Ich hatte von Anfang bis Ende das Gefühl, daß ich in guten Händen bin.
In dem Lehrgang in dem ich mich befand, waren wir elf Schüler und 100% haben bestanden. Ich denke das sagt alles.

31.05.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Ausgezeichnete private professionelle Jagdschule (Bewertung Jagdkurs: Herbstkurs 2008)

Es war für mich Die preisgünstigste, intensivste, kürzeste und einfachste Art mich bis zur bis zur "Staatlichen Jagdprüfung" mit Erfolg ausbilden zu lassen! Die anspruchsvolle Ausstattung der Jagdschule und die professionell arbeitenden Dozenten und Schießausbilder waren der Schlüssel zu meinem Erfolg! Ich kann nur jedem empfehlen seine Jagdausbildung in der Schönebecker Jagdschule zu machen. Die Jagdschule ist profesionell ausgestattet mit über 100 Tierpräperaten, Anschauungswaffen, Anschauugsmunition Waffenschnittmodelle sehr viel Ausbildungswaffen im Top technischem Zustand. Jagdausbildungsreviere standen uns hier ebenfalls zur Verfügung. Die professionelle Schießausbildung findet auf Top Schießständen statt. Zudem wird hier auf jeden speziell und einzeln eingegangen, so das jeder das Schießen hier auch schaft. In unserem Kurs haben fast alle vorher noch nie geschossen und es haben alle das Schießen in 14 Tagen erlernt. Preisgünstigen Pensionen, Gasthäusern mit Fremdenzimmern sind unmittelbar vor Ort. Die hohe Erfolgsquote der Schoenebecker Jagd und Naturschule ist Zeugnis für den hohen Standard der Ausbildung zum Jäger.‎‎ Wir waren in unserem Kurs 17 Jagdschüler und es haben alle geschaft. Waidmannsheil und vielen Dank für alles aus Brandenburg - macht weiter so!

Gruß Thomas

31.05.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Der Zenit unter den Jagdschulen! (Bewertung Jagdkurs: 21.05.2008)

Die Jagdschule ist in ihren vier Wänden gar grenzenlos! Alles das, was man zum erfolgreichen absolvieren des Jagdscheins benötigt ist auf einem Fleck! Es gibt nichts was Herr Brauer nicht in seiner Ausrüstung hat. Nahe zu 100% aller Bejagbahren Tiere, sämtliche Waffen, von 1850 bis 2010 von Suhler Waffen aus der Vorkriegszeit über den kugelgelagerten Geradezugrepetierer bis zum reinen Kugeldrilling ist alles Vorhanden! Sämtliche Waffenverschlüsse die das Lehrsystem Heinkes beinhaltet sind 1:1 im funktionsfähigen Zustand vorhanden! Einfach ein unvorstellbares Equipment was sich im Besitz der Schönebecker Jagdschule befindet!

Ausbildungsleiter Herr Daniel Brauer prägt sein fundiertes/- grenzenloses Fachwissen was wohl besser nicht sein kann, durch seine ergreifende Redegewandheit kann er jede Aufmerksamkeit auf den Unterricht lenken, somit macht das Lernen Spaß und es fällt einem Einfacher! Die strukturierte Herangehensweise vereinfacht ebenfalls. Andere Dozenten sind auch nicht in den Schatten zu stellen, hier gilt Erfahrungen weiter geben zu können, wissen zu teilen und gemeinsam zu verstehen! Lernen in der Gemeinschaft miteinander = füreinander, getreu dem Motto, Einer für Alle, Alle für Einen!

Ich hoffe eventuellen Interessenten einen kleinen Eindruck zur Schönebecker Jagdschule verschafft zu haben und wünsche den Entschlossenen alles Gute sowie allzeit Waidmannsheil!

Die Schönebecker Jagdschule, für mich, der Zenit zum erfolgreichen ablegen der Jägerprüfung.

30.05.10Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Ausgezeichnet (Bewertung Jagdkurs: April 2010)

Die Schönebecker Jagd und Naturschule ist wriklich super. Jeder wird freundlich aufgenommen und fair behandelt. Die Dozenten sind wirklich gut und verstehen ihr Handwerk. Sehr gut empfinde ich die Art des Unterrichts und die Masse an Anschauungsmaterial. Sei es in der Form von jeder erdenklichen Art von Waffen oder in Form von Präparaten die jeder aus nächster Nähe betrachten kann.
Wer im Unterricht aufpasst und aktiv mitmacht, der braucht sich um die schriftliche Prüfung keine Gedanken zu machen. Aber wirklich überhaupt keine!

Da die Vorbereitung so extrem gut ist wird bzw. gibt es auch keine bösen Überraschungen in der Prüfung. Man weiß was erwartet wird und geht auch mit der nötigen Sicherheit in die Prüfung.

Von großer Bedeutung ist auch das Schießen. Hier wird man wirklich gut ausgebildet. Auch manche Handlungen, die erst einmal unverständlich erscheinen, machen später wirklich Sinn =). Man bekommt auch hier die nötige Sicherheit vermittelt und kann die Prüfung getrost auf sich zukommen lassen. Und bei den Tontauben muss man wirklich nur beachten:" Hoch und drauf". Dann fallen die wie von alleine.

Ich würde meine Ausbildung jederzeit wieder in der Schule machen. Bedanken möchte ich mich auch noch bei meinen Lehrgangskollegen die die zwei Wochen zu einer unvergesslichen Zeit haben werden lassen.

Gruß Thomas

17.10.09Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Intensivseminar 2009 hervorragende Ausbildung (Bewertung Jagdkurs: Intensivkurs April/Mai)

Die Schönebecker Jagd-und Naturschule kann ich jeden Empfehlen der eine Ausbildung genießen möchte von jemand der sein Handwerk versteht.Die Ausbildung und der Unterricht ist so gestaltet und wird so rübergebracht das jeder den großen und umfangreichen Lernstoff folgen kann. Es gibt genügend Anschauungsmaterial, wo das theoretische mit dem Praktischen gut verbunden wird.
Auch wer vor dem praktischen Teil Angst hat und noch NIE Tauben geschossen hat soll einfach auf Daniel Brauer hören und die Tauben fallen fast von allein runter.
Jeden der seinen Jagdschein machen möchte empfehle ich die Jagdschule nochmals von ganzen Herzen.
Nochmals vielen dank für alles Daniel und mach einfach weiter so und alles gute.
Gruß Matthias

07.08.09Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Intensivseminar 2009 hervorragende Ausbildung! (Bewertung Jagdkurs: 10.05.09)

Ich kann die Schönebecker Jagd-und Naturschule weiter empfehlen, da ich eine hervorragende Ausbildung bekommen habe.
Ich war vorher unsicher, ob ich die Jägerprüfung schaffe, da ich noch nie zuvor eine Waffe in der Hand hatte beziehungsweise mit Jagd überhaupt bisher noch nichts zu tun hatte. Wir waren eine super Truppe! Frauen und Männer gemischt; von 16 bis 76 Jahren war alles vertreten und bei Jedem wurde individuell auf die Schwachpunkte eingegangen.
Der Tagesablauf war super organisiert:
morgens: Schule; mittags: schießen; Nachmittags: Schule
Durch das abwechslungsreiche Tagesprogramm viel es mir nicht schwer, auch noch am Nachmittag Lernstoff aufzunehmen.
Ich bin von der Schießausbildung und von dem Können von Daniel Brauer begeistert.
Ich möchte mich bei der ganzen Truppe für die Teamfähigkeit und die tolle Zeit trotz Stress bedanken; es hat einen riesen Spaß gemacht!
Weiter möchte ich mir bei Daniel bedanken, für die hervorragende Ausbildung, Geduld, tolle Organisation, Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie Dein Talent das Wissen mit Spaß und Auflockerung zu vermitteln.
Danke!
Christina Seifert

15.05.09Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Absolut empfehlenswert ! (Bewertung Jagdkurs: Intensivkurs Mai 2009)

Ich hatte kurzfristig (5 Wochen vorher) noch einen Platz für das Mai-Seminar bekommen und muss gleich noch dazu sagen, das ich mich vorher nur oberflächlich mit dem Thema Jagd beschäftigt, und weder Flinte geschossen noch jemals an einer Jagd teilgenommen habe.
Ich hab ich mich die 2 Wochen sehr gut aufgehoben und begleitet gefühlt und kann die Jagdschule mit sehr gutem Gewissen mehr als nur empfehlen, da passt wirklich alles zusammen, Theorie und Praxis in den Ausbildungsfächern, insbesondere Jagdpraxis, Wild- und Waffenkunde und die Schießausbildung werden dort von jemandem geschult, der absolut weiß wovon er spricht und es nachhaltig rüberbringt, aber auch Jagd- bzw. Waffenrecht bei Dr. Dostal werden ohne großes Paragraphenreiten gezielt auf den Punkt gebracht.

Mein Fazit: Ohne größeres Vorwissen angegangen, 5 Wochen Eigenlernleistung zu Hause, 2 Wochen Intensivseminar und ich hatte meinen Jägerbrief,...in diesem Sinne; Danke Daniel !

Waidmannsheil nach Pretzin !
M. Reichel

PS) In meinem Kurs war ein Mann aus Bayern, stolze 76 Jahre alt, auch er hat die Prüfung mit Erfolg abgeschlossen, mein Respekt an dieser Stelle !

28.04.08Bewertung 5 für Schönebecker Jagd- & Naturschule - Jagdliches Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt mit  in Schönebeck OT Pretzien

Super Ausbildung - Fachlich und Kompetent (Bewertung Jagdkurs: Langzeitkurs 2008)

Ich kann diese Schule jedem Empfehlen der das Grüne Abitur ablegen möchte. Die Ausbildung ist Super, es wird sich für jeden Schüler zeit genommen bis er es begriffen hat. In der Schießausbildung hat man den dreh schon nach dem 2-3 Schießen raus und die Tauben (Tontauben) fallen fast von ganz alleine vom Himmel. Danke Daniel für die tolle und schnelle ausbildung.


Mfg RONNY

Seite...30
weiter

Bewertungen spiegeln nicht die Meinung von jagdschulatlas.de wider.

Anzeigen